Litecoin kaufen mit Banküberweisung als interessante Anlagemöglichkeit

Das Litecoin kaufen mit Banküberweisung gehört bei vielen Brokern mittlerweile zur gängigen Handelsmöglichkeit. Worin unterscheidet sich Litecoin aber eigentlich zu den Bitcoins? Sind die Wetten auf den Litecoin-Kurs lukrativer? Kryptowährungen halten bei immer mehr Brokern Einzug, da sie für viele Anleger als interessantes Investment gelten. Zusätzlich ist es möglich, die digitalen Währungen auch physisch zu kaufen. Wie kaufe ich Litecoins per Banküberweisung? Wo kann ich Litecoins per Banküberweisung kaufen? Mit diesen und anderen Fragen befasst sich der Ratgeber, sodass interessierte Trader einen Blick in den Direkthandel, den Umgang mit einer Wallet sowie dem Wetten auf Kryptowährungen erhalten. Mit ein wenig Übung oder dem passenden Broker können auch Anfänger das Litecoin kaufen mit Banküberweisung erfolgreich umsetzen.

Bester Litecoin Broker

Litecoin kaufen mit Banküberweisung – Kryptowährungen handeln leichtgemacht

Wie kaufe ich Litecoins per Banküberweisung? Wo kann ich Litecoins per Banküberweisung kaufen? – das sind wesentliche Fragen, die sich Anleger in Bezug auf Litecoin stellen. Als bester Litecoins Broker darf sich nur bezeichnen, wer nicht nur mehr als eine Kryptowährung, sondern auch verschiedene Zahlungsmöglichkeiten bietet. Dabei darf natürlich das Litecoin kaufen mit Banküberweisung nicht fehlen. Zu gängigen Zahlungsmöglichkeiten gehören auch das Litecoin kaufen mit Paypal oder anderen elektronischen Geldbörsen (Skrill oder Neteller). Bevor es zur Litecoin kaufen Anleitung geht, gibt es grundsätzliche Dinge zur Kryptowährung zu erwähnen. Möglich ist nicht nur der Handel auf den Kursverlauf, sondern auch das Litecoin kaufen mit Banküberweisung an Börsen oder auf Marktplätzen. Wichtig hierbei ist, dass das Wallet Litecoin basiert ist. Während beim Broker nur der Verlauf des Kurses im Fokus steht, geht es beim Direktkauf um den physischen Erwerb der digitalen Währungseinheiten. Auch der Tausch Bitcoins vs Litecoins ist beispielsweise möglich.

Auf Litecoins mit Banküberweisung wetten – Investment beim Broker

Auf Litecoins mit Banküberweisung wetten ist bei zahlreichen Handelsplattformen möglich. Hierbei geht es aber nicht um das direkte Litecoins kaufen mit Banküberweisung, sondern vielmehr um das spekulieren auf den Kursverlauf. Wetten auf Litecoins sind beispielsweise möglich bei den Brokern: IQoption, eToro, Admiral Markets, UFX, FXopen, Simple FX oder Plus500, wenngleich auch nicht alle die Banküberweisung als Zahlungsmittel anbieten. eToro bietet beispielsweise kein Litecoin kaufen mit Banküberweisung, aber das Litecoins kaufen mit Kreditkarte sowie Neteller und Skrill. Der Handel steht meist in Form von CFDs, den Differenzkontrakten, zur Verfügung. Allerdings auch hier nicht überall. Beim Broker XTB ist das Litecoin kaufen mit Banküberweisung nicht möglich, da hier nur Bitcoin-CFDs angeboten werden. Allerdings steht die Banküberweisung als Zahlungsmöglichkeit zur Wahl.

etoro registrieren

CFD-Handel – Litecoins online kaufen mit Überweisung mit Hebel

Wer auf Litecoins mit Banküberweisung wetten möchte, muss sich zunächst den passenden Basiswert bei den Brokern aussuchen. Handelbar ist Litecoin mit Hebelprodukten. Welche Vorteile bietet der CFD-Handel? Anleger benötigen ein geringes Investment als Sicherheitsleistung, um beispielsweise Bitcoins vs Ethereum, Bitcoins vs Ripples oder Bitcoins vs Dash zu handeln. Abhängig ist die genaue Höhe von der jeweiligen geforderten Sicherheitsleistung des Brokers. Sie bewegt sich erfahrungsgemäß im einstelligen Bereich, sodass auch für Anfänger das Litecoins kaufen mit Banküberweisung interessant wird. Wer beispielsweise 1.000 Euro investieren möchte, muss bei einer geforderten Sicherheitsleistung des Brokers in Höhe von acht Prozent lediglich 80 Euro hinterlegen. Der Rest wird faktisch vom Broker vorgestreckt und als gesamtes Kapital in den Markt gebracht. Zur Anwendung kommt auch der Hebel, der sich zwischen 1:5 oder teilweise maximal 1:50 bewegen kann. Was sagt er aus? Die Hebelwirkung vervielfacht den Einsatz, sodass deutlich mehr Kapital in den Markt gebracht wird.

Noch mehr Expertenwissen zum Thema Krypto gibt es hier

Bitcoin Krypto

Bester Bitcoin Broker: So findet ihr die besten Handelspartner

eToro, XTB, IQ Options und viele mehr – zahlreiche Finanzdienstleister haben den Anspruch, bester Bitcoin Broker zu sein. Längst hat sich der Bitcoin (u...


Dash Krypto

Bester Dash Broker – welcher ist der beste Anbieter?

Was sollte ein bester Dash Broker haben und wie wird er gefunden? Die Meinungen darüber gehen bei vielen Anlegern auseinander. Durch die steigende Anzahl ...


Ethereum Krypto

Bester Ethereum Broker – Eine Frage des Anspruchs

Kryptowährungen kaufen ist längst nicht mehr nur für Anleger besonders attraktiv. Die Möglichkeiten, mit Kryptowährungen erfolgreich zu werden, sind v...


Rechenbeispiel für den CFD-Handel mit Litecoins

Trader, die sich für das Litecoins kaufen mit Banküberweisung entschieden haben, können beim Broker einen Hebel nutzen. Dies ist allerdings kein Muss. Der Hebel kann helfen, das Guthaben auf einfache Weise zu vervielfachen. Wenn beispielsweise ein Hebel von 1:5 eingesetzt wird und die Investitionssumme 100 Euro beträgt, vervielfacht sich das Kapital am Markt auf 500 Euro. Setzt der Anleger nun auf steigende Kurse und erhöht sich der Litecoin-Kurs tatsächlich um beispielhafte 10 Prozent, sieht die Gewinnausschüttung wie folgt aus: Der Trader bekommt 50 Euro. Bei dem auf Litecoins mit Banküberweisung wetten wären es ohne Hebel lediglich zehn Euro gewesen. Natürlich gibt es die Hebelprodukte auch für Wetten auf Bitcoins, Wetten auf Ripples oder andere Kryptowährungen. Bevor sich Anleger für das Litecoins kaufen mit Banküberweisung und die Nutzung des Hebels entscheiden, sollten sie bedenken, dass die Hebelwirkung auch umgekehrt funktioniert. Das bedeutet für Anleger, dass sie ihren gesamten Einsatz verlieren können.

etoro trading

Direkthandel – Litecoin kaufen mit Banküberweisung an Börsen

Das Litecoins online kaufen mit Überweisung ist nicht nur beim Broker, sondern auch im Direkthandel möglich. Allerdings werden hier keine Wetten auf Dash oder Wetten auf Ethereum, Litecoin und andere digitale Währungen abgeschlossen, sondern die Coins erworben. Wie sieht das Litecoins kaufen mit Banküberweisung in diesem Fall aus? Trader benötigen für den Handel an Börsen oder auf Marktplätzen zunächst eine Litecoin-Wallet. Nachdem sie diese haben, können sie sich auf den Handelsplattformen für den Direktkauf anmelden. Unterschiede gibt es hinsichtlich der Börsen und Marktplätze in Bezug auf die Abwicklung. Wer sich für das Litecoin online kaufen mit Überweisung an einer Börse entscheidet, wählt den komfortableren Weg. Die Börse sucht eigenständig nach dem passenden Handelsangebot und wickelt die Transaktion ab. Beim Marktplatz bemühen sich die Trader selbst, ihr passendes Angebot zu finden. Vergleichbar ist dieses Prinzip mit dem der Internetauktionsplattform eBay. Doch auch an Marktplätzen funktioniert das Litecoin kaufen mit Banküberweisung problemlos.

Litecoin-Wallet – was ist zu beachten?

Für den Direkthandel ist eine Litecoin-Wallet unerlässlich. In ihr werden die digitalen Währungseinheiten verwaltet und sicher gespeichert. Für jede Kryptowährung gibt es individuelle Wallet-Anbieter. Verwaltet werden sie wahlweise am PC oder auch über das mobile Endgerät. Apps machen es ebenfalls möglich, die Litecoins auch ganz bequem auf dem Smartphone oder Tablet zu verwalten. Um die Wallet zu verschlüsseln, gibt es einen kryptischen Code, der aus langen Zeichen- und Zahlenketten besteht. Auch die Coins selbst werden in der Wallet verschlüsselt aufbewahrt. Wallet-Inhaber sollten stets darauf achten, dass sie ihr Passwort nicht an Zweite weitergeben, da sonst missbräuchliche Handlungen durchgeführt werden können. Hin und wieder gab es mediale Berichte, dass einzelne Wallets durch Hackerangriffe geknackt und geleert worden.

Weiter zu etoro und Litecoin kaufen >>

Banküberweisung als Zahlungsmittel – Vorzüge und Nachteile

Das Litecoins online kaufen mit Überweisung steht nicht nur bei vielen Brokern als Zahlungsmöglichkeit bereit, sondern wird auch von vielen Anlegern geschätzt. Die Banküberweisung gilt als konventionelle Methode, um die Kontokapitalisierung vorzunehmen. Die Trader bestimmen selbst, wie viel sie einzahlen und wickeln die Transaktion eigenständig ab. Als Alternative zum Litecoin kaufen mit Banküberweisung wird in einem Atemzug mit der Sofortüberweisung genannt, wenngleich es sich hier nicht um dieselbe Methode handelt. Hinter der Sofortüberweisung steht die sofort GmbH, die ebenfalls als Zahlungsdienstleister fungiert. Wo liegen die Unterschiede? Wer auf Litecoins mit Banküberweisung wetten möchte, muss unter Umständen einige Tage auf die Kontokapitalisierung warten. Die Banküberweisung kann je nach Kreditinstitut bis zu fünf Werktage dauern. Wem das zu lange ist und wer eine Alternative für das auf Litecoins mit Banküberweisung wetten sucht, findet diese womöglich bei der Sofortüberweisung. Hier gewähren die Anleger der sofort GmbH aber direkten Zugriff auf das eigene Bankkonto.

etoro Trading

Sofortüberweisung als Alternative zum Litecoin kaufen mit Banküberweisung

Auf Litecoins mit Banküberweisung wetten ist vielen Anlegern zu umständlich, da die Überweisung womöglich mehrere Tage dauern kann. Ein kurzfristiges Investment ist mit dieser Zahlungsmethode nicht möglich. Aus dem Grund greifen einige Trader auf das Litecoins kaufen mit Sofortüberweisung zurück. Die Zahlungen werden ähnlich schnell durchgeführt wie beispielsweise beim Litecoins kaufen mit Paypal. Es gibt aber nicht nur Befürworter dieser Zahlungsmethoden, sondern auch Trader, die in der Sofortüberweisung ein Sicherheitsrisiko sehen. Da die Anleger bei der Sofortüberweisung ihre persönlichen Kontodaten in die Eingabemaske der sofort GmbH eintragen, geben sie faktisch ihre Kontodaten Preis. Allerdings sollten die Skeptiker wissen, dass die Sofortüberweisung mit einem einmaligen Mandat verknüpft ist. Das bedeutet, die sofort GmbH darf die Daten nur für die ausgewählte Transaktion nutzen. Eine weitere Abbuchung ohne Einverständnis des Traders ist damit nicht möglich. Vor allem die Schnelligkeit ist der entscheidende Vorteil der Sofortüberweisung gegenüber dem Litecoin kaufen mit Banküberweisung.

Weitere Zahlungsmethoden für den Litecoin-Handel

Wer nicht auf Litecoins mit Banküberweisung wetten möchte, findet dafür bei den Handelsplattformen viele Alternativen. Möglich ist beispielsweise der Handel via Paypal, Skrill, Neteller, den Kreditkarten oder sogar die Zahlung mit anderen Kryptowährungen. Vereinzelt steht auch das Litecoins kaufen mit Paysafecard zur Wahl. Immer mehr im Kommen als Ergänzung zum Litecoins kaufen mit Banküberweisung ist auch die Bezahlung mit anderen digitalen Währungseinheiten. Der Broker SimpleFX macht es vor. Angeboten wird auch hier die Zahlung mit Banküberweisung, aber vor allem auch mit den Kryptowährungen Litecoin, Dash, Bitcoin, Bitcoin Cash sowie Ethereum. Der Vorteil beim Litecoin kaufen mit Banküberweisung liegt auch hier der Schnelligkeit, denn der Transfer der Kryptowährungen dauert meist nur wenige Stunden.

etoro Akademie

Broker mit konventionellen Zahlungsmitteln, aber vielen digitalen Währungen

Auf Litecoins mit Banküberweisung wetten ist nicht die einzige Anlagemöglichkeit, die viele Handelsplattformen bieten. Mittlerweile halten auch immer mehr Basiswerte Einzug. Dabei geht es nicht nur um Litecoin oder Bitcoin, sondern auch um andere Kryptowährungen. Plus500 bietet beispielsweise neben dem Litecoins kaufen in Deutschland auch den Handel mit Bitcoin, Ripple, IOTA, Ethereum oder Bitcoin Cash. Noch mehr Auswahl bietet der Broker IQoption. Hier werden auch Neo oder Stellar für den Handel angeboten. Es gibt allerdings auch Broker, die nicht das Litecoins kaufen mit Paysafe oder das Litecoin kaufen mit Banküberweisung anbieten. Dazu gehört die Plattform ayondo. Der Social Trader hat bislang gar keine Möglichkeit im Angebot, auf die Kryptowährungen zu spekulieren.

Social Trading als Investment

Das Litecoins kaufen in Österreich oder in anderen Nationen ist auch über das sogenannte Social Trading möglich. Namenhafte Anbieter in diesem Bereich sind ayondo und eToro. Während eToro einige Kryptowährungen für den Handel zur Verfügung stellt, verzichtet Ayondo darauf. Was hat das Litecoin kaufen mit Banküberweisung via Social Trading für Vorteile? Auch Trading-Anfänger können so mit dem Handel beginnen und noch dazu von Experten lernen. Dazu folgen sie ausgewiesenen Profi-Tradern, kopieren deren Trades. Zusätzlich können in der eigenen Community verschiedene Fragen rund um den Handel und die Kryptowährungen diskutiert werden. Darunter beispielsweise Wie funktionieren Litecoins bzw. Wie funktioniert Litecoins? Die Plattform bietet den Anlegern auf diese Weise die Möglichkeit, aktiv am Handelsgeschehen teilzunehmen und dennoch alle ihre Fragen beantwortet zu bekommen. Anleger, die diese Art des Handelns nicht möchten, können dennoch zunächst ohne ein Risiko auf die Kryptowährungen spekulieren. Möglich machen es beispielsweise Demokonten, welche von vielen Brokern angeboten werden.

Bester Litecoin Broker

Fazit: Auf Litecoins mit Banküberweisung wetten kann mehrere Tage dauern

Das Litecoin kaufen mit Banküberweisung gehört bei immer mehr Brokern zum festen Bestandteil ihres Angebotes. Litecoin zählt neben Bitcoin zu den beliebtesten Kryptowährungen bei den Anlegern. Grund hierfür ist nicht nur der Kursverlauf, sondern auch die vielfältige Einsatzmöglichkeit. Litecoin dient nicht nur als Basiswert für Hebelprodukte, sondern auch als Anlagemöglichkeit. Die Trader können nicht nur auf den Kursverlauf setzen, sondern Litecoin auch physisch erwerben. Gespeichert werden die Coins in einer Wallet, um sie dann später einzusetzen oder gegen andere digitale Währungseinheiten zu tauschen. Es gibt einige Broker, bei denen Anleger direkt mit den Coins zahlen können. Dazu gehört beispielsweise SimpleFx. Allerdings ist die Kryptowährung noch nicht bei allen Brokern für den Handel verfügbar.

Weiter zu etoro und Litecoin kaufen >>