Ethereum kaufen mit Paypal – Gewusst wie

Einen ähnlich kometenhaften Aufstieg wie der des Bitcoins in den letzten Monaten, hat die Finanzwelt selten gesehen. Das Thema „Kryptowährungen“ mit all seinen Facetten wurde medial extrem breit aufgefächert und beleuchtet. Im Windschatten der bekanntesten Kryptowährung konnte sich zudem ein weiterer Name seine Sporen verdienen: Ethereum. Neben Litecoin eine der Währungen, die in der zweiten Reihe hinter dem Bitcoin genannt werden. Für Anleger hat sich gerade Ethereum als immer lukrativer herausgestellt. So kann man etwa Ethereum kaufen mit Paypal oder auf Ethereum mit Paypal wetten. Wie geht es und wo kann man Ethereum mit Paypal kaufen? Das erfahrt ihr in diesem Artikel. So bekommt ihr einen besseren Überblick über die scheinbar etwas undurchsichtige Welt der Cryptocurrencies. Egal, ob ihr wetten oder kaufen wollt.

Bester Ethereum Broker

Die Alternativen zu Bitcoins solltet ihr auf dem Schirm haben

„Ich habe in Bitcoins investiert!“ Diesen Satz mag der ein oder andere bereits mindestens einmal aus dem Freundeskreis gehört haben. Das Thema interessiert seit dem rasanten Aufstieg in 2017 sehr viele Menschen, die sonst nie mit Kryptowährungen in Berührung gekommen wären. Bitcoins werden und wurden als Anlage genutzt oder es wurde mit ihnen gewettet. Dabei gibt es inzwischen tausende Kryptowährungssysteme parallel. Inzwischen können nicht nur Wetten auf Bitcoins abgeschlossen werden, sondern auch Wetten auf Litecoins, Wetten auf Ethereum, Wetten auf Dash oder Wetten auf Ripples. Tatsächlich lohnt es sich durchaus, über den Tellerrand hinauszuschauen und zu vergleichen. Wer sich mit der Thematik etwas ausführlicher beschäftigt, wird feststellen, wie viel Potential in den Vergleichen Bitcoins vs Ethereum, Bitcoins vs Ripples, Bitcoins vs Litecoins oder Bitcoins vs Dash steckt. Ethereum ist allerdings eine der vielversprechendsten, die wir euch im Weiteren vorstellen werden.

Wie funktioniert Ethereum?

Wenn ihr in der nächsten Zeit das Ethereum kaufen mit Paypal vorhabt, dann müsst ihr euch natürlich in das World Wide Web begeben. Denn nur dort habt ihr die Möglichkeit, Ethereum online mit Paypal kaufen zu können. Auf die genaue Erläuterung zur Frage „Wo kann man Ethereum mit Paypal kaufen?“ gehen wir aber noch ein wenig später ein. Zuvor solltet ihr verstehen, wie Ethereum funktioniert. Die zweitbekannteste Währung des Webs basiert ebenfalls, wie die meisten anderen Kryptowährungen, auf einer bestimmten Technologie, die die Abwicklung sämtlicher Transaktionen übernimmt. Die Technologie heißt Blockchain. Eine komplizierter, datenbasierter Vorgang, dessen Idee recht einfach ist. Die Blockchain-Technologie soll den Mittelsmann obsolet machen. Dieser Mittelsmann ist in unserem aktuellen System meist die Bank. Sie bestätigt Transaktionen wie Käufe und führt den Geldtransfer durch. Ethereum übernimmt das selbst und vermittelt somit direkt zwischen den beiden Parteien, dem Käufer und dem Verkäufer. Soweit so gleich bei Bitcoins und co.

etoro registrieren

Unterschiede zu Bitcoins

Eine Tatsache lässt sich nicht von der Hand weisen: der Bitcoin war die Blaupause für nahezu alle Kryptowährungen. An der Struktur, Idee und Technologie von Satoshi Nakamoto wurde auch Ethereum angelehnt. Allerdings gibt es auch einige entscheidende Unterschiede. Verständlich, denn eine Kopie des Bitcoins hätte niemand gebraucht. Der größte Unterschied ist vor allem, dass man – wenn man sehr streng ist – gar nicht von einer Kryptowährung sprechen kann. Ethereum ist vielmehr eine Basis oder eine Plattform, die es zwei Parteien direkt ermöglicht, Verträge abzuschließen. Die tatsächliche Währung, welche Ethereum einsetzt, nennt sich kurz Ether. Der Einfachheit halber wird aber das gesamte Konstrukt um Ether und Ethereum in einem Atemzug genannt. Weitere Unterschiede: Statt zehn Minuten pro Transaktion, braucht Ethereum nur etwa zwölf Sekunden um die Währung zu transferieren. Ein klarer Bonus für Ethereum. Zudem ist die Anzahl der Coins unbegrenzt, es gibt nur eine jährliche Obergrenze von maximal 18 Millionen Ether.

Das ist Paypal

Um das Ethereum kaufen mit Paypal möglich zu machen, braucht ihr natürlich zu allererst einen Account bei Paypal. Logisch, ohne Konto könnt ihr kein Ethereum kaufen mit Paypal. Auf Ethereum mit Paypal wetten ginge dann auch nicht. Die gute Nachricht ist, dass es kaum einen weiterverbreiteten Anbieter von Finanzdienstleistungen gibt als Paypal. In Deutschland ist das Eröffnen eines Paypal-Kontos ohnehin kein Problem. Das Unternehmen Paypal gibt es seit 1998 und wurde somit in der gleichen Zeit entwickelt, wie viele andere große Online-Portale, die wir heutzutage täglich nutzen. Als Teil des US-Internet-Giganten eBay konnte die Firma über die Jahre eine große Bekanntheit überall auf dem Globus erreichen. An sich ist Paypal ein E-Wallet. Also eine Art digitale Brieftasche. Es können Geldbeträge auf das Paypal-Konto geladen werden, die dann im Pre-Paid-Verfahren abgebucht werden. Besonders verbreitet ist Paypal als sicheres Bezahlungssystem. Alle großen Shopping-Plattformen wie eBay oder amazon setzen auf Paypal.

etoro trading

So funktioniert Paypal

Ist der Account beziehungsweise das Konto bei Paypal erst einmal angelegt, stehen euch diverseste Möglichkeiten zur Verfügung. Paypal zeichnet sich vor allem durch seine flexiblen Einsatzmöglichkeiten aus und auch die weite Verbreitung spricht für das Unternehmen aus Kalifornien. Ihr könnt es klassisch zur Bezahlung von Käufen nutzen, oder um auf Ethereum mit Paypal wetten zu können. Dafür solltet ihr dann aber euer Girokonto mit Paypal verknüpfen. Denn wer sein Girokonto mit Paypal verknüpft, kann das Paypal-Konto quasi auch überziehen und Paypal bucht dann das Geld vom Girokonto ab, um das Paypal-Konto wieder auf Null zu bringen. Das macht euch insgesamt flexibler in euren Entscheidungen, wenn es darum geht, auf Ethereum mit Paypal Wetten abzuschließen. Wie viel und wie häufig ihr Paypal nutzt, bleibt euch überlassen, denn das reine Betreiben des Kontos kostet euch noch keine Gebühren. Diese fallen nur manchmal bei bestimmten Transaktionen an.

Ethereum kaufen mit Paypal

Bevor man den Punkt erreicht, dass Ethereum kaufen mit Paypal infrage kommt, stellen sich oft viele Fragen: Wo kann man Ethereum mit Paypal kaufen? Und wie kauft man mit Paypal Ethereum? Diese Fragen sind auch bei Wetten auf KryptowährungenBitcoins vs Ethereum relevant, denn die Antworten helfen bei der Suche nach dem passenden Anbieter. Auf der einen Seite habt ihr eine der bekanntesten Kryptowährungen und auf der anderen Seite einen der bekanntesten Finanzdienstleistungsservices. Da liegt der Verdacht nahe, dass der Kauf und Verkauf von Ethereum mit Paypal keinerlei Probleme darstellen sollte. Fast korrekt. Es gilt allerdings die ein oder andere Herausforderung zu bewältigen. Dabei wollen wir euch natürlich behilflich sein und haben für euch ein paar Tipps und Hinweise, damit ihr keine böse Überraschung erlebt.

Weiter zu etoro und Ethereum kaufen >>

Wie kauft man Ethereum mit Paypal?

Der erste wichtige Punkt beim Ethereum kaufen mit Paypal ist natürlich zu wissen, wie der Vorgang abläuft. Die Währung ist generell auf einigen Portalen flexibel mit verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten zu kaufen. So kann man etwa Ethereum kaufen mit Kreditkarte, Ethereum kaufen mit Paysafecard, Ethereum kaufen mit Sofortüberweisung, Ethereum kaufen mit Paysafe, Ethereum kaufen mit Banküberweisung oder eben Ethereum kaufen mit Paypal. Das gilt sowohl für Ethereum kaufen in Österreich, als auch für Ethereum kaufen in Deutschland. Wenn ihr also auf Paypal setzen wollt, eröffnet ihr ein Konto bei dem Anbieter und verknüpft es mit eurem Girokonto. Paypal legt dann bei einer Transaktion das Geld entsprechend vor, um es mit eurem Girokonto wieder auszugleichen. Vorher müsst ihre euch natürlich einen Anbieter suchen, der euch Ethereum kaufen mit Paypal ermöglicht. Und das ist meistens der Knackpunkt. Wir sagen euch warum.

Wo kann man Ethereum mit Paypal kaufen?

Portale, die sich mit Kryptowährungen beschäftigen, gibt es sehr viele. Die einen bieten den Kauf und Verkauf der Währung an, die anderen ermöglichen Wetten auf den Kursverlauf. Manche sogar beides. Anders als etwa das Ether kaufen mit Kreditkarte, ist Ethereum online mit Paypal kaufen nicht sonderlich verbreitet. Beim Ethereum online mit Paypal kaufen, ist aber weniger die Währung das Problem, als vielmehr Paypal. Die Portale XTB und Plus500 setzen auf Paypal, allerdings teilweise nur eingeschränkt. Die Websites eToro, IQ Option, UFX, ayondo, Admiral Markets, SimpleFX und FX Open arbeiten auf dem deutschen Markt nicht mit Paypal zusammen. Das schränkt die Auswahlmöglichkeiten für euren Einsatz von Paypal natürlich weitestgehend ein. Wenn es möglich ist, solltet ihr die Funktion aber nutzen, denn Paypal ist ein sicherer Dienstleister, der sowohl euch, als auch den Broker schützt. Wer sich selbst als bester Ethereum Broker bezeichnen möchte, der sollte auch auf so etwas achten.

etoro Trading

Das Wetten mit Ethereum

Die Zeiten, bei denen Wetten ausschließlich auf den Sport begrenzt waren, sind längst vorbei. Alles, was sich verändern kann, darauf kann auch gewettet werden. Das gilt auch für Kryptowährungen. Beiziehungsweise für den Verlauf des Kurses dieser Kryptowährungen. Ethereum ist dabei natürlich keine Ausnahme. Ihr seht, es steht euch nicht nur die Möglichkeit offen, das Ethereum kaufen mit Paypal durchzuführen, sondern ihr könnt auch auf Ethereum mit Paypal wetten. Es ist zudem eine wirklich spannende Angelegenheit, denn die Kurse von Kryptowährungen haben nicht zuletzt in 2017 erhebliche Schwankungen erlebt. Der Bitcoin ist etwa kometenhaft in die Höhe gestiegen, nur um dann wieder stark zu fallen. Ähnliches könnte auch mit Ethereum passieren. Gut also, wenn ihr wisst, wie man auf Ethereum mit Paypal Wetten abschließt. In erster Linie setzt ihr das mit Finanzprodukten, nämlich CFDs um. Zu Deutsch: Differenzkontrakte.

Wetten auf steigende Ethereumkurse abschließen

Ihr habt sie sicherlich gelesen, die fast unglaublichen Geschichten der letzten Monate. Von Menschen, die innerhalb von wenigen Tagen, teilweise sogar über Nacht zu Millionären oder sogar Milliardären geworden sind. Alles dank Bitcoins. Sie hatten früh in Bitcoins investiert und diese zu Cent-Beträgen oder niedrigen Dollar-Summen gekauft und dann verfolgt, wie der Wert in die Fünfstelligkeit schoss. Ethereum kaufen mit Paypal oder ähnlichem ist auch eine Form des Wettens. Ob es nun mit auf Ethereum mit Paypal wetten war oder einem anderen Finanzdienstleister. Ihr kauft Ethereum zum aktuellen Wert und wettet somit darauf, dass der Kurs steigen wird. Denn ihr geht davon aus, dass dies passiert, sonst würdet ihr schließlich Verluste machen. Das Ziel ist nämlich nicht, die Ether Coins für immer zu behalten oder mit ihnen langfristig zu bezahlen. Vielmehr wollt ihr sie wiederverkaufen, aber zu einem deutlich teureren Preis. So macht ihr Gewinne.

etoro Akademie

Gegen Ethereum wetten

Möglicherweise seid ihr aber auch völlig überzeugt vom System des Bitcoins und glaubt, dass es langfristig keine andere Kryptowährung neben dem großen Bitcoin geben wird. Dann solltet ihr es ebenfalls für eine Wette nutzen. Ihr könnt nämlich auch negativ auf Ethereum mit Paypal wetten. Heißt, ihr wettet gegen Ethereum. Ihr glaubt, dass der Kurs von Ethereum kurz-, mittel- oder langfristig sinken wird. Dafür nutzt ihr am besten einen Differenzkontrakt, also ein CFD. Dabei setzt ihr eine Wette darauf, dass der Wert des Ether Coins und des gesamten Konstrukts Ethereum zu einem bestimmten Zeitpunkt weniger wert ist, als zum aktuellen Stand. Nur so verdient ihr bei Erreichen des Zeitpunkts Geld. Nämlich die Differenz von Startpunkt und Endpunkt. Geht es allerdings bergauf mit dem Coin, verliert ihr euer Geld und müsst vielleicht sogar nachzahlen. Deshalb gilt das Geschäft mit CFDs als sehr risikoreich.

Bester Ethereum Broker

Fazit: Ethereum ist weitverbreitet, aber nicht in Kombination mit Paypal

Unabhängig davon, ob ihr auf Ethereum mit Paypal wetten wollt oder ob ihr die Kryptowährung selbst besitzen wollt, ihr habt keine große Auswahl. Zwar beschäftigen sich diverse Portale, Broker und Anbieter mit Ethereum, aber die wenigsten arbeiten entsprechend eng mit Paypal zusammen. Dennoch lohnt es sich, ein Auge auf die zweitbeliebteste Kryptowährung der Welt zu richten. Einige etablierte Firmen haben entweder Interesse oder tatsächliches Geld in Ethereum investiert. Das liegt in erster Linie daran, dass es sich nicht ausschließlich um eine Währung handelt, sondern auch um eine Plattform für Transaktionen. Außerdem nutzt Ethereum die besten Elemente des Bitcoins, wie die Blockchain-Technologie und das Mining. Dafür ist das System um Ether schneller und unbegrenzt produzierbar.

Weiter zu etoro und Ethereum kaufen >>