Wett-Tipp Borussia Dortmund – Hertha BSC: Dreier zum Heimauftakt für den BVB?

Borussia Dortmund
Hertha BSC

Der Start in die neue Saison ist Borussia Dortmund und Hertha BSC jeweils gelungen. Beide Mannschaften feierten am vergangenen Wochenende einen erfolgreichen Auftakt und haben mit drei Punkten den Grundstein für eine ebensolche Spielzeit gelegt. Im direkten Duell bietet sich dem BVB genau wie der Hertha nun die Chance, sich von Anfang an ganz vorne in der Tabelle festzusetzen, was von der Borussia gemessen an den Ansprüchen natürlich auch erwartet wird, während die Hertha alle Skeptiker, die aufgrund der anstehenden Doppelbelastung mit der Europa League ein schwieriges Jahr prognostizieren, früh Lügen strafen könnte.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

22. August 2017
Fußball » 1. Bundesliga

Die sportwetten.org Wett-Tipps zum Spiel

WETT TIPP: Sieg Dortmund 1
1,40
betway logo
Einsatz: 8/10
Risiko
WETT TIPP: Sieg Dortmund & Over 2.5
1,90
betway logo
Einsatz: 5/10
Risiko
WETT TIPP: Sieg Dortmund & Over 3.5
2,87
betway logo
Einsatz: 2/10
Risiko

Am Samstag, den 26. August 2017, um 18.30 Uhr tritt Borussia Dortmund zum ersten Heimspiel der Saison im Signal Iduna Park an, wo die Schwarz-Gelben nur eines der letzten 47 Pflichtspiele verloren haben, den Supercup gegen den FC Bayern München, der trotz der Niederlage nach Elfmeterschießen statistisch als Unentschieden verbucht wurde, nicht eingerechnet. Vor natürlich ausverkauftem Haus will die Borussia mit dem zweiten Sieg im zweiten Spiel ihren Traumstart perfekt machen. Die gleiche Gelegenheit bietet sich aber natürlich auch der Hertha, die vergangene Saison in der Fremde allerdings überaus harmlos war und in 17 Auswärtsspielen nur zwölf Punkte holte.

betway logo
Quote
1,40
Wett Tipp:
Sieg Dortmund 1
Jetzt wetten!
betway logo
Quote
1,90
Wett Tipp:
Sieg Dortmund & Over 2.5
Jetzt wetten!
betway logo
Quote
2,87
Wett Tipp:
Sieg Dortmund & Over 3.5
Jetzt wetten!

1. Ausgangslage & Formkurve


Wie hat Borussia Dortmund gespielt?

Borussia Dortmund hat in der Vereinsgeschichte sicherlich schon bessere Vorbereitungen absolviert. Zum einen herrschte durch viele Wechselspekulationen vor allem rund um Ousmane Dembele und Pierre-Emerick Aubameyang fast durchweg Unruhe und zum anderen fielen auch die Testspiele nur teilweise überzeugend aus. Gerade bei Rot-Weiß Essen (2:3), gegen Espanyol Barcelona (0:1), gegen Atalanta Bergamo (0:1) und den VfL Bochum (2:2) zeigte der BVB noch Anpassungsprobleme an das System des neuen Trainers Peter Bosz, das dafür auf der Asienreise gegen die Urawa Red Diamonds (3:2) und den AC Mailand (3:1) schon gut funktionierte. Und auch die B-Elf verkaufte sich in einem letzten Test bei Rot-Weiß Erfurt (5:2) teuer.

Selbiges galt dann auch für die erste Elf, die Trainer Bosz im Supercup gegen den FC Bayern München auf den Platz schickte. Dortmund präsentierte sich gegen den Rekordmeister sehr ansprechend und musste sich nach einem 2:2 in der regulären Spielzeit letztlich erst unglücklich im Elfmeterschießen geschlagen geben. Die erste Runde im DFB-Pokal beim 1. FC Rielasingen-Arlen war dann nichts anderes als eine Pflichtaufgabe, die mit einem 4:0-Sieg auch problemlos gemeistert wurde. Bemerkenswert problemlos gewann die Borussia dann aber auch ihr Auftaktspiel in der Bundesliga beim VfL Wolfsburg. Bei den Niedersachsen behielt die Borussia nach einer geschlossen guten Vorstellung mit 3:0 die Oberhand und dominierten das Geschehen beinahe nach Belieben.

Wie hat Hertha BSC gespielt?

Hertha BSC ist mit vier Testspielsiegen gegen unterklassige Mannschaften sowie einem 2:1 gegen den FC Malaga vielversprechend in die Vorbereitung gestartet, bevor die Mannschaft von Trainer Pal Dardai in ein kleines Tief geriet und sowohl gegen Aston Villa (0:2) als auch gegen den FC Liverpool (0:3) verlor. Im Trainingslager in Schladming holten sich die Berliner dann aber den Feinschliff und erzielten in den finalen Testspielen wieder positive Ergebnisse. Zunächst wurde Neftchi Baku klar mit 4:0 besiegt und dann gab es bei der Generalprobe gegen Galatasaray Istanbul einen 2:1-Erfolg. Und diesen Schwung konnte die Hertha in die Pflichtspiele mitnehmen.

In der ersten Runde des DFB-Pokals taten sich die Berliner beim FC Hansa Rostock zwar lange schwer, hielten indes trotz der beiden Spielunterbrechungen in Folge von Zuschauerausschreitungen Spannung und Konzentration hoch, was in der Schlussphase mit zwei Toren von Mitchell Weiser und Vedad Ibisevic zum 2:0-Erfolg belohnt wurde. Und mit dem gleichen Ergebnis setzte sich die schon im Vorjahr extrem heimstarke Hertha auch zum Auftakt der Bundesliga gegen den VfB Stuttgart durch, wobei man dem BVB sicherlich nicht so viele Räume wird gewähren dürfen wie den Schwaben, die ihre Gelegenheiten nicht nutzen konnte. Und natürlich muss sich die Hertha im Vergleich zur vergangenen Spielzeit in der Freunde deutlich steigern. 2016/17 verlor Berlin elf von 17 Auswärtsspielen und holte mit drei Siegen sowie drei Remis lediglich zwölf von 51 möglichen Punkten.

Top 3 Wettanbieter

1.betway
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 150€ auf die erste Einzahlung
BETWAY IM TEST
2.Bethard
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 125€ auf die erste Einzahlung
BETHARD IM TEST
3.Roy Richie
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
ROY RICHIE IM TEST
DIE BESTEN BOOKIES FÜR DEINE WETTEN FINDEST DU HIER

2. Die statistischen Highlights

Borussia Dortmund VS. Hertha BSC

  • HeimmachtBorussia Dortmund verlor nur eines der letzten 47 Pflicht-Heimspiele (exklusive Supercup)
  • GefährlichDortmund erzielte 2016/17 im Schnitt 2,12 Tore und traf zum Auftakt sogar drei Mal
  • AuswärtsschwachHertha BSC holte 2016/17 nur zwölf Punkte auf fremdem Platz
  • Maue QuoteHertha gewann nur vier von 33 Gastspielen in Dortmund (20 Niederlagen, neun Remis)
  • BemerkenswertHertha verlor keines der drei Bundesliga-Duelle mit dem BVB (ein Sieg, zwei Remis)
Borussia Dortmund -
Hertha BSC
Borussia Dortmund
VS.
Hertha BSC

3. Direkte Duelle & Statistiken

Nach bisher 67 Duellen spricht die Statistik mit 31 Siegen klar für Borussia Dortmund, während Hertha BSC bei 19 Remis nur 17 Partien gewinnen konnte. In Dortmund stehen 20 Siegen des BVB und neun Remis sogar nur vier Erfolge der Hertha gegenüber. Vergangene Saison allerdings verkauften sich die Berliner im Signal Iduna Park gleich zwei Mal richtig teuer. In der Bundesliga nahm die Hertha beim 1:1 einen Punkt mit und im Achtelfinale des DFB-Pokals stand es nach 90 sowie nach 120 Minuten ebenfalls 1:1, ehe der BVB im Elfmeterschießen das glücklichere Ende für sich hatte. Dafür entschied die Hertha dann das Rückspiel in der Liga mit 2:1 für sich.

4. Prognose, Wett-Tipps & Quoten

Dortmund hat zum Auftakt in Wolfsburg mit einer überzeugenden, phasenweise sogar begeisternden Leistung deutlich gemacht, auch in diesem Jahr ganz vorne mitmischen zu wollen und im Optimalfall sogar das Zeug dazu zu haben, auch den FC Bayern München anzugreifen. Hertha BSC hat sich derweil als Meister der Effizienz erwiesen und gegen Stuttgart letztlich aus zwei Chancen zwei Tore gemacht. Auf der anderen Seite hätte ein clevererer Gegner die Berliner Nachlässigkeiten im Defensivbereich sicher besser für sich genutzt. Deshalb, wegen der Heimstärke des BVB und weil Dortmund für die Hertha eigentlich kein gutes Pflaster ist, sehen wir in einer Wette auf Heimsieg mit der Quote 1,40 von Betway nur ein relativ geringes Risiko.

Wett-Tipp Borussia Dortmund – Hertha BSC: Die besten Quoten und Tipps

3,29 Tore fielen vergangene Saison im Schnitt, wenn Borussia Dortmund auf dem Platz stand, und auch zum Auftakt der neuen Spielzeit waren es wieder drei Treffer. Bei der Hertha geht es zwar in der Regel weniger spektakulär zu, doch gegen die starke Offensive des BVB werden die Berliner Probleme bekommen. Eine Wette auf einen Dortmunder Sieg und zugleich auf Over 2.5, wofür Betway die Quote 1,90 offeriert, ist daher eine durchaus interessante Wahl. Und wer noch einen Tick mehr ins Risiko gehen möchte, kann mit der Quote 2,87 ebenfalls bei Betway auch darauf setzen, dass Dortmund gewinnt und zugleich auf Over 3.5.

Die nächsten Wetten

SpVgg Greuther Fürth
VS
Borussia Dortmund
Fußball » DFB-Pokal
Beste Quote: 1,45
Einsatz: 7/10
SpVgg Greuther Fürth - Borussia Dortmund
Tipp: Sieg Dortmund 2
Risiko
TSV 1860 München
VS
Kieler SV Holstein
Fußball » DFB-Pokal
Beste Quote: 1,29
Einsatz: 8/10
TSV 1860 München - Kieler SV Holstein
Tipp: Kiel trifft 2S
Risiko
Carl Zeiss Jena
VS
1. FC Union Berlin
Fußball » DFB-Pokal
Beste Quote: 1,29
Einsatz: 8/10
Carl Zeiss Jena - 1. FC Union Berlin
Tipp: Kiel trifft 2S
Risiko

Wette gewonnen: Die letzten erfolgreichen Tipps

Tipp gewonnen
Endstand 1:1 (1:0)
1. FC Köln
VS
1. FC Union Berlin
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,20
Einsatz: 8/10
1. FC Köln - 1. FC Union Berlin
Tipp: Doppelte Chance 1X
Tipp gewonnen
Endstand 1:1 (1:1)
Kieler SV Holstein
VS
1. FC Heidenheim
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,25
Einsatz: 8/10
Kieler SV Holstein - 1. FC Heidenheim
Tipp: Over 1.5
Tipp gewonnen
Endstand 0:0 (0:0)
FC Erzgebirge Aue
VS
1. FC Magdeburg
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,40
Einsatz: 7/10
FC Erzgebirge Aue - 1. FC Magdeburg
Tipp: Doppelte Chance 1X

Top Wett-Tipp Kategorien

Top 5 Wettboni

1.betway100% bis zu 150€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
2.Sky Bet100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
3.Spin PalaceFreiwette im Wert von bis zu 200€
4.4/5
BONUS EINLÖSEN
4.888100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
5.Bethard100% bis zu 125€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
ZUM BONUSVERGLEICH

Antwort hinterlassen