DFB-Pokal Wett-Tipp Vorhersage Karlsruher SC - Hannover 96: Schwere Aufgabe für 96

DFB-Pokal

1. Runde

Vor dem Anpfiff Sonntag, 19. August 2018 - 18:30Uhr

Eine DFB-Pokal Wett-Tipp Vorhersage ist in der ersten Runde oftmals recht einseitig, treffen doch im Großteil der 32 Begegnungen klare Favoriten auf krasse Außenseiter. Das kann man bei der Partie zwischen dem Karlsruher SC und Hannover 96 nicht unbedingt behaupten, auch wenn es auf dem Papier ein Duell zwischen 3. Liga und Bundesliga ist. Doch beim KSC handelt es sich aufgrund der vorhandenen Strukturen und den Ambitionen sicherlich nicht um einem klassischen Drittligisten. Die Badener wollen nach der verlorenen Relegation im Mai nun im zweiten Anlauf zurück in die Bundesliga und nebenbei gerne im Pokal überraschend. Dass der KSC überdies schon vier Ligaspiele absolviert hat, während Hannover aus der Vorbereitung kommt, könnte dabei ein nicht zu unterschätzender Vorteil sein.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

16. August 2018
Fußball » DFB-Pokal

Die sportwetten.org Wett-Tipps zum Spiel

WETT TIPP: Under 3.5
1,30
betway logo
Einsatz: 8/10
Risiko
WETT TIPP: Under 2.5
1,85
Tipico logo
Einsatz: 5/10
Risiko
WETT TIPP: Sieg Hannover & Under 3.5
2,62
betway logo
Einsatz: 2/10
Risiko

Am Sonntag, den 19. August 2018, um 15.30 Uhr will der Karlsruher SC die im Vergleich zum Drittliga-Alltag größere öffentliche Aufmerksamkeit nutzen, um sich bei vielen Fans in Erinnerung zu bringen. Und die Badener hoffen natürlich auch, nach einem mit einem Sieg und drei Unentschieden durchwachsenen Start auch Schwung für die Liga holen zu können, in der die Elf von Trainer Alois Schwartz im Online Sportwetten Vergleich weiterhin zu den Aufstiegsfavoriten zählt. Hannover 96 wird derweil in den meisten Wett-Tipps von Profis eher zum Kreis der Mannschaften gezählt, für die es in der neuen Saison gegen den Abstieg geht. Im zweiten Jahr nach dem Aufstieg, das im Fußball gemeinhin als gefährlich gilt, geht es für die Niedersachsen denn auch zuvorderst darum, 40 Punkte zu sammeln.

betway logo
Quote
1,30
Wett Tipp:
Under 3.5
Jetzt wetten!
Tipico logo
Quote
1,85
Wett Tipp:
Under 2.5
Jetzt wetten!
betway logo
Quote
2,62
Wett Tipp:
Sieg Hannover & Under 3.5
Jetzt wetten!

1. Wett-Tipps heute für Karlsruher SC – Hannover 96


Wie hat der Karlsruher SC gespielt? Ausgangslage & Formkurve

Die Aufholjagd des Karlsruher SC in der vergangenen Saison wurde am Ende nicht gekrönt. In der Relegation zogen die Badener gegen Erzgebirge Aue (0:0, 1:3) den Kürzeren und mussten danach verkraften, dass mit Marcel Mehlem, Matthias Bader, Fabian Schleusener und Jonas Föhrenbach mehrere Stammspieler den Verein verlassen haben. Schon in der Vorbereitung deutete sich an, dass der eigentlich nicht geplante Umbruch mit insgesamt zwölf Abgängen und neun Zugängen Zeit benötigen würde. Dennoch wurde der KSC vor der Saison in den meisten Wett-Tipps zu den heißesten Aufstiegskandidaten gezählt. Nichtsdestotrotz war es für die genaueren Beobachter im Umfeld nicht die ganz große Überraschung, dass der Saisonstart eher holprig verlaufen ist.

Am ersten Spieltag reichte es bei Zweitliga-Absteiger Einracht Braunschweig nach eigener Führung immerhin zu einem 1:1, ehe im Landespokal beim SV Osterburken ein souveräner 9:1-Sieg gelang. Das anschließende 1:1 zu Hause gegen den FSV Zwickau war dann allerdings eine Enttäuschung. Dafür fuhr die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz, der als großer Hoffnungsträger und Erfolgsgarant gilt, danach bei Fortuna Köln einen 1:0-Auswärtssieg ein. Diesen konnte der KSC aber zu Hause erneut nicht bestätigen und musste sich auch gegen Carl Zeiss Jena mit einem eher dürftigen 1:1 begnügen, sodass nach vier Spieltagen die durchwachsene Bilanz von sechs Punkten zu Buche steht. Die nächste Pflichtaufgabe im Landespokal, am Dienstag beim TSV Frankonia Höpfingen, wurde mit einem 5:0-Erfolg derweil problemlos gemeistert.

Wie hat Hannover 96 gespielt? Ausgangslage & Formkurve

Vor allem dank eines sehr guten Saisonstarts hat es Hannover 96 im vergangenen Spieljahr durchweg geschafft, sich von der gefährdeten Zone fernzuhalten. Am Ende liefen die Niedersachsen als Tabellendreizehnter mit 39 Punkten und damit sechs Zählern Vorsprung auf Rang 16 ein. Dass die neue Saison nicht einfacher wird, ist in Hannover aber allen klar, zumal man bei einer Analyse des Kaders zu dem Schluss kommen muss, dass die schwerwiegenden Abgänge von Salif Sane (FC Schalke 04), Felix Klaus (VfL Wolfsburg) und Martin Harnik (Werder Bremen) nicht unbedingt kompensiert wurden. Neuzugänge wie Kevin Wimmer, Walace oder Bobby Wood bringen zwar Potential mit, haben dieses in jüngerer Vergangenheit aber nicht oder nur selten abrufen können.

Weil Trainer Andre Breitenreiter, der vergangene Wochen seinen Vertrag verlängert hat, mehrfach auf den noch vorhandenen Verstärkungsbedarf hingewiesen hat, verlief die Vorbereitung zum Teil unruhig. Die Testspielergebnisse machten aber durchaus Mut. Nach Kantersiegen gegen eine Eiderstedt-Auswahl (14:0), beim SV Ramlingen/Ehlershausen (7:0) und beim TSV Havelse (4:0) wurden auch Wacker Nordhausen (2:0) und PEC Zwolle (3:1) besiegt. Beim Wolfsberger AC gab es dann während des Trainingslagers in Österreich mit einem 2:3 die einzige Niederlage. Zwei Testspiele gegen Udinese Calcio konnten dann mit einem 5:1-Sieg und einem 2:1-Erfolg positiv gestaltet werden, wie auch die am vergangenen Samstag mit 2:0 gegen Athletic Bilbao gewonnene Generalprobe.

Top 5 Wettboni

1.betway100% bis zu 250€
5.0/5
BONUS EINLÖSEN
2.888200% bis zu 100€ auf die erste Einzahlung
4.9/5
BONUS EINLÖSEN
3.Bet3000100% bis zu 150€ auf die erste Einzahlung
4.6/5
BONUS EINLÖSEN
4.Campobet100% bis zu 300€ auf die erste Einzahlung
4.7/5
BONUS EINLÖSEN
5.Unibet100% bis zu 150€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN

2. Die statistischen Highlights

Karlsruher SC VS. Hannoverscher SV 96

  • UngeschlagenKarlsruhe verlor 2018/19 noch kein Pflichtspiel (drei Siege, drei Remis)
  • AusbaufähigAn den ersten vier Ligaspieltagen erzielte der KSC immer genau ein Tor
  • Gut in FormHannover gewann acht von neun Testspielen (eine Niederlage)
  • TreffsicherHannover erzielte in jedem Testspiel mindestens zwei Tore
  • AuswärtsserieHannover gewann vier der letzten fünf Gastspiele in Karlsruhe (eine Niederlage)
Karlsruher SC -
Hannoverscher SV 96
Karlsruher SC
VS.
Hannoverscher SV 96

3. Direkte Duelle & Statistiken

33 Mal trafen beide Vereine bisher aufeinander, wobei mit 18 Spielen mehr als die Hälfte der Direktduelle in der Bundesliga stattfand. Mit 19 Siegen weist Hannover die klar bessere Bilanz auf bei vier Unentschieden und nur zehn Erfolgen des KSC. In Karlsruhe haben allerdings die Badener mit acht Siegen bei zwei Remis und nur sechs Erfolgen der 96er die Nase knapp vorne. Das einzige Pokalduell fand indes in Hannover statt: auf dem Weg zum sensationellen Gewinn des DFB-Pokals 1992 setzte sich 96 im Viertelfinale mit 1:0 durch. Zuletzt kam es in der 2. Bundesliga 2016/17 zum direkten Duell. Damals gewannen beide Teams ihr Heimspiel – Hannover mit 1:0 und der KSC mit 2:0. Dieses 2:0 war zugleich der einzige Sieg des KSC in den letzten fünf Heimspielen gegen Hannover. Zwischen 2000 und 2009 hatte 96 vier Mal in Folge in Karlsruhe gewonnen.

4.  Unsere DFB-Pokal Wett-Tipp Vorhersage

Vergangene Saison schaffte der Karlsruher SC die Aufholjagd auf Platz drei nicht zuletzt dank der besten Defensive der Liga, die nur 29 Gegentore zuließ. Auf der anderen Seite waren 49 erzielte Treffer indes auch kein Ruhmesblatt. Unter dem Strich waren die Partien mit Beteiligung der Badener angesichts von nur 2,05 Toren im Schnitt somit nicht vergnügungssteuerpflichtig. In der neuen Saison hat der KSC diesen Schnitt mit 1,75 Treffern bislang sogar unterboten, sodass wie vor dem Pokalspiel gegen Hannover in einer DFB-Pokal Wett-Tipp Vorhersage kein Spektakel erwarten. Vielmehr ordnen wir in unseren Wett-Tipps heute für das Duell der beiden Traditionsklubs eine Wette auf Under 3.5 mit der Quote 1,30 von Betway in die Kategorie der eher sicheren Wett-Tipps ein.

DFB-Pokal Prognose: Die besten Quoten

Zugunsten einer noch höheren Wettquote gehen wir in unserer DFB-Pokal Wett-Tipp Vorhersage aber sogar noch einen Schritt weiter und sehen auch in Under 2.5 eine gute Wahl, wofür Tipico die Quote 1,85 offeriert. Dass noch in keinem Karlsruher Ligaspiel dieser Saison mehr als zwei Treffer fielen, ist dafür das ausschlaggebende Argument.

So richtig überzeugen konnte der KSC derweil auch noch nicht, weshalb wir in unserer DFB-Pokal Prognose zu einem Auswärtssieg von Hannover 96 tendieren, das zum einen eine gute Vorbereitung gespielt und zum anderen in jüngerer Vergangenheit in Karlsruhe meist gut ausgehen hat. Im Kombination mit Under 3.5 handelt es sich dabei aber sicherlich eher um Risiko Wett-Tipps, wobei die Quote 2,62 von Betway richtig interessant ist – letzteres trifft erst recht auf den Betway Bonus zu, den man sich mit Eröffnung eines neuen Wettkontos sichern kann.

Die nächsten Wetten

Manchester City
VS
Tottenham Hotspur FC
Fußball » Premier League
Beste Quote: 1,40
Einsatz: 7/10
Manchester City - Tottenham Hotspur FC
Tipp: Sieg Manchester City 1
Risiko
VfL Osnabrück
VS
SV Darmstadt 98
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,36
Einsatz: 7/10
VfL Osnabrück - SV Darmstadt 98
Tipp: Under 3.5
Risiko
VfB Stuttgart 1893
VS
FC St. Pauli
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,20
Einsatz: 8/10
VfB Stuttgart 1893 - FC St. Pauli
Tipp: Sieg Stuttgart DNB
Risiko

Wette gewonnen: Die letzten erfolgreichen Tipps

Tipp gewonnen
Endstand 4:1 (3:1)
Borussia Dortmund
VS
Rasenballsport Leipzig
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,47
Einsatz: 8/10
Borussia Dortmund - Rasenballsport Leipzig
Tipp: Beide Teams treffen B2S
Tipp gewonnen
Endstand 4:1 (2:0)
1. FC Union Berlin
VS
FC St. Pauli
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,22
Einsatz: 8/10
1. FC Union Berlin - FC St. Pauli
Tipp: Union trifft 2S
Tipp gewonnen
Endstand 1:3 (0:2)
SG Dynamo Dresden
VS
1. FC Heidenheim
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,35
Einsatz: 8/10
SG Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim
Tipp: Heidenheim trifft 2S

Top Wett-Tipp Kategorien