Ebettle – Esport-Spezialist mit Lizenz auf Curaçao

ebettle esportsDer Buchmacher mit Sitz in London hat sich als einer der ersten Anbieter auf die elektronischen Sportarten spezialisiert. Dazu zählen Games wie LOL, CS:GO, Dota2 und viele mehr. Laut unseren Ebettle Esport Erfahrungen stehen zurzeit 15 Titel für die Wetten zur Auswahl. Zwar gehören auch andere Sportarten dazu, aber der Fokus liegt laut unserem Test klar auf den Esports. Ebettle gehört allerdings nicht zu den Buchmachern mit einer europäischen Lizenz, sondern ist von den Behörden auf Curacao lizenziert. Zwar lässt diese Tatsache allein keinen Ebettle Betrug vermuten, wir empfehlen aber zu den Wetten bei EU-lizenzierten Buchmachern. Wir haben den Ebettle Test gemacht, um den Buchmacher näher vorzustellen. Dabei wurden nicht nur das Wettangebot, sondern auch die Quoten oder Zahlungsoptionen bewertet. Unsere Erfahrungen mit Ebettle zeigen, dass der Wettanbieter vor allem auf die Esports setzt. Bewertet wurden die einzelnen Rubriken in unserem Ebettle Test.

Wichtiger Hinweis: Aktuell steht das Wettangebot von Ebettle nicht mehr zur Verfügung. Stattdessen hat sich der Bookie neu formiert und ist bis auf weiteres in das Angebot von Buff88 mit übergegangen. Bei Buff88 erhalten neue Esports Wettfans einen attraktiven Bonus.

Weiter zu Buff88 und Bonus sichern >>

Willkommensbonus – 50 Euro mit Einzahlung

Der Buchmacher bietet seinen neuen Kunden einen Bonus, wenn sie sich anmelden und mindestens 10 Euro einzahlen. Dafür gibt es nach unseren Ebettle Esport Erfahrungen bis zu 50 Euro extra. Der Bonus beträgt 100 Prozent der eingezahlten Summe und wird mit dem Bonuscode: EBETTLE50 aktiviert. Die Gutschrift des Bonus erfolgt automatisch mit der ersten Einzahlung. Im Anschluss kann er für alle Sportwetten genutzt werden, die eine Mindestquote von 2.0 aufweisen. Um den Bonus freizuspielen, muss er 5-mal zusammen mit der Einzahlungssumme umgesetzt werden. Dafür haben die Spieler 180 Tage Zeit. Laut unseren Erfahrungen mit Ebettle sind die Einzahlungen mittels Bitcoins von dem Bonusangebot ausgenommen.

Durch die hohen Umsatzbedingungen und die 2.0-Mindestquote sind die 180 Tage Zeit nicht viel. Häufig sind bei Esports Events Favoriten niedrig quotiert. Somit erhält Ebettle nur 6 von 10 Punkten.

ebettle esports bonus

Livestreaming – In guter Qualität verfügbar

Der Buchmacher bietet für fast alle seine Ebettle Esports einen eigenen Livestream. Hinter dem jeweiligen Wettangebot ist mit dem kleinen Play-Symbol vermerkt, ob es dafür einen Stream gibt. Unsere Erfahrungen zeigen, dass es die bewegten Bilder bei fast allen Events gibt. Damit bildet Ebettle die Ausnahme unter den Buchmachern. Übertragen werden die Bilder einer guten Qualität live von den jeweiligen Veranstaltungen. Die Anzeige erfolgt auf einer optimalen Bildschirmgroße mittig auf der Homepage. Damit können alle Wettfreunde nicht nur das Event hautnah verfolgen, sondern auch weiterhin das Wettangebot beobachten. In einer Bibliothek werden die Videos für ein späteres, erneutes Ansehen beispielsweise nicht gespeichert. Somit kann ein Tipper das Spiel auch später noch analysieren, um sich gegebenenfalls einen Einblick in die aktuelle Form eines Teams zu verschaffen.

Maximale Punktzahl für ein perfektes Streaming-Angebot mit einer Bibliothek, die Spiele abspeichert, sodass man sich diese im Nachhinein noch einmal anschauen kann

Noch mehr Expertenwissen zum Thema Esports gibt es hier

10bet-sport-370x270-fh-1

10bet Esports groß im Kommen mit LOL & Co.

Die Erfahrungen mit 10bet zeigen: Der Buchmacher ist keine unbekannte Größe am Sportwetten-Markt und seit 2003 aktiv. Bislang galt der Anbieter mit malte...


Arcanebet eSports

Arcanebet – Esport-Experte mit Top-Portfolio stellt sich vor

Der Buchmacher fokussiert sich auf die elektronischen Sportarten. Laut unseren Arcanebet Esport Erfahrungen sind es ab...


Bester eSports Bonus

Beste Esport Wetten Bonusangebote 2019

Aufgrund der zunehmenden Konkurrenz unter den Buchmachern bietet sich dem Neukunden eine Vielzahl an Boni an. Beste Esport Wetten Bonusangebote 2019 erst...


ESport – 15 Titel im Angebot

In unserem Ebettle Test haben wir uns auch das Esport-Angebot des Buchmachers angesehen. Der Name ließ es ja bereits vermuten und der Eindruck täuscht nicht – hier sind die Esports der wichtigste Bestandteil des Wettangebotes. Insgesamt stehen laut unseren Erfahrungen 15 Games zur Wahl. Neben Titeln, die es auch bei anderen Buchmachern gibt, listet Ebettle auch Spiele wie World of Warcraft, Call of Duty, Vainglory oder aber Smite und Quake.
Nicht alle Spielen werden immer angeboten, denn die Quantität der Wettkämpfe schwankt. Das Gros der Angebote entfällt unserer Einschätzung nach auf League of Legends, Dota 2 und Counter Strike: Global Offensive. Auch Overwatch und Hearthstone Turniere werden sehr häufig angeboten, sodass fast stündlich eine neue Wette zur Auswahl im Live-Bereich zur Verfügung steht.

Viele Wettmärkte verfügbar

Gemessen an der Anzahl der Games sind auch die Wettmärkte besonders umfangreich. Die Wettmöglichkeiten unterscheiden sich jedoch von Genre zu Genre. Während es bei MOBAs zumeist um Zerstörungen von Gebäuden oder NPCs geht, sind im Shooter-Bereich die Frags und damit verbundenen Runden ein wichtiges Gut der Teams.
Unseren Ebettle Esport Erfahrungen nach verbindet alle Spiele das Grundgerüst der Wettmöglichkeiten: Siegerwetten, Über- beziehungsweise Unterwetten und Handicap-Tipps werden bei allen Spielen angeboten. Auch Tipps, die auf den Gesamtsieger eines Turnieres zielen, sind bei großen Events meist verfügbar und bieten eine hohe Wettquote.
Ergänzt werden die Wettmöglichkeiten durch spielspezifische Tipps, die auf die Eigenschaften eines einzelnen Games zielen. Turmzerstörungen, NPC-Kills oder die 1. und 16. Runde bei CS:GO, bei denen die Teams nur mit Pistolen antreten, werden bei jedem Match angeboten.

ebettle esports wetten

Bekannte Turniere, sowie Qualifikationsevents im Angebot

Auch bei der Anzahl der Turniere zeigt sich die Vielfalt. Für jedes Game gibt es die Weltmeisterschaft sowie viele andere Events. Sie alle werden hier angeboten. Neben LOL Ligen und Events werden sehr häufig Dota 2 und CS:GO Turniere angeboten. Fast stündlich erhält ein Tipper bei Ebettle die Chance, auf einen dieser Titel zu tippen.

Auch Starcraft 2 Events wie die World Championship Series oder die World Cyber Arena stehen zum Tippen bereit. Ergänzt werden diese Veranstaltungen durch die GSL und die IEM. Dreamhack Turniere stehen meist zur Verfügung, ebenso wie Games, die keine so große Fanbase haben. Dadurch kann sich Ebettle von anderen Buchmachern absetzen.

Unseren Erfahrungen mit Ebettle nach stehen täglich mehrere Tipps zur Verfügung, die ein umfangreiches Wettangebot mit sich bringen – Volle Punktzahl!

Quoten und Limits – keine Angaben in den AGB

Zu den Quoten oder Limits haben wir in unserem Test keine Angaben in den AGB des Buchmachers gefunden. Hier zeigt sich ein Unterschied zu den EU-regulierten Anbietern. Bei ihnen stehen solche Informationen transparent zusammengefasst zur Verfügung. Deshalb ist auch die Frage berechtigt, ob Ebettle seriös arbeitet. Wir können nicht mit Bestimmtheit sagen, wie die Limits und Quoten hier gestaltet sind. Generell werden die Quoten bei EU-lizenzierten Buchmachern in einem mittleren 90-prozentigen Bereich angeboten. Schauen wir uns jedoch die Quotenangebote der Esports an, können wir bereits ein gleiches Niveau feststellen. Das bedeutet, dass auch hier für die Siegwetten Quoten zwischen 92 und 93 Prozent offeriert werden. Bei den Wetten auf Außenseiter können sie höher ausfallen. Wer auf Nummer Sichergehen möchte, sollte sich dennoch für einen EU-regulierten Buchmacher entscheiden. Betway, William Hill oder Bet365 bieten beispielsweise Esport-Wetten sowie transparente Informationen.

Zahlungen – Bitcoins als neue Währung verfügbar

Ebettle offeriert gleich mehrere Zahlungsvarianten. Darunter findet sich auch eine noch neue Methode: Bitcoins. Als einer der wenigen Buchmacher akzeptiert man hier auch die virtuelle Währung. Zusätzlich dazu gibt es aber auch die bekannten Zahlungsmittel wie die Visa oder Mastercard. Auch E-Wallets wie Skrill und Neteller stehen zur Auswahl.

ebettle esports zahlungen

Einige Optionen sind für deutsche Kunden jedoch nicht nutzbar. Wie auch bei den anderen Rubriken, hält sich der Buchmacher auch mit Informationen zu den Zahlungen zurück. Zwar sind im Footer die Symbole der Anbieter zu finden, mehr aber auch nicht. Angaben zu Mindest- oder Maximalbeträgen fehlen in den AGB, wodurch sich die Frage stellt, ob Ebettle Betrug betreibt. Lediglich beim Bonus ist eine Mindesteinzahlung von 10 Euro angegeben. Auch hier zeigt sich wieder der Unterschied zu den EU-lizenzierten Buchmachern, die es mit den Informationen etwas genauer nehmen.

6/ 10 Punkten

Benutzeroberfläche & Design/Gestaltung – moderner Look mit Esport-Design

Dass sich Ebettle den elektronischen Sportarten verschrieben hat, lässt sich nicht nur anhand des Namens ablesen. Die Seitengestaltung ist ebenfalls vollends auf DOTA 2, LOL und Co. ausgelegt. Im Header stehen die angebotenen Rubriken zur Wahl – ganz vorne natürlich die Esports. Eingerahmt ist das Angebot von vielen Bildern und dunklen Farben. Man wähnt sich fast auf einem Schlachtfeld und ist sofort bereit, seine Wetten zu platzieren. Der Aufbau der Seite erweist sich als weniger modern, denn hier greift Ebettle auf das konventionelle 3-Spalten-Design zurück. Links steht das Wettangebot, in der Mitte alle Angebote der Rubrik und recht ist der Wettschein ersichtlich. Mit dem vertrauten Anblick ist die Bedienung intuitiv möglich und stellt laut unserem Test auch für Anfänger kein Problem dar. Ein besonderes Highlight konnten wir im Footer entdecken. Hier stehen zu einzelnen Games Tutorials sowie Informationen rund um das Game zu Verfügung.

Mobile Esport Wetten möglich

Auch bei Ebettle darf eine mobile Variante für die Esport Wetten nicht fehlen. Auf eine konventionelle App zum Download müssen die Spieler hier allerdings verzichten. Stattdessen wird das Angebot über eine für mobile Endgeräte angepasste Seite präsentiert. Was es dazu braucht? Einfach die Homepage des Buchmachers über das Smartphone oder Tablet aufrufen und sämtliche Wetten sowie das restliche Angebot werden übersichtlich dargestellt. Voraussetzung hierfür ist eine funktionierende Internetverbindung.

Dank einer mobilen Website können Tipper auch von unterwegs auf die Wetten zugreifen. Im Anschluss an ein Match kann man sich dieses in der Bibliothek noch einmal ansehen und bei Bedarf eine verlorene Wette genau analysieren.

Eine gelungene Oberfläche, wie man sie auch von anderen Buchmachern kennt, sowie eine mobile Website, damit Tipper auch von ihrem Smartphone oder Tablet eine Wette platzieren können: 9 von 10 Punkten

Kundenservice – nur über E-Mail erreichbar

Der Kundenservice des Buchmachers steht ausschließlich über eine zentrale E-Mail-Adresse zur Verfügung. Eine telefonische Hotline oder einen Live-Chat konnten wir bei unseren Ebettle Esport Erfahrungen nicht finden. Wer Fragen rund um die Wetten, seinen Account oder den Buchmacher selbst hat, muss diese über den E-Mail-Kontakt stellen. Auch einen FAQ-Bereich gibt es hier nach unseren Ebettle Erfahrungen nicht. Hier zeigen sich ebenfalls wieder deutliche Unterschiede zu den EU-lizenzierten Buchmachern. Diese bieten in der Regel mehr Kontaktoptionen und auch einen FAQ-Bereich.

Eine schnelle Erreichbarkeit der Ansprechpartner ist laut unseren Erfahrungen essenziell, vor allem für Neukunden. Oftmals haben gerade sie Fragen zu den Wetten oder den Gepflogenheiten des Buchmachers. Wir haben im Test erlebt, dass die Beantwortung der Fragen mehrere Stunden dauern kann. Deshalb empfehlen wir die Anmeldung bei einem Anbieter, der beispielsweise auf Malta oder Gibraltar lizenziert ist. Betway, Bet365 oder William Hill sind zum Beispiel Buchmacher mit einem Esport-Angebot und EU-Lizenz.

ebettle esports live

Sicherheit und Regulierung – Lizenz auf Curaçao

Der Buchmacher arbeitet mit einer Lizenz auf Curaçao. Damit ist er nicht EU-reguliert und somit die Frage erlaubt: Betreibt Ebettle Betrug bei seinen Angeboten oder nicht? Ein Blick auf die Sicherheitsrichtlinien gibt einen ersten Aufschluss. Generell gehört die Lizenz des zu den Niederlanden zählenden Staates zu einer der ersten im Glücksspielbereich. Seit 1996 werden die Lizenzen an Buchmacher und Casinos vergeben.

Seither hat sich aber auch abseits der Karibikinsel viel getan. Die Lizenzen auf Malta und Gibraltar sowie der UK wurden eingeführt. Sie beinhalten besonders strenge Auflagen, um den Glücksspielmarkt zu regulieren, sowie schwarze Schafe der Branche auszusortieren. Wer sich nicht an die Auflagen hält, dem droht ein Entzug der Lizenz. Während die EU-Lizenzen immer umfangreicher in ihren Regularien wurden, hat der Inselstaat kaum etwas geändert. Es ist für Unternehmen einfacher, eine Lizenz in der Karibik als in der EU zu erhalten. Daher wählen noch immer viele Unternehmen diese Option.

Anmeldung erst ab 18 Jahren möglich

Generell empfehlen wir die Anmeldung bei einem EU-Buchmacher. Hier werden die Lizenzen nach strengeren Grundlagen vergeben, sodass dies für die Kunden von Vorteil ist. Ebettle zeigt sich aber auch wie seine europäischen Konkurrenten beim Thema Altersbeschränkung wenig kompromissbereit. Ausschließlich Spieler, die mindestens 18 Jahre alt sind, können sich beim Buchmacher anmelden. Zur Bestätigung des Alters wird mit der Anmeldung eine Verifizierung vorgenommen. Dazu müssen die User ein Ausweisdokument, eine Rechnung oder ein anderes Dokument an den Buchmacher senden. Erst nachdem diese Informationen eigenhändig durch die Mitarbeiter überprüft wurden, wird das Konto freigeschaltet. Entsprechende Hinweise dazu haben wir in unserem Test auf der Homepage im Footer gefunden. Diese Eigenschaft spricht dafür, dass Ebettle seriös arbeitet und sich auch mit dem Spielerschutz auseinandersetzt.

Fazit – Ebettle für deutsche Kunden eher ungeeignet

Nach unseren Erfahrungen mit Ebettle konnten wir feststellen, dass Fans der elektronischen Sportarten hier auf ihre Kosten kommen, denn der Buchmacher hat 15 Esport Titel im Wettangebot. Dementsprechend groß ist die Auswahl der Wettmärkte. Für fast jede Partie wird auch ein Livestream geboten – eine Seltenheit in unserem Wettanbieter Vergleich. So weit, so gut. In unserem Test haben wir aber auch Mankos festgestellt. Der Kundenservice ist beispielsweise nur über E-Mail erreichbar und auch mit dem Informationsgehalt nimmt es Ebettle nicht so genau. Dies ist vielleicht der Tatsache geschuldet, dass der Buchmacher nicht EU-lizenziert ist.

Aus diesem Grund raten wir Neulingen die Anmeldung bei einem bekannten Buchmacher wie Betway oder Bet365. Zugute halten muss man Ebettle jedoch, dass kaum negative Stimmen im Netz zu finden sind und der Anbieter somit eine gute Alternative mit vielen Wettmöglichkeiten im Bereich der Esports sein kann.

Weiter zu Buff88 und Bonus sichern >>