X-Tip: Kombi-Bonus nutzen und 30% größere Gewinne sichern

Wer bei X-Tip seine Sportwetten platziert, der hat definitiv einen seriösen und zuverlässigen Wettanbieter gefunden. Das Unternehmen kann eine ganz offizielle Lizenz der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde vorweisen, zudem steht mit der Cashpoint Malta Limited ein angesehener Konzern hinter dem Portfolio des Buchmachers. Aber nicht nur das: Sollten die Tipper ein eigenes Konto besitzen, können sie dauerhaft zahlreiche Promotionen für sich nutzen. So wie zum Beispiel den Kombi-Bonus, mit dem sich die Gewinne aus Kombiwetten um 30 Prozent vergrößern lassen.

Weiter zu X-Tip >>

Wette platzieren und Daumen drücken

Da die Aktion von X-Tip nur für die Bestandskunden zugänglich ist, sollte sich jeder Wett-Fan ein eigenes Konto beim Anbieter erstellen. Kosten fallen nicht an, gleichzeitig ist die Registrierung binnen weniger Augenblicke erledigt. Hinzu kommt übrigens, dass sich jeder neue Kunde noch über einen Willkommensbonus von ganzen 100 Euro freuen darf. Soll anschließend der Kombi-Bonus genutzt werden, müssen die Kunden einfach nur ihre qualifizierende Kombiwette platzieren. Diese muss für eine Wertung aus mindestens fünf Auswahlen bestehen, kleinere Kombiwetten werden nicht gewertet. Wie hoch der Bonus genau ausfällt, ist dann jedoch immer von der Anzahl der kombinierten Wetten auf dem Schein abhängig. Handelt es sich um eine Kombiwette aus fünf Auswahlen, werden fünf Prozent Bonus auf die Gewinnsumme ausgezahlt. Wird die Anzahl der Kombiwetten auf 15 erhöht, wandern 15 Prozent zusätzlich zum Gewinn in die Tasche der Tipper.

Möchte sich ein Kunde den maximalen Bonus von 30 Prozent sichern, sollte er eine Kombiwette aus 30 Auswahlen oder mehr platzieren. Eine Einsatzvorgabe wird seitens des Buchmachers nicht aufgestellt. Es ist also ganz gleich, ob die Kunden ihre Wette mit einem Euro, zehn Euro oder 100 Euro platzieren.

x-tip-kombi-bonus

Jetzt den X-Tip Kombi Bonus sichern!

Minimale Vorgaben sind zu beachten

Damit die Wetten wirklich im Sinne des Kombi-Angebots gewertet werden, ist im Rahmen der Wettabgabe auf eine Mindestquote von 1,21 zu achten. Wetten mit einer geringeren Quote können zwar mit auf dem Kombischein verbaut werden, tragen aber nicht zur Steigerung des Bonusbetrags bei. Stattdessen werden auch dann ausschließlich die Wetten gewertet, die im Sinne des Bonus die Mindestquote erfüllen. Hilfreich ist übrigens, dass die Wetten auch auf Live-Spiele oder sogar Restzeit-Märkte platziert werden dürfen. Alles in allem dürfte es also kein Problem sein, eine passende Wettquote beim Anbieter zu finden. Übrigens: Es handelt sich bei dieser Aktion um eine dauerhafte Offerte im Portfolio des Anbieters. Kunden können also nicht nur einmal zuschlagen, sondern sich den Bonus mit jeder einzelnen Kombiwette schnappen.

Weiter zu X-Tip >>