Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** betway logo Sichere dir bis zu 100€ Bonus *** Wegen Messi: Barcelona wütend auf Paris Saint-Germain *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Leipzig vs. Liverpool ***

RB Leipzig gegen Hertha BSC

Heute steht auf dem Bundesliga Spielplan das Spiel des RB Leipzig gegen Hertha BSC auf dem Plan. Für den RB Leipzig stehen die Chancen gut, auf den zweiten Tabellenplatz zu klettern.

Leipziger könnten sich heute wieder freuen.

Die englische Woche könnte für Leipzig nicht besser laufen. Die Ausgangslage ist nämlich perfekt, weil Leverkusen verlor, der BVB verlor und Gladbach Unentschieden spielte. Nur der FC Bayern konnte einen Sieg verbuchen, doch der stand auch vorher schon an der Spitze. Wenn der RB Leipzig heute gegen Hertha BSC gewinnt, würde das Team die Dortmunder vom zweiten Tabellenplatz vertreiben. Anpfiff der Partie ist um 18.30 Uhr. Dieses Spiel der Bundeliga ist im Free-TV bei Sky zu sehen. Wie stehen die Siegchancen? Die Berliner haben sich seit dem Re-Start und unter dem neuen Trainer Bruno Labbadia stark verbessert und bereits sechs Punkte mit 7 Toren in zwei Partien erspielt. Dennoch Favorit bleibt Leipzig.

Wer auf die Partie Leipzig gegen Hertha Fußball-Wetten platzieren will, sollte das bei dem Top-Sportwetten-Anbieter Betway tun.

Jetzt weiter zu Betway >>

Hertha BSC mit neuer Stärke

Bruno Labbadia zeigt es allen. Selbst Klinsmann dürfte sich jetzt schämen. Denn der neue Hertha Coach mischt die 1. Bundesliga ordentlich auf. Im Spiel gegen die Union Berlin gelang seinem Team ein 4:0 und in der Partie gegen Hoffenheim wurde ein 3:0 erreicht. Der Abstieg ist damit abgewendet. Hertha BSC hat sich sogar auf den 11. Tabellenplatz hochgearbeitet. Heute sind die Berliner zudem Gastgeber. Die Leipziger unter Julian Nagelsmann müssen in diesem Auswärtsspiel also von Anfang an Stärke zeigen. Denn ein weiterer Punkt kommt Hertha zugute. Die Berliner haben plötzlich ein Talent für Tore und für Torversuche. In den letzten Spielen waren sie statistisch gesehen absolut überlegen. Das dürfte den Leipzigern etwas Angst machen. Zumal auch Herthas Keeper sehr talentiert darin ist, Bälle abzuwehren.

Leipzig hat dennoch Siegchancen

Das Schießen von Toren dürfte für die Berliner gegen Leipzig aber nicht einfach werden. Denn die Sachsen haben die beste Defensive in Deutschland. In dieser Saison wurden von der Abwehr erst 27 Tore reingelassen. Auch gewannen die Leipziger im Spiel gegen Mainz mit einem haushohen 5:0 und zuvor gab es jeweils ein Unentschieden gegen den SC Freiburg und den VfL Wolfsburg. Wenn Hertha heute verlieren sollte, so müssten sich die Hauptstädter nicht schämen. Denn das Ziel des Klassenerhalts ist Dank des Feuerwehrmanns Bruno Labbadia bereits gelungen. Der Übungsleiter wird auch sicher noch weitere Erfolge erzielen und Hertha in der Tabelle womöglich noch weiter nach oben bringen. Gegen RB Leipzig ist es sein drittes Spiel als Hertha-Coach. Wir sind gespannt, wie es ausgeht.