Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** betway logo Sichere dir bis zu 250€ Bonus *** Ausblick Freitagsspiel: Stuttgart möchte seine Serie fortsetzen *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps zur 1. Bundesliga: Schalke vs. Union ***

1. Bundesliga: 1. Spieltag mit torreichen Ergebnissen

Endlich wieder Bundesliga-Fußball! An diesem Wochenende ist die 1. Bundesliga, wie auch die 2. Bundesliga, in ihren ersten Spieltag gestartet. Vielversprechend los ging es im Oberhaus schon am Freitag mit einem Duell zwischen Bayern München und dem FC Schalke. Am Samstag folgten dann gleich sechs weitere Aufeinandertreffen.

1. Bundesliga Samstagsspiele

Netzte doppelt für seinen BVB: Erling Haaland. / Foto: PA Images

Obwohl das 8:0 der Münchener gegen Schalke vom Freitag das torreichste Duell des Spieltags ist, müssen sich auch die Samstagsspiele keinesfalls verstecken. Insgesamt 25 Treffer fielen in den sechs Partien, macht einen Schnitt von 4,16 Toren pro Begegnung. So darf es gerne weitergehen!

Jetzt weiter zu Betway >>

Bayern zerlegt Schalke, Hertha den SV Werder Bremen

Dass diese Saison enorm vielversprechend werden kann, wurde bereits am Freitagabend im Eröffnungsspiel unterstrichen. Gegen ein erschreckend schwaches Schalke 04 hatte der Triple-Gewinner vom FC Bayern keine Probleme und konnte sich mit 8:0 durchsetzen. Die Schalker müssen damit erst einmal wieder tief durchatmen und diesen Start möglichst schnell aus den Köpfen bekommen. Genau das Gleiche gilt auch für den SV Werder Bremen. Die Bremer hatten sich für die neue Spielzeit viel vorgenommen, verloren zum Auftakt im Heimspiel gegen Hertha BSC allerdings mit 1:4.

Ebenfalls eine Heimniederlage gab es am Samstagnachmittag zudem für den 1. FC Union Berlin. Die Eisernen verloren gegen den FC Augsburg mit 1:3. Ohne Punkte ist auch der VfB Stuttgart in die neue Spielzeit gestartet. Die Schwaben mussten sich im eigenen Stadion gegen den Sportclub aus Freiburg mit 2:3 geschlagen geben.

Dortmund gewinnt das Topspiel der Borussias

Einen wesentlich erfreulicheren Auftakt in die neue Saison und die neue Liga erlebte Arminia Bielefeld. Der Zweitliga-Meister der abgelaufenen Spielzeit konnte in Frankfurt zwar keinen Dreier mitnehmen, sicherte sich durch den Treffer von Soukou aber immerhin ein 1:1 zum Auftakt. Für die Hessen war Silva in der 62. Spielminute erfolgreich. Den einzigen Heimsieg am Samstag konnte Borussia Dortmund vor 10.000 Zuschauern gegen Borussia Mönchengladbach verbuchen. Dank Reyna und einem Doppelpack von Erling Haaland hieß es am Ende 3:0 für Schwarz-Gelb im Topspiel. Stark: Haaland kommt durch die beiden Buden nun auf 14 Treffer in 16 Bundesliga-Spielen für den BVB.

Am heutigen Sonntag geht es im Oberhaus um 15.30 Uhr mit dem Duell zwischen RB Leipzig und dem 1. FSV Mainz 05 weiter. Im Anschluss daran treffen ab 18 Uhr der VfL Wolfsburg und Bayer 04 Leverkusen aufeinander. Wer so lange nicht warten möchte: Ab 13.30 Uhr rollt in der 2. Bundesliga bereits der Ball. Unter anderem mit dem Duell zwischen Fast-Aufsteiger Heidenheim und Aufsteiger Eintracht Braunschweig.