Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** betway logo Sichere dir bis zu 100€ Bonus *** Wegen Messi: Barcelona wütend auf Paris Saint-Germain *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Leipzig vs. Liverpool ***

Kuriose Regel: Serie A verbietet grüne Trikots

Der Fußball basiert auf Regeln. Immer wieder kommen dabei neben den alteingesessenen Vorgaben auch einige kuriose Änderungen zum Vorschein. So auch aktuell in der Serie A. Für Fans des SV Werder Bremen oder VfL Wolfsburg wäre diese massiv. Denn: Im italienischen Oberhaus sollen künftig keine grünen Trikots mehr getragen werden.

Serie A grüne Trikots verboten

Ab der kommenden Spielzeit verbietet die Serie A den Teams grüne Trikots. / Foto: PA Images

Die Verantwortlichen des Fußballs machen sich stets Gedanken darüber, wie dieser noch ein bisschen besser gemacht werden kann. In Italien hat sich die Serie A deshalb zu einem kuriosen Schritt entschieden. Ab der kommenden Spielzeit sollen die Teams keine grünen Trikots mehr tragen dürfen. Doch wieso das Ganze?

Grüne Trikots in der Serie A verboten

Ab der kommenden Saison wird sich in der Serie A etwas ändern. Grüne Trikots sind dann nicht mehr erwünscht. Wie die Liga laut Medienberichten mitteilte, dürfen die Vereine künftig keine grünen Trikots mehr auf dem Platz tragen. Sinn und Zweck der Anpassung: Die Zuschauer sollen die Kicker auf dem Rasen besser erkennen können. Insbesondere an kleineren Bildschirmen sei dies sonst nur schwer möglich.

Jetzt weiter zu Betway >>

Eine Ausnahme der kuriosen Regel gibt es allerdings: Die Torhüter. Diese dürfen offenbar weiterhin in grünen Trikots auflaufen. In der Vergangenheit waren öfter Mal Teams mit grünen Trikots in der Serie A aktiv. Lazio Rom etwa lief schon in neongrünen Trikots auf. Ein Jersey, das nach den neuen Richtlinien der Serie A nicht mehr zugelassen wäre.

Fragezeichen bei Sassuolo Calcio

Während die meisten Mannschaften in der Liga lediglich gelegentlich in grünen Trikots auflaufen, wird besonders Sassuolo Calcio von der Entscheidung hart erwischt. Der Verein trägt traditionell grün-schwarze Trikots. Ob diese künftig ebenfalls nicht mehr erwünscht sind, ist bislang allerdings noch nicht bekannt.