Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** betway logo Sichere dir bis zu 150€ Bonus *** Offiziell: Labbadia und Preetz in Berlin entlassen *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Leverkusen vs. Dortmund ***

Kein Ende der Horror-Serie für Schalke 04 und den 1. FC Köln in Sicht

Der Kampf im Keller tobt. Es könnte ein Hauen und Stechen geben. Hand aufs Herz: Wen hattet ihr da unten erwartet? Jetzt, da knapp ein Viertel der 1. Bundesliga Saison 2020/21 absolviert ist. Den Aufsteiger VfB Stuttgart? Den FC Augsburg vielleicht? Oder dann doch die Eisernen vom 1. FC Union Berlin. Alles knapp oder gründlich daneben.

Denn die einzigen beiden Vereine der insgesamt 56 Mannschaften aus der ersten bis dritten Liga, die noch kein einziges Saisonspiel gewonnen haben, heißen: 1. FC Köln und FC Schalke 04. Die Geißböcke machen da weiter, wo sie beim Saisonfinale in Bremen mit einer 1:6-Klatsche aufgehört haben. Und die Königsblauen? Die machen sowieso einfach mit ihrer schwachen Bilanz und erschreckenden Serie weiter. Schon die Rückrunde 2020/21 schlossen die Gelsenkirchener als Vorletzter ab. Schlechter war nur der spätere Absteiger SC Paderborn. Am achten Spieltag rutschte S04 nun sogar auf den letzten Platz ab. Denn dem 1. FSV Mainz 05 glückte der erste Saisonsieg beim SC Freiburg (3:1).

Kleiner Tipp, große Wirkung: Live-Streams auf bet365

Du möchtest dein Wissen für Sportwetten erweitern. Dann verschaffe dir am besten live einen Eindruck von der Form der Teams. Kostenlose Live-Streams und ein starkes Bonus-Angebot bekommst du bei deiner Anmeldung bei bet365.

Mega schwere Auswärtspartien bei beiden Borussias

Warum wir das alles so ausführlich berichten? Weil sich am neunten Spieltag in der 1. Bundesliga am kommenden Wochenende kaum Besserung abzeichnet. Es ist mehr als fraglich, ob Köln oder Schalke ihre Serie an sieglosen Partien tatsächlich beenden können. Die Geißböcke spielen nämlich am Samstag (28. November) ab 15.30 Uhr bei Borussia Dortmund vor.

Der FC Schalke 04 ist im Abendspiel ab 18.30 Uhr auch bei der Borussia zu Gast. Doch bei jener aus Mönchengladbach. Zumindest einen kleinen Mutmacher gibt es dann für die Knappen: Gegen die Fohlen gewann der FC Schalke 04 seine letzte Partie in der 1. Bundesliga nämlich. Das war allerdings im Januar 2020! So könnte sich aber der Kreis schließen.

Bielefeld und Berlin müssen ebenfalls reisen

Arminia Bielefeld war als Aufsteiger sehr, sehr ordentlich gestartet. Erst ein 1:1 bei Eintracht Frankfurt. Dann der 1:0-Heimsieg gegen die Kölner. Doch bei diesen vier Punkten ist es seit dem dritten Spieltag dann auch geblieben. Ebenso wie Köln und Gelsenkirchen haben die Ostwestfalen nun eine schwere Auswärtsaufgabe vor der Brust. Sie reisen zum Tabellendritten RB Leipzig.

Hertha BSC hat bisher sieben Punkte gesammelt. Doch auch der Alten Dame droht ein Schlamassel. Am Sonntag (29. November) spielt Berlin ab 15.30 Uhr bei Bayer Leverkusen. Noch so ein fast unmögliches Gastspiel. Denn die Werkself wiederum ist neben dem VfL Wolfsburg als einzige Mannschaft noch ganz ohne Niederlage.

Live Streams kostenlos gefällig? Dann haben wir übrigens einen tollen Tipp für dich. Einfach bei bet365 anmelden und als Kunde Live-Events kostenlos anschauen.

Das wäre also die Chance für den 1. FSV Mainz 05 (4 Punkte), der im Heimspiel ein formschwaches Team aus Hoffenheim (8 Punkte) erwartet, um etwas mehr Luft zu holen und direkt den zweiten Sieg folgen zu lassen. Der SC Freiburg, der gegen eben jene Mainzer das 1:3 kassierte, steht bei sechs Zählern. Die Breisgauer hatten nur am ersten Spieltag in Stuttgart gewonnen (3:2). Beim FC Augsburg hört sich die Aufgabe zwar machbar an. Aber die Freiburger haben da in acht Anläufen noch nie in der 1. Bundesliga gewonnen!

Was für ein happiger neunter Spieltag also. Und wem es jetzt in den Fingern juckt, der kann in unserem Quoten-Vergleich ja schon Ausschau nach starken Wettquoten und lohnenswerten Tipps halten.