Tipbet: 5 Euro Bonus ohne Einzahlung kassieren

Wer sich für Sportwetten interessiert, der ist selbstverständlich auch immer auf der Suche nach passenden Bonusangeboten bei den Wettanbietern. Eine gefundene Anlaufstelle ist dabei der Buchmacher Tipbet, bei dem ein Bonus von bis zu fünf Euro ganz ohne Einzahlung einkassiert werden kann. Tipbet selber ist noch ein relativ junger Vertreter der Branche und wurde erst im Jahre 2014 gegründet. Nichtsdestotrotz kann der Bookie mit seinem Willkommensbonus aber für kräftig Aufsehen sorgen, zumal ergänzend zu diesem Startguthaben auch noch ein regulärer Bonus auf die erste Einzahlung vergeben wird. Heißt: Hier können die neuen Kunden gleich doppelt abkassieren.

Anmelden und sofort wetten

Eine Einzahlung ist für den Bonus von Tipbet in Höhe von fünf Euro nicht notwendig. Stattdessen müssen die Tipper einfach nur ihr eigenes Wettkonto eröffnen, wobei dieser Prozess aber wiederum innerhalb von wenigen Augenblicken zu erledigen ist. Der schnellste Weg führt in diesem Fall über den Button „Jetzt registrieren“, der sich gleich mehrfach auf der Homepage des Anbieters findet. Wichtig: Direkt nach der kostenlosen Kontoeröffnung muss im eigenen Spielerkonto im Bereich „Angebote“ der Bonus Code „CLFREE“ eingetragen werden. Nur wenn das geschieht, können sich die Neukunden tatsächlich den kostenlosen Wettbonus sichern. Gutgeschrieben wird der übrigens innerhalb von wenigen Sekunden, so dass sofort nach der Registrierung gewettet werden kann.

Jetzt den CL Bonus von Tipbet nutzen!

Jetzt den CL Bonus von Tipbet nutzen!

Weiter zu Tipbet >>

Bis zu 100 Euro Gewinn sind drin

Obwohl der Willkommensbonus als Champions League Bonus deklariert wird, kann die Summe für sämtliche Sportarten und Wetten im Portfolio des Anbieters genutzt werden. Hierbei können die Kunden also im Prinzip ganz frei wählen, wobei allerdings maximal ein Gewinn von 100 Euro mit der Gratiswette eingefahren werden kann. Darüber hinaus lässt sich die Bonussumme aber auch auszahlen, wenn die dafür geltenden Umsatzbedingungen erledigt wurden. Laut dem Wettanbieter ist ein 15-facher Umsatz der Bonussumme erforderlich, ehe diese auf das eigene Referenzkonto ausgezahlt werden kann. Rund um die qualifizierenden Wetten gilt dabei allerdings, dass hier nur Kombiwetten mit mindestens zwei Spielen gewertet werden. Gleichzeitig gilt auch eine Mindestquote von 1,80, wobei die aber normalerweise keine echte Herausforderung darstellen sollte. Ebenfalls wichtig: Maximal dürfen für die Erledigung der Umsatzbedingungen nur fünf Euro pro Wette genutzt werden. Systemwetten und Mehrwegwetten sind von der Aktion des Buchmachers ausgeschlossen.

Kleiner Tipp: Sobald der Willkommensbonus in Höhe von fünf Euro gratis genutzt wurde, können sich die Tipper für ihre erste Einzahlung auf das Wettkonto ebenfalls einen Bonus sichern. Wählbar sind hierbei ein 200 prozentiger Bonus bis zu 50 Euro und ein 100 prozentiger Bonus bis zu 100 Euro.

x-tip-content-empfehlung-at