Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** betway logo Sichere dir bis zu 100€ Bonus *** Wegen Messi: Barcelona wütend auf Paris Saint-Germain *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Leipzig vs. Liverpool ***

Werder Bremen: Kruse kommt & Rashica bleibt?

Bei Werder Bremen steht das Comeback von Stürmer Max Kruse kurz bevor. Beide Partien verhandeln gerade über Details. Und der aktuelle Stürmer Milot Rashica wird wohl doch nicht wechseln.

Milot Rashica wird wohl Werder Bremen erhalten bleiben.

Eigentlich ist Stürmer Milot Rashica der einzige Kandidat, der für große Einnahmen im Kader sorgen könnte. Und Werder Bremen ist zwingend auf Transfersummen angewiesen. Der Marktwert des Stürmers beträgt rund 25 Millionen Euro. Und die Norddeutschen werden Rashica nicht unter Wert verkaufen. Allerdings gab es Gerüchte, dass der RB Leipzig den 24-Jährigen unter Vertrag nehmen will. Der Club hat sogar schon ein konkretes Angebot gemacht: 15 Millionen Euro würden die Leipziger bezahlen, zudem würde es einen 3 Millionen Euro Bonus für Werder Bremen geben. Aber die Norddeutschen lassen nicht mit sich handeln. Nun hat Rashica-Berater Altin Lala, der nicht mehr von einem Transfer des Stürmers ausgeht, ein Bild gepostet. Dort sieht man ihn auf dem Weg nach Mailand. Aber dennoch spricht alles dafür, dass es bald ein Stürmer-Duo in Weder Bremen geben wird: Max Kruse und Milot Rashica. Sportchef Frank Baumann scheint das jedenfalls so zu sehen.

Wer Fußball Wetten auf nächste Bundesliga Saison platzieren will, kann das bei Top-Sportwetten-Anbieter SkyBet tun.

Jetzt weiter zu Skybet >>

Bleibt Milot Rashica nächste Saison bei Bremen?

Der Kicker mit dem höchsten Marktwert wird eventuell bei Weder Bremen bleiben. Jedenfalls lies Sportchef Frank Baumann das in einem Statement durchblicken. Der meinte, als er auf die Personalie Rashica angesprochen wurde, dass die Transferphase noch bis zum 5. Oktober laufen würde und bisher keine Entscheidung gefallen sei. Aber die ersten Pflichtspiele werden Mitte September starten. „Deshalb ist es vorstellbar, dass Milot die ersten und vielleicht auch die letzten Saisonspiele bei uns bestreitet.“ Für die Fans wäre das eine Sensation: Milot Rashica im Duo mit Max Kruse. Ein Szenario, das niemand auf dem Zettel hatte, aber für Furore und sicher auch viele Tore sorgen würde.

Gibt es Neuigkeiten zu Kruse?

Und was gibt es Neues zu Max Kruse? Der wird sich an diesem Wochenende entscheiden. Die Bremer würden dem Stürmer jedenfalls einen Vertrag über zwei Jahre geben. Und zwar mit der Option auf Verlängerung. Angesichts des Alters von Kruse, er ist 32 Jahre alt, ist das ein solides Angebot. Schade nur, dass sein Kumpel Martin Harnik nicht mehr bei Werder Bremen sein wird. Der hat leider keine Zukunft mehr bei den Norddeutschen. Für ihn wird derzeit eine Lösung gesucht. Was das Gerücht angeht, dass Kruse zum BVB wechseln könnte, so ist das eher unwahrscheinlich. Zwar fällt Stürmer Marco Reus immer noch aus, doch Favre kommt problemlos ohne ihn aus und hat genug talentierten Nachwuchs im Team.