28.08.2013
0
842
Rating: 3.8/5. Von 32 Abstimmungen.
Bitte warten...
einfach

Wetten auf Basketball-Spiele

Hallo,

ich bin ein Freund von Basketball-Wetten und möchte euch einmal eine von mir erprobte Strategie näher bringen. Im Prinzip besteht die Strategie darin, Surebets zu basteln und das funktioniert wie folgt:

  1. Bevor das Basketball-Spiel beginnt, setze ich auf den vermutlichen Außenseiter. Da liegen die Quoten bei dem richtigen Anbieter oft bei 3.00 oder höher.
  2.  Wenn das Spiel begonnen hat, setzt man eine Live-Wette nach dem ersten viertel auf den eigentlichen Favoriten. Da in der NBA die Favoriten das erste Viertel zu 60 Prozent verlieren, ist auch hier die Quote meist so hoch, dass man sich schnell eine Surebet gebastelt hat.

Wer es besonders sicher haben will, kann auch probieren, auf ein Unentschieden zu setzen. Hier sind die Quoten im Basketball meist so hoch, dass ein Drittel der anderen beiden Einsätze reicht.

Wenn man noch ein gutes Gefühl dafür hat, die richtigen Partien zu wetten, kann man die 60 Prozent auch auf gefühlte 80 Prozent anheben. Oft kann man an den Statistiken erkennen, wie der Außenseiter im ersten Viertel spielt. Viele Außenseiter können in der ersten Halbzeit gut mithalten, unterliegen dann aber in der zweiten Halbzeit dem Favoriten.  Zusätzlich empfiehlt sich am Anfang mit kleinen Beträgen anzufangen, bis man ein Gefühl entwickelt hat, wie viel am besten setzt.

In vielen Spielen übernimmt erst in der zweiten Hälfte der Favorit die Führung, sodass man mit Vorsicht auch noch eine Live-Wette zur Halbzeit auf den Außenseiter setzen kann. Mit einem Spread auf den Außenseiter liegt die Quote meist noch bei 1.90. Damit kann man auch einen guten Gewinn erzielen.