Wett-Tipp Juventus Turin – AS Rom: Wer landet den Big-Point im Titelrennen?

Juventus Turin
AS Rom

Das Titelrennen in der Serie A ist spannend wie lange nicht mehr. Nachdem Juventus Turin der Konkurrenz in den vergangenen sechs Jahren meist eher früher als später enteilt war, ist die Alte Dame aktuell nur einer von vier ernstzunehmenden Kandidaten auf die Meisterschaft. Am Tag vor Heiligabend trifft das mit einem Punkt Rückstand auf den SSC Neapel zweitplatzierte Juve in einem direkten Duell auf den AS Rom, der als Tabellenvierter im Moment zwar drei Zähler weniger auf dem Konto hat, allerdings auch noch ein Nachholspiel in der Hinterhand weiß. Beide hoffen natürlich, dass Napoli (gegen Sampdoria Genua) und auch das drittplatzierte Inter Mailand (bei Sassuolo Calcio) stolpern, wollen aber natürlich in erster Linie selbst einen Big-Point landen.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

21. Dezember 2017
Fußball » Serie A

Die sportwetten.org Wett-Tipps zum Spiel

WETT TIPP: Under 3.5
1,30
betway logo
Einsatz: 8/10
Risiko
WETT TIPP: Under 2.5
1,90
Interwetten logo
Einsatz: 5/10
Risiko
WETT TIPP: Sieg Juventus & Under 2.5
4,00
betway logo
Einsatz: 2/10
Risiko

Beide Mannschaften können nach dem bisherigen Saisonverlauf durchaus mit einem guten Gefühl in die Partie am Samstag, den 23. Dezember 2017, um 20.45 Uhr gehen. Juventus Turin hat am Ende des Jahres zu einer bemerkenswerten Stabilität gefunden und nicht nur seit sieben Spielen nicht mehr verloren (fünf Siege, zwei Remis), sondern sämtliche dieser sieben Partien ohne Gegentor absolviert. Der AS Rom ist zwar am Mittwoch mit einer B-Elf aus der Coppa Italia ausgeschieden, hat zuvor aber nur eines von 13 Pflichtspielen verloren und bei drei Remis neun dieser Begegnungen gewonnen.

betway logo
Quote
1,30
Wett Tipp:
Under 3.5
Jetzt wetten!
Interwetten logo
Quote
1,90
Wett Tipp:
Under 2.5
Jetzt wetten!
betway logo
Quote
4,00
Wett Tipp:
Sieg Juventus & Under 2.5
Jetzt wetten!

1. Ausgangslage & Formkurve


Wie hat Juventus Turin gespielt?

Mit der gegen Lazio Rom (2:3) verlorenen Supercopa hat die Saison für Juventus Turin alles andere als gut begonnen, doch dafür hat die Alte Dame anschließend in der Serie A die ersten sechs Partien allesamt gewonnen. In der Champions League verlief der Auftakt hingegen mit einem 0:3 beim FC Barcelona richtig schlecht, doch in der Folge blieb Juve ungeschlagen und zog so mit elf Punkten zwar nur als Zweiter hinter Barca, aber vor Sporting Lissabon und Olympiakos Piräus ins Achtelfinale ein. Damit und durch den 2:0-Sieg am Mittwoch im Achtelfinale der Coppa Italia gegen den CFC Genua 1893, wofür eine bessere B-Elf ausreichend war, hat die Mannschaft von Trainer Max Allegri noch die Chance auf drei Titel.

In der Serie A allerdings erlaubte sich Juve nach dem perfekten Start schon mehrere Patzer, die man aus den letzten Jahren nur bedingt gewohnt war. Am siebten und achten Spieltag ließ Juve bei Atalanta Bergamo (2:2) und wiederum gegen Lazio Rom (1:2) gleich zwei Mal hintereinander Punkte liegen. Danach gelangen zwar wieder vier Siege in Folge, doch am 13. Spieltag setzte es bei Sampdoria Genua (2:3) schon die zweite Niederlage. Gegen Crotone Calcio (3:0) gelang in der Folge zunächst ein Pflichtsieg und danach im Spitzenspiel beim SSC Neapel mit einem 1:0-Sieg ein wichtiger Big-Point. Direkt danach kam Juve im nächsten Top-Spiel gegen Inter Mailand aber nicht über ein 0:0 hinaus, ehe am vergangenen Wochenende beim FC Bologna (3:0) wieder ein allseits erwarteter Dreier eingefahren wurde.

Wie hat der AS Rom gespielt?

Anders als Juve hat der AS Rom nicht mehr die Chance auf drei Titel. Während die Roma in der Champions League mit Platz zwei hinter dem FC Chelsea, aber vor Qarabag Agdam und vor allem vor Atletico Madrid fraglos ein Erfolg gelungen ist, der angesichts des Achtelfinal-Gegners Schachtar Donzek sogar gute Chancen auf einen langen Verbleib im Wettbewerb mit sich brachte, setzte es in der Coppa Italia am Mittwoch ein frühes Aus. Die 1:2-Heimniederlage gegen den FC Turin im Achtelfinale war sicher schmerzhaft, sollte aber angesichts der Nachrangigkeit des Pokals im Vergleich zu den anderen Wettbewerben durchaus zu verkraften sein, wenn in der Königsklasse und in der Serie A entsprechende Erfolge gelingen sollten.

In die Liga ist die Roma mit einem 1:0-Sieg bei Atalanta Bergamo gestartet, dem allerdings gleich am zweiten Spieltag eine 1:3-Heimpleite gegen Inter Mailand folgte. Und nach in der Folge vier Siegen in Serie verlor die Roma auch gegen den SSC Neapel (0:1) und damit den nächsten direkten Konkurrenten vor eigenem Publikum. Anschließend allerdings legte die Mannschaft von Trainer Eusebio di Francesco, deren am dritten Spieltag witterungsbedingt abgesagte Partie bei Sampdoria Genua erst am 24. Januar nachgeholt wird, eine Erfolgsserie von fünf Siegen hin, bevor es beim CFC Genua 1893 nur zu einem 1:1 reichte. Zuletzt gab sich die Roma zu Hause gegen SPAL Ferrara (3:1) und Cagliari Calcio (1:0) keine Blöße, ließ aber auswärts bei Chievo Verona (0:0) zwei Punkte liegen.

Top 3 Wettanbieter

1.betway
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 150€ auf die erste Einzahlung
BETWAY IM TEST
2.Bethard
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 125€ auf die erste Einzahlung
BETHARD IM TEST
3.Roy Richie
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
ROY RICHIE IM TEST
DIE BESTEN BOOKIES FÜR DEINE WETTEN FINDEST DU HIER

2. Die statistischen Highlights

Juventus Turin VS. AS Rom

  • SerieJuventus ist seit sieben Spielen ungeschlagen (fünf Siege, zwei Remis)
  • BollwerkJuventus blieb sieben Mal in Folge ohne Gegentor
  • FormstarkDie Roma hat nur zwei der letzten 14 Pflichtspiele verloren (drei Remis, neun Siege)
  • TorarmNur in zwei der letzten sieben Spiele der Roma fielen mehr als zwei Tore
  • SerieJuve gewann die letzten sieben Heimspiele gegen die Roma
Juventus Turin -
AS Rom
Juventus Turin
VS.
AS Rom

3. Direkte Duelle & Statistiken

Schon 180 Duelle gab es zwischen beiden Vereinen. Mit 84 Siegen spricht die Statistik sehr klar für Juventus, während es die Roma bei 50 Siegen nur auf 45 Erfolge bringt. In Turin liest sich die Bilanz noch einmal deutlicher pro Juve. Vor eigenem Publikum gewann die Alte Dame 58 Mal gegen Rom und verlor bei 21 Unentschieden nur elf Mal. Die letzten sieben Heimspiele in der Serie A und in der Coppa Italia gewann Juve gegen die Roma alle, wobei es in den letzten drei Jahren mit jeweils nur einem Tor Unterschied stets knappe Angelegenheiten waren (1:0, 1:0 und 3:2).

4. Prognose, Wett-Tipps & Quoten

Das Duell Meister gegen Vize-Meister der Vorsaison ist auch das Aufeinandertreffen zweier starker Abwehrreihen. Der AS Rom stellt mit erst zehn Gegentreffern sogar die beste Defensive der Liga, während Juventus Turin mit 14 Gegentoren in diesem Ranking zwar nur Vierter ist, aber in den letzten sieben Pflichtspielen kein einziges Gegentor zugelassen hat. Die starken Defensivreihen und die in der Saison überwiegend torarm verlaufenen Spitzenspiele der Serie A lassen im Vorfeld der Partie nicht unbedingt auf ein Spektakel hoffen. Vielmehr ist ein Tipp auf Under 3.5 mit der Quote 1,30 von Betway sehr aussichtsreich, zumal nur in zwei der letzten 13 Spiele der Roma mehr als drei Treffer gefallen sind und es bei Juve sogar sieben Mal in Folge maximal drei Tore waren.

Wett-Tipp Juventus Turin – AS Rom: Die besten Quoten und Tipps

Wegen der genannten Zahlen und auch wegen der Ergebnisse in den Direktduellen der jüngeren Vergangenheit kann man durchaus auch noch einen Schritt weitergehen und auch mit der Quote 1,90 von Interwetten auf Under 2.5 wetten.

Dieser Tipp ist zudem in Kombination mit einer Wette auf Juve, wofür Betway dann die Quote 4,00 offeriert, eine Überlegung wert. Juve hat die letzten sieben Heimspiele gegen die Roma gewonnen und das meist knapp. Auch diesmal sehen wir Juve mit dem Heimvorteil und der größeren individuellen Qualität sowie der Fähigkeit, in Spitzenspielen in der Regel Top-Leistungen abzuliefern, zumindest leicht vorne.

interwetten banner

Die nächsten Wetten

TSG 1899 Hoffenheim
VS
Borussia Dortmund
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,44
Einsatz: 7/10
TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund
Tipp: Beide Teams treffen B2S
Risiko
VfL Wolfsburg 1945
VS
Sport-Club Freiburg
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,44
Einsatz: 7/10
VfL Wolfsburg 1945 - Sport-Club Freiburg
Tipp: Beide Teams treffen B2S
Risiko
FC Schalke 04
VS
FC Bayern München
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,44
Einsatz: 7/10
FC Schalke 04 - FC Bayern München
Tipp: Beide Teams treffen B2S
Risiko

Wette gewonnen: Die letzten erfolgreichen Tipps

Tipp gewonnen
Endstand 4:1 (3:1)
Borussia Dortmund
VS
Rasenballsport Leipzig
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,47
Einsatz: 8/10
Borussia Dortmund - Rasenballsport Leipzig
Tipp: Beide Teams treffen B2S
Tipp gewonnen
Endstand 4:1 (2:0)
1. FC Union Berlin
VS
FC St. Pauli
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,22
Einsatz: 8/10
1. FC Union Berlin - FC St. Pauli
Tipp: Union trifft 2S
Tipp gewonnen
Endstand 1:3 (0:2)
SG Dynamo Dresden
VS
1. FC Heidenheim
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,35
Einsatz: 8/10
SG Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim
Tipp: Heidenheim trifft 2S

Top Wett-Tipp Kategorien

Top 5 Wettboni

1.Sky Bet100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
2.betway100% bis zu 150€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
3.Bethard100% bis zu 125€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
4.Spin PalaceFreiwette im Wert von bis zu 200€
4.4/5
BONUS EINLÖSEN
5.888100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
ZUM BONUSVERGLEICH

Antwort hinterlassen