Wett-Tipp Inter Mailand – Lazio Rom: Wer bleibt ganz vorne dran?

Inter Mailand
Lazio Rom

Nachdem Juventus Turin in den vergangenen Jahren meist früher als später einsam seine Kreise an der Tabellenspitze der Serie A gezogen hat, dürfen sich diesmal vor dem letzten Spieltag der Hinrunde gleich fünf Mannschaften mehr oder weniger große Titelchancen ausrechnen. Mit Inter Mailand und Lazio Rom treffen zwei dieser Meisterschaftsanwärter nun im Duell Dritter gegen Fünfter direkt aufeinander. Inter hat zuletzt ein wenig an Boden verloren, ist bei fünf Punkten Rückstand auf Spitzenreiter SSC Neapel aber noch lange nicht abgeschlagen. Lazio Rom liegt zwar vier weitere Zähler zurück, bei denen allerdings berücksichtigt werden muss, dass die Laziali ebenso wie die viertplatzierte Roma im Vergleich zu den übrigen Top-Teams eine Partie weniger absolviert haben.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

28. Dezember 2017
Fußball » Serie A

Die sportwetten.org Wett-Tipps zum Spiel

WETT TIPP: Under 4.5
1,18
Mybet logo
Einsatz: 8/10
Risiko
WETT TIPP: Under 2.5
2,15
Betvictor logo
Einsatz: 4/10
Risiko
WETT TIPP: Sieg Inter & Under 3.5
3,25
betway logo
Einsatz: 2/10
Risiko

Inter Mailand befindet sich vor dem letzten Spiel des Jahres am Samstag, den 30. Dezember 2017, um 18 Uhr in der ersten Schwächephase dieser Saison. Die Nerazzurri haben die letzten drei Pflichtspiele allesamt verloren und in der Liga aus den jüngsten drei Begegnungen auch nur einen Punkt geholt, womit die zwischenzeitlich eroberte Tabellenführung nicht behauptet werden konnte. Bei Lazio Rom läuft es dagegen wieder besser. Die Laziali sind seit vier Begegnungen ungeschlagen und haben drei dieser Spiele gewonnen. Zuvor lief es aber auch bei Lazio nicht durchweg rund, sodass die Mannschaft von Trainer Simone Inzaghi von allen Titelkandidaten die geringsten Chancen hat.

Mybet logo
Quote
1,18
Wett Tipp:
Under 4.5
Jetzt wetten!
Betvictor logo
Quote
2,15
Wett Tipp:
Under 2.5
Jetzt wetten!
betway logo
Quote
3,25
Wett Tipp:
Sieg Inter & Under 3.5
Jetzt wetten!

1. Ausgangslage & Formkurve


Wie hat Inter Mailand gespielt?

Nachdem Inter Mailand am Ende der enttäuschend verlaufenen Vorsaison mit Platz sieben die Qualifikation für einen internationalen Wettbewerb verpasst hat, können sich die Nerazzurri in der laufenden Spielzeit ganz den Aufgaben auf nationaler Ebene widmen. Seit Mittwoch ist indes das Thema Coppa Italia auch erledigt. Nachdem sich Inter zwei Wochen zuvor noch zu einem 5:4-Erfolg im Elfmeterschießen gegen Underdog Pordenone Calcio gemüht hatte, setzte es nun im Viertelfinale durch ein 0:1 nach Verlängerung just gegen den AC Mailand das Aus im Viertelfinale. Dieses Ergebnis passt in die momentane Phase, die sicherlich die schwächste der Mannschaft von Trainer Luciano Spalletti in dieser Saison ist.

Gestartet ist Inter mit zwölf Siegen und drei Unentschieden an den ersten 15 Spieltagen sehr stark und auch das 0:0 im Spitzenspiel des 16. Spieltages bei Juventus Turin machte deutlich, dass mit den Nerazzurri im Kampf um die Meisterschaft zu rechnen ist. Doch schon im erwähnten Pokalspiel gegen Pordenone deutete sich ein Negativtrend an, der sich dann mit zwei Pleiten gegen Udinese Calcio (1:3) und bei Sassuolo Calcio (0:1) manifestierte. Das Pokal-Aus war nun die dritte Niederlage in Serie einer Mannschaft, die die ersten 17 Pflichtspiele allesamt nicht verloren hatte und in dieser Phase bei direkten Konkurrenten wie dem AS Rom (3:1) oder dem SSC Neapel (0:0) punkten konnte. Dass es auch bei Juventus keine Niederlage gab, darf man vor dem nächsten Top-Spiel nun gegen Lazio durchaus als gutes Omen werten.

Wie hat Lazio Rom gespielt?

Lazio Rom hat die Saison mit einem nicht unbedingt zu erwartenden 3:2-Sieg in der Supercoppa gegen Juventus Turin hervorragend begonnen und nach diesem ersten Titel noch drei weitere Eisen im Feuer. In der Coppa Italia zogen die Laziali am Dienstag mit einem 1:0-Heimsieg gegen den AC Florenz ins Viertelfinale ein, nachdem zuvor AS Cittadella (4:1) keine wirkliche Hürde dargestellt hatte. In der Europa League war Lazio nach vier Siegen an den ersten vier Spieltagen schon sicher als Gruppensieger vor OGC Nizza weiter, sodass die abschließenden beiden Partien gegen Vitesse Arnheim (1:1) und bei Zulte-Waregem (2:3) keine wirkliche Bedeutung mehr hatten und daher auch mit einer B-Elf bestritten wurden.

In der Serie A hat Lazio mit neun Siegen, einem Remis und einer Niederlage an den ersten elf Spieltagen einen richtig guten Start hingelegt. Lediglich am ersten Spieltag gegen SPAL Ferrara (0:0) und am fünften Spieltag gegen den SSC Neapel (1:4) ging die Mannschaft von Trainer Simone Inzaghi nicht als Sieger vom Platz, gewann aber unter anderem bei Juventus Turin (2:1). Am zwölften Spieltag setzte es allerdings just im Derby gegen den AS Rom (1:2) eine bittere zweite Niederlage, nach der auch gegen den AC Florenz (1:1) nicht gewonnen wurde. Bei Sampdoria Genua (2:1) glückte zwar wieder ein Dreier, nach dem aber zwei Mal hintereinander gegen den FC Turin (1:3) und bei Atalanta Bergamo (3:3) nicht dreifach gepunktet werden konnte. Dieses kleine Tief hofft man aber mit dem 4:0 am vergangenen Wochenende gegen den FC Crotone und dem Erfolg in der Coppa Italia gegen die Fiorentina hinter sich gelassen zu haben.

Top 3 Wettanbieter

1.betway
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 150€ auf die erste Einzahlung
BETWAY IM TEST
2.Bethard
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 125€ auf die erste Einzahlung
BETHARD IM TEST
3.22BET
Sehr Gut 89/100
122% bis zu 50€ auf die erste Einzahlung
22BET IM TEST
DIE BESTEN BOOKIES FÜR DEINE WETTEN FINDEST DU HIER

2. Die statistischen Highlights

Inter Mailand VS. Lazio Rom

  • NegativlaufInter Mailand verlor drei Mal in Folge
  • TorarmIn vier der letzten fünf Spiele Inters fiel maximal ein Tor
  • Gut draufLazio Rom ist seit vier Spielen ungeschlagen (drei Siege, ein Remis)
  • ZuverlässigLazio Rom traf in den letzten 24 Pflichtspielen immer
  • HeimschwächeVier der letzten sechs Direktduelle endeten mit einem Auswärtssieg
Inter Mailand -
Lazio Rom
Inter Mailand
VS.
Lazio Rom

3. Direkte Duelle & Statistiken

Schon 163 Duelle gab es zwischen den beiden Vereinen. Mit 66 Siegen hat Inter Mailand die klar bessere Bilanz vorzuweisen, während es für Lazio Rom bei 57 Unentschieden nur zu 40 Erfolgen reichte. Noch deutlicher liest sich die Statistik in Mailand, wo 43 Inter-Siegen und 27 Remis lediglich zehn Auswärtserfolge Lazios gegenüberstehen. Das letzte Aufeinandertreffen im Giuseppe-Meazza-Stadion endete allerdings mit einem Auswärtssieg. Im Viertelfinale der Coppa Italia 2016/17 gewann Lazio mit 2:1 in Mailand, wofür sich Inter indes am 37. Spieltag der Vorsaison mit einem 3:1-Sieg in Rom revanchierte. Damit endeten vier der letzten sechs Begegnungen mit einem Auswärtssieg (zwei Mal Lazio, zwei Mal Inter).

4. Prognose, Wett-Tipps & Quoten

Generell befindet sich die Serie A auf einem positiven Weg hin zu mehr Attraktivität und weg von der strengen taktischen Disziplin, die in der Vergangenheit oft für eher wenige Tore verantwortlich zeichnete. In den Top-Spielen dieser Saison ging es von wenigen Ausnahmen wie den Partien mit Beteiligung von Lazio abgesehen aber in der Regel dennoch torarm zu. So trennte sich Inter sowohl von Juventus als auch von Napoli torlos. Weil zudem in vier der letzten fünf Pflichtspiele Inters maximal ein Tor fiel, rechnen wir auch diesmal nicht mit einem Spektakel und sehen in einer Wette auf Under 4.5 mit der Quote 1,18 von Mybet kein großes Risiko, zumal in den 20 Pflichtspielen Inters in der laufenden Spielzeit nur drei Mal mehr als vier Tore fielen.

Wett-Tipp Inter Mailand – Lazio Rom: Die besten Quoten und Tipps

Schon deutlich riskanter, aber eben auch um einiges lukrativer und mit Inters Ergebnissen der letzten Wochen durchaus zu rechtfertigen ist auch eine Wette mit der Quote 2,15 von Betvictor auf Under 2.5. Dass Lazio zuletzt zwei Mal in Folge zu Null spielte und defensiv verbessert wirkt, untermauert diesen Tipp.
Inter ist zwar aktuell nicht in Top-Form, hat sich aber in allen bisherigen Duellen mit den übrigen Top-Teams gut präsentiert, wohingegen Lazio nur gegen Juventus gewinnen konnte, gegen Napoli und die Roma aber verloren hat. Daher geht unsere Tendenz trotz der aktuellen Schwächephase zu Inter, das sieben von neun Heimspielen gewonnen hat. Ein Tipp auf Inter in Kombination mit einer Wette auf Under 3.5, wofür Betway die Quote 3,25 offeriert, ist daher auch eine Überlegung wert.

Die nächsten Wetten

Borussia Mönchengladbach
VS
1. FSV Mainz 05
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,22
Einsatz: 8/10
Borussia Mönchengladbach - 1. FSV Mainz 05
Tipp: Under 4.5
Risiko
Hertha BSC
VS
Sport-Club Freiburg
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,22
Einsatz: 8/10
Hertha BSC - Sport-Club Freiburg
Tipp: Under 4.5
Risiko
FC Schalke 04
VS
Werder Bremen
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,22
Einsatz: 8/10
FC Schalke 04 - Werder Bremen
Tipp: Under 4.5
Risiko

Wette gewonnen: Die letzten erfolgreichen Tipps

Tipp gewonnen
Endstand 4:1 (3:1)
Borussia Dortmund
VS
Rasenballsport Leipzig
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,47
Einsatz: 8/10
Borussia Dortmund - Rasenballsport Leipzig
Tipp: Beide Teams treffen B2S
Tipp gewonnen
Endstand 4:1 (2:0)
1. FC Union Berlin
VS
FC St. Pauli
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,22
Einsatz: 8/10
1. FC Union Berlin - FC St. Pauli
Tipp: Union trifft 2S
Tipp gewonnen
Endstand 1:3 (0:2)
SG Dynamo Dresden
VS
1. FC Heidenheim
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,35
Einsatz: 8/10
SG Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim
Tipp: Heidenheim trifft 2S

Top Wett-Tipp Kategorien

Top 5 Wettboni

1.betway100% bis zu 150€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
2.Bethard100% bis zu 125€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
3.Spin PalaceFreiwette im Wert von bis zu 200€
4.4/5
BONUS EINLÖSEN
4.888100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
5.Bet365100% Einzahlungsbonus bis zu 100 €
4.5/5
BONUS EINLÖSEN

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

ZUM BONUSVERGLEICH