Bet3000 Cashback-Aktion auf verlorene Wetten – bis zu 20% werden zurückerstattet

Verlorene Wetten bringen zumeist eine erneute Einzahlung des Tippers zustande. Doch mit einer Cashback-Aktion können Tipper nach einem Verlust weitertippen, da das verlorene Guthaben teilweise zurückerstattet wird. Auch der Buchmacher Bet3000, der im Jahre 2009 gegründet wurde und derzeit auf die Werbedienste von Matze Knop alias „Super Richie“ setzt, verfügt über eine solche Aktion.

Bis zu 20% des verlorenen Guthabens werden auf das Wettkonto zurückerstattet, sodass der Tipper keine erneute Einzahlung vornehmen muss. Um an der Aktion teilnehmen zu können, müsse sich Kunden des Buchmachers registrieren. Di Aktion gibt es im Slider zu finden – mit einem Klick auf den Cashback-Banner, wird man im Anschluss automatisch weitergeleitet und erhält noch bis zum 30.09.2018 die Chance sich das verlorene Wettguthaben zurückzuholen.

Weiter zu Bet3000 >>

Die Bonusbedingungen im Detail

Die wichtigste Information dieses Bonusangebots ist, dass mindestens fünf Tipps in dem verbleibenden Zeitraum, bis Ende September, platziert werden müssen. Natürlich gibt es weiterhin auch eine Kondition auf den Einsatz: So müssen mindestens zwei Wetten über dem durchschnittlichen Wetteinsatz einer Bonuswette liegen.

Anhand eines Beispiels wird diese Kondition schnell verständlich.

  • Wette – 5 Euro Einsatz
  • Wette – 10 Euro Einsatz
  • Wette – 5 Euro Einsatz
  • Wette – 50 Euro Einsatz
  • Wette – 20 Euro Einsatz

Alle fünf Tipps ergeben ein Gesamtvolumen von 90 Euro. Teilt man dieses nun durch fünf, erhält man den durchschnittlichen Wert des Wetteinsatzes. Bei diesem Beispiel würde er bei 18 Euro liegen und durch die 4. und 5. Wette würde der Bonus greifen und das verlorene Guthaben zu 20% wiedergutschreiben.

bet3000-cashback

Auch 20% Cashback können sich lohnen

Denken wir in der Größenordnung der Einsätze nun ein wenig an Highroller, kann sich dieser Bonus durchaus bezahlt machen, sofern eine Pechsträhne eintritt. Bet3000 selbst gibt ein solches Beispiel vor und zeigt, dass ordentlich Guthaben zurückwandern kann.

Setzt der Tipper beispielsweise innerhalb des Zeitraumes fünf Tipps mit einem Wettvolumen von 450 Euro ein und gewinnt dabei nur eine Wette mit dem Einsatz von 50 Euro und der Mindestquote 2.00, stehen immer noch 350 Euro auf der Seite des Buchmachers. Auf diese 350 Euro wird nun der 20% Cashback-Bonus gegeben. Somit wird ein Bonuswert von 70 Euro auf das Konto wiedergutgeschrieben und der eigentliche Verlust beträgt lediglich 280 Euro statt zuvor 350 Euro. Mit dem wiedererhaltenen Guthaben kann der Tipper nun versuchen das verlorene Guthaben wiederzuerlangen. Aber auch eine Auszahlung ist möglich, da das Bonusguthaben nicht mit Bonusbedingungen verknüpft ist und somit sofort als Echtgeld auf das Wettkonto transferiert wird.

Weiter zu Bet3000 >>