Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** betway logo Sichere dir bis zu 150€ Bonus *** RB Leipzig zum Siegen verdammt, sonst jubelt PSG *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette ***

Serbien ist raus! Schottland bei der EM 2021 und Ungarn Deutschlands Gegner

Ehre, wem Ehre gebührt. Goran Pandev ist nicht nur Kapitän von Nordmazedonien. Der mittlerweile 37-Jährige ist – wenig verwunderlich – auch Rekordnationalspieler. Da passt es doch hervorragend ins Bild, dass ausgerechnet Pandev also für den größten Erfolg in der Fußballgeschichte des Außenseiters sorgte.

EM 2021 Play-offs

Schottischer Jubel! Im Elfmeterschießen lösten die Briten in Serbien ihre Fahrkarte zur EM-Endrunde 2021. Foto: PA Images

Denn am Donnerstag Abend standen die vier Endspiele in den Play-offs im Rahmen der EM 2021 Qualifikation auf dem Programm. Nordmazedonien ging eigentlich in Georgien als Underdog an den Start. Die Hausherren waren auch in der Tag das bessere Team mit einem Chancenplus obendrein. Doch es zählen im Fußball nun einmal die Treffer. Nordmazedonien glückte einer in Person von Goran Pandev nach 56 Minuten. Georgien ging, so sehr es sich auch mühte, leer aus. Und damit löste Nordmazedonien dann auch die Fahrkarte zur Fußball-Europameisterschaft 2021.Überflüssig zu erwähnen, dass es die erste Teilnahme des Außenseiters bei einer EM-Endrunde ist. Die Osteuropäer dürfen sich nun in der Gruppe C auf Holland, auf Österreich sowie auf die Ukraine als Gegner freuen.

Live Streams kostenlos gefällig? Dann haben wir übrigens einen tollen Tipp für dich. Einfach bei bet365 anmelden und als Kunde Live-Events kostenlos anschauen.

Deutschlands EM-Gegner Nummer drei ist Ungarn

Auch Deutschlands Gegner in der Gruppe F steht nun fest. Und der heißt Ungarn. Wenngleich viele mit Island gerechnet hätten. Aber den Wikingern fehlte das Match-Glück. Sie führten bis zur 87. Minute durch einen Freistoß von Sigurdsson (11.), vergaben dann die Riesenchance durch Gudmundsson zum 2:0 (87.) – und das Unheil nahm seinen Lauf. Im Gegenzug erzielte nämlich Ungarns Nego den Ausgleich (88.). Selbst zur Verlängerung reichte es für Island auch nicht mehr. In der Nachspielzeit löste das 2:1 (90.+2) durch Szoboszlai Jubelstürme bei den Ungarn aus, die sich so das Ticket für die EM 2021 lösten. Jetzt darf sich Ungarns Fußball-Nationalmannschaft mit den Besten messe: Frankreich, Portugal und eben Deutschland.

Noch deutlich spannender ging es in den anderen beiden Play-offs zu. In Nordirland etwa schafften die Hausherren sehr spät im Windsor Park in Belfast noch das 1:1 dank eines Eigentors von Skriniar (87.). Wenige Zentimeter fehlten danach Lafferty, als der nur den Pfosten traf (90.). In der Verlängerung allerdings setzte sich die Slowakei dann doch durch. Die war bereits nach 17 Minuten durch Kucka in Führung gegangen. Duris entschied das Duell schlussendlich nach 110 Minuten in der Extra Time. In der Gruppe E wird die Slowakei dann auf Spanien, auf Schweden sowie auf die polnische Nationalmannschaft treffen.

Schottland freut sich auf Glasgow und England

In Belgrad hieß der Man of the Match Marshall mit Nachnamen, seines Zeichens Torwart der schottischen Fußball-Nationalmannschaft. Der Keeper parierte den letzten Elfmeter von Mitrovic. Also eliminierten die Schotten im vierten Play-off zur EM 2021 Gastgeber Serbien. Das hatte sich in der Schlussminute durch Luka Jovic überhaupt erst in die Verlängerung retten können. Schottland war durch Christie in der 51. Minuten in Führung gegangen. Für die Schotten wartet nach 23 Jahren nun endlich wieder ein großes Turnier. Das hält zwei Highlight bereit. Zwei Matches darf Schottland nämlich gegen Kroatien und Tschechien im heimischen Glasgow bestreiten. Und im dritten Duell geht es gegen England!

Die EM 2021 Gruppen nach den gespielten Play-offs

Gruppe A
Türkei
Italien
Wales
Schweiz

Gruppe B
Dänemark
Finnland
Belgien
Russland

Gruppe C
Niederlande
Ukraine
Österreich
Nordmazedonien

Gruppe D
England
Kroatien
Schottland
Tschechien

Gruppe E
Spanien
Schweden
Polen
Slowakei

Gruppe F
Ungarn
Portugal
Frankreich
Deutschland

Hol dir die besten Quoten – natürlich bei einem der besten Buchmacher: bet365! >>