Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** betway logo Sichere dir bis zu 250€ Bonus *** Champions League: Acht Spiele am Dienstag *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps zur 1. Bundesliga: Schalke vs. Union ***

2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage Karlsruher SC - 1. FC Nürnberg: Zieht der KSC am Club vorbei?

2. Bundesliga

24. Spieltag

Vor dem Anpfiff Freitag, 28. Februar 2020 - 18:30Uhr

Eine 2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage für den Abstiegskampf ist im Moment mit einigen Unwägbarkeiten verbunden. Auf jeden Fall verspricht das Rennen um den Klassenerhalt jede Menge Spannung und das für die Fans der halben Liga. Mitten im Schlamassel stecken mit dem Karlsruher SC und dem 1. FC Nürnberg auch die beiden Kontrahenten des 24. Spieltages. Der KSC hat sich zuletzt wieder etwas aufgebäumt und den Rückstand ans rettende Ufer auf zwei Punkte verkürzt. Den aktuellen Relegationsplatz können die Badener nun aus eigener Kraft verlassen und an den FCN weiterreichen, der eben mit zwei Zählern mehr auf Rang 15 steht.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

25. Februar 2020
Fußball » 2. Bundesliga

Die sportwetten.org Wett-Tipps zum Spiel

WETT TIPP: Under 3.5
1,35
bet-at-home logo
Einsatz: 8/10
Risiko
WETT TIPP: Under 2.5
2,00
Tipico logo
Einsatz: 4/10
Risiko
WETT TIPP: Sieg KSC 1
2,80
Bet3000 logo
Einsatz: 2/10
Risiko

Vor dem direkten Duell am Freitag, den 28. Februar 2020, um 18.30 Uhr ist der Karlsruher SC am vergangenen Wochenende auf zwei Punkte an den 1. FC Nürnberg herangerückt. Während der KSC einen leicht positiven Trend mit dem ersten Sieg im Jahr 2020 verstärkte, kassierte der Club eine Niederlage. Nach eigentlich positivem Start ins neue Jahr zeigt der Trend beim FCN nun wieder eher nach unten. Sicher nicht optimal ist dabei, dass in Nürnberg vor der Saison eigentlich niemand mit Abstiegskampf gerechnet hat. Dagegen war der KSC als Aufsteiger darauf eingestellt, dass es ein längeres Ringen um den Verbleib in Liga zwei geben könnte.

bet-at-home logo
Quote
1,35
Wett Tipp:
Under 3.5
Jetzt wetten!
Tipico logo
Quote
2,00
Wett Tipp:
Under 2.5
Jetzt wetten!
Bet3000 logo
Quote
2,80
Wett Tipp:
Sieg KSC 1
Jetzt wetten!

1. Wett-Tipps heute für Karlsruher SC – 1. FC Nürnberg


Wie hat Karlsruher SC gespielt? Ausgangslage & Formkurve

Wenig überraschend wurde der Karlsruher SC vor der Saison in den meisten Wett-Tipps von Profis zum Kreis der Abstiegskandidaten gezählt. Und nach starkem Start mit inklusive DFB-Pokal drei Siegen sollte sich diese Einschätzung auch als nicht unbegründet erweisen. Noch nach 16 Spieltagen lagen die Badener aber mit 20 Punkten sicherlich im Soll. Allerdings sollte auf ein 2:2 bei Arminia Bielefeld eine lange Schwächephase folgen. So schrillten schon an Weihnachen nach den beiden Heimniederlagen gegen die SpVgg Greuther Fürth (1:5) und den SV Wehen Wiesbaden (0:1) die Alarmsirenen. Und nach der Winterpause wurde es sogar noch schlimmer. Bei Dynamo Dresden (0:1) und gegen Holstein Kiel (0:2) kassierte der KSC die Pleiten Nummer drei und vier. Danach griffen die im Fußball häufigen Mechanismen und Trainer Alois Schwartz musste gehen.

Co-Trainer Christian Eichner trat die Nachfolge an, musste zunächst aber die nächsten Enttäuschungen wegstecken. Zunächst bedeutete eine Niederlage nach Elfmeterschießen das Achtelfinal-Aus im DFB-Pokal und dann wurde in der Liga beim Hamburger SV (0:2) verloren. Danach konnte gegen den VfL Osnabrück zumindest die Niederlagenserie beendet werden. Die Freude hielt sich nach dem spät kassierten 1:1-Ausgleich aber in Grenzen. Dennoch war dieses Remis ein Schritt nach vorne, dem am vergangenen Wochenende beim SV Sandhausen (2:0) der lang ersehnte Befreiungsschlag folgte. Positiv vor allem, dass bei der gemeinsam mit Nürnberg (je 42 Gegentore) schwächsten Defensive der Liga endlich wieder die Null stand. Das war in der Liga zuvor am sechsten Spieltag gelungen.

Wie hat 1. FC Nürnberg gespielt? Ausgangslage & Formkurve

Anders als erhofft hatte der 1. FC Nürnberg von Anfang an nichts mit dem Aufstiegsrennen zu tun. Nur kurzfristig wie nach dem 4:0-Sieg am achten Spieltag bei Hannover 96 nach zuvor mageren neun Punkten aus sieben Spielen keimte etwas Hoffnung auf. Danach allerdings blieb der FCN gleich zehn Pflichtspiele nacheinander sieglos. Während im DFB-Pokal beim 1. FC Kaiserslautern nach Elfmeterschießen Schluss war, ging es in der Tabelle immer weiter bergab. Die Trennung von Trainer Damir Canadi kam deshalb schon nicht mehr überraschend. Aber weder unter Interimstrainer Marek Mintal noch unter dem neuen Cheftrainer Jens Keller bekam Nürnberg zunächst die Kurve. Erst mit einem 2:0-Sieg im letzten Spiel vor Weihnachten gegen Dynamo Dresden nach zuvor nur zwei Punkten aus vier Spielen unter Keller wurde der Bann gebrochen.

Im neuen Jahr setzte es dann zunächst beim Hamburger SV (1:4) wieder eine Niederlage, doch anschließend war der Trend positiv. Gegen den SV Sandhausen (2:0) und beim VfL Osnabrück (1:0) glückten zwei Siege in Serie. Danach schnupperte der Club beim 1. FC Heidenheim (2:2) lange am am nächsten Dreier, kassierte aber noch den Ausgleich. Am vergangenen Wochenende folgte dann trotz Führung gegen den SV Darmstadt 98 (1:2) aber wieder ein Dämpfer. Mit den vier Gegentreffern in den letzten beiden Spielen stellt der FCN nun gemeinsam mit Karlsruhe die schwächste Defensive der Liga. Auswärts bedeuten 22 Gegentore in elf Spielen einen Schnitt von zwei pro Spiel.

Top 5 Wettboni

1.Betano100% bis zu 100€ auf die erste Einzahlung
4.9/5
BONUS EINLÖSEN
2.betway100% bis zu 250€
4.8/5
BONUS EINLÖSEN
3.MalinaSports100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
4.8/5
BONUS EINLÖSEN
4.Novibet100% bis zu 100€ auf die erste Einzahlung
4.6/5
BONUS EINLÖSEN
5.Bet3000100% bis zu 150€ auf die erste Einzahlung
4.7/5
BONUS EINLÖSEN

2. Die statistischen Highlights

Karlsruher SC VS. 1. FC Nürnberg

  • PositivtrendKarlsruhe holte aus den letzten beiden Spielen vier Punkte
  • DurststreckeDer KSC ist seit vier Heimspielen sieglos (0-1-3)
  • AbwärtstrendNürnberg ist seit zwei Spielen ohne Dreier (0-1-1)
  • TorgarantieNürnberg traf in den letzten acht Spielen immer
  • Kleine SerieNürnberg ist seit drei Direktduellen ungeschlagen (2-1-0)
Karlsruher SC -
1. FC Nürnberg
Karlsruher SC
VS.
1. FC Nürnberg

3. Direkte Duelle & Statistiken

91 Begegnungen gab es bisher zwischen beiden Vereinen, von denen immerhin 32 in der Bundesliga stattfanden. Mit 39 Siegen weist der 1. FC Nürnberg dabei die bessere Bilanz auf. Für den Karlsruher SC sind bei 23 Unentschieden hingegen nur 29 Erfolge notiert. In Karlsruhe allerdings haben die Badener mit 22 Heimsiegen, zehn Remis und nur 14 Nürnberger Auswärtserfolgen die Nase vorne. Das letzte Gastspiel in Karlsruhe gewann der FCN in der Saison 2016/17 indes klar mit 3:0. Inklusive dieser Partie ist Nürnberg seit drei Direktvergleichen unbesiegt. 2016/17 gewann der Club auch das Rückspiel im eigenen Stadion mit 2:1. Das Hinspiel der laufenden Saison endete 1:1.

4.  Unsere 2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage

Für eine 2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage ist der aktuelle Trend enorm wichtig. Dieser ist auch der Hauptgrund, warum wir unsere Wett-Tipps heute für Karlsruhe gegen Nürnberg mit einem Heimsieg beginnen. Der KSC hat am vergangenen Wochenende eine lange Flaute beendet und Selbstvertrauen getankt. Der Club hingegen kassierte einen herben Rückschlag und verlor überdies gleich drei Spieler durch Sperren bzw. Verletzungen. Weil der KSC zudem zwei seiner letzten drei Heimspiele gegen Nürnberg gewinnen konnte, geht unsere Tendenz zu den Badenern. Die laut Sportwetten Vergleich beste Wettquote 2,80 von Bet3000 macht aber schon deutlich, dass es sich dabei um Risiko Wett-Tipps handelt. Sinnvoll kann es deshalb sein, dafür den Bet3000 Bonus Code zu verwenden.

2. Bundesliga Prognose: Die besten Quoten

Ansonsten verzichten wir in unserer 2. Bundesliga Prognose auf klassische Wett-Tipps auf 1X2. Stattdessen erwarten wir nach einer Analyse eine eher torarme Partie. Die jeweils anfälligen Defensivreihen sprechen zwar dagegen, doch gerade beim KSC ist diesbezüglich momentan eine sehr positive Entwicklung vorhanden. Recht sichere Wett-Tipps sehen wir auch deshalb in Wetten auf Under 3.5 mit der Quote 1,35 von Bet-at-Home. In den letzten sieben Pflichtspielen des KSC sowie in immerhin drei der letzten vier Nürnberger Partien wäre dieser Tipp richtig gewesen. Ebenso in den letzten zehn Direktduellen. In sechs dieser jüngsten zehn Direktduelle waren es sogar maximal zwei Tore, was uns zum letzten Teil unserer 2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage bringt. Auch die Quote 2,00 von Tipico für Under 2.5 halten wir für interessant. Schließlich waren es beim KSC sieben Mal in Folge sogar höchstens zwei Tore. Beim Club fielen in den zehn Spielen unter Trainer Keller auch nur fünf Mal mehr als zwei Tore.

Die nächsten Wetten

VfB Stuttgart 1893
VS
1. FC Köln
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,33
Einsatz: 7/10
VfB Stuttgart 1893 - 1. FC Köln
Tipp: Doppelte Chance 1X
Risiko
VfL Wolfsburg 1945
VS
DSC Arminia Bielefeld
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,20
Einsatz: 8/10
VfL Wolfsburg 1945 - DSC Arminia Bielefeld
Tipp: Doppelte Chance 1X
Risiko
FC Schalke 04
VS
1. FC Union Berlin
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,20
Einsatz: 8/10
FC Schalke 04 - 1. FC Union Berlin
Tipp: Doppelte Chance 1X
Risiko

Wette gewonnen: Die letzten erfolgreichen Tipps

Tipp gewonnen
Endstand 4:1 (3:1)
Borussia Dortmund
VS
Rasenballsport Leipzig
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,47
Einsatz: 8/10
Borussia Dortmund - Rasenballsport Leipzig
Tipp: Beide Teams treffen B2S
Tipp gewonnen
Endstand 4:1 (2:0)
1. FC Union Berlin
VS
FC St. Pauli
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,22
Einsatz: 8/10
1. FC Union Berlin - FC St. Pauli
Tipp: Union trifft 2S
Tipp gewonnen
Endstand 1:3 (0:2)
SG Dynamo Dresden
VS
1. FC Heidenheim
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,35
Einsatz: 8/10
SG Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim
Tipp: Heidenheim trifft 2S

Top Wett-Tipp Kategorien