Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** betway logo Sichere dir bis zu 100€ Bonus *** Wegen Messi: Barcelona wütend auf Paris Saint-Germain *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Leipzig vs. Liverpool ***

Erlaubnis für Basketball-Saison

Die Basketball-Bundesliga hat endlich grünes Licht bekommen, um ihre Saison zu Ende zu bringen. Dank der Politik dürfen die Basketball-Vereine nun doch noch um die Meisterschaft kämpfen. Start ist im Juni.

BBL hat grünes Licht für Saison-Finale bekommen.

Neben dem Fußball ist Basketball die einzige Sportart in Deutschland, die ihre Saison noch nicht abgebrochen hat. Handball, Volleyball und Eishockey dagegen haben schon ihre Spielzeiten bis zum kommenden Jahr unterbrochen. Doch in der Basketball Bundesliga gab man die Hoffnung nicht auf und entwickelte einen cleveren Plan: Die Meisterschaft soll in einem dreiwöchigen Turnier ausgespielt werden. Jetzt hat die BBL eine Erlaubnis erhalten. Die Corona Bundesliga ist damit nicht mehr alleine in Deutschlands Sportwelt. Natürlich wird das Turnier unter strengen Hygienebestimmungen abgehalten. Die BBL hat bereits ein solches Gesundheitskonzept vorgestellt. Unter anderem wird das Turnier an einem Spielort, und zwar im Audio-Dom München stattfinden. Während des Wettkampfes müssen die Teams in einem Hotel in Quarantäne verweilen.

Wer auf Basketball oder Fußball Wetten platzieren möchte, der kann das bei dem Sportwetten-Anbieter Betway tun. Dort gibt es eine große Auswahl an Wetten auf Geisterspiele sowie Bundesliga Live Wetten.

Jetzt weiter zu Betway >>

Bayerische Regierung hat grünes Licht gegeben

Die bayrische Staatsregierung hat sich für eine Fortsetzung der Basketball Bundesliga stark gemacht. Sie gab jetzt grünes Licht. Damit ist der Weg für weitere Basketball Spiele frei. Wie genau läuft das Turnier ab? Die BBL wird einen Bundesliga-Meister in einem Wettkampf ermitteln, der aus zwei Fünfer-Gruppen besteht. Gespielt wird im Modus „Jeder gegen jeden“. Teilnehmen werden also 10 Teams: Titelverteidiger Bayern München ist natürlich ebenso von der Partie wie Alba Berlin, Brose Bamberg, die MHP Riesen Ludwigsburg, BG Göttingen, Hakro Merlins Crailsheim, EWE Baskets Oldenburg, Rasta Vechta, Frankfurt Fraport Skyliners und ratiopharm Ulm. Die besten Teams einer jeden Gruppe kommen ins Viertelfinale und spielen dann in den Play-offs gegeneinander.

Quarantäne für die Spieler

Das Viertelfinale erfolgt über Kreuz. Sprich, der erst Erste der Gruppe A spielt gegen den Vierten der Gruppe B und so weiter. Es wird dafür jeweils ein Hinspiel und ein Rückspiel geben. Im Anschluss gibt es ein Halbfinale und dann kommt es zum finalen Endspiel. Alle Partien werden wie gesagt im Audi-Dome abgehalten, und zwar ohne Zuschauer. Am ersten Juni-Wochenende ist der Starttermin der Basketball-Meisterschaft. Insgesamt werden 35 Geisterspiele abgehalten. Der Anpfiff soll zwischen 16.30 Uhr und 20.30 Uhr erfolgen.

Die 10 Mannschaften haben bereits mit einer dreiwöchigen Trainings-Vorbereitung gestartet. Alba Berlin erhielt eine Sondergenehmigung der Senatsverwaltung. Während des Trainings werden Trainer und Spieler mehrfach getestet. Auch sollten sie den Kontakt zu Familie und Freunden meiden. Das Turnier wird in vollständiger Quarantäne ausgetragen.