Welche Pferdewetten Anbieter sind eine Registrierung wert?

Finde jetzt deinen Pferdewetten Anbieter

Tatsächlich ist es nicht schwer, den richtigen Pferdewetten Anbieter für sich zu finden. Denn die Auswahl ist gar nicht so groß. Nur wenige Portale bieten die notwendige Vielfalt. Wer Pferdewetten Anbieter online finden möchte, der ist hier richtig. Der Vorteil dieser Homepages liegt darin begründet, dass sie sich nur auf diese eine Sportart fokussieren.

Wo andere Buchmacher sich auf Fußball fokussieren und andere Sportarten mit aufnehmen, stehen dort nur die Pferde im Fokus. Weitere Details können in unserem Pferdewetten Anbieter Vergleich nachgelesen werden. Zudem liefert dieser Ratgeber weitreichende Informationen über die wichtigsten Buchmacher, die sich auf Pferde spezialisiert haben. Tatsächlich ist die Auswahl der Wettanbieter, die ein wirklich großes Portfolio vorzeigen können und praktisch rund um die Uhr Pferdewetten bieten, nicht allzu erschöpfend.

Pferdewetten.de: Ein deutscher Anbieter mischt die Szene auf

Die Pferdewetten-Service.de GmbH hat seinen Sitz in der Kaistraße 4 in Düsseldorf. Es handelt sich um ein deutsches Unternehmen, welches über eine Lizenz aus Malta verfügt. Die netX Betting Limitet tritt in diesem Sinne als lizenzierter Wettanbieter auf. Pferdewetten.de arbeitet mit Festkursen, die sich nicht verändern. Neben deutschen Trab- und Galopprennen, finden auch Veranstaltungen in England, Frankreich und auf der gesamten Welt – so auch in den Arabischen Emiraten oder in Südafrika – statt. Ein Wettkalender sorgt für die grundlegende Übersicht. Tatsächlich können begeisterte Pferdenarren ihre erste Wette des Tages meist schon ab 11.30 Uhr live verfolgen und ihr Hobby bis spät in den Abend oder sogar in den frühen Morgen durchführen.

  • Deutscher Service: Per E-Mail, Live-Chat oder Telefon mit deutscher Vorwahl
  • Kalender-Funktion: Gewährt Einsicht in die Rennen der kommenden Tage
  • Pferdewetten Bonus: Für Neukunden und Bestandskunden gibt es Vorteile zu entdecken

Pferdewetten.de Erfahrungen lesen >> Weiter zu Pferdewetten.de >>

Service-Oase im Pferdewetten Anbieter Vergleich

Ein Buchmacher für Pferderennen in Deutschland ist eine Seltenheit. Pferdewetten.de wird diesem Anspruch jedoch gerecht. Pferdewetten im Internet sind sozusagen ihr Steckenpferd. Allerdings sind Neueinsteiger bisweilen überfordert. Es können Fragen zu Quoten, zu den Aktionen oder zur grundsätzlichen Bedienung aufkommen. In diesem Fall ist guter Rat teuer. Oder nicht? Denn bei diesem Pferdewetten Anbieter ist der Service definitiv umsonst. Dies gilt für alle Kanäle, auch für die Hotline, welche mit einer Vorwahl aus Düsseldorf ausgestattet ist.

Im Pferdewetten Anbieter Vergleich überzeugt Pferdewetten.de mit seinem Service auf ganzer Linie. Zunächst können längere Anfragen schriftlich per E-Mail gestellt werden. Dazu ist auf der Homepage ein Kontaktformular vorzufinden. Für den Live-Chat und die Telefon-Hotline sind Zeiten geschaltet. Jeden Tag zwischen 9 und 20 Uhr sind die Servicemitarbeiter zu sprechen. Sowohl Chat als auch Telefonieren verspricht eine schnelle Hilfe. Viele Fragen werden jedoch in einer gesonderten Rubrik schon vorab beantwortet. Dieser Pferdewetten Online Anbieter hat an Alles gedacht!

Pferdewetten Anbieter Übersicht für Neueinsteiger und alte Hasen

Wenn wir uns im Wettanbieter Vergleich umschauen, so haben wir die Buchmacher immer nach diversen Kriterien beurteilt. Dies gilt natürlich ebenso für Pferdewetten.de, die ein überaus respektables Ergebnis erzielt haben. Immerhin konzentriert sich der Wettanbieter lediglich auf eine Sportart. Dennoch gibt es Argumente, die deutlich für den Bookie sprechen. Die Übersicht ist gerade für Neulinge im Pferdesport ein schlagkräftiges Argument. Die Farbgestaltung und die logische Navigation ergänzen sich perfekt. Rennen lassen sich gezielt aufrufen und zukünftige Veranstaltungen sind mit wenigen Klicks einzusehen.

Unser Sportwetten Ratgeber soll weiterhin auf die Kalenderfunktion hinweisen. Dort lässt sich ein Tag aufrufen. Nun erscheint in der Mitte der Seite eine Übersicht der Länder und Veranstaltungen. Schnell lässt sich herausfinden, welche Pferde dort starten. Über das Menü können elegant die nächsten Wettoptionen aufgerufen werden. Spieler aus Deutschland können sich aber auch auf die deutschen Starter fokussieren. Zudem gibt es ein Video-Archiv und Live-Streams. Um letztere zu empfangen, braucht es mindestens einen Euro Guthaben auf dem Konto.

Das Pferdewetten.de Bonusprogramm im Überblick

Der Pferderennen Bonus ist natürlich ein großartiges Argument für einen Pferdewetten Anbieter. Neukunden können ihre Einzahlung bis zu 100 Euro verdoppeln. Wer einen entsprechenden Betrag überweist, der freut sich folglich über 200 Euro auf dem Konto. Allerdings ist diesbezüglich ein Blick in die allgemeinen Bonusbedingungen zu werfen. Denn der Spieler muss sowohl Quotenniveau, als auch Zeit beachten. Wer die entsprechenden Zahlen immer im Hinterkopf behält und entsprechend seine Einsätze tätigt, der kann von Bonus profitieren.

Pferdewetten Online Anbieter offerieren regelmäßig weitere Aktionen. Bei Pferdewetten.de gibt es zum Beispiel dauerhaft 10% mehr auf deutsche Pferde. Wer sich bei seiner Sportwetten Strategie also auf entsprechende Starter eingeschossen hat, sollte nicht vor einer Anmeldung zurückschrecken. Häufig gibt es weitere Boni auf spezielle Strecken. Aktuell und nur befristet, profitieren Spieler mit einem 5% Umsatzbonus für Rennen in Meydan/Dubai. Solche Offerten wechseln je nach Verfügbarkeit der Strecken und Wetten. Weiterhin wird derzeit sogar ein Pferdewetten Jackpot geboten.

Racebets: Ein weiterer top Pferdewetten Online Anbieter

Einer der wichtigsten Pferdewetten Tipps besteht darin, sich nicht nur bei einem Anbieter anzumelden. Gerade weil es nur eine geringe Auswahl gibt, sollte diese bestmöglich ausgenutzt werden. Es gilt die Quotenunterschiede aufzuspüren und immer auf den besseren Wert einer vorab analysierten Wette zu setzen. Denn wer mit den besten Quoten spielt, maximiert seine Gewinne. Pferdewetten live bei Racebets abzuschließen, ist natürlich möglich. Im Vergleich mit Pferdewetten.de handelt es sich um den alten Hasen im Geschäft. Freilich gibt es dort große Vorteile, die wir nicht verschweigen möchten. Dies beginnt bei den Live-Streams, erstreckt sich über die große Auswahl an Pferderennen und endet beim Service am Kunden.

  • Live-Übertragung: Tippe auf Pferde und schaue das Rennen im Live-Stream
  • Analysen durchführen: Racebets stellt Statistiken zu Trainern und Jockeys bereit
  • Pferderennen Bonus: Eine größere Bonus-Vielfalt gibt es bei keinem anderen Pferdewetten Anbieter

Racebets Erfahrungen lesen >> Weiter zu Racebets >>

Pferdewettenanbieter Racebets punktet mit seinen Live-Streams auf

Im Pferdewetten Anbieter Vergleich ist der Live-Stream tatsächlich die Regel und nicht die Ausnahme. Denn auch Pferdewetten.de hat dieses Feature im Angebot. Aber worum handelt es sich überhaupt? Wer in der physischen Welt auf Pferde setzt, der steht mit seinem Schein auf der Rennbahn. Der Vorteil: Jeder Spieler kann seinem Pferd beim Rennen zuschauen. Dadurch bekommen die Tipper einen besseren Einblick in die Tagesform und das aktuelle Leistungsvermögen. Kurz gesagt: Es ist einfacher möglich Wett-Tipps zu platzieren.

Live-Streams negieren diesen Vorzug der physischen Rennbahn. Denn der Spieler, sofern Geld auf dem Konto vorhanden ist, kann das Rennen am Bildschirm verfolgen. Dies ist sogar dann möglich, wenn kein Geld auf das Pferderennen gesetzt wurde. Dementsprechend gilt es häufig sich erst einen Einblick über bestimmte Pferde zu verschaffen, bevor schließlich der Tipp abgegeben wird. Das Livestreaming macht es möglich. So können auch Pferdewetten online in Deutschland auf Rennen in Frankreich oder Singapur abgegeben werden.

Statistiken geben eine fabelhafte Pferdewetten Wett-Hilfe ab

Drei unterschiedliche Menüpunkte offeriert der Pferdewetten Anbieter unter seinen Statistiken. Sehr interessant ist diesbezüglich der Form Guide. Dabei ist der Name eines Pferdes einzugeben. Anschließend lassen sich Statistiken in einem neuen Fenster öffnen. So lassen sich Geschlecht und Alter des Tieres, der Name der Mutter und des Vaters, des Trainers und des Besitzers einsehen. Weiterhin ist die Rennleistung aufgeführt. Und sogar ein Einblick in die Form wird gewährt. Diese Funktion ist sogar ohne Registrierung zu nutzen.

Wer auf den Reiter Jockeys klickt, der bekommt ein Angebot der Reiter präsentiert. Diese sind nach Siegen in der Rangfolge aufgeführt. Weiterhin lässt sich einsehen, wie groß die bislang erzielte Gewinnsumme ist. Neben den Siegen, werden auch die Starts und Platz-Zieleinläufe aufgeschlüsselt. Die Aufführung kann nach Ländern sortiert werden. Für Trainer gibt es eine ähnliche Aufführung. Auch hier sind es die Anzahl der Starts, Erfolge, Siege, Plätze und die Gewinnsumme, welche in einer Tabelle zur Ansicht bereitstehen.

Das Racebets Bonusprogramm in der Übersicht

Im Sportwetten Bonus Vergleich ist Racebets hervorzuheben. Denn zum Zeitpunkt als dieser Artikel geschrieben wird, stehen 15 Bonusaktionen zur Nutzung bereit. Viele Aktionen sind keine gesonderte Erwähnung wert. Dies liegt nicht daran, dass diese keinen Vorteil bieten, sondern weil sie auf ein bestimmtes Pferd oder Rennen festgeschrieben sind. Sehr interessant sind die Angebote, welche sich auf eine Nation beziehen. Denn in Frankreich, Deutschland oder England finden sehr regelmäßig Rennen statt.

Für die Registrierung gibt es auch bei Racebets bis zu 100 Euro, bei einer gleichlautenden Einzahlung, als Geschenk auf den Kontostand oben drauf spendiert. Erneut sind Bonusbedingungen zu beachten. Außerdem gilt es den Code „WILLKOMMEN“ einzugeben. Drei weitere Aktionen möchten wir zumindest erwähnen. Einmal ist das Schieben steuerfrei zu Festkursen möglich. Regelmäßig finden Freiwetten in das Portfolio. Und im Falle eines Nichtstartes, gibt es natürlich eine Rückzahlung des Einsatzes. Und dies ist wirklich nur der Anfang. Jeder Interessierte sollte mal einen Blick auf die Aktionen werfen.

William Hill: Ein Weiterer Wettanbieter mit Pferdewetten im Programm

William Hill ist ein traditionsreicher Buchmacher aus England, wo Pferdewetten ebenfalls ein hohes Ansehen genießen. Das Angebot ist jedoch nicht auf die Pferdetipps spezialisiert. Vielmehr stehen die Fußballwetten im Fokus, wofür wir natürlich zahlreiche Wett-Tipps Empfehlungen parat haben. Reine Pferdewetten Anbieter sind eben selten. Selbst bet365 Pferdewetten werden nicht durchgängig angeboten. Germantote Pferdewetten sind jetzt als Wettstar vorzufinden. Ansonsten haben wir die beschriebenen Pferdewetten.de und Racebets. William Hill nimmt jedoch eine besondere Position in diesem Vergleich ein, da eine gänzlich andere Art von Pferdetipps präsentiert wird. An Vielfalt und Auswahl hält der Wettanbieter nicht mit, trumpft dafür jedoch mit seinem Spezialwetten auf.

  • Jockey Märkte: Es ist möglich auf die Jockeys im Vergleich untereinander zu tippen
  • Trainer Märkte: Auch die Trainer werden mit „Challenge Points“ belegt und untereinander vergleichen
  • Vorsprungwetten: Wie groß ist die Distanz mit welchem das Siegerpferd gewinnt?

William Hill Erfahrungen lesen >> Weiter zu William Hill >>

Spezialwetten unterscheiden sich von Pferdewetten Anbietern

Ohne Frage nimmt William Hill im Pferdewetten Anbieter Vergleich eine Sonderstellung ein. Allerdings gibt es hier beste Quoten, auf Tipps, die es bei den Spezialisten eben nicht gibt. Wir können hier nur beispielhaft Bezug nehmen. Angenommen das Rennen findet im Stratford/England statt. Gesetzt wird auf den Vorsprung des Siegerpferdes. Hier bereitet der Bookie 3-Weg-Wetten vor. Der Spieler darf darauf setzen, ob das Pferd mit unter zwei Längen, zwei bis fünf Längen oder über fünf Längen Vorsprung gewinnt.

Diesbezüglich gibt es sogar verschiedene Einteilungen. Außerdem dürfen die Tipper auf Punkte setzen und diese sogar mit den Vorsprüngen kombinieren. Auf eine weitere Besonderheit möchten wir verweisen. Denn während die anderen Pferdewettanbieter fixe Quoten bieten, sind die Gegenwerte bei William Hill eine Veränderung unterworfen. Auch deshalb sollte der Bookie immer im Zusammenhang mit anderen Anbietern im Blick behalten werden. Durch den Quotenvergleich finden sich immer die besten Quotierungen.

Große Auswahl weiterer Wetten mit tollen Quoten

Natürlich darf auf die Leistung der Favoriten gesetzt werden. Neukunden müssen sich definitiv vorher mit dem Punktesystem vertraut machen. Denn darauf basieren einige Wetten. So bekommt der Erstplatzierte 25 Punkte gutgeschrieben. Für den zweiten Platz gibt es noch zehn Zähler und für den dritten Rang noch fünf Punkte. Weiterhin gilt es immer die Bestimmungen im Auge zu behalten, die kurz und knapp unterhalb der Wette aufgeführt sind. So ergibt sich ein stimmiges Gesamtbild. Im Zweifel darf beim Support nachgefragt werden.

Interessant sind ebenfalls die Wetten auf Jockeys und Trainer. Bei den Reitern kann darauf gesetzt werden, ob diese am Renntag auf einem oder zwei Siegerpferden die Ziellinie passieren. Weiterhin lassen sich die Jockeys anhand der Punkte vergleichen. Bei den Trainern ist es im Prinzip das Gleiche. Bringen diese einen oder zwei Siegerpferde an den Start. Und ebenfalls ist die Vergleichbarkeit gewährleistet. Da William Hill in England sitzt, ist naheliegend dass sich auf Rennen aus dem Mutterland spezialisiert wird.

Bet Boost als William Hill Bonus für die Bundesliga

Wo andere Buchmacher einen finanziellen Anreiz bieten, der irgendwann aufgebraucht ist, hat William Hill aktuell den Bet Boost im Angebot. Das Konzept ist ebenso einfach wie brillant. Der Spieler hat die Möglichkeit eine Quote seiner Wahl aufzuwerten. Die Extragewinne werden dabei direkt in Echtgeld ausgezahlt. Zunächst ist natürlich die Wette der Wahl auszuwählen und im Wettschein zu platzieren. Anschließend klickt der Spieler auf „Boost“ und schon findet der Bonus Anwendung.

Denn in diesem Fall erhöht sich die Quotierung automatisch. Allerdings gibt es diesbezüglich einen Nachteil für alle Pferdefreunde. Denn dieses Konzept ist nur von Freitag bis Sonntag und nur auf Spiele der Bundesliga anzuwenden. Weiterhin darf dieser Vorzug nur über die App oder die mobile Homepage beansprucht werden. Pro Kunde ist täglich ein Boost möglich. Dies sind drei Boosts in der Woche und mindestens zwölf Stück im Monat. Der Gegenwert der Wette erhöht sich beispielsweise von 4,75 auf 5,05. Bei 100 Euro Einsatz macht dies immerhin einen Unterschied von 30 Euro aus.

Diese Alternativen zu Pferderennen Wetten sind interessant

Geschichte Wetten Pferde

Wer gerne auf Pferde setzt, der ist vielleicht grundsätzlich vom Konzept des Rennens fasziniert. Diesbezüglich können wir mit weiteren Informationen helfen, die sich jedoch vom Thema Pferdewetten Anbieter abheben. Denn bei diversen Buchmachern gibt es weitere Formen von Rennen, die wir kurz und knapp erläutern möchten. Natürlich unterscheiden sich Radrennen, die Formel 1 und auch das Windhunderennen von den Pferdewetten, aber trotzdem ist die Faszination zumindest vergleichbar. In Bezug auf Formel 1 Quoten gibt es beispielsweise ebenfalls Tipps auf den Sieg und auf Platz. Denn auch dort gilt es ein Podest zu erklimmen.

  • Hunderennen: Im Abgleich mit Pferderennen, fehlt es hier eigentlich nur am Jockey
  • Radrennen: Bei den Wetten auf die Radfahrer kommt bisweilen der Teamaspekt hinzu
  • Formel 1: Die wohl schnellste Sportart der Welt hat Team und Einzelwetten zu bieten

Hunderennen Wetten: Schnelle Tiere auf vier Pfoten

Hunderennen und Pferderennen sind ein Stück vergleichbar. Beide Veranstaltungen finden auf einer Rennbahn statt. Es gilt eine bestimmte Strecke zu überwinden. Und wer die Ziellinie in kürzester Zeit überwindet, der hat gewonnen. Was jedoch fehlt ist der Jockey. Die Hunde rennen freilich alleine über die Bahn. Das Konzept der Wetten und Quoten ist jedoch identisch. Dies gilt im Übrigen auch für die Art der Wettoptionen.

Denn natürlich können beim Hundewetten auf den Sieger, die Platzierung oder die eine Kombination gesetzt werden. Die wenigsten Wettanbieter haben jedoch Hunderennen im Portfolio. Was schon häufiger vertreten ist, sind virtuelle Hunderennen. Hierbei laufen keine echten Vierbeiner um die Wette. Ein Algorithmus bestimmt die Wahrscheinlichkeit auf den Sieg bestimmter Pferde. Welches Tier im Einzelfall gewinnt, ist dann entsprechend dem Zufall überlassen. Bet-at-home offeriert beispielsweise solch virtuelle Wetten.

Formel 1 und Radrennen als weitere Alternativen

Eine Einzahlung per Kreditkarte, E-Wallet oder Lastschrift lohnt sich auch, wenn Formel 1 oder Radrennen Wetten gefragt sind. Diesbezüglich brauchen wir jedoch einen „normalen“ Bookie und keinen Pferdewetten Online Anbieter. Während Pferdewetten jedoch über das ganze Jahr ausgetragen werden, ist die Formel 1 an ihrer Saison gebunden. Nach dem Start darf freilich auf den Sieger, die Platzierung und sogar das Teamergebnis gesetzt werden.

Beim Radsport gibt es ganz unterschiedliche Wettbewerbe. Natürlich ist es möglich auf den Gesamtsieger zu setzen. Allerdings dürfen ebenfalls die einzelnen Etappen angespielt werden. Außerdem bieten Wettanbieter häufiger einen direkten Vergleich an. Zwei Radfahrer werden gegenübergestellt. Beide erhalten eine Quote. Wenn der gewählte Fahrer weiter vorne landet, ist die Quotierung erfüllt und der Gewinn kann eingestrichen werden. Die unterschiedlichen Optionen machen durchaus Lust auf diverse Rennwetten.

Fazit: Pferdewetten Anbieter sind rar gesät

Grundsätzlich ist es kein Problem auf Pferderennen zu wetten. Mit Racebets und Pferdewetten.de stehen zwei überaus kompetente und breit aufgestellte Buchmacher bereit, die sich ausführlich mit diesem Spezialgebiet beschäftigen. Weiterhin dient William Hill als interessante Alternative. Denn dort finden sich Tipps, die über das Standard-Angebot von Pferdewetten hinausgehen. Mit diesen drei Anbietern braucht praktisch weltweit kein Rennen mehr versäumt werden. Racebets und Pferdewetten.de bringen den Spieler via Live-Stream sogar ganz nah dran. Fazit: Mehr Pferdewetten Anbieter braucht es eigentlich auch nicht.

Pferdewetten.de Erfahrungen lesen >> Weiter zu Pferdewetten.de >>