EM 2020 Qualifikation Wett-Tipp Vorhersage Island - Frankreich: Big-Point für die Equipe Tricolore?

EM-Qualifikation

7. Spieltag

Vor dem Anpfiff Freitag, 11. Oktober 2019 - 20:45Uhr

Als Weltmeister ist Frankreich in jeder EM 2020 Qualifikation Wett-Tipp Vorhersage naturgemäß als Gruppenfavorit gestartet. Nach sechs Spieltagen geht es in Gruppe H indes eng zu. Abgesehen von Moldawien und Andorra haben alle Teams noch Chancen auf die EM-Endrunde. Der siebte Spieltag könnte aber eine Vorentscheidung bringen. Denn die vier Erstplatzierten treffen direkt aufeinander. So tritt Spitzenreiter Frankreich auf Island an, das als Tabellendritter indes nur drei Punkte weniger aufweist. Ein Remis würde der Equipe Tricolore zwar reichen, um Island auf Abstand zu halten, könnte aber zugleich den Verlust der Tabellenführung bedeuten, wenn die punktgleiche Türkei gegen Albanien gewinnen sollte.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

8. Oktober 2019
Fußball » EM-Qualifikation

Die sportwetten.org Wett-Tipps zum Spiel

WETT TIPP: Sieg Frankreich 2
1,45
Bet3000 logo
Einsatz: 7/10
Risiko
WETT TIPP: Frankreich Over 1.5
1,57
betway logo
Einsatz: 5/10
Risiko
WETT TIPP: Doppelte Chance 1X
3,00
Tipico logo
Einsatz: 1/10
Risiko

Frankreich will es am Freitag, den 11. Oktober 2019, ab 20.45 Uhr natürlich vermeiden, dass es im Rennen um die EM-Tickets richtig eng wird. Ein Sieg wäre zwar auch noch nicht gleichbedeutend mit der sicheren EM-Teilnahme, aber definitiv ein sehr großer Schritt. Und diesen will die Equipe Tricolore mit dem Selbstvertrauen aus sieben Siegen in den letzten acht Spielen natürlich unbedingt gehen. Der Ausrutscher in der Türkei im Juni dient allerdings als Warnung. Ebenso wie die Heimstärke Islands. Insgesamt zeigt eine Analyse der Wikinger zwar nur eine durchwachsene Jahresbilanz (4-2-2), doch die letzten drei Heimspiele wurden allesamt gewonnen.

Bet3000 logo
Quote
1,45
Wett Tipp:
Sieg Frankreich 2
Jetzt wetten!
betway logo
Quote
1,57
Wett Tipp:
Frankreich Over 1.5
Jetzt wetten!
Tipico logo
Quote
3,00
Wett Tipp:
Doppelte Chance 1X
Jetzt wetten!

1. Wett-Tipps heute für Island – Frankreich


Wie hat Island gespielt? Ausgangslage & Formkurve

Der isländische Fußball erlebt in den vergangenen Jahren seinen Höhepunkt. Der erstmaligen Qualifikation für eine EM-Endrunde wurde mit dem sensationellen Viertelfinal-Einzug under anschließenden Qualifikation für die WM 2018 sogar noch getoppt. Das Vorrunden-Aus bei der WM war dann schon eine kleine Enttäuschung. Und auch in der Nations League im Herbst setzte sich die jahrelang positive Entwicklung nicht fort. Stattdessen verlor die Mannschaft von Trainer Erik Hamren sämtliche vier Begegnungen gegen Belgien (0:3, 0:2) und die Schweiz (0:6, 1:2). Dass der Abstieg aus der obersten Divsion wegen einer Reform der UEFA vermieden werden kann, war nur ein schwacher Trost. Letztlich entscheidend ist aber natürlich das Abschneiden in der EM-Qualifikation.

Diese begann nach zwei Testspielen einer B-Elf Anfang des Jahres gegen Schweden (2:2) und Estland (0:0) mit einem 2:0-Sieg in Andorra erfolgreich. Danach allerdings wurden Island beim Hinspiel in Frankreich mit 0:4 die Grenzen aufgezeigt. Diese Pleite allerdings steckte Island gut weg und landete anschließend im Juni gegen Albanien (1:0) und die Türkei (2:1) sowie im September gegen Moldawien (3:0) drei Heimsiege. Das 2:4 in Albanien war dann ebenfalls im September allerdings ein herber Rückschlag. Dass dabei wie in Frankreich nach vier Gegentore kassiert wurden, zeugt von einer Instabilität an manchen Tagen. Denn insgesamt sind vier Zu-Null-Spiele in den letzten sieben Partien sicher eine respektable Bilanz.

Wie hat Frankreich gespielt? Ausgangslage & Formkurve

Nach dem Gewinn der WM 2018 zählt Frankreich in den meisten Wett-Tipps von Profis auch zu den Favoriten bei der EURO 2020. Allerdings muss sich auch der Weltmeister zunächst für die Europameisterschaft qualifizieren. Und zumindest die ersten Monate nach der erfolgreichen WM verliefen gemessen an den Erwartungen eher durchwachsen. So reichte es in der Nations League hinter der Niederlande nur zum zweiten Platz. Nach einem 0:0 in Deutschland wurde zwar gegen die DFB-Elf das Rückspiel mit 2:1 gewonnen, doch gegen die Niederlande ging der letztlich entscheidende Direktvergleich bei einem 2:1-Heimerfolg und einer 0:2-Auswärtspleite verloren. Darüber hinaus verliefen auch die Testspiele im Herbst mit einem 2:2 gegen Island und einem 1:0 über Uruguay nicht vollends überzeugend.

Dafür begann im März 2019 die EM-Qualifikation mit zwei standesgemäßen Siegen. In Moldawien (4:1) und auch gegen Island (4:0) präsentierte sich Frankreich eines Weltmeisters würdig. Im Juni hingegen wurde nach einem 2:0-Testspielerfolg über Bolivien mit dem gleichen Ergebnis in der Türkei verloren. Die Qualifikationsweste hat damit erste Flecken erhalten, wenngleich sich Frankreich danach beim 4:0 in Andorra keine Blöße gab. Ebenso wenig beim Auftakt in der neuen Länderspielsaison, als im September Albanien (4:1) und Andorra (3:0) jeweils zu Hause klar besiegt wurden. Damit erzielte die Mannschaft von Trainer Didier Deschamps in fünf von sechs Qualifikationsspielen mindestens drei Tore, was die vorhandene Offensivpower unterstreicht. Aber auch lediglich vier Gegentreffer in den letzten acht Begegnungen bedeuten eine gute Bilanz.

Top 5 Wettboni

1.betway100% bis zu 250€
5.0/5
BONUS EINLÖSEN
2.Betano100% bis zu 100€ auf die erste Einzahlung
4.8/5
BONUS EINLÖSEN
3.Bethard100% bis zu 100€
4.8/5
BONUS EINLÖSEN
4.Campobet100% bis zu 300€ auf die erste Einzahlung
4.7/5
BONUS EINLÖSEN
5.WirWetten100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN

2. Die statistischen Highlights

Island VS. Frankreich

  • HeimstarkIsland gewann alle drei Heimspiele in der laufenden EM-Quali
  • GefährlichIsland erzielte drei Mal in Folge mindestens zwei Tore
  • Gut in FormFrankreich gewann sieben der letzten acht Spiele (7-0-1)
  • OffensivpowerIn fünf von sechs Quali-Spielen erzielte Frankreich drei oder mehr Tore
  • UngeschlagenFrankreich verlor keines von 14 Duellen mit Island (10-4-0)
Island -
Frankreich
Island
VS.
Frankreich

3. Direkte Duelle & Statistiken

14 Mal trafen beide Nationen bisher aufeinander. Und noch ist es Island nicht gelungen, einen Sieg gegen Frankreich zu landen. Stattdessen reichte es bei zehn Niederlagen lediglich zu vier Unentschieden. Auf französischem Boden steht acht Heimsiegen nur ein Remis gegenüber. Auf Island indes siegte Frankreich bei drei Unentschieden nur zwi Mal. Im neuen Jahrtausend gab es bislang erst vier Begegnungen. Nach einem 3:2-Testspielsieg Frankreichs im Mai 2012 kam es bei der EM 2016 im Viertelfinale zum Wiedersehen. Mit einem deutlichen 5:2 beendete Frankreich damals das isländische Märchen. Gut zwei Jahre später endete ein Testspiel ebenfalls in Frankreich 2:2. Im Hinspiel der laufenden EM-Qualifikation war die isländische Auswahl im März beim 0:4 in Paris chancenlos.

4.  Unsere EM 2020 Qualifikation Wett-Tipp Vorhersage

Island gegen Frankreich – gemessen am Klang der Namen ist eine EM 2020 Qualifikation Wett-Tipp Vorhersage eine klare Sache. Natürlich ist Frankreich der Favorit und in der Tat glauben wir in unserer EM 2020 Qualifikation Prognose auch, dass sich die Equipe Tricolore durchsetzen wird. Neben der größeren individuellen Qualität spricht auch die Form der letzten Monate für Frankreich. Ebenso der recht einseitige direkte Vergleich. Dass es sich nicht um absolut sichere Wett-Tipps handelt, macht indes schon die Wettquote 1,45 von Bet3000 deutlich. Wohl nicht zuletzt wegen der isländischen Heimstärke fällt diese relativ hoch aus. Weil Island indes vor den aktuell drei Heimsiegen in Folge zu Hause geschwächelt hat, rechnen wir dennoch mit einem Sieg Frankreichs.

EM 2020 Qualifikation Prognose: Die besten Quoten

Eben wegen der isländischen Heimstärke und mit Blick auf den französischen Ausrutscher in der Türkei lässt sich freilich auch anders argumentieren. Einen zumindest kleinen Einsatz sind uns so auch Risiko Wett-Tipps mit der Doppelten Chance 1X wert. Dafür bietet Tipico laut Sportwetten Vergleich die beste Quote 3,00. Diese fraglos gewagten Wett-Tipps lassen sich natürlich auch mit dem Tipico Bonus Code kombinieren. Zum Abschluss unserer EM 2020 Qualifikation Wett-Tipp Vorhersage haben wir uns nochmal für weniger riskante Wett-Tipps heute für Island gegen Frankreich entschieden. So halten wir mindestens zwei französische Tore, wofür Betway die Quote 1,57 offeriert, für nicht unwahrscheinlich. Schließlich traf der Weltmeister in sieben von acht Spielen im Jahr 2019 mindestens doppelt. Zugleich ließ Island in elf der letzten 16 Partien zwei oder mehr Gegentore zu.

Die nächsten Wetten

Inter Mailand
VS
Borussia Dortmund
Fußball » Champions League
Beste Quote: 1,27
Einsatz: 8/10
Inter Mailand - Borussia Dortmund
Tipp: Over 1.5
Risiko
Olympiakos Piräus
VS
FC Bayern München
Fußball » Champions League
Beste Quote: 1,27
Einsatz: 8/10
Olympiakos Piräus - FC Bayern München
Tipp: Over 1.5
Risiko
Atletico Madrid
VS
Bayer 04 Leverkusen
Fußball » Champions League
Beste Quote: 1,27
Einsatz: 8/10
Atletico Madrid - Bayer 04 Leverkusen
Tipp: Over 1.5
Risiko

Wette gewonnen: Die letzten erfolgreichen Tipps

Tipp gewonnen
Endstand 4:1 (3:1)
Borussia Dortmund
VS
Rasenballsport Leipzig
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,47
Einsatz: 8/10
Borussia Dortmund - Rasenballsport Leipzig
Tipp: Beide Teams treffen B2S
Tipp gewonnen
Endstand 4:1 (2:0)
1. FC Union Berlin
VS
FC St. Pauli
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,22
Einsatz: 8/10
1. FC Union Berlin - FC St. Pauli
Tipp: Union trifft 2S
Tipp gewonnen
Endstand 1:3 (0:2)
SG Dynamo Dresden
VS
1. FC Heidenheim
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,35
Einsatz: 8/10
SG Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim
Tipp: Heidenheim trifft 2S

Top Wett-Tipp Kategorien