Neue Wettanbieter 2019

Finden Sie jetzt Ihren neuen Buchmacher

Die virtuelle Buchmacherlandschaft ist gewaltig in Bewegung. Auch 2019 versuchen zahlreiche neue Wettanbieter die Gunst der Kunden zu erringen. Gerade für die Anfänger im Sportwetten-Sektor wird’s immer schwieriger die Top-Anbieter von den mittelmäßigen Buchmachern zu trennen. Lohnt sich die Anmeldung bei einem neuen Sportwettenanbieter wirklich? Ist es nicht sinnvoller abzuwarten, wie die neuen Unternehmen sich am Markt platzieren?

Diese und andere Fragen werden wir Euch im folgenden Ratgeber beantworten. Des Weiteren wollen wir Euch natürlich die besten neuen Wettanbieter kurz vorstellen.

Die 5 neuesten Wettanbieter im Test

# Anbieter Bewertung Max. Bonus
1 Betano
96/100
100% bis zu 100€
5x Bonus und Einzahlung
Zum Anbieter
2 MalinaSports
79/100
100% bis zu 300€
6 x Bonus und Einzahlung
Zum Anbieter
3 ZulaBet
78/100
100% bis zu 200€
6x Einzahlungs- und Bonusbetrag
Zum Anbieter
4 CasiniaBet
77/100
100% bis zu 200€
6x Einzahlungs- und Bonusbetrag
Zum Anbieter
5 Viks.com
0/100

Zum Anbieter
 

Die wichtigsten Fakten zu den neuen Wettanbietern

  • Mehrere neue Buchmacher 2019
  • com der Aufsteiger des Jahres
  • Boni und innovative Sonderaktionen locken
  • Alle neuen Anbieter sicher lizenziert
  • Der Markt bleibt dieses Jahr in Bewegung

 

Wie versuchen die neuen Wettanbieter zu überzeugen?

Viele Sportwetter haben sich auf einen festen Buchmacher „eingeschossen“. Für die neuen Wettanbieter heißt dies, dass man sich mit einem 08/15 Angebot vermutlich nicht nachhaltig durchsetzen kann. Die Buchmacher versuchen daher vor allem im Tagesgeschäft mit besonders ansprechenden Leistungen zu glänzen. Generell gehört hierzu ein perfekter, deutschsprachiger Kundensupport. Wer die Sprache seiner potentiellen Kunden nicht spricht, wird scheitern. Die Überzahl der neuen Anbieter arbeitet hierbei via Live-Chat, Email sowie mit einer kostenlosen Hotline. Teilweise werden sogar neue Kontaktmöglichkeiten wie Skype oder WhatsApp geboten.

Erkennbar war in unseren Test zudem, dass die neuen Wettanbieter durchweg mit sehr modernen Webseiten am Start sind. Gerade die Sportwettenportale heben sich bei den Newbies oft besonders von den alteingessenen Buchmachern ab. Die Programmierungen der Homepages erfolgen nach den neusten Standards. Gleiches trifft auf die mobilen Sportwetten Apps zu. Wer seinen Kunden keine Einsatzmöglichkeiten via Smartphone oder Tablet offeriert, wird scheitern.

Des Weiteren versuchen die neuen Sportwettenanbieter auch im Wettangebot für einige Besonderheiten zu sorgen. Natürlich ist es praktisch unmöglich eine Bundesliga-Wette neu zu erfinden. In den Side-Sektionen hingegen trumpfen die Anbieter oft mit einzigartigen Offerten auf. Sehr gute und profitable Wettquoten gibt’s bei mehrfach kombinierten Märkte, beispielsweise „Der FC Bayern München gewinnt, Thomas Müller schießt ein Tor und beide Teams erzielen einen Treffer“.

 

Lohnt sich die Anmeldung bei einem neuen Buchmacher?

Ja. Die neuen Onlineanbieter bemühen sich in besonderer Form um die neuen Mitspieler. Los geht’s hier in der Regel bereits mit einem sehr guten Wettbonus für die Einsteiger. Die Offerten der neuen Buchmacher können meist summarisch und prozentual glänzen. Zusätzlich gibt’s oft sehr faire moderate Durchspielbedingungen. Nicht selten werden die Kunden von den neuesten Wettanbietern sogar mit einem Bonus ohne Einzahlung gelockt.

Da es für die Unternehmen wichtig ist, dass aus den neuen Usern dauerhafte Bestandskunden werden, kommen auch die Sonderaktionen für die Bestandskunden nicht zu kurz. Reloadboni, Gratiswetten, Kombi-Pushs oder Cashbacks gehören zum Standard. Des Weiteren sind die Portale mit allen neuen, wichtigen Funktionen ausgestattet. Die Wetten lassen sich zum Beispiel vorzeitig über das Cash-Out Feature vorzeitig verkaufen.

Die besten drei neuen Wettanbieter vorgestellt

Natürlich wollen wir Euch die besten drei neuen Wettanbieter 2019 an dieser Stelle nicht vorenthalten.

Wetten.com

Wetten.com ist in Deutschland konzipiert und geschaffen worden. Allein die Domäne des Anbieters dürfte ein „Erfolgsgarant“ für die Zukunft sein. Offiziell ist die Wetten.com Limited in Malta zu Hause und von den dortigen Aufsichtsbehörden lizenziert. Hinter dem Portal stehen mit Daniel Bradtke und Gabriel Vollmann zwei Sportwetten-Experten die viele Jahre erfolgreich für Mobilebet gearbeitet haben. Wetten.com gilt als extrem sicher und seriös. Bestätigt wird diese Aussage vom Prüfsiegel des TÜV Saarland.

Neue Wege geht Wetten.com auch beim Wettbonus. Die neuen Mitspieler erhalten ein Willkommensgeschenk von insgesamt 160 Euro. 60 Euro hiervon werden Step-by-Step als Bonus ohne Einzahlung ausgeschüttet. Gute Noten verdient zudem der fachkundige, deutschsprachige Kundensupport.

Das Wettangebot ist umfangreich und durchweg mit sehr ansprechenden Quoten versehen, vornehmlich bei den Fußballwetten. Die Sportwetten-Steuer wird von Wetten.com nur bei gewonnenen Tipps berechnet. Damit ordnet sich der neue Buchmacher bereits heute in die Riege der Spitzenbuchmacher ein.

Lvbet

Mit einem Topangebot kann Lvbet glänzen. Gegründet wurde das Buchmacherunternehmen 2016. Seither zeigt die Erfolgskurve von Lvbet rasant nach oben. Hinter dem Sportwettenportal steht die Fairload Limited, die mit einer EU-Genehmigung der Malta Gaming Authority arbeitet. Lvbet positioniert sich als kompletter Glücksspielanbieter inklusive einem sehr attraktiven Online Casino.

Das Sportwetten-Portfolio besteht aus über 30 Sportarten, wobei der Anbieter auch die absoluten Rahmendisziplinen nicht vernachlässigt. Einen kleinen Kritikpunkt im Testbericht haben wir jedoch gefunden. Lvbet verzichtet aktuell noch auf einen Sportwetten-Bonus. Eine Neukundenofferte gibt’s nur im Casino-Sektor. Wir nehmen an, dass Lvbet in den nächsten Monaten den Fokus verstärkt auf die Buchmacherseite legen wird, einschließlich einer Willkommensprämie. Der neue Wettanbieter wird im Buchmacher-Ranking ohne Frage weitere Plätze gutmachen.

Lvbet arbeitet mit einem sehr hohen Quotenschlüssel, der sich nicht hinter den alteingessenen Unternehmen verstecken muss. Für die deutschen Kunden gibt’s einen weiteren Vorteil. Die Sportwetten-Steuer wird allein vom Onlinebuchmacher getragen.

Betser

Im wahrsten Sinne des Wortes „blutjung“ ist Betser. Der neue Buchmacher gehört zur Riege der skandinavischen Wettanbieter, ist aber offiziell ebenfalls in Malta zu Hause und auf der Mittelmeerinsel lizenziert. Betser hat einen durchdachten und sehr, sehr soliden Wettstart vollzogen. Die Offerten schließen aktuell gut 25 Sportarten ein. Die Wettquoten pendeln stabil zwischen 94 und 96 Prozent – sprich auf einem Topniveau. Die deutsche Sportwetten-Steuer wird von den Nordeuropäern jedoch komplett bei jeder Wettabgabe in Abzug gebracht.

Sehr modern sind die Webseite und die mobile Sportwetten-App gestaltet. Die neuen Kunden starten mit einem summarisch und prozentual ansprechenden 100%igen Bonus von bis zu 100 Euro. Etwas Vorsicht sollte man bei Betser an der Kasse walten lassen. Nicht alle Einzahlungsmöglichkeiten stehen kostenfrei zur Verfügung.

Die weitere neuer Sportwettenanbieter 2019

Man muss kein Prophet sein, um zu wissen, dass die aufgeführten neuen Sportwettenanbieter 2019 nicht allein auf weiter Flur stehen bleiben werden. Wir rechnen mit weiteren Neugründungen von Onlineunternehmen. Auch wenn die Sportwetten in den letzten Jahren hierzulande gewaltig an Popularität gewonnen haben, der Markt steckt noch immer in den Kinderschuhen.

Die Newbies haben aber noch einen zweiten, positiven Effekt. Sie erhöhen den Leistungsdruck auf die bestehenden Platzhirsche. Nur wenn die Oldies den Sprung in die Moderne schaffen, werden sie ihre Spitzenplätze im Wettanbieter Vergleich verteidigen können. Bereits heute sind permanente Veränderungen und Verbesserungen der Onlineanbieter ersichtlich, wir denken hierbei unter anderem an den kompletten Relaunch bei mybet.

Vermutlich setzt sich zudem ein weiterer Trend fort. Einige Topanbieter werden fusionieren, um sich gemeinsam noch stärker zu präsentieren. Seit 2016 agiert bwin zum Beispiel unter dem Dach der GVC Holding gemeinsam mit Sportingbet. Andere Buchmacher werden neue zusätzliche Label an den Start bringen. Insgesamt wird auf dem Sportwettenmarkt eine weitere Expansion stattfinden.

Einen Punkt sehen wir aber auch 2019 nicht – echte neue deutsche Buchmacher. Wir glauben kaum, dass es der Bundesregierung gelingt im Wahljahr die Gesetze den EU-Richtlinien anzupassen. Deutsche Wettlizenzen wird’s nicht geben. Die neuen Wettanbieter werden weiterhin mit EU-Zulassungen aus anderen Staaten arbeiten müssen.

 

5 wichtige Fragen zu den neuen Sportwettenanbieter

An dieser Stelle wollen wir Euch nochmals die fünf wichtigsten Fragen zu den neuen Sportwettenanbietern beantworten.

Was spricht für die neuen Wettanbieter?

Die neuen Unternehmen der Branche müssen vor dem Start einen sehr strengen Registrierungsdurchlauf absolvieren. Aufgrund der rigorosen Vorschriften und der perfekt organisierten Aufsichtsbehörden ist ausgeschlossen, dass sich ein „schwarzes Schaf“ in die Wettszene einschleicht. Alle neuen Wettanbieter sind seriös und sicher. Des Weiteren sprechen die zum Teil innovativen Sonderaktionen sowie die moderne Webseiten- und App-Gestaltung für die neuen Bookies.

Werden die Mitspieler mit Willkommensangeboten begrüßt?

Ja. Fast alle Neustarter legen einen Willkommensbonus auf. Herausragend ist hierbei ohne Frage Wetten.com, die einen Großteil der Neukundenprämie als No-Deposit Version zur Verfügung stellen. Der zusätzliche Wettbonus sollte auch für die erfahrenen Wettprofis ein Grund sein, sich bei einem neuen Buchmacher anzumelden.

Warum empfiehlt sich kein Komplettwechsel zu neuen Wettanbietern?

Eine Entscheidung für einen neuen Sportwettenanbieter ist aber nicht gleichzusetzen mit der Absage an den „alten Hasen“. Wer ein Wettkonto bei einem seriösen Onlineanbieter führt, sollte dies auch in Zukunft behalten. Unser Tipp für Euch ist ohnehin, führt bei mindestens vier bis sechs Buchmachern ein Konto. Auf diesem Weg sind Euch durchweg die besten Wettquoten sicher. Des Weiteren profitiert ihr natürlich von einer überdurchschnittlichen Anzahl an Sonderaktionen.

Wie sieht es mit der Sportwetten-Steuer bei den neuen Buchmachern aus?

Die Regeln der deutschen Wettsteuer sind streng und unumgänglich. Wer in Deutschland ein seriöses Buchmacherangebot unterbreiten möchte, kommt an der Sportwetten-Steuer nicht vorbei. Für die neuen Unternehmen gibt’s an dieser Stelle keine Entlastung. Jeder Wettanbieter muss die fünfprozentige Sonderabgabe an den Fiskus bezahlen. Nach unseren Erfahrungen werden die Vorgaben von den neuen Bookies korrekt umgesetzt. Noch nicht alle neuen Onlinebuchmacher geben die Belastung hierbei an die Kunden weiter. Entscheidend ist, ob die Newbies sich vorwiegend auf den hiesigen Raum ausrichten oder ob die Wettsteuer mit Einnahmen in anderen Ländern aufgefangen werden kann.

Welche Veränderungen wird es 2019 am Wettmarkt geben?

Mit positiven rechtlichen Veränderungen aus deutscher Sicht rechnen wir 2019 nicht. Wir gehen aber davon aus, dass die Liste der seriösen Wettanbieter noch länger wird. Vermutlich werden weitere neue Buchmacher den Markt bereichern. Dabei muss es sich nicht nur um Neugründungen handeln. Es ist zudem mit Expansionen von Unternehmen zu rechnen, die bisher eher auf andere Staaten fokussiert waren.

Der objektive Wettvergleich neuer Wettanbieter inkl. Tipps

Die Redaktion von Sportwetten.org stellt Euch einen umfangreichen und neutralen Buchmacher Vergleich zur Verfügung. Wir versuchen alle Wettanbieter in unseren Tests zu checken. Auf der Webseite werdet ihr aber nicht alle Unternehmen am Markt finden. Wir konzentrieren uns auf die sichersten und besten Sportwettenanbieter. Alle Wettportale auf unserer Homepage können wir uneingeschränkt aufgrund der Seriosität empfehlen. Dies heißt im Umkehrschluss jedoch nicht, dass alle Onlineanbieter fehlerfrei sind. In den Testberichten stellen wir ausführlich alle Stärken und Schwächen heraus.

Selbst wenn ihr schon mehrere Wettkonten führt, lohnt sich ein Blick in unsere News Rubrik. Wir handeln für Euch immer wieder exklusive Bonusangebote mit den Buchmachern aus. Profitiert von Free Bets und Sonderboni. Wer unsere Offerten nutzt, kann risikolos wetten oder sein Wettkonto mit dem einen oder anderen zusätzlichen Euro füllen.

Ihr seid Euch nicht sicher, wer die nächste Champions League- oder Bundesliga Begegnung gewinnt? Dann schaut Euch unsere Wett-Tipps an. Unsere Experten analysieren die Partien detailliert, stellen Euch Statistiken und Head-to-Head Vergleiche zur Verfügung. Des Weiteren filtern wir die besten Wettquoten für Euch heraus. Ihr müsst unseren Anregungen nur noch folgen. Sehr oft gibt’s in der Sektion der Wett-Tipps sogar echte Value- und Surebets zu finden.

Fazit: Neue, sichere Wettanbieter – meist eine gute Empfehlung

Die neuen Wettanbieter sind für die Sportwetter meist eine sehr gute Empfehlung. Eine Registrierung können wir uneingeschränkt empfehlen. Kein Spieler muss sich Sorgen um sein Geld machen. Obwohl die Unternehmen jung sind, sind sie seriös. Hierfür sorgen die strengen Aufsichts- und Regulierungsbehörden. Mit Abzocke oder Betrug ist bei einem neuen Buchmacher 2019 nicht zu rechnen. Da die Anbieter sehr oft mit zahlreichen Sonderaktionen arbeiten, habt ihr die perfekte Möglichkeit Eure Sportwetten Strategien zusätzlich zu pushen.

Des Weiteren arbeiten die jungen Wettanbieter durchweg mit sehr breiten und tiefen Wettangeboten. Sie müssen sich an keiner Stelle hinter den alteingessenen Buchmachern verstecken. Die Quoten sind meist fair im oberen Bereich vom Ranking angesiedelt. Ein wesentlicher Pluspunkt der neuen Wettanbieter sind natürlich die zusätzlichen Boni für Euch.