Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** betway logo Sichere dir bis zu 100€ Bonus *** Wegen Messi: Barcelona wütend auf Paris Saint-Germain *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Leipzig vs. Liverpool ***

Sancho-Wechsel perfekt: Superstar geht nach Manchester

Der Jadon Sancho Wechsel nach Manchester ist perfekt. In den vergangenen Wochen und Monaten sollen sich beide Vereine immer mehr angenähert haben. In den vergangenen Stunden konnte man dann offiziell eine Einigung erzielen. Gute 85 Millionen Euro erhält der BVB sofort. Bis zu 95 Millionen sind durch Bonuszahlungen in den kommenden Jahren möglich.

Jadon Sancho Wechsel

Perfekt: Jadon Sancho wird den BVB Richtung Manchester United verlassen. / Foto: PA Images

Mit einer Ad-hoc-Meldung hat der BVB den Abschied von Offensivmann Jadon Sancho bekanntgegeben. Wie die Borussen mitteilten, verlässt der englische Nationalspieler den Verein für 85 Millionen Euro Richtung Manchester United. Ausgestattet wird der Neuzugang bei den „Red Devils“ mit einem Fünfjahresvertrag.

Jadon Sancho wechselt zu Manchester United

Bei der Europameisterschaft konnte Jadon Sancho bislang noch nicht glänzen. Lediglich sechs Minuten Spielzeit bekam er von England-Trainer Gareth Southgate. Deutlich besser soll es für den Superstar in der kommenden Saison bei Manchester United laufen. Mit dem britischen Traditionsclub war sich Sancho bereits seit mehreren Wochen einig. Lediglich die Verhandlungen beider Clubs zogen sich massiv in die Länge. Nun allerdings wurde eine Einigung erzielt.

Jetzt weiter zu Betway >>

Wie der BVB in einer Ad-hoc-Mitteilung bekanntgab, erhält man eine Zahlung von 85 Millionen Euro aus Manchester. Ursprünglich hatte United 80 Millionen geboten, die Zahlung wurde von den Borussen jedoch abgelehnt. Durch Bonuszahlungen könnte sich die Summe sogar auf bis zu 95 Millionen Euro steigern. Woran diese genau geknüpft sind, ist nicht bekannt.

Zweitteuerster Abgang der Vereinsgeschichte

Mit oder Boni: Sancho wird in der Geschichte des BVB der zweitteuerste Abgang werden. Nach 137 Pflichtspielen und 50 Treffern für die Borussen hinterlässt der Youngstar also ein weiteres Erbe. Top-Verkauf des BVB war im Jahre 2017 Ousmane Dembele, den die Borussen für 105 Millionen Euro nach Barcelona ziehen ließen. Mittlerweile kassierte „Schwarz-Gelb“ sogar bereits 135 Millionen Euro für Dembele. Auch hier sind verschiedene Bonuszahlungen der Grund.