Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** betway logo Sichere dir bis zu 150€ Bonus *** In München: RB Leipzig will den Führungswechsel *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: FC Bayern vs. RB Leipzig ***

Topspiel am 6. Spieltag: RB bei Mönchengladbach

Spitzenreiter RB Leipzig! Für die Sachsen läuft es in der Bundesliga derzeit wie gemalt. Dennoch sind zumindest ein paar graue Wolken über dem Leipziger Himmel erkennbar. Der Grund liegt in der 0:5-Packung in der Champions League bei Manchester United. Genau die gilt es nun, in der Bundesliga wieder Vergessen zu machen.

RB Leipzig Topspiel in Mönchengladbach

Das Topspiel des 6. Spieltags: RB muss zu Borussia Mönchengladbach. / Foto: PA Images

Am sechsten Spieltag der Fußball Bundesliga reist RB Leipzig am Samstag (31. Oktober 2020) um 18.30 Uhr in den Borussia-Park in Mönchengladbach. Der Tabellenführer trifft auf die Borussia, die zuletzt vor allem mit späten Gegentoren zu kämpfen hatte. Dennoch drängen die Fohlen darauf, den Bullen hier ihre erste Saisonniederlage zuzufügen.

Gladbachs Angst vor späten Toren

Als Tabellensechster begrüßt Borussia Mönchengladbach am Samstagabend den Tabellenführer aus Leipzig. Die Hausherren können mit acht Punkten aus fünf Partien durchaus zufrieden sein. Allerdings sorgen die zuletzt oftmals spät kassierten Gegentore für etwas Frust. Ein 2:2 gab es zum Beispiel nach zwei ganz späten Gegentreffern gegen Real Madrid in der Champions League. Davor kam es zu einem 2:2 gegen Inter Mailand. Ebenfalls Champions League, ebenfalls spät. In der Liga konnte Gladbach zwischendurch jedoch auch ein 3:2 beim 1. FSV Mainz 05 verbuchen. Sieht also alles in allem gut aus.

Königsklasse in den RB-Knochen?

Bei RB Leipzig dürfte die große Frage sein, wie fit die Truppe angesichts der Doppelbelastung ist. Die Partie in Manchester war anstrengend und bitter – kein Motivationstreiber. In der Bundesliga allerdings läuft es für RB hervorragend. Die Hertha wurde mit 2:1 besiegt, davor gab es ein 2:0 gegen Augsburg und ein 4:0 gegen den FC Schalke 04. Aktuell ist die Elf von Julian Nagelsmann also voll auf Kurs – und das soll auch im Borussia-Park so bleiben.

Jetzt weiter zu bet365 >>

Keine spektakulären Neuausfälle

Im Kader beider Mannschaften hat sich in den vergangenen Tagen nur wenig getan. Nicht unwichtig für die Coaches, die aufgrund der enorme Belastung natürlich auch schonen müssen. Verzichten müssen die Fohlen hier mit Beyer, Doucoure, Poulsen und Zakaria auf vier Kicker. Bei den Leipzigern sind es mit Haidara, Hartmann, Klostermann, Laimer und Mukiele fünf Ausfälle.

Wer hat den längeren Atem?

Beide Teams sind unter Doppelbelastung unterwegs. Zumindest an der offensiven Ausrichtung beider Seiten dürfte das jedoch nur wenig ändern. Beide Teams kassierten zudem zuletzt viele Gegentore. Das alles spricht für Torraumszenen auf beiden Seiten. Auf der Suche nach passenden Wetten für euren Tippschein solltet ihr auf jeden Fall unsere Borussia Mönchengladbach gegen RB Leipzig Wett-Tipps abchecken!