Betive: 200 Euro Sport Willkommensbonus einkassieren

Beim jungen Buchmacher Betive handelt es sich bislang noch nicht um eines der Zugpferde der Branche. Der Anbieter hat allerdings einen prominenten Background vorzuweisen, denn im Hintergrund steht mit Bethard ein enorm erfahrenes Unternehmen der Wettanbieter-Branche. So kommt es auch, dass Betive mit einem sehr interessantes Angebot für seine Neukunden zur Verfügung stellen kann. Bei diesem handelt es sich um einen Einzahlungsbonus, mit dem die erste Einzahlung auf das Wettkonto belohnt wird. Und diese Belohnung fällt dabei keinesfalls knapp aus, denn bis zu 200 Euro können mit dem Bonus einkassiert werden.

Bonus wird mit der Einzahlung gutgeschrieben

Wie viele andere Buchmacher in der Branche auch, vertraut Betive bei seinem Willkommensbonus dem klassischen Modell eines Einzahlungsbonus. Für die Tipper bedeutet das also, dass nach der Registrierung und Kontoeröffnung erst einmal eine eigene Einzahlung auf das Spielerkonto notwendig ist. Hierbei gilt ein erforderlicher Mindestbetrag von zehn Euro, ein Bonus Code wird für die Aktivierung nicht benötigt. Nichtsdestotrotz sollten die Kunden beachten, dass 50 Prozent der Einzahlungssumme für den Bonus gewertet werden. Um hier tatsächlich den vollen Betrag von 200 Euro einfahren zu können, sollte also eine eigene Einzahlung von 400 Euro oder mehr durchgeführt werden. Zahlen die Tipper hingegen 100 Euro auf das eigene Konto ein, werden 50 Euro als zusätzlicher Bonus obendrauf gelegt. Wichtig: Einzahlungen mit Neteller, Skrill oder der Paysafecard können den Bonus nicht aktivieren.

Jetzt den Betive Bonus beanspruchen!

Jetzt den Betive Bonus beanspruchen!

Äußerst angenehm ist im Zusammenhang mit dieser Aktion, dass der Einzahlungsbonus direkt mit der qualifizierenden Einzahlung zusammen gutgeschrieben wird. Zahlt ein Neukunde also beispielsweise 100 Euro ein, kann er mit insgesamt 150 Euro an den Start gehen. Das ist aber noch nicht die einzige positive Überraschung, denn zusätzlich lässt sich der Willkommensbonus auch für eine Auszahlung freispielen. Die geltenden Bedingungen können dabei in jedem Fall als machbar bezeichnet werden.

Weiter zu Betive >>

Unbedingt die Zeit im Blick behalten

Sobald der Bonus auf das eigene Spielerkonto überwiesen wurde, tickt im Prinzip die Uhr. Konkret bedeutet das, dass der Wettbonus innerhalb von sieben Tagen eingesetzt werden muss, da er ansonsten verfällt. Bei der Freischaltung für die Auszahlung sieht der Wettanbieter dann einen siebenfachen Umsatz aus Einzahlung und Bonus vor. Das bedeutet also, dass bei einer Einzahlung von 100 Euro und einem Bonus von 50 Euro erst 1050 Euro vor einer Auszahlung umgesetzt werden müssen. Die zulässige Mindestquote der Sportwetten beträgt dabei 2,00 und darf somit nicht unterschritten werden. Gleichzeitig ist auch hier wieder eine zeitliche Vorgabe zu beachten, denn sämtliche Bedingungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden.

x-tip-content-empfehlung-at

Antwort hinterlassen

Noch mehr interessante Fragen für dich: