Wett-Tipp 1. FC Nürnberg – SpVgg Greuther Fürth: Setzt sich der Klub im Frankenderby ab?

1. FC Nürnberg
SpVgg Greuther Fürth

Unabhängig von der Lage in der Tabelle und vom Zeitpunkt der Saison ist das Frankenderby stets eine Partie, die weder der 1. FC Nürnberg noch die SpVgg Greuther Fürth verlieren wollen. Die Begegnung im Rahmen des 25. Spieltages der 2. Bundesliga hat für beide freilich auch mit Blick auf die jeweiligen Saisonziele keine geringe Bedeutung. Der 1. FC Nürnberg, der mit acht Punkten Vorsprung auf den dritten Platz die Tabelle anführt, kann und will mit einem Derbysieg einen weiteren Schritt in Richtung Aufstieg machen. Für den Erzrivalen aus Fürth, der nach 24 Runden den Relegationsplatz belegt, allerdings nur durch die leicht schwächere Tordifferenz vom rettenden Ufer getrennt wird, geht es unterdessen nur darum, die Liga zu halten.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

14.02.2017 - 00:00
Fußball » Champions League

Die sportwetten.org Wett-Tipps zum Spiel

WETT TIPP: Doppelte Chance 1X
1,22
betway logo
Einsatz: 8/10
Risiko
WETT TIPP: Sieg Nürnberg 1
1,90
Interwetten logo
Einsatz: 5/10
Risiko
WETT TIPP: 1 Handicap 0:1
3,60
Interwetten logo
Einsatz: 1/10
Risiko

Beide Teams gehen in durchaus guter Form ins Frankenderby am Samstag, den 3. März 2018, um 13 Uhr. Der 1. FC Nürnberg ist natürlich nicht zufällig Tabellenführer, sondern hat sich diese Position mit einer starken Saison und aktuell elf ungeschlagenen Spielen in Folge (sechs Siege, fünf Remis) verdient. Auf der anderen Seite stünde die SpVgg Greuther Fürth deutlich besser da, würde man den Fehlstart mit vier Niederlagen in Folge ausklammern. Von den letzten acht Spielen hat das Kleeblatt auf jeden Fall nur eines verloren bei immerhin drei Siegen und vier Remis. Allerdings gibt es eine enorme Diskrepanz zwischen den Heim- und Auswärtsauftritten der SpVgg – 23 von 27 Punkten holten die auswärts noch sieglosen Fürther am heimischen Ronhof.

betway logo
Quote
1,22
Wett Tipp:
Doppelte Chance 1X
Jetzt wetten!
Interwetten logo
Quote
1,90
Wett Tipp:
Sieg Nürnberg 1
Jetzt wetten!
Interwetten logo
Quote
3,60
Wett Tipp:
1 Handicap 0:1
Jetzt wetten!

1. Ausgangslage & Formkurve


Wie hat der 1. FC Nürnberg gespielt?

Schon mit einer starken Vorbereitung hat der 1. FC Nürnberg deutlich gemacht, im vierten Jahr nach dem Abstieg aus der Bundesliga ein gewichtiges Wörtchen im Rennen um die ersten Plätze mitreden zu wollen. Und mit einem guten Start hat der Club seine Ambitionen direkt auch untermauert, sich dann aber im Laufe der Vorbereitung auch den einen oder anderen Ausrutscher erlaubt. Erst gegen Jahresende fand die Mannschaft von Trainer Michael Köllner wieder zu einer Konstanz auf gutem Niveau und ging mit zehn Punkten aus den letzten vier Spielen vor Weihnachten bei Eintracht Braunschweig (3:2), gegen den SV Sandhausen (1:0), bei Fortuna Düsseldorf (2:0) und beim 1. FC Kaiserslautern (1:1) in die Winterpause, vor der indes noch das unglückliche Aus im Achtelfinale des DFB-Pokals gegen den VfL Wolfsburg (0:2 n.V.) verkraftet werden musste.

Von diesem Stimmungsdämpfer ließ man sich in Nürnberg aber nicht vom Weg abbringen. Stattdessen wurde im Jahr 2018 aus einer guten Ausgangsposition mit 33 Punkten aus den ersten 18 Spielen und Platz drei mittlerweile eine sehr gute. Natürlich nicht zufällig, denn nach einem noch eher durchwachsenen Start ins neue Jahr gegen den SSV Jahn Regensburg (2:2) machte der FCN mit zwei Siegen beim 1. FC Union Berlin (1:0) und gegen Erzgebirge Aue (4:1) deutlich, dass der Aufstieg in diesem Jahr nur über den Club führt. Beim FC St. Pauli nahmen die Franken anschließend immerhin ein 0:0 mit, um danach den MSV Duisburg mit 3:1 zu besiegen. Am vergangenen Wochenende gab es dann beim VfL Bochum zwar das zweite torlose Auswärtsremis in Folge, mit dem aufgrund der Ergebnisse der Verfolger der Vorsprung auf Platz drei aber dennoch ausgebaut werden konnte.

Wie hat die SpVgg Greuther Fürth gespielt?

Die SpVgg Greuther Fürth hat mit vier Niederlagen am Stück einen kapitalen Fehlstart hingelegt, der auch heute noch eine Hypothek darstellt. Nach diesen vier Spielen musste Trainer Janos Radoki gehen und nach einem 1:1 unter Interimstrainer Mirko Dickhaut bei Dynamo Dresden übernahm Damir Buric das Kommando, unter dem der Trend dann schnell nach oben zeigte. Bis zur Winterpause stockte Fürth das Konto auf 18 Punkte aus 18 Spielen auf, womit die Lage aber dennoch angespannt blieb. Zu Hause entwickelte sich Fürth dabei zu einer Macht und holte aus den letzten fünf Heimspielen vor Weihnachten beinahe optimale 13 Punkte.

Nach der Winterpause begann die SpVgg mit zwei torlosen Unentschieden bei Arminia Bielefeld und gegen Holstein Kiel ordentlich, kam aber damit auch nicht von der Stelle, zumal anschließend beim FC Ingolstadt eine herbe 0:3-Niederlage weggesteckt werden musste. Dafür war danach wieder auf die Heimstärke Verlass. Gegen Dynamo Dresden feierte das Kleeblatt einen 1:0-Erfolg, konnte diesen aber auch bestätigen und nahm bei Fortuna Düsseldorf (1:1) einen Zähler mit, mit dem nicht unbedingt zu rechnen war. Allerdings war es erst der vierte Auswärtspunkt, womit Fürth in der Auswärtstabelle abgeschlagenes Schlusslicht ist. Am vergangenen Wochenende gelang gegen Eintracht Braunschweig (2:1) zu Hause wieder ein Sieg – in der Heimtabelle ist das Kleeblatt damit Dritter.

Top 3 Wettanbieter

1.betway
Sehr Gut 89/100
100% auf Einzahlung, bis zu 150€
BETWAY IM TEST
2.Wetten.com
Sehr Gut 89/100
100% auf Einzahlung, bis zu 100€
WETTEN.COM IM TEST
3.Unibet
Sehr Gut 89/100
100% auf Einzahlung, bis zu 150€
UNIBET IM TEST
DIE BESTEN BOOKIES FÜR DEINE WETTEN FINDEST DU HIER

2. Die statistischen Highlights

1. FC Nürnberg VS. SpVgg Greuther Fürth

  • Gut in FormNürnberg ist seit elf Ligaspielen ungeschlagen (sechs Siege, fünf Remis)
  • Top-OffensiveNürnbergs 46 Tore sind der Bestwert in der 2. Bundesliga
  • PositivtrendFürth ist seit drei Spielen ungeschlagen (zwei Siege, ein Remis)
  • AuswärtsschwachFürth ist in der Fremde noch sieglos und mit vier Punkten Letzter der Auswärtstabelle
  • BemerkenswertFürth gewann sechs der letzten zehn Frankenderbys (zwei Remis, zwei Club-Siege)
1. FC Nürnberg -
SpVgg Greuther Fürth
1. FC Nürnberg
VS.
SpVgg Greuther Fürth

3. Direkte Duelle & Statistiken

Insgesamt gab es bisher 263 Frankenderbys, von denen der 1. FC Nürnberg 139 für sich entscheiden konnte bei 75 Fürther Siegen und 47 Unentschieden. Miteingerechnet sind darin indes auch Freundschaftsspiele und Paarungen aus grauer Vorzeit. Seit 1945 standen sich beide Vereine in 79 Spielen gegenüber. 35 davon gewann Nürnberg bei 20 Remis und 24 Erfolgen des Fürther Kleeblatts. In der 2. Bundesliga sprechen elf Siege bei neun Remis und sieben Niederlagen ebenfalls für den Club, der allerdings in jüngerer Vergangenheit gegen den wenig geliebten Nachbarn nicht ganz so gut aussah. Seit 2011 gab es zehn Begegnungen in den ersten beiden Ligen sowie im DFB-Pokal. Sechs davon gewann Fürth bei zwei Unentschieden und nur zwei Nürnberger Erfolgen. Von den letzten fünf Gastspielen in Nürnberg entschied das Kleeblatt drei für sich und verlor nur eines.

4. Prognose, Wett-Tipps & Quoten

Derbys haben zwar ihre eigenen Gesetze und Fürth sah in jüngerer Vergangenheit gegen Nürnberg oft gut aus, aber dennoch ist der Club diesmal der ganz klare Favorit. Nürnberg ist seit elf Spielen ungeschlagen und hat die letzten beiden Heimspiele (4:1 gegen Aue und 3:1 gegen Duisburg) sehr überzeugend bestritten, während Fürth auswärts noch immer sieglos ist und acht von zwölf Partien verloren hat. Dass Fürth ausgerechnet in Nürnberg diese Negativbilanz deutlich aufbessert, würde zwar zur Derbyhistorie der letzten Jahre passen, halten wir aber dennoch für unwahrscheinlich. Stattdessen sehen wir in einer Wette mit Doppelter Chance 1X und der Quote 1,22 von Betway nur ein geringes Risiko.

Wett-Tipp 1. FC Nürnberg – SpVgg Greuther Fürth: Die besten Quoten und Tipps

Und aus unserer Sicht ist es auch nicht die schlechteste Wahl, auf einen Nürnberg Heimsieg zu setzen, wofür Interwetten die schon sehr attraktive Quote 1,90 offeriert. Auch deshalb, weil Nürnberg im Hinspiel mit dem 3:1-Sieg in Fürth gezeigt hat, dass kein Derby-Trauma existiert. Mit Blick auf dieses Ergebnis und auf die beiden klaren Club-Siege in den letzten beiden Heimspielen besteht für risikofreudige Tipper auch noch eine weitere Ambition, die die Aussicht auf eine hohe Rendite mit sich bringt. Wetten auf Nürnberg mit Handicap 0:1 und der Quote 3,60 von Interwetten sind wegen der genannten Punkte und in Erinnerung an das Fürther 0:3 im vorletzten Auswärtsspiel in Ingolstadt zumindest eine Überlegung wert.

interwetten banner

Die nächsten Wetten

Polen
VS
Kolumbien
Fußball » WM 2018
Beste Quote: 1,40
Einsatz: 8/10
Polen - Kolumbien
Tipp: Polen 2S
Risiko
Australien
VS
Peru
Fußball » WM 2018
Beste Quote: 1,30
Einsatz: 8/10
Australien - Peru
Tipp: Under 3.5
Risiko
Dänemark
VS
Frankreich
Fußball » WM 2018
Beste Quote: 1,22
Einsatz: 8/10
Dänemark - Frankreich
Tipp: Doppelte Chance X2
Risiko

Wette gewonnen: Die letzten erfolgreichen Tipps

Tipp gewonnen
Endstand 1:0 (1:0)
Portugal
VS
Marokko
Fußball » WM 2018
Beste Quote: 1,20
Einsatz: 8/10
Portugal - Marokko
Tipp: Sieg Portugal DNB
Tipp gewonnen
Endstand 1:0 (1:0)
Uruguay
VS
Saudi-Arabien
Fußball » WM 2018
Beste Quote: 1,40
Einsatz: 8/10
Uruguay - Saudi-Arabien
Tipp: Not2Score N2S
Tipp gewonnen
Endstand 3:0 (0:0)
Belgien
VS
Panama
Fußball » WM 2018
Beste Quote: 1,19
Einsatz: 9/10
Belgien - Panama
Tipp: Sieg Belgien 1

Top Wett-Tipp Kategorien

Top 5 Wettboni

1.betway100% auf Einzahlung, bis zu 150€
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
2.Bethard100% auf Einzahlung, bis zu 125€
4.3/5
BONUS EINLÖSEN
3.Unibet100% auf Einzahlung, bis zu 150€
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
4.Wetten.com100% auf Einzahlung, bis zu 100€
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
5.1xbet100% auf Einzahlung, bis zu 100€
4.2/5
BONUS EINLÖSEN
ZUM BONUSVERGLEICH

Sportingbet Bonus exklusiv

Antwort hinterlassen