Wett-Tipp Atalanta Bergamo – Borussia Dortmund: Hält der knappe Vorsprung des BVB?

Borussia Dortmund

Lange sah es am vergangenen Donnerstag im Hinspiel nicht nach einer guten Ausgangsposition für Borussia Dortmund im Rückspiel der Europa-League-Zwischenrunde bei Atalanta Bergamo aus. Nachdem Josip Ilicic mit einem Doppelpack die Dortmunder Führung in ein 1:2 gedreht hatte, war aber erneut auf Neuzugang Michy Batshuayi Verlass, der ebenfalls mit zwei Treffern der Partie eine erneut Wende gab. Der BVB reist somit mit einem 3:2-Vorsprung im Gepäck nach Norditalien, wo es zumindest ein kleiner Vorteil für die Schwarz-Gelben sein könnte, dass Bergamo die internationalen Heimspiele nicht im eigenen Stadion austragen darf, sondern im rund 200 Kilometer entfernten Mapei Stadium in Reggio Emilia spielen muss.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

19. Februar 2018
Fußball » Europa League

Die sportwetten.org Wett-Tipps zum Spiel

WETT TIPP: Over 1.5
1,18
Mybet logo
Einsatz: 8/10
Risiko
WETT TIPP: Dortmund kommt weiter
1,53
Interwetten logo
Einsatz: 5/10
Risiko
WETT TIPP: Unentschieden X
3,75
Betvictor logo
Einsatz: 1/10
Risiko

Borussia Dortmund tritt am Donnerstag, den 22. Februar 2018, um 21.05 Uhr nicht nur mit einer guten Ausgangsposition an, sondern auch mit dem Selbstvertrauen aus vier Siegen in Folge und einer generell beachtlichen Bilanz von sechs Siegen, drei Remis und nur einer Niederlage aus den zehn Spielen seit dem Trainerwechsel von Peter Bosz zu Peter Stöger. Atalanta Bergamo befindet sich derweil bei drei sieglosen Spielen in Folge (zwei Remis, Niederlage in Dortmund) in einem kleinen Tief, agiert aber insgesamt seit Monaten konstant auf einem guten Niveau. Von den letzten 18 Spielen verlor Bergamo nur vier, feierte bei vier Unentschieden aber zehn Siege.

Mybet logo
Quote
1,18
Wett Tipp:
Over 1.5
Jetzt wetten!
Interwetten logo
Quote
1,53
Wett Tipp:
Dortmund kommt weiter
Jetzt wetten!
Betvictor logo
Quote
3,75
Wett Tipp:
Unentschieden X
Jetzt wetten!

1. Ausgangslage & Formkurve


Wie hat Atalanta Bergamo gespielt?

Atalanta Bergamo hat vergangene Saison äußerst positiv überrascht und nach 26 Jahren Abwesenheit die Rückkehr auf die internationale Bühne geschafft. Der vielfach befürchtete Einbruch blieb danach aber trotz schwerwiegender Abgänge aus. Vielmehr schlug sich die Mannschaft von Trainer Gian Piero Gasperini in der Gruppenphase der Europa League richtig gut. In einer durchaus stark besetzten Gruppe verwies Bergamo Olympique Lyon, den FC Everton und AEL Limassol ungeschlagen und mit sehr guten 14 Punkten auf die Plätze. Und auch in der Coppa Italia verkaufte sich Atalanta bisher teuer. Nach einer 0:1-Niederlage im Halbfinal-Hinspiel zu Hause gegen Juventus Turin sieht es im Pokal aber danach aus, als gelänge der Schritt ins Endspiel nicht.

In der Serie A hat Bergamo mit zwei Niederlagen gegen den AS Rom (0:1) und beim SSC Neapel (1:3) einen Fehlstart hingelegt, dann aber mit neun Punkten aus fünf Spielen einigermaßen in die Spur gefunden. Auch danach punktete Bergamo mit sieben Zählern aus sechs Partien ordentlich weiter. Seitdem fällt die Ausbeute noch besser aus. Von den letzten zwölf Ligaspielen wurden nur zwei verloren bei immerhin sechs Siegen und bei vier Unentschieden. Nach dem bitteren 2:3 in Dortmund, dem ein 1:1 beim FC Crotone vorausgegangen war, kam Bergamo am Sonntag gegen den AC Florenz indes nicht über ein 1:1 hinaus und ist damit seit drei Pflichtspielen sieglos.

Wie hat Borussia Dortmund gespielt?

Noch vor wenigen Wochen war rund um Borussia Dortmund so mancher Zweifel daran vorhanden, dass Anfang Dezember mit Peter Stöger die richtige Trainerwahl getroffen wurde. Der Österreicher führte sich mit zwei Siegen beim 1. FSV Mainz 05 (2:0) und gegen die TSG 1899 Hoffenheim (2:1) zwar gut ein, scheiterte dann aber noch vor Weihnachten mit einem 1:2 beim FC Bayern München im DFB-Pokal und musste sich zum Start ins neue Jahr gegen den VfL Wolfsburg (0:0) bei Hertha BSC (1:1) und gegen den SC Freiburg (2:2) mit drei Unentschieden in Serie begnügen, woraufhin schon einige Grundsatzdiskussionen aufkamen. Mit dem Ende der Transferperiode und zugleich dem Ende des Theaters um Pierre-Emerick Aubameyang, für den mit Michy Batshuayi offenkundig starker Ersatz gefunden wurde, ging es beim BVB dann aber wieder bergauf.

Die Siege beim 1. FC Köln (3:2) und gegen den Hamburger SV (2:0) fielen zwar ebenso wenig durchweg überzeugend aus wie das 3:2 gegen Bergamo und das jüngste 1:0 am Sonntag bei Borussia Mönchengladbach, doch unter dem Strich stehen vier Siege in Folge und zugleich die beste Startbilanz, die je ein Dortmunder Bundesliga-Trainer hingelegt hat. Das freilich muss Stöger nun bestätigen, denn auch dessen Vorgänger Peter Bosz hatte im Sommer mit 19 Punkten aus den ersten sieben Spielen einen furiosen Start hingelegt, ehe es steil bergab ging und aus acht Bundesliga-Spielen nur noch drei Zähler blieben sowie in der Champions League nur zwei magere Pünktchen gelangen, die gerade noch zum dritten Platz hinter Tottenham Hotspur und Real Madrid, aber vor APOEL Nikosia reichten.

Top 3 Wettanbieter

1.betway
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 150€ auf die erste Einzahlung
BETWAY IM TEST
2.Bethard
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 125€ auf die erste Einzahlung
BETHARD IM TEST
3.22BET
Sehr Gut 89/100
122% bis zu 50€ auf die erste Einzahlung
22BET IM TEST
DIE BESTEN BOOKIES FÜR DEINE WETTEN FINDEST DU HIER

2. Die statistischen Highlights

VS. Borussia Dortmund

  • KonstanzBergamo verlor nur vier der letzten 18 Pflichtspiele (zehn Siege, vier Remis)
  • TorarmNur in einem der letzten fünf Spiele Bergamos fielen mehr als zwei Tore
  • Gut in FormDortmund gewann vier Mal in Folge und ist seit sieben Spielen ungeschlagen (drei Remis)
  • GefährlichIn vier der letzten fünf Spiele traf der BVB mindestens doppelt
  • Kurze HistorieDas Hinspiel war das erste Pflichtspiel zwischen beiden Klubs
-
Borussia Dortmund
VS.
Borussia Dortmund

3. Direkte Duelle & Statistiken

Der Dortmunder 3:2-Sieg am vergangenen Donnerstag war das erste Pflichtspiel zwischen beiden Vereinen. Ein halbes Jahr zuvor besiegte Bergamo den BVB aber in einem Testspiel im österreichischen Altach mit 1:0. Mit dem Erfolg im Hinspiel stehen für Dortmund nun 34 Pflichtspiele gegen italienische Mannschaften in der Bilanz. Trotz des zwölften Sieges ist die Bilanz der Borussia dabei mit vier Remis und 18 Niederlagen weiter klar negativ. Für Bergamo war es die dritte Begegnung mit einem deutschen Verein nach dem Achtelfinale des UEFA-Cups 1990/91. Damals setzte sich Atalanta knapp gegen den 1. FC Köln durch – mit einem 1:0-Heimsieg und einem 1:1 auswärts.

4. Prognose, Wett-Tipps & Quoten

Mit dem 3:2-Sieg im Hinspiel hat sich Borussia Dortmund eine gute, wenn auch keine überragende Ausgangsposition verschafft. Die beiden Auswärtstore, die Bergamo im Signal-Iduna-Park gelungen sind, könnten für den BVB noch schmerzhaft werden, reicht Atalanta doch sowohl ein 1:0 als auch ein 2:1 zum Weiterkommen. Allerdings ist Dortmund bei sieben ungeschlagenen Spielen in Folge aktuell gut in Form und wirkt gefestigt, sodass wir nicht glauben, dass die Borussia die Segel streichen muss. Auch deshalb, weil sich Atalanta in einem zumindest kleinen Tief befindet und drei Mal hintereinander nicht gewinnen konnte. Wir legen uns deshalb auf ein Dortmunder Weiterkommen fest, wofür Interwetten die Quote 1,53 offeriert.

Wett-Tipp Atalanta Bergamo – Borussia Dortmund: Die besten Quoten und Tipps

Mit Blick auf das Hinspiel dürfen die Zuschauer im Stadion und an den TV-Bildschirmen derweil auf unterhaltsame 90 Minuten hoffen. Dortmund blieb nur in zwei der letzten sechs Spiele ohne Gegentor und in diesen beiden Partien, insbesondere am Sonntag beim 1:0 in Mönchengladbach, war schon jede Menge Glück dabei, dass hinten die Null stand. Auf der anderen Seite ist der BVB aber immer auch für mehrere Treffer gut, wie elf Tore in den letzten fünf Begegnungen deutlich machen. Unter dem Strich sehen wir in einer Wette auf Over 1.5 mit der Quote 1,18 von Mybet kein großes Risiko – auch deshalb nicht, weil es in den letzten drei Spielen Bergamos auch immer mindestens zwei Tore waren und Atalanta früher oder später das Risiko wird erhöhen müssen, sollte kein schnelles Tor gelingen.

Zwei der letzten drei Spiele Bergamos endeten unentschieden, ebenso wie drei der jüngsten sieben Begegnungen des BVB, der mit einem Remis nun natürlich sehr gut leben könnte. Wie alle Unentschieden-Tipps ist eine Remis-Wette mit der Quote 3,75 von Betvictor auch diesmal gewagt, bietet aber auch die Aussicht auf einen lukrativen Gewinn.

interwetten banner

Die nächsten Wetten

Borussia Mönchengladbach
VS
1. FSV Mainz 05
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,22
Einsatz: 8/10
Borussia Mönchengladbach - 1. FSV Mainz 05
Tipp: Under 4.5
Risiko
Hertha BSC
VS
Sport-Club Freiburg
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,22
Einsatz: 8/10
Hertha BSC - Sport-Club Freiburg
Tipp: Under 4.5
Risiko
FC Schalke 04
VS
Werder Bremen
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,22
Einsatz: 8/10
FC Schalke 04 - Werder Bremen
Tipp: Under 4.5
Risiko

Wette gewonnen: Die letzten erfolgreichen Tipps

Tipp gewonnen
Endstand 4:1 (3:1)
Borussia Dortmund
VS
Rasenballsport Leipzig
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,47
Einsatz: 8/10
Borussia Dortmund - Rasenballsport Leipzig
Tipp: Beide Teams treffen B2S
Tipp gewonnen
Endstand 4:1 (2:0)
1. FC Union Berlin
VS
FC St. Pauli
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,22
Einsatz: 8/10
1. FC Union Berlin - FC St. Pauli
Tipp: Union trifft 2S
Tipp gewonnen
Endstand 1:3 (0:2)
SG Dynamo Dresden
VS
1. FC Heidenheim
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,35
Einsatz: 8/10
SG Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim
Tipp: Heidenheim trifft 2S

Top Wett-Tipp Kategorien

Top 5 Wettboni

1.betway100% bis zu 150€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
2.Bethard100% bis zu 125€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
3.Spin PalaceFreiwette im Wert von bis zu 200€
4.4/5
BONUS EINLÖSEN
4.888100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
5.Bet365100% Einzahlungsbonus bis zu 100 €
4.5/5
BONUS EINLÖSEN

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

ZUM BONUSVERGLEICH