Wetten.com Skrill: Hohe Limits und schnelle Bearbeitung

Wetten.com Skrill: Was gibt es über die Zahlungsmethode und den Buchmacher zu sagen? Beide arbeiten seriös und transparent. Wer hier gelandet ist, möchte natürlich mehr über die Bezahlmethode erfahren. Ein paar Fakten vorweg: Skrill ist einfach zu bedienen, hat Erfahrungen die bis 2001 zurückreichen und wird von Kunden aus der ganzen Welt genutzt. Daher gibt es auch für Sportwetten eigentlich keine Bedenken. Skrill ist für Einzahlungen zu verwenden und auch die Wetten.com Auszahlung Erfahrung ist tadellos. Natürlich ist die Sicherheit gewährleistet. Und allein deswegen sollte jeder diesen Zahlungsanbieter zumindest einmal ausprobieren.

Welche Vorteile bringt Skrill bei Wetten.com?

Schlicht und einfach: Skrill sorgt für den Geldtransfer vom Bankkonto zum Buchmacher. Dadurch kannst du Wetten abschließen. In Sekundenschnelle! Denn der eigentliche Transfer ist wirklich zügig abgewickelt. Generell sind die Vorzüge des Dienstleisters vielfältig. Wetten.com hat sich nicht umsonst für Skrill als Zahlungspartner entschieden. Zumal die anderen großen Buchmacher, wie bet365, Betway, Interwetten, Sportingbet und Co auch alle auf dieses eWallet vertrauen.

  • Bequemlichkeit: Für den Geldtransfer benötigt es nach der Anmeldung nur die E-Mail-Adresse und das Passwort
  • Sicherheit: Ein eigenes Team ist für die Sicherheit zuständig und schützt Daten und Zahlungen gleichermaßen
  • Geschwindigkeit: Geldbetrag eingeben, Daten ergänzen, Zahlung bestätigen und fertig
  • Erfahrungsreichtum: Seit 2001 ist Skrill auf dem Markt aktiv und hat sich einen fabelhaften Ruf erarbeitet

Jetzt Wetten.com ausprobieren >>

Die Wetten.com Skrill Einzahlung in der Nahbetrachtung

16 skrill wallet 1Du möchtest Einzahlungen via Skrill bei Wetten.com vornehmen? Zunächst brauchst du natürlich ein verifiziertes Konto. Nach der Dateneingabe zu deiner Person, erhältst du einen Code per SMS zugesandt. Ist dieser eingegeben, bist du Neukunde. Du profitierst von aktuellen Bonus Aktionen, darfst Wetten mit Handy abschließen und natürlich auch die Einzahlung und Auszahlung des Anbieters nutzen. Zunächst ist jedoch die Kasse aufzusuchen, wo du Skrill als Bezahlmethode anwählst und einen Betrag eingibst. Im Anschluss startet der Prozess und du musst nur noch den Anweisungen folgen. Innerhalb von ein bis zwei Minuten findet sich der Wunschbetrag zum Abschluss von Sportwetten auf deinem Spielerkonto wieder.

Wie funktioniert Wetten.com Skrill? Einzahlung leicht gemacht!

Wie vorab schon beschrieben, ist es sehr simpel: Anmelden, Kasse besuchen, Zahlungsmethode wählen, Geldbetrag eingeben, Prozess durchführen. Was haben wir bislang noch nicht beschrieben? Die Verknüpfung von Skrill als Zahlungsmethode mit dem eigenen Bankkonto. Allerdings ist der Dienstleister nur ein Vermittler. Er tritt gewissermaßen als Partner auf, der zwischen Wetten.com und deiner Hausbank geschaltet wurde. Auf diesem Weg findet das Geld von Position A zu Position B. Letztere ist hierbei das Wettkonto.

Allerdings gibt es einen Fakt, der vorab zu durchdenken ist. Denn Wetten.com bietet eine Aktion der Kategorie bester Wettbonus, die sich viele Neukunden nicht entgehen lassen möchten. Hier ist die Achillesferse des Zahlungsdienstleisters. Denn Skrill und auch Neteller, qualifizieren sich nicht für die Freischaltung des Bonusbetrages. In diesem Fall ist, zumindest für die erste Überweisung, auf klassische Methoden, wie die Banküberweisung oder die Kreditkarte zurückzugreifen. Für weitere Zahlungen können wir Wetten.com Skrill aber vorbehaltlos empfehlen. Und gleich vorweg: Auch unsere Wetten.com Auszahlung Erfahrung mit Skrill ist sehr gut.

Skrill ist bequem: Benutzer werden durch den Prozess geführt

Bester Wettanbieter ist Wetten.com nicht ganz geworden. In Bezug auf die Zahlungsmethoden lässt sich von einer erlesenen Auswahl sprechen. Andere Buchmacher haben meist mehr Auswahl zu bieten. Dieser Bookie verlässt sich jedoch auf die bekanntesten und beliebtesten Dienstleister. Lediglich Paypal fehlt. Womit wir den Bogen zur Wetten.com Skrill Einzahlung schlagen. Nach erfolgter Anmeldung ist die Kasse aufzusuchen. Von dort ist der Prozess zu starten, welcher das Guthaben zu Wetten.com bringt. Unsere Sportwetten Strategien sorgen schließlich dafür, dass du lange etwas von dem Kapital hast.

Aber was macht die Wetten.com Einzahlung eigentlich so bequem und wo setzt Skrill hier an? Grundsätzlich erinnert das gesamte Verfahren an das allseits bekannte Online-Banking. Da Skrill nur als Mittler zwischen Wetten.com und der Hausbank auftritt, ist dies kaum verwunderlich. Nach Eingabe weniger Daten startet auch schon der Überweisungsprozess. Der Überweisungsträger ist hierbei vorgefertigt. Der Nutzer muss diesen nur noch über die Eingabe der TAN bestätigen. Hierbei wird das von der Bank bekannte System benutzt.

Skrill ist sicher: Datenschutz wird groß geschrieben

30 Skrill 3steps 1In unserem Wettanbieter Vergleich haben wir eine Kategorie für Sicherheit und Seriosität eingefügt. Warum? Weil Kunden immer wieder danach fragen. Wo ist der Kunde noch König? Welche Anbieter arbeiten zu 100% seriös? Wetten.com gehört dazu! Häufig stolpern Neukunden über folgendes: Wetten.com Auszahlung Kopie Ausweis. Allerdings gehört es zum Standardverfahren beim ersten Rücktransfer einen Abgleich der Daten vorzunehmen. Daran braucht sich niemand zu stören. Weitere Sportwetten Tricks & Tipps braucht es nicht, um zuverlässig und schnell einzuzahlen.

Aber warum ist Skrill nun sicher? Einerseits spricht die Erfahrung seit 2001 (Gründungsjahr) dafür. Das Unternehmen hat sich gegen die Konkurrenz durchgesetzt und bietet schon seit vielen Jahren Zahlungen über das World Wide Web an. Millionen von Kunden haben dem Dienstleister ihr Vertrauen geschenkt. Transaktionen in Milliardenhöhe werden jährlich durchgeführt. Eine gesonderte Sportwetten Auszahlung Steuer ist nicht fällig, wenngleich Wetten.com auch keine Wetten ohne Steuern bietet. Hier sind die 5% zu zahlen. Dies wirkt sich aber nicht auf die Seriosität von Wetten.com Skrill aus.

Skrill ist schnell: Überweisungen finden sofort auf das Konto

Tempo! Warum ist bei Online-Wetten Eile geboten? Dazu ein klassisches Beispiel. Dienstagabend, 20.30 Uhr. In 15 Minuten beginnt das langerwartete Spiel zur Champions League. In der Vorberichterstattung hörst du, dass mehrere Spieler des Favoriten nicht spielen. Du witterst deine Chance auf den Heimsieg des Außenseiters zu setzen. Dein Konto beim Wettanbieter ist jedoch geleert. Schnell den Rechner hochgefahren, die Homepage aufgerufen und sich angemeldet. Jetzt verbleiben dir schon nur noch 10 Minuten.

Die verfügbare Zeit will wohl genutzt sein. Wetten.com Skrill gibt dir das notwendige Handwerkszeug. Denn mit nur wenigen Klicks wird der Überweisungsprozess gestartet. Auf den Geldeingang muss jedoch nicht gewartet werden. Denn nach Abschluss des Vorgangs steht das Kapital bereits zur Verfügung. Plötzlich hast du noch 7 Minuten, um deine Wette zu platzieren. Jetzt kannst du es langsam angehen lassen. Auch in Bezug auf Livewetten ist Geschwindigkeit häufig essentiell. Denn ein Tor kann die Quoten sehr schnell ändern lassen.

Eckdaten von Wetten.com Skrill auf einen Blick

Fallen Wetten.com Auszahlung Gebühren an? Ist es möglich eine Wetten.com Auszahlung stornieren zu lassen? In jedem Fall bieten die besten Wettanbieter einen tollen Service: Eine Übersicht der Zahlungsmethoden und deren Eckdaten. Wir haben in unserem Sportwetten Ratgeber die Fakten für Wetten.com Skrill herausgesucht und nachfolgend aufgeführt.

  • Wetten.com Gebühren Einzahlung: Via Skrill 4%, gilt ebenso für Auszahlungen
  • Limitierungen: Es müssen zwischen 10 und 25.000 Überwiesen werden; Mindestauszahlung: 20 Euro
  • Sofortige Transaktion: Bei der Einzahlung entsteht keine Wartezeit; Auszahlung auch nicht!
  • Einzigartig: Bei der Wetten.com Auszahlung Erfahrung mit Skrill gab es keine Wartezeit

4% Gebühren sind bei Skrill Zahlungen zu entrichten

Unser größter Kritikpunkt bei Wetten.com Skrill sind die Gebühren. Beginnen wir mit den Wetten.com Auszahlung Gebühren. Hier gibt es nur zwei Zahlungsmethoden, wo 4% „abgefischt“ werden. Es handelt sich um Wetten.com Neteller und eben Skrill. Kreditkarten und die Banküberweisung sind gebührenfrei verfügbar. Dies lässt Skrill etwas im Abseits stehen. Allerdings handelt es sich um die schnellste Methode mit den höchsten Limits. Womit der Zahldienstleister durchaus seine Berechtigung hat.

Eine Wetten.com Auszahlung stornieren ist nicht mehr möglich, wenn der Prozess bereits bearbeitet wird. Übrigens ist auch beim Einzahlen auf Gebühren zu achten. Im Vergleich langen Neteller und Skrill wieder mit 4% zu. Die Paysafecard überbietet noch mit 5%. Alle anderen Bezahlmethoden der Wetten.com Einzahlungen und Auszahlungen sind zu 100% frei von Servicegebühren. Leider können eventuelle Gebühren auch nicht mit Wetten ohne Steuer kompensiert werden. Allerdings bietet Wetten.com im Quoten Vergleich ein fabelhaftes Niveau an. Und natürlich können die Zahlungsmethoden des Buchmachers, wo eine Gebührenzahlung fällig ist, auch gemieden werden.

Skrill gewährt eine schnelle Bearbeitung und hohe Limits

Unsere Wetten.com Auszahlung Erfahrung mit der Zügigkeit der Bearbeitung ist ohne Zweifel erhaben. Wetten.com Skrill ist hier praktisch konkurrenzlos. Die Einzahlung findet sofort auf das Spielerkonto. Hier geben wir gerne zu, dass andere Anbieter problemlos mithalten können. Beim Rücktransfer geht es bei Skrill jedoch ebenso zügig. Wer also seine Auszahlung nicht abwarten kann und sogar die Wetten.com Auszahlung Gebühren von Skrill tragen möchte, ist hier gut bedient. Wer mehr Geduld besitzt, zahlt über die Kreditkarten oder die Banküberweisung aus, wartet etwas länger und erhält seine Gutschrift natürlich trotzdem.

Ein weiterer Pluspunkt, abseits der Wetten.com Auszahlung Dauer mit Skrill, sind die hohen Limitierungen. Bis zu 25.000 Euro können ein- und ausgezahlt werden. Bei der Wetten.com Auszahlung sind mindestens 20 Euro anzugeben. Bei der Einzahlung sind es nur 10 Euro. Im Sportwetten Bonus Vergleich ist diese Summe auch meist als Mindesteinzahlung angegeben – so auch bei Wetten.com. Allerdings gewähren sowohl Skrill, als auch Neteller, nicht den Willkommensbonus bis 150 Euro.

Rücktransfer: Unsere Wetten.com Auszahlung Erfahrung mit Skrill

Du befürchtest Wetten.com Auszahlung Probleme? In den unterschiedlichsten Testdurchläufen mit Skrill konnten wir keine Beschwerde vorbringen. Oder willst du die Wetten.com Auszahlung abbrechen? Mitten im Prozess mag das noch möglich sein. Hat die Zahlungsabteilung ihre Arbeit aber bereits aufgenommen, so wird die Anweisung wie geplant durchgeführt. Egal ob Wettbonus ohne Einzahlung oder Neukundenbonus, hierfür sollte auf Skrill verzichtet werden. Einzahlungen mit diesem Dienst qualifizieren sich laut Bonusbestimmungen nicht für die Extrasumme.

Was haben wir sonst für Erfahrungen mit Skrill machen können? Die angegebene Summe hat immer zuverlässig und schnell unser Bankkonto erreicht. Neben dem unverschämt hohen Tempo hat uns auch die Nutzerführung überzeugt. Denn mit nur wenigen Klicks und Eingaben ist der Prozess in die Wege geleitet. Dies ist zweifelsohne bei der Wetten.com Einzahlung von Vorteil. Was schreckt ab? Natürlich die Gebühren in Höhe von 4%, welche nach unserer Wetten.com Auszahlung Erfahrung immer anfallen – bei der Einzahlung ebenso.

Alternativen zur Wetten.com Skrill Einzahlung und Auszahlung

Die Wetten.com Auszahlung Gebühren mit Skrill sollen vermieden werden? Kein Problem, dafür gibt es ja die übrigen Zahlungsmethoden. Zum Rücktransfern sind diese zwar an einer Hand abzuzählen, bei der Einzahlung ist der Variantenreichtum jedoch noch größer. Nachfolgend gehen wir ausführlich auf die Alternativen ein, schauen auf Limits, Gebühren und Geschwindigkeit. Eines schon vorweg: Auf eine Wetten.com Auszahlung Paypal ist zu verzichten.

Kreditkarten als bewährte Zahlungsmethode entdecken

Wetten.com Gebühren Einzahlung? Weit gefehlt, die bekannten Kreditkarten funktionieren beim Hin und Zurück vollständig gebührenfrei. Weiterhin steht das Kapital beim Einzahlen umgehend zur Verfügung. Für den Rücktransfer ist eine Zeitspanne von bis zu vier Werktagen angegeben. Das Limit bei den Überweisungen beziffert sich auf einen Gegenwert von 20 bis 20.000 Euro. Weiterhin hat sich die Wetten.com Auszahlung über Kreditkarten aus unserer Sicht bewährt. Denn auch dort wird auf Gebühren verzichtet. Und da die Rücküberweisung nicht zeitkritisch ist, handelt es sich um eine gute Wahl.

Die eWallets bieten die größte Geschwindigkeit

Skrill ist ein eWallet, verlangt aber Gebühren. Neteller ebenso. Dennoch sind beides zuverlässige Partner für die Einzahlung in Hinsicht auf Wett-Tipps. Gerade die Geschwindigkeit und die Limits sind bei Wetten.com Skrill ungeschlagen. Für das Auszahlen gibt es neben den genannten Zahlungsweisen keine Alternative. Aber beim Einzahlen stehen noch die Sofortüberweisung und Giropay zur Verfügung. Die Limits schwanken hier. Während bei der Sofortüberweisung nicht über 2.500 Euro zu überweisen sind, erlaubt Giropay eine Summe von bis zu 5.000 Euro.

Prepaid und Banküberweisung mit erhöhten Sicherheitsgefühl

Als Prepaid Karte steht lediglich die Paysafecard zur Verfügung. Diese ist natürlich nur fürs Einzahlen zuständig. Über 100 Euro je Karte ist nicht erlaubt. Zudem sind Gebühren von 5% zu entrichten. Warum ist es dennoch eine Überlegung wert? Weil keine persönlichen Daten anzugeben sind. Die Paysafecard ist in vielen Shops vor Ort erhältlich. Was gibt es über die Wetten.com Auszahlung Banküberweisung zu berichten? Zuverlässig ist sie, aber sie erfordert eine Wartezeit von bis zu vier Werktagen bis zum Geldeingang. Beim Auszahlen kein Problem. Aber Einzahlungen nehmen ebenfalls bis zu fünf Werktage in Anspruch. Limits gehen hier bis 20.000 Euro in die Höhe.

Der Wetten.com Bonus im Detail: Bitte ohne Skrill einzahlen

Final werfen wir einen Blick auf den Bonus und finden auch hier eine Verbindung zu Wetten.com Skrill. Denn wer mit dieser Zahlungsmethode einzahlt oder mit Neteller, hat keinen Anspruch auf den Wettbonus. Andere Zahlungsmethoden qualifizieren für die 100% bis 150 Euro. Die zusätzlichen 150 Euro sind fünffach in 30 Tagen  auf eine Mindestquote von 2,0 umzusetzen. Andere halten beste Wettquoten, wie durchaus auch von Wetten.com geboten, für den stärksten Bonus.

Fazit: Skrill ist die schnellste und großzügigste Zahlungsmethode bei Wetten.com

Wer sich vorab hinreichend informiert hat, braucht Wetten.com Auszahlung stornieren sicherlich nicht. Abschließend möchten wir nochmals die größten Vorteile von Wetten.com Skrill zusammenfassen. Es handelt sich um die schnellste Zahlmethode für Einzahlungen und insbesondere auch für Auszahlungen. Zudem gewährt Skrill das höchste Limit: Bis 25.000 Euro je Transaktion. Nachteile: Eine entsprechende Anweisung gewährt nicht den tollen Bonus. Zudem fallen 4% Gebühren an. Allerdings gibt es sowohl Zahlungsdienstleister, welche den Wettbonus freischalten und dazu nicht einmal Servicegebühren verlangen.

Wetten.com Erfahrungen lesen >> Weiter zu Wetten.com >>