Wett-Tipp Hannover 96 – Bayer Leverkusen: Werkself hat Platz zwei im Blick

Hannoverscher SV 96
Bayer 04 Leverkusen

Mit Hannover 96 und Bayer Leverkusen stehen sich am letzten Spieltag im Jahr 2017 zwei Vereine gegenüber, die mit ihrem bisherigen Abschneiden in dieser Saison zufrieden sein können. Aufsteiger Hannover, für den es ausschließlich um den Klassenerhalt geht, hat mit 22 Punkten bereits die halbe Miete auf dem Weg zum Saisonziel eingefahren, während Leverkusen nach der völlig enttäuschenden Vorsaison inklusive Verwicklung in den Abstiegskampf wieder zu einem Top-Team geworden ist, dem sogar die Qualifikation für die Champions League zuzutrauen ist. Nach Hannover reist die Werkself auf jeden Fall als Tabellenvierter und könnte mit einem Sieg sowie passenden Ergebnissen auf den anderen Plätzen im Optimalfall als Zweiter überwintern.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

10.09.2017 - 15:30
Fußball » 1. Bundesliga

Die sportwetten.org Wett-Tipps zum Spiel

WETT TIPP: Doppelte Chance X2
1,29
betway logo
Einsatz: 7/10
Risiko
WETT TIPP: Sieg Leverkusen 2
2,10
Interwetten logo
Einsatz: 4/10
Risiko
WETT TIPP: Sieg Leverkusen & Under 3.5
2,87
betway logo
Einsatz: 2/10
Risiko

Auch wenn beide Mannschaften am Ende der Vorrunde ein zufriedenes Fazit ziehen können, stellt sich die momentane Form vor dem direkten Duell am Sonntag, den 17. Dezember 2017, um 15.30 Uhr doch unterschiedlich dar. Auf der einen Seite reist Hannover dank zwölf ungeschlagenen Spielen in Folge, von denen sieben sogar gewonnen wurden, mit richtig breiter Brust nach Niedersachsen. Auf der anderen Seite zehrt Hannover in der Tabelle von einem starken Saisonstart, denn von den letzten sechs Spielen haben die 96er vier verloren bei einem Remis und lediglich einem Sieg.

betway logo
Quote
1,29
Wett Tipp:
Doppelte Chance X2
Jetzt wetten!
Interwetten logo
Quote
2,10
Wett Tipp:
Sieg Leverkusen 2
Jetzt wetten!
betway logo
Quote
2,87
Wett Tipp:
Sieg Leverkusen & Under 3.5
Jetzt wetten!

1. Ausgangslage & Formkurve


Wie hat Hannover 96 gespielt?

Als nicht wenige Beobachter noch rätselten, ob Hannover 96 mit dem vorhandenen Personal die Qualität für die Bundesliga hat, legte die Mannschaft von Trainer Andre Breitenreiter mit einem 6:2 in der ersten Pokalrunde beim Bonner SC sowie zwei 1:0-Siegen zum Start in die Bundesliga-Saison beim 1. FSV Mainz 05 und gegen den FC Schalke 04 einen überragenden Start hin. Und es ging gut weiter, denn auch in den anschließenden vier Begegnungen beim VfL Wolfsburg (1:1), gegen den Hamburger SV (2:0), beim SC Freiburg (1:1) und gegen den 1. FC Köln (0:0) blieb der Aufsteiger ungeschlagen. Und als bei Borussia Mönchengladbach und gegen Eintracht Frankfurt (jeweils 1:2) dann doch die ersten beiden Niederlagen kassiert wurden, hatte 96 mit einem 2:1-Erfolg beim FC Augsburg direkt eine starke Antwort parat.

Ebenso nach dem Aus im DFB-Pokal beim VfL Wolfsburg (1:0), nach dem Hannover Borussia Dortmund in einem spektakulären Match mit 4:2 bezwang. Mit diesem Spiel ist die Breitenreiter-Elf allerdings ein wenig außer Tritt gelassen. Aus den folgenden vier Spielen bei RB Leipzig (1:2), beim SV Werder Bremen (0:4), gegen den VfB Stuttgart (1:1) und beim FC Bayern München (1:3) blieb unter dem Strich nur ein mageres Pünktchen und die gefährdete Zone rückte immer näher. Ein 2:0-Sieg gegen die TSG 1899 Hoffenheim stoppte den Negativtrend am vergangenen Wochenende zwar, doch am Mittwoch setzte es bei Hertha BSC (1:3) gleich wieder eine Pleite.

Wie hat Bayer Leverkusen gespielt?

Für Bayer Leverkusen war es eher ungewohnt, in eine Saison ohne internationale Spiele zu starten, doch trotz der fehlenden Doppelbelastung lief es bei der Werkself zu Beginn auch unter dem neuen Trainer Heiko Herrlich alles andere als optimal. Vielmehr bedeutete nur ein Punkt aus den ersten drei Spielen beim FC Bayern München (1:3), gegen die TSG 1899 Hoffenheim (2:2) und beim 1. FSV Mainz 05 (1:3) einen Fehlstart, nach dem zwar gegen den SC Freiburg 4:0 gewonnen wurde, es aber bei Hertha BSC mit 1:2 die nächste Niederlage setzte. Doch nach der mageren Ausbeute von vier Zählern aus fünf Partien, zu denen noch das mühsame Weiterkommen im DFB-Pokal durch ein 3:0 nach Verlängerung beim Karlsruher SC kam, hat sich Leverkusen mehr und mehr gefangen und nicht ohne Grund seit dem 1:2 in Berlin nicht mehr verloren.

Nach fünf Punkten aus den Spielen gegen den Hamburger SV (3:0), beim FC Schalke 04 (1:1) und gegen den VfL Wolfsburg (2:2) nahm Bayer in den Derbys bei Borussia Mönchengladbach (5:1) und gegen den 1. FC Köln (2:1) richtig Fahrt auf und zog dann im Pokal mit einem 4:1 gegen Union Berlin ins Achtelfinale ein. Unentschieden beim FC Augsburg (1:1) und gegen RB Leipzig (2:2) ließen Bayer dann zwar ein wenig auf der Stelle treten, doch ein 1:0-Sieg bei Eintracht Frankfurt und ein wie schon gegen Leipzig trotz langer Unterzahl errungenes Remis gegen Borussia Dortmund (1:1) waren dann wieder als Erfolge zu verbuchen. Und die jüngsten beiden Begegnungen beim VfB Stuttgart (2:0) und gegen den SV Werder Bremen (1:0) gewann die Herrlich-Elf beide verdientermaßen.

Top 3 Wettanbieter

1.betway
Sehr Gut 89/100
100% auf Einzahlung, bis zu 150€
BETWAY IM TEST
2.Wetten.com
Sehr Gut 89/100
100% auf Einzahlung, bis zu 100€
WETTEN.COM IM TEST
3.Unibet
Sehr Gut 89/100
100% auf Einzahlung, bis zu 150€
UNIBET IM TEST
DIE BESTEN BOOKIES FÜR DEINE WETTEN FINDEST DU HIER

2. Die statistischen Highlights

Hannoverscher SV 96 VS. Bayer 04 Leverkusen

  • FormdelleHannover verlor vier der letzten sechs Spiele (ein Sieg, ein Remis)
  • HeimstarkHannover verlor nur eines von sieben Heimspielen (vier Siege, zwei Remis)
  • Top-FormLeverkusen ist seit zwölf Spielen ungeschlagen (sieben Siege, fünf Remis)
  • BollwerkLeverkusen ließ in den letzten vier Spielen nur ein Gegentor zu
  • LieblingsgegnerLeverkusen ist seit sieben Spielen gegen Hannover ungeschlagen (sechs Siege, ein Remis)
Hannoverscher SV 96 -
Bayer 04 Leverkusen
Hannoverscher SV 96
VS.
Bayer 04 Leverkusen

3. Direkte Duelle & Statistiken

Nach bislang 41 Duellen spricht die Bilanz ziemlich klar für Bayer Leverkusen. Die Werkself hat 23 dieser Begegnungen mit Hannover für sich entschieden und bei elf Remis nur sieben verloren. In Hannover ist Leverkusens Statistik mit sieben Siegen, neun Unentschieden und fünf Niederlagen auch noch leicht positiv. Auch aktuell ist Bayer wieder seit sieben Partien gegen Hannover ungeschlagen. Seit einer 2:3-Niederlage im Herbst 2012 in Hannover gewann Leverkusen bei einem Remis sechs von sieben Aufeinandertreffen mit den 96ern. In Hannover gewann Bayer zwei Mal in Folge (1:0 in der Saison 2015/16 und 3:1 in der Saison 2014/15) und ist seit drei Spielen ungeschlagen.

4. Prognose, Wett-Tipps & Quoten

Bayer Leverkusen reist in sehr guter Verfassung und nach den letzten Ergebnissen natürlich auch sehr selbstbewusst nach Hannover, wo die Werkself nicht nur auf einen ihrer Lieblingsgegner der jüngeren Vergangenheit (sechs Siege und keine Niederlage in den letzten sieben Duellen) trifft, sondern auch auf eine eher formschwache Mannschaft, die seit längerem den Eindruck erweckt, sich in die Winterpause schleppen zu wollen. Wir können uns schwer vorstellen, dass die seit zwölf Begegnungen ungeschlagene und individuell sicher in allen Belangen besser besetzte Werkself in Hannover verlieren wird, weshalb wir in einem Tipp mit der Doppelten Chance X2 und der Quote 1,29 von Betway nicht das ganz große Risiko sehen.

Wett-Tipp Hannover 96 – Bayer Leverkusen: Die besten Quoten und Tipps

Für die Doppelte Chance als Absicherung haben wir uns wegen der Heimstärke Hannovers entschieden, doch gewichtet man diese weniger schwer als die momentane Form beider Mannschaften, kann man durchaus auch mit der Quote 2,10 von Interwetten auf einen Leverkusener Auswärtssieg setzen.

Wer noch eine höhere Rendite anpeilt, kann sich Gedanken über einen Tipp auf Leverkusen in einem Spiel mit maximal drei Toren machen, wofür Betway die Quote 2,87 offeriert. Die größte Stärke der Bayer-Elf war in den letzten Wochen bei nur einem Gegentor in vier Spielen die stabile Defensive, sodass gleich zwei Mal ein Treffer zum Sieg reichte und ein Mal mit 2:0 gewonnen wurde. Dass nur in einem von sieben Heimspielen Hannovers mehr als drei Tore fielen, ist ein weiteres Argument für diese Wette.

interwetten banner

Die nächsten Wetten

Argentinien
VS
Kroatien
Fußball » WM 2018
Beste Quote: 1,55
Einsatz: 8/10
Argentinien - Kroatien
Tipp: Kroatien trifft 2S
Risiko
Iran
VS
Spanien
Fußball » WM 2018
Beste Quote: 1,22
Einsatz: 8/10
Iran - Spanien
Tipp: Over 1.5
Risiko
Portugal
VS
Marokko
Fußball » WM 2018
Beste Quote: 1,20
Einsatz: 8/10
Portugal - Marokko
Tipp: Sieg Portugal DNB
Risiko

Wette gewonnen: Die letzten erfolgreichen Tipps

Tipp gewonnen
Endstand 2:1 (0:0)
Frankreich
VS
Australien
Fußball » WM 2018
Beste Quote: 1,25
Einsatz: 8/10
Frankreich - Australien
Tipp: Sieg Frankreich 1
Tipp gewonnen
Endstand 0:1 (0:0)
Peru
VS
Dänemark
Fußball » WM 2018
Beste Quote: 1,25
Einsatz: 8/10
Peru - Dänemark
Tipp: Under 3.5
Tipp gewonnen
Endstand 1:1 (1:1)
Argentinien
VS
Island
Fußball » WM 2018
Beste Quote: 2,15
Einsatz: 5/10
Argentinien - Island
Tipp: Island trifft 2S

Top Wett-Tipp Kategorien

Top 5 Wettboni

1.betway100% auf Einzahlung, bis zu 150€
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
2.Bethard100% auf Einzahlung, bis zu 125€
4.3/5
BONUS EINLÖSEN
3.Unibet100% auf Einzahlung, bis zu 150€
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
4.Wetten.com100% auf Einzahlung, bis zu 100€
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
5.1xbet100% auf Einzahlung, bis zu 100€
4.2/5
BONUS EINLÖSEN
ZUM BONUSVERGLEICH

Sportingbet Bonus exklusiv

Antwort hinterlassen