Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** betway logo Sichere dir bis zu 100€ Bonus *** Wegen Messi: Barcelona wütend auf Paris Saint-Germain *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Leipzig vs. Liverpool ***

La Liga Re-Start: Lionel Messi sieht in der Krise eine Chance

Endlich wieder Fußball! Während hierzulande in der ersten und zweiten Fußballliga endlich wieder trotz Corona Bundesliga-Action herrscht, sieht das in anderen europäischen Topligen ganz anders aus.

Fußball, Real Madrid - FC Barcelona Madrid, Spain

Messi und Barca wollen wieder abliefern!

Auch Spanien pausiert der Spielbetrieb weiterhin und sorgt für eine Corona-Zwangspause bei den Topteams. Fußballikone Lionel Messie äußerte sich nun in einem Interview zu der Spielpause und erklärte, wie er für seinen Verein eine echte Chance in der Krise sieht. Aktuell besitzt das Team des Argentiniers einen kleinen Vorsprung zur Konkurrenz aus Madrid, das könnte sich aber schnell ändern. Und dann wird es auch für Tipper spannend, die zum Beispiel bei betway die La Liga für lukrative Wettgewinne mitnehmen!

Jetzt weiter zu Betway >>

Suarez ist wieder fit – das Team kehrt erholt zurück

Kurz vor der Spielpause verabschiedete sich der FC Barcelona aus dem spanischen Bundesliga Spielplan mit einem Remis gegen die Profis aus Neapel. Verglichen mit dem Beginn der Saison eigentlich ein ganz gutes Ergebnis. Denn zu Beginn lief es für die Katalanen nicht immer nach Plan. Nach einer Handvoll mäßiger Leistungen sahen sich die Profis mit deutlicher Kritik konfrontiert. Sie würden ihre Tiki-taki-Spielweise vernachlässigen.

Es würde an spielerischer Klasse fehlen. Und die Spieler selbst hätten viel zu wenig Ideen auf dem Platz. Dazu äußerte sich der Argentinier auch im Februar diesen Jahres und erklärte, dass er aktuell genau diese Schwierigkeiten bei seiner Mannschaft erkennt. Zum damaligen Zeitpunkt ging Messi davon aus, dass die Liga eine echte Herausforderung darstellen würde. Einen erfolgreichen Abschluss der Champions League für sein Team sah dieser in weiter Ferne.

Kann Barca den holprigen Beginn der Saison ausbügeln?

Nun sieht der Fußballprofi das Ganze etwas anders. In einem kürzlich erschienenen Interview erklärte dieser, dass die Zwangspause für den FC Barcelona eigentlich genau zum richtigen Zeitpunkt kam. Nicht nur, dass sich während der Zwangspause der Verletzte Suarez erholen konnte. Der musste sich Anfang des Jahres einer Meniskusoperation unterziehen und pausierte seitdem auch ohne Corona. Nun befindet sich der Uruguayer auf den letzten Metern der Genesung. Sprich, dessen Come-back steht eigentlich kurz bevor. Und das sind im Grunde sehr gute Neuigkeiten für die Katalanen. Sollte auch in Spanien wieder das runde Leder rollen, kann Barca es in alter Stärke versuchen, den etwas holprigen Ligastart wieder auszubügeln. Noch hält das Team des Katalanen zwei Punkte Vorsprung zur Konkurrenz des FC Real Madrid. Ob die spanische Bundesliga Free-TV-Sender für den Re-Start vorziehen muss, so wie das in England heiß diskutiert wird, könnte, sobald ein Termin steht, ebenfalls für weiteren Zündstoff sorgen.