Wett-Tipp Hamburger SV - Werder Bremen: Nordderby im Volksparkstadion

Hamburger SV
Werder Bremen

Die Situation ist wieder einmal angespannt bei Werder Bremen und dem HSV, und somit ist ein noch umkämpfteres Nordderby zu erwarten als sowieso schon. Der HSV steht nach eine erfolglosen Serie von vier Partien in Folge wieder am Tabellenende angelangt, auch Werder Bremen hat in dieser Saison kaum gepunktet und wartet noch auf den ersten Sieg. Nach einer sehr guten Rückrunde in der vergangenen Saison, in der sogar die Teilnahme an der Europa League zeitweise möglich war, hat die Nouri-Elf in der aktuellen Spielzeit noch keinen Sieg erzielt, ein Dreier gegen den Erzfeind HSV wäre daher ein besonderer Triumph.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

26. September 2017
Fußball » 1. Bundesliga

Die sportwetten.org Wett-Tipps zum Spiel

WETT TIPP: Doppelte Chance X2
1,51
betway logo
Einsatz: 7/10
Risiko
WETT TIPP: Over 2.5
1,90
Tipico logo
Einsatz: 4/10
Risiko
WETT TIPP: Unentschieden X
3,30
betway logo
Einsatz: 2/10
Risiko

Nach zwei Siegen zum Auftakt ist der HSV nun vor dem siebten Spieltag seit vier Partien in Folge ohne Punkt und ohne Tor, verlor immer mit mindestens einem Tor Abstand und rutschte in der Tabelle bereits wieder deutlich nach unten ab. Soll es denn erneut eine Saison im Abstiegskampf geben? Werder Bremen konnte bislang nicht wirklich an die guten Leistungen der vergangenen Rückrunde anknüpfen, angezählt ist Trainer Alexander Nouri jedoch bislang noch nicht. Dennoch würde auch ihm ein Erfolg alles andere als schaden, und was wäre aus Bremer Sicht eine bessere Gelegenheit zum Triumph als im Nordderby? Das nächste findet am kommenden Samstag, den 30. September 2017, unter Flutlicht um 18.30 Uhr im Volksparkstadion in Hamburg statt.

betway logo
Quote
1,51
Wett Tipp:
Doppelte Chance X2
Jetzt wetten!
Tipico logo
Quote
1,90
Wett Tipp:
Over 2.5
Jetzt wetten!
betway logo
Quote
3,30
Wett Tipp:
Unentschieden X
Jetzt wetten!

1. Ausgangslage & Formkurve


Wie hat der Hamburger SV gespielt?

Schon gleich zum Auftakt der Saison musste der HSV eine bittere Niederlage hinnehmen: Die Gisdol-Elf konnte nicht in die zweite Runde des DFB-Pokals vorrücken. Nach einem 1:3 gegen Osnabrück in der ersten Runde des Pokalwettbewerbs – und dass obwohl der Gegner über weite Strecken in Unterzahl spielte – verabschiedeten sich die Hamburger sofort vom Pokalwettbewerb. Immerhin konnten sie anschließend erfolgreich in die Saison starten. Mit einem Sieg gegen Augsburg (1:0) und gegen die Krisen-Kölner (3:1) holten sich die Rothosen sechs Punkte aus den ersten beiden Spieltagen. Doch inzwischen spitzt sich die Situation bedrohlich zu, denn diesen sechs Punkten konnten an den vergangenen vier Spieltagen keine weitere Zähler mehr hinzugefügt werden, womit die Hamburger in der Tabelle schon wieder in die unteren Regionen abrutschen.

Möglicherweise können Hunt und Ekdal in der kommenden Partie wieder einsteigen, und für frischen Wind bei den seit vier Partien punkt- und torlosen Hamburgern sorgen. Gegen Leipzig begann die Niederlagen-Serie mit einem 0:2, es folgte ein 0:2 gegen Hannover und ein 0:3 gegen den BVB. Am letzten Spieltag kassierte die Gisdol-Elf die vierte Niederlage in Folge, und blieb beim 0:3 gegen Leverkusen wieder ohne einen eigenen Treffer.

Wie hat Werder Bremen gespielt?

Werder Bremen hat in der laufenden Bundesliga-Saison noch keinen Sieg eingefahren. Drei Remis sowie drei Niederlagen führen zu einer mauen Punktausbeute von drei Zählern nach den ersten sechs Spieltagen. Dazu kommt, dass die Nouri-Elf – die die vergangene Spielzeit mit einer sehr guten Rückrunde abschloss – nur drei eigene Treffer in sechs Spielen verwandeln konnte, jedoch sieben Gegentore kassierte. Zuletzt blieb es gegen Freiburg beim torlosen Remis, gegen Wolfsburg hatte man am Spieltag zuvor ein 1:1 erzielt. Gegen Schalke unterlag Werder Bremen mit einem 1:2, gegen Hertha hatte das Ergebnis 1:1 gelautet.

Die Saison hatte mit zwei Niederlagen in Folge für Werder Bremen begonnen. Gegen Hoffenheim unterlag die Nouri-Elf mit einem 0:1 und gegen Bayern München kassierten die Nordlichter eine 0:2-Niederlage. Der einzige Sieg in den vergangenen zehn Pflichtspielen ereignete sich im DFB-Pokal, in dem Werder Bremen die Würzburger Kickers mit einem 3:0 besiegen konnte und somit in die zweite Runde dieses Wettbewerbs vorrücken konnte. Im Oktober wird Werder Bremen Hoffenheim im Zuge des Pokalwettbewerbs an der Werder empfangen. 


Top 3 Wettanbieter

1.betway
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 150€ auf die erste Einzahlung
BETWAY IM TEST
2.Bethard
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 125€ auf die erste Einzahlung
BETHARD IM TEST
3.Roy Richie
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
ROY RICHIE IM TEST
DIE BESTEN BOOKIES FÜR DEINE WETTEN FINDEST DU HIER

2. Die statistischen Highlights

Hamburger SV VS. Werder Bremen

  • 28 Siegein 62 Heimpartien holte der HSV
  • In drei vonvier der letzten Spiele vielen vier Tore
  • Noch keinen Sieghat Werder Bremen aufzuweisen
  • Schon 10Gegentreffer kassierte der HSV
  • Drei von sechsPartien endeten für Bremen im Remis
Hamburger SV -
Werder Bremen
Hamburger SV
VS.
Werder Bremen

3. Direkte Duelle & Statistiken

Es steht die 125. Begegnung zwischen den beiden Mannschaften an. Vor diesem Duell ist die Bilanz relativ ausgeglichen: Mit 48 Siegen behält Werder Bremen zwar die Oberhand, der HSV konnte aber ebenfalls schon 40 Siege gegen Bremen holen und 36 Mal trennten sich die beiden Teams mit einem Remis voneinander. In Hamburg hat der HSV 28 Siege in 62 Partien geholt und nur 15 Mal gegen Werder Bremen verloren. 19 Remis vor heimischer Kulisse komplettieren diese Bilanz. In der vergangenen Rückrunde gewann Werder Bremen das Heimspiel mit einem 2:1 gegen den HSV; dieser hatte die Hinrunde im Volksparkstadion mit einem 2:2 beendet. In der Saison zuvor hatten die Hamburger letztmals zuhause gegen Bremen gewonnen. In drei von vier der letzten Partien zwischen den beiden Mannschaften fielen vier Tore; nur bei der letzten Begegnung der beiden Teams blieb es bei „nur“ drei Toren.

4. Prognose, Wett-Tipps & Quoten

Im Duell zwischen Werder Bremen und dem HSV geht es um Prestige. Und in den vergangenen Jahren meist noch um viel mehr, immerhin kennen die beiden Teams den Abstiegskampf nur zu Genüge. Während Werder Bremen noch keinen Saisonsieg feiern konnte und drei von sechs vergangenen Partien mit einem Remis beendete, hat der HSV in den vergangenen vier Spielen nie einen Treffer verwandelt und sämtliche Partien verloren. Kann Werder Bremen dem HSV nun ein Remis abringen, oder bleibt die Heimmannschaft siegreich? Werder Bremen hat nur eine auswärtige Partie verloren und zwei Remis in der Fremde erzielt. Da der HSV nun seit vier Spielen ohne Tor und Punkt ist, wäre ein Tipp auf ein Remis eine passende Risikowette: Mit einer Quote von 3,30 bei Betway.

Wett-Tipp Borussia Dortmund – Werder Bremen: Die besten Quoten und Tipps

Angesichts der schlechten Formkurve vom HSV, dessen Personalkurven und vier Niederlagen in Folge wäre mit einem Auswärtssieg der Bremer unter gewissen Vorbedingungen sicherlich zu rechnen, weswegen ein Tipp auf ein Doppelte Chance X2 mit einer Quote von 1,50 bei Betway in Erwägung zu ziehen wäre. Eine Wette mit mittlerem Risiko bezieht sich auf die Anzahl der Tore, die in den Nordderby zuletzt fielen und berechnet auch die defensive Anfälligkeit der Hamburger ein. Ein Tipp auf ein Over 2.5 ist mit einer Quote von 1,90 bei Tipico zu haben.

Die nächsten Wetten

VS
Rasenballsport Leipzig
Fußball » DFB-Pokal
Beste Quote: 1,25
Einsatz: 8/10
- Rasenballsport Leipzig
Tipp: Sieg Leipzig 2
Risiko
VS
1. FC Köln
Fußball » DFB-Pokal
Beste Quote: 1,25
Einsatz: 8/10
- 1. FC Köln
Tipp: Sieg Leipzig 2
Risiko
FC Erzgebirge Aue
VS
1. FSV Mainz 05
Fußball » DFB-Pokal
Beste Quote: 1,25
Einsatz: 8/10
FC Erzgebirge Aue - 1. FSV Mainz 05
Tipp: Sieg Leipzig 2
Risiko

Wette gewonnen: Die letzten erfolgreichen Tipps

Tipp gewonnen
Endstand 1:1 (1:0)
1. FC Köln
VS
1. FC Union Berlin
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,20
Einsatz: 8/10
1. FC Köln - 1. FC Union Berlin
Tipp: Doppelte Chance 1X
Tipp gewonnen
Endstand 1:1 (1:1)
Kieler SV Holstein
VS
1. FC Heidenheim
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,25
Einsatz: 8/10
Kieler SV Holstein - 1. FC Heidenheim
Tipp: Over 1.5
Tipp gewonnen
Endstand 0:0 (0:0)
FC Erzgebirge Aue
VS
1. FC Magdeburg
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,40
Einsatz: 7/10
FC Erzgebirge Aue - 1. FC Magdeburg
Tipp: Doppelte Chance 1X

Top Wett-Tipp Kategorien

Top 5 Wettboni

1.betway100% bis zu 150€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
2.Sky Bet100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
3.Spin PalaceFreiwette im Wert von bis zu 200€
4.4/5
BONUS EINLÖSEN
4.888100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
5.Bethard100% bis zu 125€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
ZUM BONUSVERGLEICH

Antwort hinterlassen