Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung – die besten Broker

Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung ist eine ideale Möglichkeit für alle Anleger, die nach einer Alternative zum Bitcoin suchen. Wetten auf Kryptowährungen haben vor allem 2017 seit der rasanten Kursrallye von Bitcoin und Co. enorm zugenommen. Auch das Litecoin kaufen in Deutschland wurde immer attraktiver. Wer auf Litecoins mit Sofortüberweisung wetten möchte, hat immer mehr Möglichkeiten, denn Broker nehmen auch diese Kryptowährung in ihre Basiswerte auf. Doch wie läuft solch ein Investment eigentlich ab – Gibt es dafür eine Litecoin kaufen Anleitung? Ist Litecoin überhaupt eine echte Alternative zu den Bitcoins, um Wetten darauf abzuschließen? Dieser Ratgeber schafft Klarheit für Anleger und zeigt, wo das Kaufen der Kryptowährungen besonders einfach möglich ist.

Bester Litecoin Broker

Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung – wie läuft das ab?

Die Sofortüberweisung gilt für viele Anleger als unkonventionelle Zahlungsmöglichkeit, um in Kryptowährungen zu investieren. Bevor es um den Ablauf zum Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung geht, rückt das Unternehmen dahinter in den Fokus, die sofort GmbH; fester Bestandteil der Klarna Group. Das Unternehmen gibt es bereits seit 2005, wenngleich es mittlerweile veräußert wurde und nun einem weltweit agierenden Unternehmen für Online-Zahlungssysteme angehört. Der Unternehmenssitz ist München und von dort aus wurde das Pseudo-Vorkassensystem europa- und weltweit bekannt. Wer für das Litecoin kaufen Paypal nicht nutzen möchte, findet in der Sofortüberweisung eine echte Alternative, auch wenn sie nicht bei allen Handelsplattformen zur Verfügung steht.

Wie kann ich Litecoin mit Sofortüberweisung kaufen?

Wie funktioniert das Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung? Wer auf Litecoins mit Sofortüberweisung wetten möchte, sucht sich dafür zunächst die passende Handelsplattform. Immer mehr Broker bieten die digitalen Währungen, um darauf zu wetten. Auch das Tauschen der Kryptowährung ist möglich, wenngleich sich Anleger dafür an Börsen oder auf Marktplätzen registrieren müssen und dafür ein Wallet Litecoin basiert benötigen. Dann können sie allerdings Bitcoins vs Litecoins oder beispielsweise Bitcoins vs Ripples vergleichen. Wie läuft die Abwicklung, wenn die Sofortüberweisung als Zahlungsmöglichkeit genutzt wird? Nachdem Litecoin als Basiswert beim Broker bestimmt wurde, können Trader das Investment tätigen. Dafür wählen sie die gewünschte Investitionssumme und Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung als Zahlungsmöglichkeit.

etoro trading

Ablauf der Sofortüberweisung

Es öffnet sich eine separate Anmeldemaske, in der die Anleger das Land und Kreditinstitut auswählen müssen. Notwendig dafür ist wahlweise die Bankleitzahl, der Name der Bank oder die BIC. Die Trader werden nun auf den Login-Bereich weitergeleitet und müssen ihre persönliche Kontokennung eingeben. Dann wird die TAN generiert, um das Litecoins kaufen mit Sofortüberweisung abzuschließen. Nachdem diese TAN durch die Trader eingegeben wurde, ist der Transfer vollzogen. Die Trader erhalten meist durch ihre Bank noch einmal eine Bestätigung, mit welchem Betrag das Konto für das Litecoins kaufen mit Sofortüberweisung belastet wurde. Hinweis: viele Anleger befürchten, dass beim Litecoins online kaufen mit Sofortüberweisung ihre sensiblen Bankdaten an den Broker übermittelt werden, aber dies ist nicht der Fall. Die sofort GmbH/Klarna nutzt die Angaben lediglich einmalig für das Abbuchungsmandat.

Noch mehr Expertenwissen zum Thema Krypto gibt es hier

Bitcoin Krypto

Bester Bitcoin Broker: So findet ihr die besten Handelspartner

eToro, XTB, IQ Options und viele mehr – zahlreiche Finanzdienstleister haben den Anspruch, bester Bitcoin Broker zu sein. Längst hat sich der Bitcoin (u...


Dash Krypto

Bester Dash Broker – welcher ist der beste Anbieter?

Was sollte ein bester Dash Broker haben und wie wird er gefunden? Die Meinungen darüber gehen bei vielen Anlegern auseinander. Durch die steigende Anzahl ...


Ethereum Krypto

Bester Ethereum Broker – Eine Frage des Anspruchs

Kryptowährungen kaufen ist längst nicht mehr nur für Anleger besonders attraktiv. Die Möglichkeiten, mit Kryptowährungen erfolgreich zu werden, sind v...


Auf Litecoins mit Sofortüberweisung wetten – was sind Litecoins?

Litecoins online kaufen mit Sofortüberweisung – für immer mehr Anleger kommt das infrage, denn die Kryptowährung gilt vielerorts als echte Bitcoin-Konkurrenz. Zwar sind die Wetten auf Bitcoins vor allem 2017 rasant in die Höhe geschnellt, aber auch die Wetten auf Litecoins ziehen deutlich nach. Grund hierfür ist die Kryptowährung selbst. Wie es der Name schon sagt, soll Litecoin es technisch besonders einfach machen, als digitale Devise genutzt zu werden. Das Konzept geht auf, denn die Kryptowährung etabliert sich nicht nur unter den Zahlungsmöglichkeiten, sondern auch zum Handeln bei Brokern. Aus diesem Grund bieten immer mehr Handelsplattformen das Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung. Wer allerdings auf Litecoins mit Sofortüberweisung wetten und damit mittelfristig auf Erfolgskurs sein möchte, sollte zumindest ein wenig Hintergrundwissen zur Kryptowährung haben.

Litecoin-Funktionsweise

Wie funktionieren Litecoins bzw. Wie funktioniert Litecoins? Beim technischen Vergleich zwischen Bitcoin und Litecoin gibt es viele Gemeinsamkeiten, auch wenn Litecoin deutlich schneller und effizienter arbeitet. Beide basieren auf einem Open-Source-Protokoll und der Blockchain-Technologie. Damit ist auch Litecoin dezentral und wird durch das eigene Netzwerk gesteuert. Auch die Herstellung, das Mining ist bei beiden Kryptowährungen gleich. Die Blöcke werden durch eine chronologische Hashfunktion neu generiert. Die Erstellung eines neuen Litecoin-Blocks dauert 2,5 Minuten; ein Bitcoin-Block dauert 10 Minuten. Damit zeigt sich, dass die Litecoin-Technologie deutlich verbessert wurde. Für diese „Arbeit“ erhalten die Netzwerk-Nutzer Litecoins. Diese können sie dann wahlweise in einer Wallet speichern oder zum Tausch einsetzen.

etoro Trading

Kursentwicklung von Litecoin

Geht es um das Litecoins online kaufen mit Sofortüberweisung, ist vor allem die Kursentwicklung der Kryptowährung entscheidend. Trader investieren nur, wenn sie auch Aussichten auf einen Gewinn haben. Dabei tauchen immer wieder Vergleiche auf zu Bitcoins vs Ethereum, Bitcoins vs Dash oder Litecoin vs Bitcoin. Welche Kryptowährung eignet sich aufgrund des Kursverlaufes für Trades? Ein Blick auf die Kursentwicklung von Litecoin gibt Klarheit: Beginn 2014 war das Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung noch zu einem Kurs von ca. 20 USD möglich. Allerdings ging es für den Kurs zur Jahresmitte bis auf ca. 4,77 USD nach unten, sodass auf Litecoins mit Sofortüberweisung wetten für Anleger nicht mehr ganz so interessant war. Erst Anfang 2017 kam es wieder zu einem echten Kursanstieg und Litecoin kletterte auf über 50 USD. Mittlerweile konnte der Kurs sogar die 100 USD-Marke knacken. Damit ist das Litecoins kaufen in Deutschland mit Sicherheit für viele Anleger eine interessante Alternative.

Weiter zu etoro und Litecoin kaufen >>

Beim Broker auf Litecoins mit Sofortüberweisung wetten

Neben Wetten auf Dash oder Wetten auf Ripples sind bei immer mehr Brokern auch Wetten auf Litecoins möglich. Hier geht es darum, zu spekulieren, wie sich der Kursverlauf verhält: fällt er oder steigt er? Wer auf Litecoins mit Sofortüberweisung wetten möchte, kann dafür vor allem Hebelprodukte nutzen. Besser bekannt sind sie auch unter dem Namen CFDs. Hierbei geht es nicht um den physischen Erwerb der digitalen Währungseinheiten, sondern um den Kursverlauf. Dafür werden Positionen „Call“ oder „Put“ eröffnet. Der Vorteil beim CFD-Handel besteht in dem geringen Eigenkapital, was Trader vorhalten müssen. Möglich macht es die Sicherheitsleistung bei den Brokern. Wer auf Litecoins mit Sofortüberweisung wetten möchte, muss oft nur eine Sicherheitsleistung im einstelligen Bereich erbringen. Soll beispielsweise ein Betrag von 1.000 Euro investiert werden und hat der Broker eine Sicherheitsleistung von acht Prozent, muss der Trader lediglich zunächst 80 Euro in das Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung investieren.

Direktkauf als Alternative zum Broker

Wer nicht auf Litecoins mit Sofortüberweisung wetten, sondern die Kryptowährung viel mehr physisch besitzen möchte, kann via Direktkauf investieren. Wo kann ich Litecoins mit Sofortüberweisung kaufen? Marktplätze oder Börsen bieten den Handel mit den digitalen Währungseinheiten an. Hier können Anleger nicht nur nach dem passenden Litecoin-Angebot suchen, sondern auch selbst eins aufgeben. Wo besteht der Unterschied zwischen Marktplätzen und Börsen? Das Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung an einer Börse funktioniert deutlich unkomplizierter und einfacher für die Trader. Die Börse sucht automatisch nach passenden Handelsangeboten und wickelt die Transaktionen ab. Dieser Service hat allerdings seinen Preis: höheren Provisionen. Beim Marktplatz funktioniert das Konzept anders. Hier treffen Suchende und Anbieter aufeinander, schauen sich eigenständig nach passenden Litecoin-Angeboten um. Die Provision ist hier im Vergleich zur Börse geringer. Wer die digitalen Währungseinheiten erwerben möchte, benötigt dafür die Litecoin-Wallet. Nachdem beispielsweise das Litecoins kaufen mit Kreditkarte abgewickelt wurde, werden die Coins in der Wallet verwaltet.

etoro registrieren

Auf Litecoins wetten mit Sofortüberweisung ist nicht überall möglich

Das Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung ist längst nicht mehr allen Brokern möglich. Zwar wird die Kryptowährung in den Basiswerten angeboten, aber die Sofortüberweisung oftmals als Zahlungsmöglichkeit nicht. Bestes Beispiel dafür ist der renommierte Broker IQ Option. Auf Litecoins mit Sofortüberweisung wetten ist hier nicht möglich, wenngleich es Litecoin als Kryptowährung gibt. Die Zahlungsmöglichkeit „Sofortüberweisung“ fehlt hingegen. Dennoch bietet der Broker insgesamt 14 digitale Währungen für den Handel. Neben Litecoin gehören auch Bitcoin, Ripple, Dash oder Ethereum dazu. Ähnlich sieht es auch bei Admiral Markets aus. Trader haben auch hier nicht die Möglichkeit das Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung zu realisieren, da nur alternative Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Dazu gehört beispielsweise das Litecoins kaufen mit Banküberweisung oder der Kauf via Skrill oder Neteller. Das Litecoins kaufen mit Paypal wird ebenfalls nicht zur Verfügung gestellt.

SimpleFX bietet Zahlung mit Litecoin

Einen ganz anderen Weg geht der Broker SimpleFX. Er bietet nicht etwa das Litecoins kaufen mit Sofortüberweisung oder das Litecoins kaufen mit Paysafecard. Anleger können hier sogar mit Litecoin, Bitcoin, Dash oder Ethereum ihre Einzahlung vornehmen. Die Ausführung der Litecoin-Einzahlung dauert bis zu einer Stunde und es gibt keine Limits. Das Litecoins kaufen in Österreich oder einem anderen Land ist mit der Litecoin-Einzahlung sogar völlig kostenfrei. Neben den Kryptowährungen als Zahlungsmittel bietet der Broker allerdings auch die gängigen Möglichkeiten, wie Skrill, Neteller, Visa, Mastercard, den Banktransfer oder lokale Zahlungsangebote. Für die Nutzung dieser genannten Zahlungsmöglichkeiten müssen Trader allerdings mit Limits rechnen. Beim Banktransfer beträgt das maximale Einzahlungslimit beispielsweise 30.000 USD. Für größere Investitionen eignet sich daher die Zahlung mit Litecoin oder eine der anderen Kryptowährungen.

Social Trading mit Litecoins

Es gibt noch einen Broker, der die alternative Art des Handelns anbietet: Social Trading. Hier können Anleger vom Wissen der Community profitieren und erfolgreiche Trader kopieren. Der Handel mit Litecoin ist auch hier möglich und wird in Kombination mit Giropay (Sofortüberweisung) angeboten. Allerdings steht dafür das Litecoins kaufen mit Paysafe nicht zur Auswahl. Social Trading wird vor allem bei Trading-Anfängern immer beliebter, denn hier können sie lernen und zugleich real handeln. Sie können sich durch erfahrene Anleger schulen lassen, um die Marktmechanismen hautnah zu verstehen und eigene Investments zu tätigen. Um einem Trader zu folgen, müssen die Anleger einen Obolus bezahlen, der sich nach den Erfahrungswerten und dem Handelserfolg des sogenannten „Gurus“ richtet.

etoro Akademie

Broker mit einer großen Auswahl digitale Währungseinheiten

Was muss ein Broker haben, der sich als bester Litecoin Broker bezeichnen möchte? Viele Anleger antworten auf diese Frage mit einer besonders großzügigen Auswahl an Kryptowährungen. Die meisten Handelsplattformen stellen bekannte digitale Währungseinheiten, wie Litecoin, Bitcoin, Ripple oder Dash zur Verfügung, einige hingegen bieten deutlich mehr. Beim Broker ufx haben die Trader die Auswahl aus über 20 Handelsangeboten rund um Kryptowährungen. Darunter befinden sich nicht nur der Kurshandel auf BTCEUR oder DSHBTC, sondern auch Litecoin, Bitcoin Cash und viele mehr. Ebenfalls interessant für Anleger könnte der Broker FXopen sein. Hier werden zwar nicht sehr viele, dafür aber auch seltene Währungskombinationen zur Verfügung gestellt. Dazu zählen Namecoin und Peercoin gegen USD oder EUR.

Alternative Zahlungsmöglichkeiten zur Sofortüberweisung

Es gibt einige Broker, die zwar Litecoin zum Handel anbieten, aber bei denen die Sofortüberweisung kein gültiges Zahlungsmittel ist. Dafür stellen sie Alternativen zur Auswahl, zu denen meist die Zahlung der Kreditkarte oder die elektronischen Geldbörsen gehören. Letztere sind vor allem durch Skrill, Neteller oder Paypal bekannt. Ihr Vorteil besteht darin, dass die Transaktionen schnell und unkompliziert durchgeführt werden, es kaum Limits gibt. Allerdings müssen sich Trader vor der Nutzung mit einem eigenen Konto beim jeweiligen Anbieter registrieren. Wem das zu viel Aufwand bedeutet, der kann einfach seine Kreditkarte für den Litecoin-Kauf nutzen. Zur Verfügung stehen hier vor allem die großen Unternehmen Visa und Mastercard. Die Transaktionen werden auch hier schnell realisiert, aber meist gibt es Limits. Abhängig sind diese nicht auf Broker, sondern auch von der Bonität des Karteninhabers. Jede Kreditkarte ist mit einem persönlichen Limit ausgestattet, sodass größere Investitionen in die Kryptowährung meist nicht realisiert werden können.

Paysafecard bietet volle Kostenkontrolle

Eine weitere Zahlungsmöglichkeit, wenngleich nicht oft angeboten, ist die Paysafecard. Sie steht bei den Brokern nur begrenzt als Zahlungsmittel zur Verfügung, denn sie lässt nur Einzahlungen zu. Bei der Paysafecard handelt es sich um eine Guthabenkarte, die mit maximal 100 Euro ausgestattet ist. Zwar können Paysafecard-Inhaber über ein online Konto mehrere Guthaben bis zu einer Summe von 1.000 Euro miteinander kombinieren, aber ein höheres Limit gibt es nicht. Aufgrund dieser beiden Einschränkungen ist die Paysafecard nicht bei vielen Brokern vertreten, wenngleich sie einen entscheidenden Vorteil hat: Sie bietet den Anlegern volle Kostenkontrolle über ihre Ausgaben. Eine Möglichkeit, die es so bei anderen Zahlungsmitteln nicht gibt.

Bester Litecoin Broker

Fazit: Litecoin als echte Alternative zu Bitcoin

Das Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung ist zwar nicht bei allen Brokern möglich, aber es werden immer mehr. So bieten beispielsweise UFX oder eToro Wetten auf Litecoins mit Sofortüberweisung an. Admiral Markets, SimpleFX oder Plus500 haben Litecoin in ihren Basiswerten geführt, ermöglichen Tradern aber nicht die Zahlung mittels Sofortüberweisung. Bei Fxopen oder ayondo steht die Kryptowährung gar nicht für den Handel zur Verfügung, allerdings die Sofortüberweisung als Zahlungsmöglichkeit. Generell ist zu beobachten, dass das Angebot der Kryptowährungen bei den Handelsplattformen stetig zunimmt. Anleger haben die Möglichkeit neben Bitcoin auch zahlreiche digitale Währungseinheiten zu handeln. Zu den gängigen Handelsinstrumenten gehören die CFDs, da auf sie besonders flexible Wetten auf Litecoin und Co. abgeschlossen werden können.

Weiter zu etoro und Litecoin kaufen >>