thomas-fischer
thomas-fischer (10 P)
0
451
Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...
einfach

Martingale Strategie – schnelle Reaktionen erforderlich

Die Martingale Strategie kommt aus dem Casinosektor, wird aber auch von einigen Sportwettern angewandet. Das Wettsystem beruht nicht auf fachlichen Überlegungen, sondern basiert rein auf mathematischen Grundlagen. Ziel ist es, mit einer progressiven Einsatzerhöhung erspielte Verluste wieder wettzumachen. Gegen eine kleine, sinnvolle Progression ist theoretisch beim Wetten nichts einzuwenden. Doch wie sieht es beim Martingalen Wettsystem genau aus? Ist die Sportwetten Strategie wirklich sinnvoll? Wir sind folgend auf Spurensuche gegangen.
Strategie Fakten

Die Facts zur Wettstrategie

  • Einsatzverdopplung im Verlustfall
  • Voraussetzung identische Wettquoten
  • Aufgrund der Einsatzlimits nur begrenzt spielbar

Die Grundlage und die Funktionsweise der Strategie

Der Name Martingale heißt nichts weiter als Verdopplung. Im Verlustfall wird die Spielsumme lautet folgender martingalen Einsatzliste erhöht:

1 – 2 – 4 – 8 – 16 – 32 – 64 – 128 – 256 – 512 – 1024

Wichtig ist des Weiteren, dass die Wettquote mindestens 2,0 betragen muss, da die Wettstrategie ansonsten rechnerisch nicht aufgeht.

DIE MARTINGALE STRATEGIE AM ZAHLENBEISPIEL

Folgend möchten wir die Wettstrategie in drei Tabellen genauer aufzeigen. Wir gehen von einem Martingalen System bei unterschiedlichen Wettquoten aus.

BEI QUOTE 1,5:
Einsatz Ergebnis Plus/Minus
Erste Wette 5 Euro Verloren – 5 Euro
Zweite Wette 10 Euro Verloren – 15 Euro
Dritte Wette 20 Euro Gewonnen – 5 Euro
Vierte Wette 5 Euro Verloren – 10 Euro
Fünfte Wette 10 Euro Gewonnen – 5 Euro
Sechste Wette 5 Euro Verloren – 10 Euro
BEI QUOTE 2,0:
Einsatz Ergebnis Plus/Minus
Erste Wette 5 Euro Verloren – 5 Euro
Zweite Wette 10 Euro Verloren – 15 Euro
Dritte Wette 20 Euro Gewonnen + 5 Euro
Vierte Wette 5 Euro Verloren +/- 0 Euro
Fünfte Wette 10 Euro Gewonnen + 10 Euro
Sechste Wette 5 Euro Verloren + 5 Euro
BEI QUOTE 2,5:
Einsatz Ergebnis Plus/Minus
Erste Wette 5 Euro Verloren – 5 Euro
Zweite Wette 10 Euro Verloren – 15 Euro
Dritte Wette 20 Euro Gewonnen + 15 Euro
Vierte Wette 5 Euro Verloren + 10 Euro
Fünfte Wette 10 Euro Gewonnen + 20 Euro
Sechste Wette 5 Euro Verloren + 15 Euro

Die Tabellen zeigen deutlich, dass die Martingale Strategie mindestens eine Wettquote von 2,0 voraussetzt. Je höher die gewählte Systemquote desto besser die „mathematischen“ Gewinnaussichten. Das Risiko einer langen Verlustserie steigt damit aber ebenfalls extrem an.

Vorteile und Nachteile der Martingalen Strategie

VORTEIL VOM MARTINGALEN WETTEN

Der Vorteil bei der Martingalen Strategie liegt auf der Hand: Hier wird stets nur mit einer gleichbleibenden Mindestquote von 2,0 gewettet.

bet365 Banner
Bei bet365 kann man die Martingale Strategie bei zahlreichen Wettangeboten testen.

Zwar kann man hier auch immer wieder Verluste erzielen, doch nach der Wahrscheinlichkeitsrechnung erzielt man auch irgendwann Gewinne. Wer jedoch nicht so viel finanziellen Freiraum hat, sollte die Martingale Strategie nicht für sich nutzen, denn sie ist mit geringeren Quoten nicht anwendbar.

NACHTEILE DER WETTSTRATEGIE

Die Martingale Strategie wird zwar mit hohen Quoten gespielt aber es gibt nicht immer nur Gewinne. Das System hat einige Mankos, die sich eher als nachteilig für den Kunden herausstellen:

  • Finanzielle Limits müssen sehr weit ausgeprägt sein
  • Buchmacher haben schnell eine Höchstgrenze bei Wetten mit mind. 2,0 erreicht
  • Es muss immer mind. Eine Quote von 2,0 gegeben sein
  • Das Wissen, um die Partie ist hier nicht gefragt
  • Das eigentliche Wettgefühl bleibt hier etwas aus

Risiken und Einsatzmöglichkeiten der Strategie

DAS RISIKO DER WETTFORM

Wer sich die obige Zahlenreihe anschaut, wird sehr schnell erkennen, dass die Einsätze im Falle einer längeren Verlustphase extrem ansteigen. Die Wettfreunde bewegen sich dann sehr schnell im vierstelligen Bereich, nur um kleinere Gewinne einzufahren. Ein Freizeitspieler wird hier sehr schnell an die eigene finanzielle Grenze kommen.

Problematisch ist zudem, dass die Sportwetter sehr oft die Einsatzlimits der Buchmacher erreichen. Nicht alle Wettanbieter lassen unbegrenzte Spielsummen auf alle Events zu. In der Praxis hat sich unter den professionelleren Akteuren mittlerweile die Anti Martingale Strategie durchgesetzt, welche genau auf dem Gegenteil des Wettsystems beruht und sich besser mit einem klugen, defensiven Money Management verbinden lässt.

FüR WEN IST DIESE STRATEGIE GEEIGNET?

Das Wettsystem kann von Jedermann umgesetzt werden. Sportliches Wissen wird nicht benötigt. Wichtig ist jedoch der finanzielle Background. Wer glaubt die Martingale Einsatzstrategie mit wenigen hundert Euro spielen zu können, wird sehr schnell vor einem leeren Wettkonto stehen. Für echte Sportwettenfans gilt noch immer, dass reine mathematische Überlegungen nicht zum Erfolg führen.

LASSEN SICH MIT DEN WETTEN PERMANENT GEWINNE EINFAHREN?

Mathematisch gesehen ja, sofern die Grundbedingungen erfüllt sind. Trotzdem halten wir es für wenig sinnvoll „Martingale“ zu agieren. Sportwettenfreaks, welche eine gewisse Einsatzerhöhung in ihr Spielsystem einbauen möchten, empfehlen wir die Progressive Unentschieden Strategie als Saisonwette.

Der ideale Buchmacher für diese Wettstrategie

Der beste Wettanbieter für die Martingale Wettstrategie ist zweifelsohne Pinnacle Sports. Der karibisch-niederländische Buchmacher erlaubt seinen Kunden Einsätze in unbegrenzter Höhe und kann zudem mit die besten Quotierungen im Wettanbieter Vergleich begeistern. Egal wie lang die Verluststrähne andauert, bei Pinnacle Sports wird kein Sportwetter Probleme haben seine Spielsummen zu verdoppeln.

Pinnacle Sports ist bestens für Martingale Wetten geeignet

 Banner

Im Wettbonus Vergleich hingegen taucht Pinnacle Sports überhaupt nicht auf. Der Onlineanbieter verzichtet aufgrund der klaren, professionellen Geschäftsausrichtung auf eine Willkommensprämie für Freizeitspieler.

Alternativen zur Martingalen Wettstrategie

DIE ANTI MARTINGALE WETTSTRATEGIE

Wie es der Name schon vermuten lässt, ist die Anti Martingale Strategie das genaue Gegenteil von der Martingalen Strategie. Hierbei geht es nicht um die möglichen Gewinne, sondern um die Verluste. Wetteinsätze werden nach den Verlusten angepasst. Wird ein Wetttipp verloren, wird der Einsatz um die Hälfte reduziert. Gewinnt man jedoch seinen Tipp, erfolgt eine Verdoppelung des Einsatzes. Als Grundlage für die Anti Martingale Strategie dient immer der vorherige Einsatz. Jedoch gibt es auch hier etwas zu beachten: Auch diese Strategie folgt immer einer festen Obergrenze. Man sollte daher bereits im Vorfeld festlegen wann man aussteigt. Nach Erfahrungswerten kann man sagen, dass sich auch die Martingale Strategie am besten spielen lässt, wenn man mind. eine Quote von 2,0 hat.

 Banner
Bei Tipico die Anti FC Bayern Strategie bei der nächsten Partie lukrativ probieren.
DIE ANTI FC BAYERN STRATEGIE

Wer den Verein aus Bayern nicht mag, wird hier wahrscheinlich in die Hände klatschen und sich freuen. Ja, es gibt sie, die Anti FC Bayern Strategie. Doch bislang ist sie meist nur beim Wetten wirksam. Der FC Bayern dominiert die Bundesliga wie kaum ein anderer Club. Verfolgt man die Spiele der Traum elf, kann man eine lukrative Wettstrategie anwenden. Dabei ist das Wettprinzip denkbar einfach: Der FC Bayern darf in den ersten 15 Spielminuten kein Tor erzielen. Ein Blick auf die Spielgeschehen zeigt, dass dies in der Tat meist so ist. Warum? Taktik! Die Kicker haben nach ihrem Spielsystem einen eher langsamen Start in die Partien. Daher fallen die Tore meist erst später. Tippt man nach der Anti FC Bayern Strategie kann man bei einigen Buchmachern Wettquoten bis zu 1,5 erreichen.  Gemessen an der Erfolgswahrscheinlichkeit von 80 bis 85 Prozent kann man hier rasch stattliche Gewinne einfahren.

Fazit:

Kurz und Knapp

  • Nach jedem Verlust wird der Einsatz verdoppelt
  • Wettquote muss identisch und höher als 2,0 sein
  • Am ehesten geeignet bei 2-Wege Wetten
  • Finanzielle Grenzen sehr schnell erreicht
JETZT ZU ANBIETER BET365

Die Martingale Strategie zusammenfasst

Das Martingale Wettsystem hat aus unserer Sicht recht wenig mit dem „Sportwetten“ zu tun. Die reine mathematische Auslegung beim Tippen wird dauerhaft nicht von Erfolg gekrönt sein. Das Verhältnis der möglichen Gewinne zum Einsatzrisiko ist äußerst dürftig. Da es sich um eine einfache Verdopplungsmaschinerie handelt, darf von einer Anfängerstrategie gesprochen werden, von welcher wir trotzdem abraten. Dennoch gibt es auch zahlreiche Strategien, die auch für Anfänger geeignet sind. Wir haben in ein paar dieser Online Wetten Strategien zusammengestellt und zeigen, wie man Gewinne maximieren und Verluste überschaubarer gestalten kann.
einfach
Systemwetten Strategie
0
1081
Rating: 3.3/5. Von 11 Abstimmungen.
Bitte warten...
thomas-fischer
thomas-fischer (10 P)
normal
Value Bet Strategie
0
1018
Rating: 4.0/5. Von 6 Abstimmungen.
Bitte warten...
thomas-fischer
thomas-fischer (10 P)
komplex
Tennis Tiebreak Strategie
0
534
Rating: 3.3/5. Von 3 Abstimmungen.
Bitte warten...
thomas-fischer
thomas-fischer (10 P)