Wett-Tipp Norwegen - Aserbaidschan: Aserbaidschan will kleine WM-Chance wahren

Norwegen
Aserbaidschan

Der erste Platz in Gruppe C der Qualifikation für die WM 2018 in Russland dürfte an Deutschland vergeben sein. Der Weltmeister führt die Tabelle mit sechs Siegen aus den ersten sechs Spielen höchst souverän an und wird sich das direkte WM-Ticket kaum mehr nehmen lassen. Dahinter hat Nordirland mit 13 Zählern beste Chancen auf die Play-offs, während Tschechien mit neun und Aserbaidschan mit sieben Punkten nur noch leise hoffen dürfen. Der norwegische Traum von der WM 2018 ist mit erst vier Zählern hingegen auch rechnerisch schon so gut wie geplatzt. Am siebten Spieltag der WM-Quali könnten die Wikinger nun indes dafür sorgen, dass man auch in Aserbaidschan alle Hoffnungen begraben muss.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

29. August 2017
Fußball » WM 2018

Die sportwetten.org Wett-Tipps zum Spiel

WETT TIPP: Under 3.5
1,22
Mybet logo
Einsatz: 8/10
Risiko
WETT TIPP: Under 2.5
1,75
Interwetten logo
Einsatz: 5/10
Risiko
WETT TIPP: Under 1.5
3,00
Interwetten logo
Einsatz: 2/10
Risiko

Denn nur mit einem Sieg am Freitag, den 1. September 2017, um 20.45 Uhr im Ullevaal Stadion in Oslo dürfte Aserbaidschan weiter von der ersten WM-Teilnahme überhaupt träumen. Gleichzeitig wären aber wohl auch an den letzten drei Spieltagen Erfolge nötig, um den ganz großen Wurf zu landen. Zunächst gilt es freilich, die Aufgabe in Norwegen zu lösen, was schwierig genug werden dürfte, da die Wikinger ihren ohnehin schon enttäuschten Anhängern keine weitere Pleite zumuten wollen und die jüngsten Auftritte im Juni zumindest ein wenig Mut machten.

Mybet logo
Quote
1,22
Wett Tipp:
Under 3.5
Jetzt wetten!
Interwetten logo
Quote
1,75
Wett Tipp:
Under 2.5
Jetzt wetten!
Interwetten logo
Quote
3,00
Wett Tipp:
Under 1.5
Jetzt wetten!

1. Ausgangslage & Formkurve


Wie hat Norwegen gespielt?

Seit der EM 2000 wartet Norwegen auf die Teilnahme an einem großen Turnier und daran wird sich auch im nächsten Jahr nichts ändern. Dafür sind die Wikinger nach drei durchwachsenen Tests im Sommer 2016 gegen die EM-Teilnehmer Portugal (0:3), Island (3:2) und Belgien (2:3) schlichtweg zu schlecht in die Qualifikation für die WM 2018 gestartet. Bereits das erste Testspiel in der Saison 2016/17 ging gegen einen keineswegs übermächtigen Gegner aus Weißrussland mit 0:1 verloren und zum Auftakt der WM-Quali setzte es dann zwei weitere Pleiten ohne eigenes Tor. Während das 0:3 im ersten Spiel gegen Deutschland noch ein Stück weit einkalkuliert werden musste, war die anschließende 0:1-Niederlage in Aserbaidschan ein herber Dämpfer. Immerhin gelang danach ein 4:1-Pflichtsieg über San Marino, bei dem sich die Mannschaft von Trainer Per-Mathias Högmo indes auch nicht mit Ruhm bekleckerte. Wenige Tage später war Högmos Zeit dann mit der 1:2-Niederlage in Tschechien abgelaufen.

Zu Beginn des neuen Jahres übernahm mit dem Schweden Lars Lagerbäck ein sehr erfahrener und sowohl in seiner Heimat als auch in Island sehr erfolgreicher Trainer das Kommando, musste bei seinem Einstand im März allerdings auch direkt eine 0:2-Niederlage in Nordirland miterleben. Danach aber blieb Norwegen mit dem neuen Coach zwei Mal in Folge ungeschlagen. Im Juni reichte es in der WM-Quali gegen Tschechien zunächst immerhin zu einem 1:1, das freilich mit Blick auf die Tabelle zu wenig war. Und danach wurde in einem Testspiel auch Schweden ein 1:1 abgetrotzt. Die Leistung in diesen beiden Spielen macht Hoffnung für die Zukunft, wenn auch nicht mehr in Sachen WM 2018.

Wie hat Aserbaidschan gespielt?

Nach drei sieglosen und wenig überzeugenden Testspielen im Sommer 2016 gegen Andorra (0:0), Mazedonien (1:3) und Kanada (1:1) hat Aserbaidschan im Vorfeld der WM-Qualifikation auf weitere Tests verzichtet, sondern das Spieljahr 2016/17 gleich mit einem Pflichtspiel begonnen. Und das erfolgreich, denn zum Auftakt der WM-Quali in San Marino war die Leistung zwar nicht berauschend, doch unter dem Strich stand ein 1:0-Auswärtssieg. Dieser wurde im anschließenden Heimspiel mit einem nicht unbedingt zu erwartenden 1:0-Erfolg gegen Norwegen vergoldet und als am dritten Spieltag in Tschechien ein höchst respektables 0:0 geglückt war, wuchs in Aserbaidschan langsam der Glaube zumindest an den zweiten Platz und damit die Play-offs zur WM-Endrunde.

Im letzten Spiel des Jahres setzte es dann allerdings mit einem 0:4 in Nordirland einen ersten Dämpfer, dem Anfang März zwar ein 2:1-Erfolg im Testspiel in Katar folgte, danach aber ebenso zwei weitere Pflichtspielniederlagen. Zunächst unterlag Aserbaidschan Deutschland mit 1:4, konnte aber mit dem ersten Gegentor für den Weltmeister nach einem Dreivierteljahr aber zumindest einen kleinen Teilerfolg erzielen. Im Juni ging es dann zum Abschluss der Länderspielsaison zu Hause gegen Nordirland, wo es aufgrund eines Gegentores in der Schlussminute eine richtig bittere Niederlage zu verkraften gab, die im Kampf um den zweiten Platz womöglich schon vorentscheidend war.

Top 3 Wettanbieter

1.betway
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 150€ auf die erste Einzahlung
BETWAY IM TEST
2.Bethard
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 125€ auf die erste Einzahlung
BETHARD IM TEST
3.Roy Richie
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
ROY RICHIE IM TEST
DIE BESTEN BOOKIES FÜR DEINE WETTEN FINDEST DU HIER

2. Die statistischen Highlights

Norwegen VS. Aserbaidschan

  • AufwärtstrendNorwegen blieb zwei Mal in Folge ungeschlagen (zwei Remis)
  • HarmlosNorwegen erzielte in den letzten acht Spielen nur sieben Tore und vier davon gegen San Marino
  • NegativlaufAserbaidschan verlor die letzten drei Qualifikationsspiele
  • AusbaufähigAserbaidschan gelangen in den letzten elf Spielen nur sieben Tore
  • TorarmIn vier der fünf Direktduelle fiel maximal ein Tor
Norwegen -
Aserbaidschan
Norwegen
VS.
Aserbaidschan

3. Direkte Duelle & Statistiken

Fünf Duelle gab es bisher zwischen beiden Nationen, von denen Norwegen bei einem Remis und einer Niederlage drei für sich entscheiden konnte. Der einzige Sieg gelang Aserbaidschan beim Hinspiel der laufenden WM-Qualifikation, als ein Treffer von Maksim Medvedev im Oktober 2016 zum 1:0-Heimerfolg reichte. In der Qualifikation für die WM 1998 hatte sich Norwegen mit einem 5:0 zu Hause und einem 1:0-Auswärtssieg noch klar durchgesetzt. Schon in der Qualifikation für die EM 2016 taten sich die Wikinger aber deutlich schwerer. Nach einem erneuten 1:0-Erfolg in Aserbaidschan kam Norwegen im Rückspiel zu Hause nicht über ein torloses Remis hinaus. In vier der fünf Direktduelle fiel damit maximal ein Tor.

4. Prognose, Wett-Tipps & Quoten

Beide Mannschaften sind alles andere als torgefährlich, verfügen aber zugleich über einigermaßen stabile Defensivreihen. Insbesondere die bisherigen Quali-Spiele von Aserbaidschan verliefen mit durchschnittlich nur zwei Toren wenig spektakulär und darin enthalten sind sogar noch die vier Treffer der deutschen Mannschaft in Baku. Bei Norwegen waren es bisher 2,67 Tore im Schnitt, wobei diese Statistik ohne das 4:1 über San Marino die Torarmut in Spielen der Wikinger noch deutlicher widerspiegeln würde. Alles in allem sehen wir angesichts dieser Zahlen in einer Wette auf Under 3.5 mit der Quote 1,22 von Mybet kein wirklich großes Risiko.

Wett-Tipp Norwegen – Aserbaidschan: Die besten Quoten und Tipps

Aus unserer Sicht kann man wegen der doch recht eindeutigen Zahlen, die durch die bisherigen direkten Duelle noch gestützt werden, auch noch einen Schritt weiter gehen und mit der Quote 1,75 von Interwetten auf Under 2.5 tippen.
Und während wir auf einen Tipp auf 1X2 lieber verzichten, obwohl Norwegen nicht nur in unseren Augen und vor allem wegen des neuen Schwungs nach dem Trainerwechsel zu favorisieren ist, ist auch eine Wette auf Under 1.5 mit der Quote 3,00 von Interwetten eine Überlegung wert. Dafür spricht vor allem das direkte Duell mit maximal einem Tor in vier von fünf Fällen.

interwetten banner

Die nächsten Wetten

SpVgg Greuther Fürth
VS
Borussia Dortmund
Fußball » DFB-Pokal
Beste Quote: 1,45
Einsatz: 7/10
SpVgg Greuther Fürth - Borussia Dortmund
Tipp: Sieg Dortmund 2
Risiko
TSV 1860 München
VS
Kieler SV Holstein
Fußball » DFB-Pokal
Beste Quote: 1,29
Einsatz: 8/10
TSV 1860 München - Kieler SV Holstein
Tipp: Kiel trifft 2S
Risiko
Carl Zeiss Jena
VS
1. FC Union Berlin
Fußball » DFB-Pokal
Beste Quote: 1,29
Einsatz: 8/10
Carl Zeiss Jena - 1. FC Union Berlin
Tipp: Kiel trifft 2S
Risiko

Wette gewonnen: Die letzten erfolgreichen Tipps

Tipp gewonnen
Endstand 1:1 (1:0)
1. FC Köln
VS
1. FC Union Berlin
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,20
Einsatz: 8/10
1. FC Köln - 1. FC Union Berlin
Tipp: Doppelte Chance 1X
Tipp gewonnen
Endstand 1:1 (1:1)
Kieler SV Holstein
VS
1. FC Heidenheim
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,25
Einsatz: 8/10
Kieler SV Holstein - 1. FC Heidenheim
Tipp: Over 1.5
Tipp gewonnen
Endstand 0:0 (0:0)
FC Erzgebirge Aue
VS
1. FC Magdeburg
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,40
Einsatz: 7/10
FC Erzgebirge Aue - 1. FC Magdeburg
Tipp: Doppelte Chance 1X

Top Wett-Tipp Kategorien

Top 5 Wettboni

1.betway100% bis zu 150€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
2.Sky Bet100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
3.Spin PalaceFreiwette im Wert von bis zu 200€
4.4/5
BONUS EINLÖSEN
4.888100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
5.Bethard100% bis zu 125€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
ZUM BONUSVERGLEICH

Antwort hinterlassen