Betway: Mit dem Wettklub jede Woche 10 Euro Freiwetten kassieren

Die Beliebtheit des britischen Wettanbieters Betway hat auch im deutschsprachigen Raum in den letzten Jahren massiv zugenommen. Verantwortlich dafür sind neben den Wettmärkten und Quoten insbesondere die Bonusangebote, die immer wieder die Runde machen. Wurde der Willkommensbonus genutzt, können die Bestandskunden zum Beispiel ein Teil des Wettklubs werden. Das bringt natürlich Vorteile und sichert im besten Fall zwei wöchentliche Freiwetten im Gesamtwert von zehn Euro. Die dafür geltenden Bedingungen und Konditionen können aus Sicht der Kunden als fair bezeichnet werden.

Weiter zu betway >>

Freiwetten gibt es wöchentlich als Belohnung für Kombiwetten

Natürlich muss jeder Wett-Fan erst einmal ein eigenes Konto bei Betway eröffnen, ehe das Angebot in Anspruch genommen werden kann. Die Registrierung geht dabei leicht von der Hand und sollte ohne großen Aufwand zu erledigen sein. Anschließend ist noch eine weitere Anmeldung für den Wettklub erforderlich, wobei in diesem Fall lediglich der Benutzername eingetragen werden muss. Sobald die Mitgliedschaft im Wettklub dann aktiv ist, können die Tipper anfangen ihre Wetten zu platzieren. Auf jeden Fall mit dabei sein sollten Kombiwetten im Wert von 30 Euro oder mehr, die mit einer Quote von 3,00 oder höher platziert werden. Warum? Ganz einfach deshalb, weil durch diese platzierten Wetten automatisch die Freebets aktiviert werden können.

Zu beachten ist allerdings, dass für die Teilnahme an der Aktion nur Wetten auf Fußballmärkte zugelassen werden. Der Ausgang der eigenen Wetten ist für die Gutschrift der Freebets aber nicht entscheidend. Heißt: Auch wenn diese verloren wurden, zahlt de Buchmacher die beiden Freiwetten im Wert von jeweils fünf Euro an die Kunden aus.

betway-wettklub

Freebets werden in zwei Teilen überwiesen

Gutgeschrieben wird die Gesamtsumme von zehn Euro in Form von zwei Freebets mit je fünf Euro. Die erste Freiwette wird den Kunden immer am Samstag um 12 Uhr gutgeschrieben und behält bis Montag um 12 Uhr ihre Gültigkeit. Die zweite Freiwette wiederum wandert am Montag um 14 Uhr auf das eigene Wettkonto und ist dann bis zum darauffolgenden Freitag um 14 Uhr gültig. Selbstverständlich können die Freiwetten selber nicht zur Auszahlung gebracht werden.

Stattdessen müssen die Tipper jede Freebet erst einmal einsetzen, um dann die erzielten Gewinne problemlos auszahlen zu können. Bestimmte Vorgaben hinsichtlich der Sportarten stellt Betway rund um die Freiwetten nicht auf. Allerdings müssen diese auf Each-Way-Märkte platziert werden, damit sie auch wirklich genutzt werden können. Zudem verfallen die Freiwetten nach sieben Tagen, so dass sie zwingend innerhalb einer Woche eingelöst werden sollten.

Weiter zu betway >>