Wett-Tipp Inter Mailand – AS Rom: Wer verliert den Anschluss endgültig?

Inter Mailand
AS Rom

Nach dem 16. Spieltag führte Inter Mailand die Tabelle der Serie A noch an und der AS Rom lag zwar nur auf Rang vier, aber dennoch lediglich fünf Zähler hinter den Nerazzurri bei einem weniger ausgetragenen Spiel. Zusammen mit dem SSC Neapel und Juventus Turin schienen Inter und die Roma dazu in der Lage, sich einen langen Vierkampf um die italienische Meisterschaft zu liefern. Doch in den vergangenen Wochen haben Inter und die Roma mehrfach gepatzt und so einigen Boden auf die konstanteren Teams aus Neapel und Turin verloren. Vor dem direkten Duell nun am 21. Spieltag beträgt der Rückstand des drittplatzierten Inter auf Spitzenreiter Napoli daher nun neun Punkte und auch das zweitplatzierte Juve ist acht Zähler entfernt. Die Roma hat noch drei weitere Zähler weniger als Inter, allerdings nach wie vor ein Nachholspiel in der Hinterhand.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

17. Januar 2018
Fußball » Serie A

Die sportwetten.org Wett-Tipps zum Spiel

WETT TIPP: Under 4.5
1,22
Mybet logo
Einsatz: 8/10
Risiko
WETT TIPP: Under 2.5
2,25
Mybet logo
Einsatz: 4/10
Risiko
WETT TIPP: Sieg Rom 2
3,00
Tipico logo
Einsatz: 1/10
Risiko

Für Inter und die Roma kam die zweiwöchige Winterpause sicher nicht zum falschen Zeitpunkt. Beide waren zuletzt alles andere als in guter Form. So hat Inter keines der letzten sieben Pflichtspiele nach 90 Minuten gewonnen (ein Pokalsieg nach Elfmeterschießen), aber drei Begegnungen verloren. Bei der Roma dauert das Tief noch nicht ganz so lange an, fällt mit drei Niederlagen in den letzten vier Partien (ein Remis) aber umso heftiger aus. Am Sonntag, den 21. Januar 2018, um 20.45 Uhr peilen beide natürlich das Ende ihrer Durststrecke an. Und soll die Meisterschaft ein halbwegs realistisches Ziel bleiben, zählt ohnehin jeweils nur ein Sieg.

Mybet logo
Quote
1,22
Wett Tipp:
Under 4.5
Jetzt wetten!
Mybet logo
Quote
2,25
Wett Tipp:
Under 2.5
Jetzt wetten!
Tipico logo
Quote
3,00
Wett Tipp:
Sieg Rom 2
Jetzt wetten!

1. Ausgangslage & Formkurve


Wie hat Inter Mailand gespielt?

Inter Mailand ist mit dem Ziel gestartet, sich für die Champions League zu qualifizieren, wohlwissend dass dafür nach dem enttäuschenden vergangenen Jahr mit Platz sieben eine wesentliche Steigerung nötig ist. Diese brachte die mit einigen Neuzugängen verstärkte Mannschaft unter dem neuen Trainer Luciano Spalletti indes auch direkt auf den Platz. So legte Inter mit zwölf Siegen inklusive einem 3:1-Erfolg im Hinspiel bei der Roma und drei Unentschieden an den ersten 15 Spieltagen einen exzellenten Start hin und blieb danach auch beim torlosen Spitzenspiel bei Serienmeister Juventus Turin ungeschlagen. Just nach dieser Partie bei Juventus ging es aber abwärts und bis heute gelang keine Trendwende.

Im Achtelfinale der Coppa Italia hatte Inter mit Underdog Pordenone Calcio schon große Mühe und kam erst nach Elfmeterschießen weiter. Nachdem in dieser Begegnung zumindest das Ergebnis noch stimmte, setzte es aber gegen Udinese Calcio (1:3) und bei Sassuolo Calcio (0:1) direkt hintereinander die beiden ersten Saisonniederlagen. Und im Viertelfinale der Coppa Italia ereilte Inter dann mit einem 0:1 nach Verlängerung ausgerechnet gegen den AC Mailand das vorzeitige Aus. Danach gelang Inter auch im Heimspiel gegen Lazio Rom nur ein torloses Remis und vor der kurzen Winterpause reichte es beim AC Florenz lediglich zu einem 1:1. Auffällig ist vor allem, dass nach vorne zuletzt kaum etwas ging, hat die eigentlich so starke Offensive um Torjäger Mauro Icardi doch in den letzten sieben Pflichtspielen lediglich zwei Törchen zustande gebracht.

Wie hat der AS Rom gespielt?

Nachdem sich Juventus Turin in den letzten Jahren stets als Nummer zu groß erwiesen hat, wollte der AS Rom im Sommer einen erneuten Anlauf in Richtung Meisterschaft nehmen und mit einem 1:0-Sieg bei Atalanta Bergamo ließ sich die Spielzeit auch gut an. Doch dann folgte gleich das 1:3 im Hinspiel gegen Inter und nach den anschließenden vier Siegen am Stück musste sich die Mannschaft von Trainer Eusebio di Francesco auch dem SSC Neapel mit 0:1 geschlagen geben. In der Folge aber gab sich die Roma national lange Zeit kaum mehr eine Blöße und feierte in einer alles andere als einfachen Vorrunde der Champions League den Gruppensieg vor dem FC Chelsea, Atletico Madrid und Qarabag Agdam.

In der Liga ließ die Roma der Niederlage gegen Neapel fünf Siege am Stück folgen. Beim CFC Genua (1:1) und bei Chievo Verona (0:0) reichte es danach zwar jeweils nur zu Unentschieden, nach denen aber zu Hause gegen SPAL Ferrara (3:1) und gegen Cagliari Calcio (1:0) gewonnen wurde. Der Erfolg über Cagliari sollte allerdings bis zum heutigen Tag der letzte bleiben. Die Wende zum Negativen bedeutete eine 1:2-Heimniederlage im Achtelfinale der Coppa Italia gegen den FC Turin, nach der kurz vor Weihnachten auch das Liga-Spitzenspiel bei bei Juventus Turin (0:1) verloren ging. Anschließend kam die Roma gegen Sassuolo Calcio nicht über ein enttäuschendes 1:1 hinaus und kassierte gegen Atalanta Bergamo sogar eine 1:2-Heimpleite.

Top 3 Wettanbieter

1.betway
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 150€ auf die erste Einzahlung
BETWAY IM TEST
2.Bethard
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 125€ auf die erste Einzahlung
BETHARD IM TEST
3.22BET
Sehr Gut 89/100
122% bis zu 50€ auf die erste Einzahlung
22BET IM TEST
DIE BESTEN BOOKIES FÜR DEINE WETTEN FINDEST DU HIER

2. Die statistischen Highlights

Inter Mailand VS. AS Rom

  • KriseInter gewann keines der letzten sieben Spiele in den regulären 90 Minuten (drei Remis, vier Pleiten)
  • UngefährlichInter erzielte in den letzten sieben Spielen nur zwei Tore
  • FormdelleDer AS Rom verlor bei einem Remis drei der letzten vier Spiele
  • HarmlosDie Roma erzielte in den jüngsten sieben Partien nur fünf Tore
  • HeimschwächeInter verlor vier der letzten sieben Heimspiele gegen die Roma (drei Siege)
Inter Mailand -
AS Rom
Inter Mailand
VS.
AS Rom

3. Direkte Duelle & Statistiken

Schon 191 Duelle gab es zwischen den beiden Traditionsvereinen. Mit 84 Siegen hat Inter Mailand die klar bessere Bilanz vorzuweisen, während für die Roma bei 51 Unentschieden nur 56 Erfolge zu Buche stehen. In Mailand liest sich die Statistik sogar nochmals deutlich, hat Inter doch vor eigenem Publikum 52 von 94 Begegnungen gewonnen und bei 26 Remis nur 16 Mal verloren. Vier der letzten sieben Heimspiele verlor Inter allerdings gegen den Klub aus der Hauptstadt, der so auch in der vergangenen Saison mit einem 3:1-Erfolg alle drei Punkte aus dem Giuseppe-Meazza-Stadion entführte. Dafür kassierte die Roma im Hinspiel der laufenden Saison ebenfalls eine 1:3-Heimpleite gegen Inter.

4. Prognose, Wett-Tipps & Quoten

Das Duell zweier kriselnder Top-Teams, die beide auf der Suche nach der Form des Herbstes sind, lässt sich im Vorfeld in Sachen 1X2 schwer prognostizieren. Müssen wir uns aber festlegen, dann geht unsere leichte Tendenz zu einem Auswärtssieg des AS Rom. Die Roma hat in der laufenden Saison fünf von acht Auswärtsspielen in der Serie A gewonnen und vor allem in der jüngeren Vergangenheit als Gast von Inter häufig gut ausgesehen. Zudem scheinen uns die Probleme von Inter im Moment etwas tiefgreifender als bei der Roma, die insgesamt auch über den vor allem in der Breite besser aufgestellten Kader verfügt. Die Quote 3,00 von Tipico ist die beste für Tipps auf die Roma, wobei man mit dem Einsatz bei dieser Wette aber eher vorsichtig sein sollte.

Wett-Tipp Inter Mailand – AS Rom: Die besten Quoten und Tipps

Deutlich weiter aus dem Fenster lehnen wir uns hingegen mit der Prognose, dass die Partie Inter gegen die Roma kein Torfestival wird. Zwar ist der italienische Fußball bei weitem nicht mehr so torarm und unspektakulär wie noch vor wenigen Jahren, aber dennoch gibt es reichlich Argumente, die diesmal auf wenig Tore schließen lassen. Eine Wette auf Under 4.5 mit der Quote 1,22 von Mybet, fielen doch in den letzten sieben Partien mit Beteiligung von Inter insgesamt lediglich sieben Tore in der regulären Spielzeit (1,0 im Schnitt). Bei der Roma waren es im selben Zeitraum auch nur elf Treffer (1,57 im Schnitt). Wegen dieser Zahlen kann man aus unserer Sicht auch noch den einen oder anderen Schritt weitergehen. So halten wir auch einen Tipp auf Under 2.5 mit der Quote 2,25 von Mybet für aussichtsreich. In fünf der letzten sieben Spiele der Roma sowie in sechs der jüngsten sieben Begegnungen von Inter wäre dieser Tipp richtig gewesen.

Die nächsten Wetten

Borussia Mönchengladbach
VS
1. FSV Mainz 05
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,22
Einsatz: 8/10
Borussia Mönchengladbach - 1. FSV Mainz 05
Tipp: Under 4.5
Risiko
Hertha BSC
VS
Sport-Club Freiburg
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,22
Einsatz: 8/10
Hertha BSC - Sport-Club Freiburg
Tipp: Under 4.5
Risiko
FC Schalke 04
VS
Werder Bremen
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,22
Einsatz: 8/10
FC Schalke 04 - Werder Bremen
Tipp: Under 4.5
Risiko

Wette gewonnen: Die letzten erfolgreichen Tipps

Tipp gewonnen
Endstand 4:1 (3:1)
Borussia Dortmund
VS
Rasenballsport Leipzig
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,47
Einsatz: 8/10
Borussia Dortmund - Rasenballsport Leipzig
Tipp: Beide Teams treffen B2S
Tipp gewonnen
Endstand 4:1 (2:0)
1. FC Union Berlin
VS
FC St. Pauli
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,22
Einsatz: 8/10
1. FC Union Berlin - FC St. Pauli
Tipp: Union trifft 2S
Tipp gewonnen
Endstand 1:3 (0:2)
SG Dynamo Dresden
VS
1. FC Heidenheim
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,35
Einsatz: 8/10
SG Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim
Tipp: Heidenheim trifft 2S

Top Wett-Tipp Kategorien

Top 5 Wettboni

1.betway100% bis zu 150€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
2.Bethard100% bis zu 125€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
3.Spin PalaceFreiwette im Wert von bis zu 200€
4.4/5
BONUS EINLÖSEN
4.888100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
5.Bet365100% Einzahlungsbonus bis zu 100 €
4.5/5
BONUS EINLÖSEN

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

ZUM BONUSVERGLEICH