18.07.2013
0
999
Rating: 3.8/5. Von 32 Abstimmungen.
Bitte warten...
einfach

Wettsteuerfreie Wettanbieter

Bei meinem Tipp handelt es sich nicht wirklich um eine Wettstrategie, sondern eher um eine Empfehlung vor der Anmeldung bei einem Wettanbieter zu schauen, ob er die in Deutschland im Jahr 2013 eingeführte Steuer von 5 Prozent auf alle Sportwetten erhebt. Auf den ersten Blick scheint dieser Gewinn geschwinden gering, aber gerade wenn man Freund von Surebets ist, können einem die 5 Prozent schnell mal den Gewinn kosten.

Die Reduzierung der Quote um 0.05 führt bei sicheren Wetten mit hohem Einsatz zu starken Gewinneinbußen. Und die Statistik zeigt, dass gerade solche Wetten die rentabelsten sind. Daher sollte unbedingt vor einer Anmeldung bei einem Buchmacher den Faktor Wettsteuer abklären.

Es empfehlen sich daher Buchmacher, welche nicht aus Europa kommen oder gesondert die Wettsteuer auf ihre Kosten nehmen. Manch einer mag jetzt sagen, dass er nicht bei einem Anbieter außerhalb Europas wetten möchte, aber ich garantiere, dass nahezu jeder seriös ist. Und wen man sich nicht sicher ist, einfach googlen oder direkt hier auf der Seite den Test zum Wettanbieter anschauen.

Zu empfehlen sind die steuerfreien Wettanbieter betsafe, tipico, betsson und expekt. All diese Anbieter bieten steuerfreie Wetten an und sind seriös. Also lasst euch vom deutschen Staat nicht den Gewinn kürzen und meldet euch bei einem dieser Anbieter an. Die Neukundenboni sind bei den Anbietern soweit ich weiß auch sehr gut und die Quoten stimmen ebenfalls. Denn wie gesagt, statistisch betrachtet werden die höchsten Wettgewinne erzielt, wenn man einen großen Einsatz zu geringem Risiko setzt. Bei mir hat sich ebenfalls bewahrheitet.

Viel Spaß beim Wetten!