btty: Jetzt 100 Euro Wettbonus als Neukunde schnappen

Der junge Buchmacher btty gehört ohne Frage noch nicht ganz zur Spitze der Branche der Wettanbieter. Das Unternehmen wurde erst im Jahre 2012 gegründet und feiert somit gerade das fünfjährige Jubiläum. Neben einer Sportwetten-Lizenz aus dem Bundesland Schleswig-Holstein kann der Bookie dabei aber noch weitere starke Argumente für eine Kontoeröffnung vorlegen. So zum Beispiel den Willkommensbonus, denn mit dieser Offerte können sich alle neuen Kunden einen Bonusbetrag von bis zu 100 Euro sichern – und das auf höchst angenehme Art und Weise.

Leichter Zugang ohne Bonus Code

Wie ein Sportwetten Bonus auf dem relaxten Weg aktiviert werden kann, scheint man bei btty ganz genau zu wissen. Der Buchmacher macht es seinen Neukunden denkbar einfach und verzichtet so zum Beispiel auf die Eingabe eines Bonus Codes. Der erste wichtige Schritt ist aber natürlich dennoch die Registrierung des Wettkontos, schließlich wird der Neukundenbonus nur den neuen Tippern zur Verfügung gestellt.

btty-100-euro-bonus

Jetzt den Bonus bei btty sichern!

Erledigt wird dieser Prozess auf der Homepage, wo zahlreiche Buttons den Weg zum Registrierungsformular weisen. Sobald dieses mit den wahrheitsgemäßen Angaben gefüllt wurde, kann dann die erste Einzahlung auf das Konto erledigt werden. Genau die gilt auch als Vorlage für den Willkommensbonus, denn der eingezahlte Betrag wird zu 100 Prozent für den Bonusbetrag gewertet. Maximal ist dabei eine Summe von 100 Euro möglich. Konkret bedeutet das also: Wer sich beim Bookie den vollen Bonus von 100 Euro schnappen möchte, muss auch eine eigene Einzahlung von 100 Euro oder mehr durchführen.

Weiter zu Readytobet >>

Aufbuchung erfolgt automatisch

Sobald die qualifizierende Einzahlung abgewickelt wurde, wird der Einzahlungsbetrag gemeinsam mit der Bonussumme auf das Wettkonto überwiesen. Haben die Tipper also eine Summe von 100 Euro eingezahlt, stehen insgesamt 200 Euro auf dem Wettkonto zur Verfügung. Damit lässt sich in jedem Fall gut starten, zumal der Bonusbetrag im weiteren Verlauf auch noch zur Auszahlung gebracht werden kann. Hierfür sind lediglich die Umsatzbedingungen zu meistern, die einen fünffachen Umsatz der Gesamtsumme aus Einzahlung und Bonus erfordern. Dabei ist zudem zu beachten, dass jede platzierte Wette für die Umsatzbedingungen eine Mindestquote von 1,80 aufweisen muss. Systemwetten sind in diesem Fall ausgeschlossen, Einzel- und Kombiwetten können aber ganz nach Belieben verwendet werden. Unbedingt beachten: Zu meistern ist der fünffache Umsatz der Gesamtsumme innerhalb von 30 Tagen. Gelingt die Freischaltung innerhalb eines Monats nicht, wird der Bonusbetrag wieder vom Wettkonto entfernt. Unterm Strich sollte dieser Umsatz aber für jeden Tipper zu schaffen sein.

x-tip-content-empfehlung-at

Antwort hinterlassen

Noch mehr interessante Fragen für dich: