Champions League Finale: Heißer Tanz mit tollen Quoten

Am Samstag, den 3. Juni 2017 ist es endlich so weit und das Champions League Finale wird ausgetragen. Spielort des wohl wichtigsten europäischen Vereinsduells ist dabei das National Stadium of Wales in Cardiff, wo mit Juventus Turin und Real Madrid zwei absolute Weltklassevereine aufeinandertreffen. Doch wer hat die besseren Karten für das Endspiel und wie sehen die Quoten für die verschiedenen Tipps im Einzelnen aus?

Weiter zu bet365 >>

Offenes Spiel zu erwarten

bet365-champions-league-finaleBereits vor der Partie einen echten Favoriten für dieses Spiel zu benennen, fällt nicht ganz einfach. Real Madrid könnte die Chance nutzen und als erster Verein überhaupt den Titel in der „Königsklasse“ verteidigen. Juventus Turin wiederum steht mit einem Sieg beim dritten Titelgewinn in der Champions League. Gleichzeitig ist es für die Italiener auch eine gewisse Chance auf Revanche, schließlich musste sich „Juve“ im Finale 2015 gegen den FC Barcelona geschlagen geben. Apropos geschlagen geben: Bislang hat noch nie ein Club öfter im Champions-League-Finale verloren als Juventus Turin – ganze vier Mal. Den Titel holten die Italiener wiederum in den Jahren 1985 und 1996. Die „Königlichen“ können darüber aktuell nur schmunzeln, denn die bisherigen fünf Endspiele hat der diesjährige spanische Meister allesamt für sich entscheiden können.

Juventus baut vor allem auf die Defensive

Gespielt wird am Samstag in Cardiff aber nicht nur das Duell der beiden Finalisten, sondern gleichzeitig auch das Aufeinandertreffen der besten Defensive gegen die besten Offensive. Ganz nebenbei stellte Juve-Torwart Buffon auch noch einen beachtlichen Vereinsrekord auf, als er satte 690 Minuten in der „Königsklasse“ ohne Gegentor blieb. Die Gäste aus Spanien wollen aber natürlich alles daran setzen, diese Defensive zu durchschlagen. Große Hoffnungen liegen, wenig überraschend, auf Cristiano Ronaldo. Der Portugiese steht in der Torjäger-Liste nur einen Treffer hinter Lionel Messi, hat aber in seinen letzten neun Spielen für die „Königlichen“ ganze 14 Treffer erzielen können.

Empfehlungen & Wett-Tipps für Juventus Turin gegen Real Madrid

Bei einem Blick auf die Wettquoten für das Champions-League-Finale fällt auf, dass Real Madrid als leichter Favorit nach Cardiff reist. Beim Buchmacher bet365 gehen die Spanier mit einer Quote von 2,60 ins Rennen, während der Sieg für Juventus Turin mit einer 2,90 quotiert wird. Denkbar scheint bei diesen Vereinen allerdings auch, dass die Partie in einem Unentschieden endet. Insbesondere die starke Defensive von Juventus könnte den Madrilenen Kopfschmerzen bereiten. Empfehlenswerte Wettquoten finden sich so auch bei einer Wette auf das Unentschieden, wofür bet365 eine 3,20 anbietet. Kleiner Tipp für die Neulinge: Mit der doppelten Chance Juventus oder Unentschieden für die Quote von 1,53 sind sogar zwei mögliche Ausgänge des Spiels abgedeckt.

Weiter zu bet365 >>

Antwort hinterlassen