NetBet: Gewinne mit dem Kombo-Boost um 50% vergrößern

Seit mittlerweile fast 17 Jahren stellt der Wettanbieter NetBet seine Sportwetten zur Verfügung. Das Unternehmen hat sich inzwischen zu einer der interessantesten Anlaufstellen auf dem Markt gemausert und steht zum Beispiel besonders durch die Partnerschaften mit Steaua Bukarest oder dem AS Saint-Etienne in der Öffentlichkeit. Darüber hinaus präsentiert NetBet auch vermehrt spannende Aktionen für seine Kunden. Ein passendes Beispiel dafür wäre der Kombo-Boost, mit dem jeder Tipper die Gewinne aus seinen Kombiwetten um bis zu 50 Prozent steigern kann.

Weiter zu NetBet >>

Die Kombination ist der Schlüssel zum Erfolg

NetBet stellt seinen Kombo-Boost allen Tippern zur Verfügung, die bereits im Besitz eines eigenen Wettkontos sind. Der Weg dahin ist jedoch nicht wirklich weit, denn schon mit wenigen Mausklicks lässt sich das benötigte Wettkonto eröffnen. Im Anschluss daran heißt es für die Tipper: Wettscheine bilden – und zwar aus möglichst vielen Quoten. Immerhin ist die Anzahl der Wetten auf dem Tippschein dafür verantwortlich, welcher Bonus im Gewinnfall mit auf das Konto wandert.

Was bedeutet das im Detail? Bei einer Kombinationswette aus drei Auswahlen zahlt der Wettanbieter im Gewinnfall einen Bonus von drei Prozent der Gewinnsumme aus. Sollten die Tipper wiederum zehn Wetten erfolgreich kombinieren, steigt der Prozentsatz auf 35 Prozent an. Sogar ganze 50 Prozent als Bonusbetrag auf den Gewinn sind dann möglich, wenn eine 13er-Kombi oder größer erfolgreich platziert wurde.

Die Rechnung hinter dem Angebot des Buchmachers ist also denkbar einfach: Wer eine möglichst große Kombiwette erfolgreich platziert, der kann sich über einen kräftigen Bonus freuen.

netbet-kombi-boost

Jetzt NetBet Kombi Boost sichern

Top 5 Sportarten dürfen genutzt werden

Zu beachten sind im Zuge dieser Aktion verschiedene Bedingungen, die vom Buchmacher aufgestellt wurden. So ist zum Beispiel zu beachten, dass die qualifizierenden Kombiwetten nur in fünf verschiedenen Sportarten platziert werden dürfen: Dem Fußball, dem Tennis, dem Basketball, dem Eishockey und dem Baseball. Das ist aber noch nicht alles, denn gleichzeitig müssen Kunden beachten, dass nur Pre-Match-Wetten vor einer Partie für den Kombibonus gewertet werden.

Sollte sich eine Live-Quote auf dem Wettschein finden, wird diese nicht für den Kombibonus gewertet. Ebenfalls nicht gewertet werden Wetten mit einer Quote von unter 1,20, da der Buchmacher hier das Minimum für die Quoten-Teilnahme festgelegt hat. Angenehm: Der zusätzliche Gewinnbetrag wandert auch wirklich als Echtgeld auf das eigene Wettkonto. Bestimmungen oder Konditionen müssen hierbei jetzt nicht mehr beachtet werden. Stattdessen kann jeder Tipper das Guthaben frei nach eigenen Wünschen verwenden und für neue Wetten nutzen oder auszahlen.

Weiter zu NetBet >>