Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** betway logo Sichere dir bis zu 100€ Bonus *** Wegen Messi: Barcelona wütend auf Paris Saint-Germain *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Leipzig vs. Liverpool ***

Werder Bremen kämpft gegen den Abstieg – was geht noch?

Werder Bremen spielt eine schlechte Saison. Der norddeutsche Club, der noch zu Beginn des Jahrtausends regelmäßig und um die Meisterschaft kämpfte, steht auf einem Abstiegsplatz. Noch zwei Spieltage stehen an und ein kleines Wunder ist nötig, damit Werder Bremen auch im nächsten Jahr in der Bundesliga spielt. Die Chance auf einen direkten Klassenerhalt ist klein. Aber es gibt eine realistische Chance, zumindest die Relegation zu erreichen.

Für Werder Bremen ist die gesamte Saison schwierig. Die Mannschaft hat viele Punkte verloren trotz guter Spiele. Es lässt sich auch nicht bestreiten, dass der Trainer Florian Kohfeldt die Mannschaft nach wie vor erreicht. Aber genügt das am Ende, um doch noch im letzten Moment die Klasse zu halten? Sicher ist, dass Werder Bremen bis zum letzten Spieltag zittern muss. Und auf jeden Fall gibt es viele interessante Möglichkeiten, Fußball Wetten im Saisonfinale zu platzieren. Skybet hat aktuell einige sehr spannende Angebote.

Jetzt weiter zu Skybet >>

Die Ausgangssituation für Werder Bremen ist einfach. Der Club hat 28 Punkte und steht auf dem 17. Tabellenplatz. Ein Platz darüber steht Fortuna Düsseldorf mit 29 Punkten. Mainz ist mit 34 Punkten fast schon gerettet. Doch am 33. Spieltag an diesem Wochenende spielt Werder Bremen in Mainz. Realistisch betrachtet wäre alles andere als ein Sieg von Werder Bremen eine große Enttäuschung. Theoretisch kann auch ein Unentschieden reichen, wenn Düsseldorf nicht zu Hause gegen Augsburg gewinnt. Aber auch psychologisch wäre es enorm wichtig, wenn Werder Bremen gegen Mainz einen Sieg einfahren könnte. Dann könnte der Club mit einem Sieg am letzten Spieltag zu Hause gegen den 1. FC Köln den Klassenerhalt sicher machen. Die entscheidende Voraussetzung ist aber, dass Düsseldorf nicht die beiden letzten Spiele gewinnt. Falls Düsseldorf zweimal erfolgreich sein sollte, hat Werder Bremen keine Chance, den Relegationsplatz zu erreichen.

Werder Bremen will Druck auf Mainz machen

Sollte Mainz die letzten beiden Spiele verlieren, könnte sich Werder Bremen unter Umständen sogar noch auf den 16. Tabellenplatz retten und damit der Relegation entgehen. Das wäre angesichts des Saisonverlaufs eine glatte Sensation. Werder Bremen hat zumindest die Möglichkeit, mit einem Sieg am 33. Spieltag gegen Mainz den Druck auf den direkten Konkurrenten erheblich zu erhöhen. Wenn Mainz gegen Werder Bremen verlieren sollte, müssen die Mainzer am letzten Spieltag noch zittern. Mit einem Sieg oder einem Unentschieden wäre Mainz hingegen endgültig gerettet. In jedem Fall wird es spannend, die beiden letzten Spieltage im Bundesliga-Spielplan zu verfolgen. Im Bundesliga Free TV gibt es bedauerlicherweise nur die Zusammenfassungen. Aber viele Fans schauen sich die Spiele im Pay-TV an, um live das Abstiegsdrama zu verfolgen. Trotz Geisterspielen und Corona ist die Bundesliga ein spannender Wettbewerb. Das haben die letzten Wochen eindrücklich bewiesen und das große Saisonfinale kommt erst noch!