Wetten.com Bonus ohne Einzahlung: So erhältst du 10€ gratis Guthaben

Wetten.com LogoInsgesamt profitieren Neukunden von zusätzlichen 130 Euro, den Wetten.com Bonus ohne Einzahlung inbegriffen. Allerdings ist diese Bezeichnung ein Stück weit irreführend. Denn ganz ohne Transaktion kommt der Spieler nicht aus. Diese ist zwar nur deshalb nötig, um den Ersteinzahlerbonus zu sichern, steht jedoch mit den Freiwetten in Verbindung. Anders ausgedrückt: Schon zur Kontoeröffnung gibt es 10€ geschenkt, wenn der Kunde Wetten.com über Sportwetten.org betritt. Weitere 20€ in Freiwetten gibt es über die zwei kommenden Monatsübergänge verteilt, sofern für das Eröffnungsangebot mindestens 50€ eingezahlt worden sind.

Auch für die ersten 10€ ist eine Einzahlung nötig. Diese ist jedoch erst zu tätigen, sofern Gewinn erzielt wurde und eine Auszahlung durchgeführt werden soll. Hier gilt das Prinzip: Ohne Einzahlung, keine Auszahlung. Was besagt der Wetten.com No Deposit Bonus? Diese Bezeichnung spielt auf nichts anders an, als den Wettbonus ohne Einzahlung auf Wetten.com. Wenngleich eine Einzahlung nach der Aktivierung des Kontos unumgänglich ist, lohnt sich diese auch aus anderen Gründen.

Aktueller Hinweis: Leider steht der Wetten.com Bonus ohne Einzahlung derzeit nicht mehr zur Verfügung. Das aktuelle und exklusive Wetten.com Bonusprogramm mit seinem 100% bis zu 150€ Einzahlungsbonus kann hier eingesehen werden.

6 Fakten zum Wetten.com Bonus ohne Einzahlung:

  • 10 Euro als Gratiswette nach der Kontoeröffnung
  • Diese Summe gibt es zusätzlich zum Neukundenbonus von bis zu 120 Euro
  • Mindestquote: 2,00
  • Umsetzung: Achtfach
  • Zeitraum: 10 Tage
  • Maximaler Gewinn: 30 Euro

Weiter zu Wetten.com und Bonus sichern >>

Alle Fakten zum Wetten.com Kontoeröffnungsangebot erklärt

Ohne überhaupt eine Einzahlung zu tätigen, gibt es einen 10 Euro Wetten.com Bonus ohne Einzahlung geschenkt. Dafür müssen Neukunden nur über Sportwetten.org zum Buchmacher finden und dort den Validierungsprozess via Mobiltelefon abschließen. Anschließend sind diese 10 Euro achtfach durchzuspielen. Livewetten sind ebenso erlaubt wie Kombiwetten. Für die Umsetzung ist eine Mindestquote von 2,00 erforderlich. Zudem bleiben lediglich zehn Tage Zeit dafür. Wichtig ist auch, dass der Gewinn aus dieser Freiwette auf 30 Euro begrenzt bleibt. Und zudem gilt, dass vor der ersten Auszahlung immer auch eine Einzahlung erfolgen muss.

Auf einen Blick: Den Wetten.com Bonus ohne Einzahlung erklärt

Zunächst möchten wir unseren Sportwetten Bonus Vergleich empfehlen, wo zahlreiche Promotionen zu finden sind. Aber die Aktion von Wetten.com gehört bereits zur Kategorie bester Wettbonus und wird daher von uns auch prominent behandelt. Zunächst ist für die spätere Gewährung des Wetten.com No Deposit Bonus eine Ersteinzahlung von 50 Euro oder mehr vorzunehmen. Um zusätzliches Kapital vom Anbieter zu erhalten, muss zudem über die Visa oder Mastercard, Paysafecard, Bank- oder Sofortüberweisung gezahlt werden.

 

Weiterhin gibt es Bedingungen für die Umsetzung. Die Mindestquote von 1,70 bezieht sich sowohl auf den Neukundenbonus, als auch auf die zwei Freiwetten mit je 10€ Gegenwert. Auch die vierfache Umsetzung ist sowohl für den Willkommensbonus, als auch für die Gratiswetten zu berücksichtigen. Wo der Bonus für die Einzahlung, welcher um 100% bis 100€ aufgewertet wird, 30 Tage Zeit für die Umsetzung hat, sind es beim Wetten.com No Deposit Bonus zweifach 15 Tage.

Weitere Promotionen und spezielle Angebote von Wetten.com

Die Freiwette ohne Einzahlung ist ein netter Bonus, welcher bei diesem Wettanbieter sogar doppelt gewährt wird. Aber wir möchten das gesamte Programm betrachten und haben uns dafür ausführlich Zeit zum Testen genommen. Nachfolgend gehen wir auf die Highlights ein, die wir mit unserem Sportwetten Startguthaben ausfindig gemacht haben.

  • 100% Bonus bis 100€: Die Ersteinzahlung wird um den entsprechenden Betrag verdoppelt. Das Maximum liegt hier bei 100€. Wer diese Summe einzahlt, erhält 200€ auf dem Konto gutgeschrieben. Damit die Verdopplung greift, müssen zumindest 10€ transferiert werden. 50€ als erste Überweisung sind hingegen notwendig, wenn später auch die Gratiswetten verfügbar sein sollen.
  • Kundenservice: Es können immer mal Fragen auftreten. Hier trumpft Wetten.com auf. Denn mit einem ausführlichen FAQ-Bereich und dem Live-Chat ist schnelle Hilfe immer nur einen Klick entfernt. Hinzu kommt die Fokussierung auf den deutschen Markt und somit auch auf die deutsche Sprache, wie es schon am Logo mit den Farben Schwarz, Rot und Gold deutlich wird.
  • Soziale Medien: Die Vernetzung mit den Kunden ist heute ein wichtiges Kriterium für viele Spieler. Dennoch mangelt es diversen Anbietern daran. Wetten.com ist auf Facebook, Twitter, Instagram und YouTube aktiv. Zudem werden die mobilen Betriebssysteme von Apple (iOS) und Google (Android) unterstützt.
  • Quotenniveau: Nachdem Sportwetten Strategien ausgeklügelt sind, aber noch vor der Abgabe von Wett-Tipps, steht der Quoten Vergleich auf dem Plan. An dieser Stelle trumpft der Buchmacher auf. Denn die Quotierungen sortieren sich locker im oberen Drittel, in Bezug auf andere Wettanbieter, ein.
Wetten.com Startseite

Jetzt den Wetten.com Bonus in Anspruch nehmen!

Das Angebot an Sportwetten von Wetten.com im Check-Up!

Neben dem Wetten.com Wettbonus ohne Einzahlung, hat der Bookie weitere Eisen im Feuer. Zu nennen sind hier insbesondere die bis zu 35 Sportarten, welche im Angebot zu finden sind. Dazu zählen Fußball, Tennis, Basketball, American Football, Aussie Rules, Badminton, Baseball, Beachvolleyball, Boxen, eSports, Cricket, Darts, Eishockey, Field Hockey, Golf, Handball, MMA, Motersport, Pesäpallo, Radsport, Rugby, Snooker, Volleyball und Wintersport. Sogar Politik-Wetten sind vertreten. Zum Zeitpunkt als dieser Artikel erstellt wird, stehen ungefähr 50.000 Sportwetten zur Verfügung.

Einen näheren Blick möchten wir auf den Fußball werfen, wo auch die meisten Märkte vorhanden sind. Über alle Kontinente und viele Nationen, gibt es hier diverse Wettbewerbe zu entdecken. Wie sieht es in Deutschland aus? Neben der Bundesliga, 2. Bundesliga und 3. Liga, gibt es den DFB-Pokal und Spezialwetten. Letztere betreffen zum Beispiel den Verein mit den meisten Gegentoren in der Bundesliga oder die erste Trainerentlassung.

Fünf Fragen und Antworten zum Wetten.com No Deposit Bonus

Alles Wissenswerte zu den Buchmachern, ihren Stärken und Schwächen, lässt sich im Wettanbieter Vergleich nachlesen. Freilich steht es jedem Kunden offen, direkt bei Wetten.com Fragen zu stellen. Diese können das Wettprogramm betreffen, aber auch den Wetten.com No Deposit Bonus. Allerdings möchten wir an dieser Stelle auch einen gewissen Service bieten. Auf den Wetten.com Bonus ohne Einzahlung haben wir uns spezialisiert. Daher gibt es nachfolgend eine Sektion mit Fragen und Antworten. Die wichtigsten Aspekte sind hier ausführlich, aber dennoch auf den Punkt gebracht, erläutert. Nachfolgend nun Alles, was es über den Wettbonus ohne Einzahlung zu sagen gibt.

Frage 1: Wie ist der Wetten.com Bonus ohne Einzahlung in Anspruch zu nehmen?

Es gibt mehrere Voraussetzungen für den Wetten.com Wettbonus ohne Einzahlung. Dies beginnt bereits bei der Ersteinzahlung, was ein wenig paradox ist. Denn bei Wetten.com ohne Einzahlung tippen ist anfangs gar nicht möglich. Hast du jedoch mindestens 50€ überwiesen und den Neukundenbonus kassiert, so erhältst du zu den ersten beiden Monatswechseln jeweils 10€. Die Gesamtsumme des Wettbonus ohne Einzahlung auf Wetten.com beläuft sich somit auf 20€. Weiterhin musst du bei der Einzahlung aufpassen. Denn nur bei einer Überweisung via Visa, Mastercard, Paysafecard, Banküberweisung oder Sofortüberweisung findet der Bonus überhaupt auf das Spielerkonto. Ansonsten ist natürlich ein aktives Konto nötig.

Frage 2: Wie lauten die Wetten Bonus ohne Einzahlung Bestimmungen?

Ist die Ersteinzahlung abgeschlossen? Leider gewährt der Anbieter seinen Wetten.com Bonus ohne Einzahlung sonst nicht. Hierbei ist auf die ersten zwei Monatswechsel zu warten. Ansonsten entsprechen die Bonusbedingungen denen vom herkömmlichen Wettbonus. Spieler müssen auf eine Quote von mindestens 1,70 achten und den Betrag vierfach umsetzen. Lediglich der Zeitraum unterscheidet sich zum Neukundenbonus. Dort beträgt er 30 Tage. Für jede der Freiwetten stehen dem Spieler 15 Tage zur Verfügung. Grundsätzlich sind die Beschränkungen fair gesetzt. Wer geschickt vorgeht und unsere Sportwetten Tricks & Tipps zu nutzen weiß, sollte sein Kapital zur Auszahlung bringen können.

Frage 3: Auf welche Besonderheiten ist speziell zu achten?

Eigentlich sind es die herkömmlichen Einschränkungen, welche auch beim Wetten.com No Deposit Bonus greifen. Das Sportwetten Gratis Guthaben darf nur einmal je Haushalt, Person, PC oder IP-Adresse in Anspruch genommen werden. Gleiches gilt für Neukundenbonus Wetten. Vor der Auszahlung ist die Umsetzung durchzuführen. Tipps müssen diesbezüglich abgeschlossen und ausgewertet sein. Sehr übersichtlich gestaltet sich die Darstellung von Wetten.com. Denn sowohl der Prozentsatz, als auch Mindestquote und maximaler Bonusbetrag je Nutzer sind unter „Aktuelles“ einzusehen. Gleiches gilt für die Umsätze und ausstehenden Umsatzbedingungen im „Kundenkonto“. Somit fällt die Zeiteinschätzung beim Wetten.com ohne Einzahlung tippen sehr leicht.

Frage 4: Warum habe ich den Wetten.com Bonus ohne Einzahlung nicht gutgeschrieben bekommen?

Häufig wird diese Frage gestellt, weil das Konzept des Wettbonus nicht verstanden wurde. Wer sich gerade erst registriert hat, wird die Freiwetten nicht umgehend erhalten. Die Bezeichnung als Wetten.com Bonus ohne Einzahlung führt hier in die Irre. Zunächst ist der herkömmliche Bonus mit einer Zahlung von 50€ oder mehr in Anspruch zu nehmen. Angenommen du nutzt diese Offerte im August 2017. Denn erhältst du die Gratiswetten zum Monatsersten des kommenden September und Oktober. Hier gibt es jeweils 10€, somit insgesamt 20€. Grundsätzlich ist also eine Einzahlung nötig. Ein anderer Ausschlussgrund ist, dass die Zahlung nicht mit der Visa, Mastercard, Banküberweisung, Sofortüberweisung oder Paysafecard durchgeführt wurde.

Frage 5: Ist eine Auszahlung des No Deposit Bonus möglich?

Grundsätzlich kann ausgezahlt werden. Dies trifft auf den 100% Willkommensbonus bis 100 Euro zu und ebenfalls auf die Gratiswetten. Allerdings sind die Umsatzbedingungen vorab zu erfüllen. Dabei handelt es sich um die Mindestquote von 1,70 und das vierfache Durchspielen. Jedes Gratis-Guthaben gibt dem Spieler einen Zeitraum von 15 Tagen, um diese Regeln einzuhalten. Hier spielen allein die Ligen der großen Nationen im Fußball zumindest zweifach. Champions League, Europa League und Pokale ergänzen die Auswahl. Dadurch ist es problemlos möglich, die Bonusbestimmungen des Wetten.com No Deposit Bonus einzuhalten.

wetten.com anmeldung einzahlen 3

So ist der Wetten.com Bonus ohne Einzahlung strategisch freizuspielen

Mit Wetten.com hast du einen der besten Wettanbieter gefunden. Denn gerade in Bezug auf den Wettbonus, gibt es nur wenige Bookies, die einerseits ein höheres Volumen und andererseits fairere Bonusbedingungen bieten. Trotzdem ist das Guthaben nicht automatisch freigespielt. Um den Wetten.com Sportwetten Bonus zur Umsetzung zu bringen, sind diverse Beschränkungen zu beachten. Unsere Sportwetten Ratgeber geben dir gerne Hilfestellung. Du möchtest weitere Boni kassieren, vielleicht sogar um diese mit dem Wetten.com Wettbonus ohne Einzahlung auszuspielen, dann empfehlen wir dir Sportingbet, Interwetten und Mobilbet. Diese Buchmacher verfügen über einen imposanten Bonus und ein grundsätzlich faires Angebot.

Schritt eins: Fehler von Beginn an vermeiden

Eigentlich gibt es nur zwei typische Fauxpas, die den Erhalt des Wettbonus ohne Einzahlung 2017 verhindern. Einmal besteht die Möglichkeit, dass du bereits einen Account eröffnet hast. Ein Zweitkonto ist dir nicht gestattet. Jeder Bonus des Wettanbieters ist einmal je Kunde beschränkt. Weiterhin spielen die Zahlungsmodalitäten eine spezielle Rolle. Nur über die Kreditkarten Visa und Mastercard, die Sofortüberweisung, Paysafecard oder Banküberweisung wird die Bonuszahlung gewährleistet. Andere Zahlungsmethoden sind, zumindest für die Erstüberweisung, daher auszuschließen.

Schritt zwei: Einsätze kalkulieren und aufteilen

Bestenfalls hast du 100 Euro eingezahlt. Damit liegen von Beginn an 200 Euro auf deinem Konto. Dieser Betrag ist vierfach, also im Gegenwert von 800 Euro, durchzuspielen. Dabei bleiben dir 30 Tage Zeit. Mit diesen Daten können wir rechnen. Wenn wir von wöchentlich 200 Euro ausgehen, empfehlen wir Einsätze mit 20 Euro je Tipp. Hierbei sind innerhalb einer Woche zehn Sportwetten abzuschließen. Diese Strategie nennt sich Streuung des Kapitals. Denn nicht jede Wette wird richtig sein. Durch die Aufteilung des Kapitals ist dies nicht nötig, um final dennoch mit einem Gewinn von dannen zu ziehen.

Schritt drei: Die perfekte Quote finden

Sowohl für den herkömmlichen Wettbonus, als auch für den Wetten.com No Deposit Bonus, gibt es eine hinterlegte Mindestquote. Diese beziffert sich auf 1,70. Andere Wettanbieter sind hier strenger. Mit diesem Gegenwert lassen sich durchaus noch Favoriten finden. Allerdings ist es falsch sich strikt an dieser Quotierung zu orientieren. Nach einer Abwägung von Chance und Risiko sind Quoten auszuwählen. Errechnest du eine Chance von 50% auf eine Quote von 2,20, so ist diese eine gute Wahl. Dies gilt auch, obwohl Wetten ohne Steuern nicht möglich ist.

Schritt vier: Optimale Wetten identifizieren

Aber wie erkennen wir die besten Wetten für unseren Bonus? Egal ob Startguthaben oder Wettguthaben ohne Einzahlung 2017, es gilt immer zu analysieren. Wir empfehlen ein Abgleich der aktuellen Form beider Mannschaften. Weiterhin sollte der direkte Vergleich Beachtung finden. Was auf keinen Fall vergessen werden darf, ist die Betrachtung hier jeweils auf die Heim- bzw. Auswärtsstatistik anzuwenden. Nur so ergeben sich verlässliche Werte, welche die Quote ins rechte Licht rücken. Bewertest du die Quote vom Buchmacher für ein Ereignis als zu hoch, hast du eine optimale Wette für dich gefunden.

Schritt fünf: Die stärksten Wettmärkte erkennen

Profis analysieren häufig auf bestimmte Märkte fokussiert. Der Wettbonus ohne Einzahlung 2017 ist zum Ausprobieren eigentlich perfekt geeignet. Wir empfehlen Einsteigern gerne eine Fokussierung auf Tore – zumindest zunächst. Denn hier ist die Betrachtung sehr einfach. Schau auf die letzten Heimspiele des Heimteams und die vergangenen Auswärtsspiele des Auswärtsteams. Zähle auch die Tore aus dem direkten Vergleich, bestenfalls wiederum auf heim und auswärts aufgeteilt. Hast du einen Mittelwert ausgerechnet, gilt es abzugleichen. Hat Wetten.com beste Wettquoten für dieses Ereignis?

Schritt sechs: Umsetzung und Zeit in Einklang

Egal ob Wetten.com Bonus ohne Einzahlung oder Neukundenbonus, der Anbieter ist in mehrfacher Hinsicht sehr fair. Denn es gibt Menüpunkte wo offene Boni und deren fehlende Umsatzbedingungen übersichtlich aufgelistet sind. Dennoch schadet es nicht, den Stichtag für die Umsetzung im hauseigenen Kalender anzustreichen. Einerseits ist es unklug in Hektik zu verfallen und schlecht analysierte Tipps auszuwählen. Andererseits ist es noch weniger nützlich, wenn das gratis Wettguthaben einfach verfällt. Daher empfehlen wir für aktuelle Bonus Aktionen immer ein wöchentliches Mindestvolumen an Tipps (in Bezug auf gleichbleibende Einsätze). So ist das Durchspielen gewährleistet.

Schritt sieben: Zweifach 10€ als Freiwette kassieren

Egal ob der Ersteinzahlungsbonus schon vollständig zur Umsetzung gekommen ist oder nicht, der erste Wetten.com No Deposit Bonus steht kurz vor der Aktivierung. Dies geschieht automatisch, wenn du den Wechsel zum kommenden Monat passierst. Angenommen du hast am 20. August 2017 bei Wetten.com 50 Euro eingezahlt. Denn bekommst du 10 Euro am 1. September und weitere 10 Euro am 1. Oktober gutgeschrieben. Hast du eingangs sogar 100 Euro überwiesen, konntest du den maximalen Bonus von zusätzlich 120 Euro (plus 10 Euro zur Kontoeröffnung) in Anspruch nehmen – die beiden Wetten.com Wettbonus ohne Einzahlung sind hier inbegriffen.

Schritt acht: Die Gratiswetten zur Umsetzung bringen

Wetten.com ohne Einzahlung tippen ist nur mit den Freiwetten möglich und auch nur nach Inanspruchnahme des Neukundenbonus (was wiederum eine Überweisung bedingt). Jetzt gilt es das kostenlose Kapital umzusetzen. Aber auch der Wetten.com No Deposit Bonus ist mit Bestimmungen belegt. Die Mindestquote von 1,70 bleibt erhalten, ebenso das viermalige Umsetzen. Allerdings verkürzt sich der Zeitrahmen auf 15 Tage – was in Anbetracht von lediglich 10 Euro wohl angemessen ist. Zudem wird diese Zeitspanne auch für den zweiten Wetten.com Bonus ohne Einzahlung nochmals gewährt.

Schritt neun: Strategie für Mini-Einsätze festlegen

Damit sind wir beim Wettbonus ohne Einzahlung auf Wetten.com schon fast am Ende. Erneut gilt es die Einsätze zu kalkulieren. Natürlich ist es möglich mit den vollen 10 Euro ein gutes Ergebnis zu erreichen. Wer alles auf einmal setzt, sollte sich bei der Auswahl Zeit lassen. Ein halber Monat ist verfügbar. In diesem Zeitraum muss das Kapital aber im Gegenwert von 40 Euro umsetzt werden. Es wären somit vier sehr sorgfältig ausgewählte Wetten. Alternativ ist ein Risikotipp, wie beispielsweise auf ein Ergebnis, möglich. Dadurch würde sich das Kapital signifikant steigern und für ein längeres Spielerlebnis sorgen.

Schritt zehn: Kapital zur Auszahlung bringen

Mit den Wetten bist du durch? Hier hilft dir unter Umständen auch die Tatsache, dass Wetten mit Handy möglich sind. Zwischen Einzahlung und Auszahlung vergehen mitunter mehrere Monate, gerade weil unterschiedliche Boni zur Verfügung stehen. Hast du schlussendlich auch die Gratiswetten ohne Einzahlung 2017 vollständig umgesetzt und ein nettes Finanzpolster auf dem Konto geschaffen, so steht die Rücküberweisung bevor. Natürlich steht es dir auch frei das Kapital weiterhin bei einem Buchmacher der Marke „bester Wettanbieter“ auf beste Wettquoten zu verwenden. Für ein Erfolgserlebnis empfehlen wir jedoch das Aufsuchen des Kontos, um die Auszahlung zu beantragen.

Fazit: Ein gelungener Wettbonus

Die gesamte Offerte, auch in Bezug auf den Wetten.com No Deposit Bonus, ist überaus gelungen. Den Anfang machen 10 Euro zur Kontoerstellung, die gratis gewährt werden. Weiterhin gibt es bis zu 100 Euro extra und über die kommenden zwei Monatsübergänge überrascht der Anbieter noch mit jeweils 10 Euro als Wetten.com Bonus ohne Einzahlung. Maximal können, mit 100 Euro Einzahlung, zusätzliche 130 Euro kassiert werden. Zudem sind die Umsatzbedingungen mit der Mindestquote, den Umsetzungen, sowie dem gewährten Zeitrahmen, überaus fair gewählt.

Direkt zu Wetten.com und Bonus sichern >>