Wett-Tipp Italien - Mazedonien: Pflichtsieg für Italien!

Italien
Mazedonien

Italien hat eine der erfolgreichsten Fußball-Nationen und immer wieder die renommierten Titel geholt. Vier Titel aus 18 Teilnahmen haben die Italiener vorzuweisen. Doch nun befindet sich die italienische Auswahl in einer Gruppe mit den nicht minder erfolgreichen Spaniern und tut sich schwer, sich an die Spitze zu spielen. Nur noch wenige Spieltage in der Qualifikation sind zu absolvieren, nun muss Italien gegen Mazedonien antreten und gleichzeitig auf einen Ausrutscher der Spanier hoffen, um die eigene Position in der Tabelle zu verbessern. Die Führung ist entscheidend, soll die direkte Qualifikation gelingen.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

14.02.2017 - 00:00
Fußball » Champions League

Die sportwetten.org Wett-Tipps zum Spiel

WETT TIPP: 1 Handicap 0:1
1,25
Tipico logo
Einsatz: 7/10
Risiko
WETT TIPP: Over 3.5
2,09
Betsson logo
Einsatz: 5/10
Risiko
WETT TIPP: X Handicap 0:1
5,60
Interwetten logo
Einsatz: 1/10
Risiko

Zwei Mannschaften in Gruppe G waren von Anfang an als Favoriten auf die direkte Qualifikation auserkoren: Italien und Spanien. Nachdem Italien aber das direkte Duell gegen Spanien kürzlich deutlich verloren hat, ist die italienische Auswahl etwas ins Hintertreffen geraten. Im Stadio Olimpico in Turin will Italien in der Begegnung mit Mazedonien nun diese Niederlage ausbügeln. Die Partie findet am Freitag, den 6. Oktober 2017 um 20.45 Uhr statt.

Tipico logo
Quote
1,25
Wett Tipp:
1 Handicap 0:1
Jetzt wetten!
Betsson logo
Quote
2,09
Wett Tipp:
Over 3.5
Jetzt wetten!
Interwetten logo
Quote
5,60
Wett Tipp:
X Handicap 0:1
Jetzt wetten!

1. Ausgangslage & Formkurve


Wie hat Italien gespielt?

Für Italien begann die Qualifikationsphase für die WM 2018 in Russland vor gut einem Jahr in Haifa in Israel. Gegen Israel konnte Italien zum Auftakt mit einem 3:1 siegen. Gegen Spanien blieb es vor heimischer Kulisse bei einem 1:1, worauf die italienische Defensive bei der folgenden Parie gegen Mazedonien etwas wackelte: Gegen Mazedonien konnten sich die Italiener auswärts zwar mit einem 3:2 durchsetzen, zwei Gegentreffer gegen diese Mannschaft waren jedoch kein ruhmreiches Zeugnis.

Mit einem 4:0 konnte Italien anschließend gegen Liechtenstein gewinnen und darauf folgte eine Serie von inzwischen drei Heimsiegen in Folge ohne Gegentor: Gegen Albanien gewann Italien mit einem 2:0, mit einem 5:0 gegen Liechtenstein im eigenen Stadion. Empfindlich war dagegen die Niederlage gegen Spanien: 0:3 unterlagen die Italiener auswärts, die erste Niederlage in der Qualifikation, und sie gefährdet die direkte Qualifikation für Italien für die kommende WM in Russland. Ein 1:0-Sieg gegen Israel konnte jedenfalls nicht ausgleichen, dass Italien nun gegen Spanien das Nachsehen hat. Ein Sieg gegen Mazedonien ist Pflicht und Italien kann durchaus auch etwas für ein besseres Torverhältnis tun: 19 zu sieben beträgt es zur Zeit, das ist deutlich schlechter als beim Tabellenführer aus Spanien.

Wie hat Mazedonien gespielt?

Mazedonien befindet sich mit sieben Punkten aus acht Spielen auf dem vorletzten Platz der Tabelle. Bei zwei Siegen, einem Remis und fünf Niederlagen ist die Qualifikation für die WM 2018 kein realistisches Ziel mehr. Bei zehn eigenen Toren in acht Partien hat Mazedonien 14 Gegentreffer kassiert. Zuletzt konnte die Mannschaft jedoch gegen Albanien ein 1:1 erringen. Zuor unterlagen die Mazedonier mit einem 1:2 gegen Spanien. Gegen Liechtenstein war ein 3:0 errungen worden, dem waren einige Niederlagen in Folge vorausgegangen: Vor spanischer Kulisse kassierte man ein 0:4 gegen Spanien, gegen Italien hatte Mazedonien zuvor mit einem 2:3 verloren und auch gegen Israel war Mazedonien mit einem 1:2 unterlegen geblieben.

Mit einem 1:2 gegen Albanien hatten die Qualifikationsspiele für Mazedonien begonnen. Bislang war Mazedonien noch nie bei einer Weltmeisterschaft dabei. Seit 1993 absolviert die Auswahl von Mazedonien offiziell Länderspiele, nach vier gewonnen Qualifikationsspielen war die Teilnahme an der WM 1998 in Frankreich nur wenige Jahre später zum Greifen nah gewesen, blieb dann dennoch unerreicht. 2006 befand sich die mazedonische Auswahl auf dem Rang 54 der Weltrangliste, was ihrer bislang besten Position entspricht. Von diesem Wert ist die Mannschaft momentan jedoch weit entfernt. 


Top 3 Wettanbieter

1.betway
Sehr Gut 89/100
100% auf Einzahlung, bis zu 150€
BETWAY IM TEST
2.Wetten.com
Sehr Gut 89/100
100% auf Einzahlung, bis zu 100€
WETTEN.COM IM TEST
3.Unibet
Sehr Gut 89/100
100% auf Einzahlung, bis zu 150€
UNIBET IM TEST
DIE BESTEN BOOKIES FÜR DEINE WETTEN FINDEST DU HIER

2. Die statistischen Highlights

Italien VS. Mazedonien

  • Sechs vonacht Qualifikationspartien hat Italien gewonnen
  • Seit zweiSpieltagen ist Mazedonien ungeschlagen
  • Nur gegenSpanien unterlag Italien in der Gruppe
  • Vier WM-Titelhat Italien bereits
  • Fünf vonacht Partien hat Mazedonien verloren
Italien -
Mazedonien
Italien
VS.
Mazedonien

3. Direkte Duelle & Statistiken

Erst einmal spielten die beiden Mannschaften gegeneinander, und das war im Hinspiel des aktuellen Wettbewerbs. Im vergangenem Oktober stand das Hinspiel in Mazedonien an, damals gewann Italien die Begegnung mit einem 3:2, nachdem die Mannschaft in der ersten Hälfte mit einem 1:0 in Führung gehen konnte. Ciro Immobile verwandelte zwei Treffer gegen Mazedonien, auch Andrea Belotti kam zum Torerfolg.

4. Prognose, Wett-Tipps & Quoten

Auch wenn Italien bei dieser Qualifikationsphase nicht völlig souverän blieb, alles andere als ein Sieg der italienischen Mannschaft gegen die Mazedonier ist unrealistisch. Mit einer Quote von 1,25 beim Wettanbieter Tipico tippt man auf einen Auswärtssieg von Italien gegen Mazedonien mit einem Tor Vorsprung. Immerhin hat Italien sechs von bisher acht Partien mit einem Sieg für sich entschieden und damit ganze zwölf Punkte mehr auf dem Konto als der Außenseiter aus Mazedonien.

Wett-Tipp Italien – Mazedonien: Die besten Quoten und Tipps

In der Hinrunde konnte Italien nur mit einem 3:2 gegen Mazedonien gewinnen. Gelegentlich blieb Italien in der laufenden Qualifikationsphase bei solchen knappen Siegen, beispielsweise auch beim 1:0 gegen Israel. Mit hohem Risiko ist daher ein Tipp auf ein Unentschieden mit einem Handicap von einem Tor Abstand für Italien zu wetten, auch da Mazedonien zuletzt beispielsweise gegen Spanien nur mit einem 1:2 im Heimstadion unterlag; eine geeignete Quote von 5,60 (Value!) gibt es beim Buchmacher Interwetten. Mit mittlerem Risiko schließlich tippt man auf ein Over 3.5, beispielsweise beim Buchmacher Betsson mit einer Quote von 2,09. Immerhin fielen in der Hinrundenbegegnung zwischen den beiden Teams fünf Tore.

interwetten banner

Die nächsten Wetten

Polen
VS
Kolumbien
Fußball » WM 2018
Beste Quote: 1,40
Einsatz: 8/10
Polen - Kolumbien
Tipp: Polen 2S
Risiko
Australien
VS
Peru
Fußball » WM 2018
Beste Quote: 1,30
Einsatz: 8/10
Australien - Peru
Tipp: Under 3.5
Risiko
Dänemark
VS
Frankreich
Fußball » WM 2018
Beste Quote: 1,22
Einsatz: 8/10
Dänemark - Frankreich
Tipp: Doppelte Chance X2
Risiko

Wette gewonnen: Die letzten erfolgreichen Tipps

Tipp gewonnen
Endstand 1:0 (1:0)
Portugal
VS
Marokko
Fußball » WM 2018
Beste Quote: 1,20
Einsatz: 8/10
Portugal - Marokko
Tipp: Sieg Portugal DNB
Tipp gewonnen
Endstand 1:0 (1:0)
Uruguay
VS
Saudi-Arabien
Fußball » WM 2018
Beste Quote: 1,40
Einsatz: 8/10
Uruguay - Saudi-Arabien
Tipp: Not2Score N2S
Tipp gewonnen
Endstand 3:0 (0:0)
Belgien
VS
Panama
Fußball » WM 2018
Beste Quote: 1,19
Einsatz: 9/10
Belgien - Panama
Tipp: Sieg Belgien 1

Top Wett-Tipp Kategorien

Top 5 Wettboni

1.betway100% auf Einzahlung, bis zu 150€
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
2.Bethard100% auf Einzahlung, bis zu 125€
4.3/5
BONUS EINLÖSEN
3.Unibet100% auf Einzahlung, bis zu 150€
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
4.Wetten.com100% auf Einzahlung, bis zu 100€
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
5.1xbet100% auf Einzahlung, bis zu 100€
4.2/5
BONUS EINLÖSEN
ZUM BONUSVERGLEICH

Sportingbet Bonus exklusiv

Antwort hinterlassen