Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** betway logo Sichere dir bis zu 100€ Bonus *** Wegen Messi: Barcelona wütend auf Paris Saint-Germain *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Leipzig vs. Liverpool ***

Oliver Batista Meier beeindruckt

Der FC Bayern München, der in den letzten Jahren viele internationale Stars eingekauft hat, kann auch mal wieder mit eigenem Nachwuchs beeindrucken. Dieser heißt Oliver Batista Meier.

Oliver Batista-Meier durfte debütieren.

Der Rekordmeister geht oft auf Shoppingtour und holt sich die Spitzenspieler europäischer Clubs in den Kader. Das betreiben die Münchner schon so seit vielen Jahren. Doch seit Hansi Flick Coach der Bayern ist, rückt auch der eigene Nachwuchs wieder in den Vordergrund. Besonders beeindruckt ist man in der Säbener Straße derzeit von Oliver Batista Meier. Dieser hat in dieser Saison eindrucksvoll bewiesen, was er kann. Er ist mittlerweile der vierte Neuzugang in der A-Mannschaft. Die jungen Wilden des Rekordmeisters drehen zudem richtig auf. Und wer auf diese und das Team der Bayern Fußball-Wetten platzieren will, kann das bei Betway tun. Der Sportwetten-Anbieter bietet tolle Wetten auf Geisterspiele an.

Jetzt weiter zu Betway >>

Bundesliga-Luft steht Batista Meier gut

Gerade läuft die 78. Spielminute im Spiel des FC Bayern gegen Fortuna Düsseldorf. Der Nachwuchs-Star Batista Meier wird von Trainer Flick auf den Rasen geschickt. Der 19-Jährige zeigt in den letzten 10. Minuten des Spiels, was aus ihm einmal werden wird. Zwar konnte er in den wenigen Minuten bis zum Abpfiff nicht mehr viel ausrichten, doch immerhin war er beim 5:0 Sieg auf dem Feld. Sechs Mal saß der Jungspund schon auf der Ersatzbank, kam aber nicht zum Einsatz. Jetzt durfte er debütieren. Ganz unbekannt ist der 19-Jährige allerdings nicht. Im Jahr 2016 wurde er vom 1. FC Kaiserslautern nach München geholt. Die Bayern zahlten für den damals 15-Jährigen sogar 500.000 Euro. Drei Jahre später wurde der Nachwuchs-Star bereits mit der Silber-Fritz-Walter-Medaille ausgezeichnet. In der A-Jugend der Bundesliga legte er eine beeindruckende Karriere hin: in 11 Partien, zwölf Treffer und sieben Torvorbereitungen. Das Highlight waren allerdings 5 Tore beim 6:0 gegen die A-Jugend des TSG Hoffenheim.

Top-Talent für die Zukunft

Die Münchener dürfen sich glücklich schätzen, den talentierten 19-jährigen Außenspieler an der Hand zu haben. Seit Hansi Flick Trainer ist, achtet er darauf, dass der Nachwuchs nicht zu kurz kommt. Bei ihm rückt die Jugend in den Vordergrund. Mit Batista Meier gibt es bereits vier Debütanten in dieser Saison. Und zwar sind das: Sarpreet Singh, Leon Dajaku und Joshua Zirkzee. Alle durften bereits Bundesliga-Luft schnuppern und ihr Talent zeigen.