2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage MSV Duisburg - FC Ingolstadt: Schanzer weiter im freien Fall?

2. Bundesliga

28. Spieltag

Vor dem Anpfiff Samstag, 06. April 2019 - 13:00Uhr Schauinsland-Reisen-Arena in Duisburg

Für eine 2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage könnte es aktuell kaum eine brisantere Begegnung als das Aufeinandertreffen des MSV Duisburg und des FC Ingolstadt geben. Denn damit stehen sich die Mannschaften auf den Plätzen 17 und 18 direkt gegenüber. Abstiegskampf pur ist folglich programmiert und eigentlich darf keiner der beiden verlieren. Vor allem für Ingolstadt würde eine Niederlage aber die 3. Liga schon ganz nahe bringen. Denn bei sieben Punkten Rückstand ans rettende Ufer und fünf Zählern bis Platz 16 sieht es für die Schanzer alles andere als gut aus. Duisburgs Position ist aber trotz drei Punkten mehr und einem Spiel weniger indes auch nicht wirklich rosig.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

2. April 2019
Fußball » 2. Bundesliga

Die sportwetten.org Wett-Tipps zum Spiel

WETT TIPP: Under 3.5
1,29
betway logo
Einsatz: 8/10
Risiko
WETT TIPP: Ingolstadt Under 1.5
1,61
betway logo
Einsatz: 5/10
Risiko
WETT TIPP: Ingolstadt N2S
3,75
betway logo
Einsatz: 1/10
Risiko

Allerdings weist Duisburg vor dem Heimspiel am Samstag, den 6. April 2019, um 13 Uhr anders als Ingolstadt einen positiven Trend auf, der im Fußball gemeinhin als wichtig bewertet wird. So zeigt die Analyse aktuell vier ungeschlagene Spiele in Folge der Zebras. Zwar gelang dabei nur ein Sieg, doch hat sich der MSV nach einem längeren Tief fraglos wieder gefangen. Das gilt für den FC Ingolstadt dagegen nicht ansatzweise. Vielmehr ist die Entwicklung der Schanzer genau umgekehrt. Nach einem guten Start ins neue Jahr setzte es zuletzt fünf Niederlagen am Stück. Mit breiter Brust dürfte Ingolstadt folglich nicht nach Duisburg reisen.

betway logo
Quote
1,29
Wett Tipp:
Under 3.5
Jetzt wetten!
betway logo
Quote
1,61
Wett Tipp:
Ingolstadt Under 1.5
Jetzt wetten!
betway logo
Quote
3,75
Wett Tipp:
Ingolstadt N2S
Jetzt wetten!

1. Wett-Tipps heute für MSV Duisburg – FC Ingolstadt


Wie hat MSV Duisburg gespielt? Ausgangslage & Formkurve

Der MSV Duisburg hat mit nur zwei Punkten aus den ersten acht Spielen einen kapitalen Fehlstart hingelegt. Der anschließende Trainerwechsel von Ilia Gruev zu Torsten Lieberknecht brachte die Zebras aber in die Spur. Unter dem neuen Coach verbuchten die Zebras aus sechs Spielen starke elf Punkte. Dieses Level allerdings konnte der MSV nicht aufrechterhalten. Vielmehr begann danach eine neuerliche Negativspirale mit acht Niederlagen aus den folgenden neun Spielen. Neben dem Aus im DFB-Pokal gegen den SC Paderborn (1:3) brachte die Pleitenserie auch die Rückkehr ans Tabellenende. Nichtsdestotrotz hielt der MSV diesmal am Trainer fest. Und die Treue zu Lieberknecht hat sich in den letzten Wochen ausgezahlt. Denn zum zweiten Mal in dieser Saison ist eine Trend wende gelungen. Schon vor der Länderspielpause blieb der MSV bei Erzgebirge Aue (0:0), gegen den 1. FC Magdeburg (1:0) und beim SSV Jahn Regensburg (1:1) drei Mal ungeschlagen und holte immerhin fünf Punkte.

Wegen der Absage der Partie gegen den 1. FC Köln folgten darauf drei Wochen ohne Pflichtspiel. Aus der Pause, in der ein Test beim FC Utrecht mit 0:6 verloren wurde, kam der MSV wieder ansprechend. Beim FC St. Pauli (0:0) wurde am vergangenen Wochenende immerhin ein Punkt mitgenommen. Dabei blieb Duisburg zum dritten Mal in den letzten vier Spielen ohne Gegentor. Keine Selbstverständlichkeit für eine Defensive, die zuvor in 22 Spielen 41 Gegentreffer kassiert hat. Weiter Luft nach oben besteht derweil sowohl offensiv als auch zu Hause. Erst 24 Tore sowie nur neun Punkte aus zwölf Heimspielen sind jeweils die ligaweiten Negativwerte. Bereits neun Heimspiele hat der MSV in dieser Saison verloren.

Wie hat FC Ingolstadt gespielt? Ausgangslage & Formkurve

In vielen Wett-Tipps von Profis wurde der FC Ingolstadt im Sommer zu den Aufstiegskandidaten gezählt. Diese 2. Bundesliga Prognose erwies sich allerdings früh als verfehlt. Denn von Anfang an hingen die Schanzer im Tabellenkeller fest. Daran konnten in der Vorrunde auch zwei Trainerwechsel nichts ändern. Nach 15 Spieltagen mit nur acht Punkten übernahm mit Jens Keller im Dezember bereits der dritte Cheftrainer nach Stefan Leitl und Alexander Nouri das Kommando. Zwei Punkte aus den drei Spielen unter Keller vor Weihnachten waren indes nicht der erhoffte Neustart. Dafür aber kamen die Schanzer gut aus der Winterpause. Bei der SpVgg Greuther Fürth (1:0), bei Erzgebirge Aue (3:0) und gegen den VfL Bochum (2:1) wurden drei der ersten vier Spiele im neuen Jahr gewonnen. In dieser Phase setzte es lediglich gegen den 1. FC Magdeburg (0:1) eine zudem unglückliche Niederlage.

Mit dem Erfolg gegen Bochum war es aber auch schon wieder vorbei mit der Herrlichkeit. Seitdem kassierte Ingolstadt fünf Niederlagen in Folge. Diese fielen beim FC St. Pauli (0:1), gegen den 1. FC Köln (1:2), beim 1. FC Union Berlin (0:2), beim SC Paderborn (1:3) und zuletzt gegen den SV Sandhausen (1:2) zwar überwiegend knapp aus, doch fehlte eben immer auch etwas, um zu punkten.Mit der Entlassung von Keller wurde nun auch die letzte Patrone verschossen. Zur misslichen Lage passt, dass Ingolstadt mit 26:47-Toren die zweitschwächste Offensive und die anfälligste Defensive auf sich vereint. Vor der Reise nach Duisburg macht auch die Auswärtsbilanz kaum Hoffnung. Denn mit nur neun Punkten aus den bisherigen 13 Gastspielen ist Ingolstadt auch in der Auswärtstabelle Schlusslicht.

Top 5 Wettboni

1.betway100% bis zu 250€
5.0/5
BONUS EINLÖSEN
2.Betano100% bis zu 100€ auf die erste Einzahlung
4.8/5
BONUS EINLÖSEN
3.Bethard100% bis zu 100€
4.8/5
BONUS EINLÖSEN
4.Campobet100% bis zu 300€ auf die erste Einzahlung
4.7/5
BONUS EINLÖSEN
5.WirWetten100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN

2. Die statistischen Highlights

MSV Duisburg 1902 VS. FC Ingolstadt 04

  • HoffnungDuisburgs Trend ist mit vier ungeschlagenen Spielen positiv (1-3-0)
  • SchlusslichtDuisburg ist das schlechteste Heimteam der Liga (3-0-9)
  • PleitenserieIngolstadt verlor die letzten fünf Spiele allesamt
  • HarmlosDie schwächste Offensive (24 Tore) erwartet die zweitschwächste (26)
  • LieblingsgegnerDuisburg verlor nur eines von elf Spielen gegen Ingolstadt (5-5-1)
MSV Duisburg 1902 -
FC Ingolstadt 04
MSV Duisburg 1902
VS.
FC Ingolstadt 04

3. Direkte Duelle & Statistiken

Nach bislang elf Duellen zählt der MSV Duisburg sicherlich nicht zu den Lieblingsgegnern des FC Ingolstadt. Bei fünf Unentschieden und fünf Niederlagen gewannen die Schanzer nur ein einziges Mal gegen die Zebras. In der Saison 2012/13 gelang Ingolstadt ein 2:0-Auswärtssieg. Die übrigen vier Gastspiele in Duisburg gingen allerdings allesamt verloren. Aktuell ist Duisburg seit vier Spielen gegen Ingolstadt ungeschlagen. Neben zwei Unentschieden konnte der MSV dabei zwei Siege verbuchen. 2012/13 revanchierte sich der MSV für die Heimpleite mit einem 1:0-Auswärtssieg. Vergangene Saison gewann Duisburg nach einem 2:2 in Ingolstadt zu Hause mit 2:1. Das Hinspiel in der laufenden Spielzeit endete 1:1.

4.  Unsere 2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage

In einer 2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage für die Partie Duisburg gegen Ingolstadt spricht vieles für eher torarme 90 Minuten. Wett-Tipps heute für das Kellerduell auf Under 3.5 sind deshalb unsere erste Wahl. Und die Quote 1,29 von Betway zeigt, dass es sich dabei um tendenziell recht sichere Wett-Tipps handelt. Vor allem, dass in 14 der letzten 15 Spiele mit Ingolstädter Beteiligung höchstens drei Tore fielen, stützt diese Wett-Tipps. Aber auch, dass in den letzten vier Partien des MSV Duisburg insgesamt nur drei Tore (0,75 im Schnitt) fielen, ist ein gutes Argument. Und auch in den vergangenen sechs Direktbegegnungen fielen nur ein Mal mehr als drei Treffer.

2. Bundesliga Prognose: Die besten Quoten

Etwas lukrativer, aber auch gewagter ist der zweite Teil unserer 2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage. Dabei setzen wir auf höchstens einen Treffer des FC Ingolstadt. Dafür zeigt der Sportwetten Vergleich die beste Wettquote 1,61 von Betway. Dass Duisburg in den letzten vier Spielen nur ein einziges Gegentor zugelassen hat, zeugt von einer neuen Stabilität. Zugleich erzielte Ingolstadt in den letzten 15 Spielen nur zwei Mal mehr als ein Tor. Risiko Wett-Tipps haben wir natürlich auch noch im Angebot. Auf die bisherigen Vorschläge aufbauend halten wir auch 90 Minuten ohne Ingolstädter Tore für eine interessante Wahl. Insbesondere natürlich auch wegen der Quote 3,75 von Betway. Wegen der neuen Duisburger Defensivstärke und weil Ingolstadt in drei der letzten acht Begegnungen nicht getroffen hat, ist dieser Tipp einen zumindest kleinen Einsatz wert. Und natürlich lässt sich für diese Wette auch der Betway Bonus nutzen und so das Risiko minimieren.

Die nächsten Wetten

Inter Mailand
VS
Borussia Dortmund
Fußball » Champions League
Beste Quote: 1,27
Einsatz: 8/10
Inter Mailand - Borussia Dortmund
Tipp: Over 1.5
Risiko
Olympiakos Piräus
VS
FC Bayern München
Fußball » Champions League
Beste Quote: 1,27
Einsatz: 8/10
Olympiakos Piräus - FC Bayern München
Tipp: Over 1.5
Risiko
Atletico Madrid
VS
Bayer 04 Leverkusen
Fußball » Champions League
Beste Quote: 1,27
Einsatz: 8/10
Atletico Madrid - Bayer 04 Leverkusen
Tipp: Over 1.5
Risiko

Wette gewonnen: Die letzten erfolgreichen Tipps

Tipp gewonnen
Endstand 4:1 (3:1)
Borussia Dortmund
VS
Rasenballsport Leipzig
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,47
Einsatz: 8/10
Borussia Dortmund - Rasenballsport Leipzig
Tipp: Beide Teams treffen B2S
Tipp gewonnen
Endstand 4:1 (2:0)
1. FC Union Berlin
VS
FC St. Pauli
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,22
Einsatz: 8/10
1. FC Union Berlin - FC St. Pauli
Tipp: Union trifft 2S
Tipp gewonnen
Endstand 1:3 (0:2)
SG Dynamo Dresden
VS
1. FC Heidenheim
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,35
Einsatz: 8/10
SG Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim
Tipp: Heidenheim trifft 2S

Top Wett-Tipp Kategorien