Wett-Tipp Österreich - Deutschland: DFB-Auswahl hofft noch auf Platz drei

Österreich
Deutschland

Der Traum der deutschen U19-Nationalmannschaft vom Titel im eigenen Land ist schon nach zwei Gruppenspielen geplatzt. Noch bleibt der Mannschaft von Trainer Guido Streichsbier aber zumindest die Hoffnung auf den dritten Platz, der ein Entscheidungsspiel mit dem Dritten der anderen Gruppe um das letzte Ticket für die U20-Weltmeisterschaft zur Folge hätte. Die DFB-Elf geht als punktloses Schlusslicht in die finale Vorrundenbegegnung gegen Österreich. Die Alpenrepublik ist mit zwei Unentschieden gestartet und hat damit noch alle Chancen auf das Halbfinale, muss dafür aber zwingend gewinnen.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

17. Juli 2016 | 00:00 Uhr
Fußball » U19-EM

Die sportwetten.org Wett-Tipps zum Spiel

WETT TIPP: Over 2.5
1,50
Bet3000 logo
Einsatz: 7/10
Risiko
WETT TIPP: Doppelte Chance 1X
2,00
Tipico logo
Einsatz: 4/10
Risiko
WETT TIPP: Sieg Österreich 1
4,50
Tipico logo
Einsatz: 1/10
Risiko

Die deutsche Mannschaft ist nach zuvor neun ungeschlagenen Spielen mit acht Siegen und einem Remis sehr selbstbewusst in die Heim-EM gestartet, hat die hohen Erwartungen aber nicht erfüllen können und ist ein Stück weit wohl auch am Druck gescheitert. Am Sonntag, den 17. Juli 2016, um 19.30 Uhr will die DFB-Auswahl nun zumindest die Chance auf das Minimalziel WM-Qualifikation wahren. Österreich hat freilich nichts zu verschenken und in dieser Saison noch gar nicht verloren. Von den bisherigen zwölf Begegnungen in dieser Spielzeit gewann die U19 des ÖFB sieben und spielte fünf Mal Unentschieden.

Bet3000 logo
Quote
1,50
Wett Tipp:
Over 2.5
Jetzt wetten!
Tipico logo
Quote
2,00
Wett Tipp:
Doppelte Chance 1X
Jetzt wetten!
Tipico logo
Quote
4,50
Wett Tipp:
Sieg Österreich 1
Jetzt wetten!

1. Ausgangslage & Formkurve

TREND FENERBAHçE ISTANBUL

Österreich leistet seit Jahren hervorragende Nachwuchsarbeit, was sich immer mehr auch in Ergebnissen niederschlägt. So war die U19 auch im vergangenen Sommer bei der EM 2015 dabei und verlor nur ein Spiel, musste aber nach zwei Remis dennoch nach der Vorrunde nach Hause. Die anschließend neu zusammengestellte Auswahl ist nun schon ein knappes Jahr lang ungeschlagen. Nach einem 1:0-Testspielsieg gegen die Schweiz wurde die erste Qualifikationsrunde für die EM 2016 mit einem 2:1 gegen Albanien (später sogar 3:0 gewertet), einem 2:0 gegen Wales und einem 0:0 gegen Georgien souverän gemeistert. Danach gab es im März zwei Unentschieden auf freundschaftlicher Ebene gegen Slowenien (1:1 und 0:0), ehe eine völlig überzeugende Elite-Runde gelang. Gegen die Slowakei (3:1), Rumänien (4:0) und Tschechien (3:1) gewann Österreich alle drei Spiele und sicherte sich damit als Gruppenerster das EM-Ticket. Danach gab es nur noch einen klar gewonnenen Test gegen Katar (7:1), ehe der Startschuss mit dem Duell gegen Portugal fiel. Gegen einen individuell sicher überlegenen Gegner hielt Österreich über 90 Minuten gut dagegen und verdiente sich am Ende ein 1:1. Mit dem gleichen Ergebnis trennte sich die Elf von Trainer Rupert Marko dann auch von Italien. Nun gegen Deutschland würde ein weiteres Remis zwar für Platz drei, nicht aber für das Halbfinale reichen.

Dass Deutschland als Gastgeber automatisch qualifiziert war und deshalb vor Beginn der EM-Endrunde keinen wirklichen Druck in den Spielen hatte, kann man aus heutiger Sicht natürlich als Nachteil werten, was angesichts vieler hochkarätiger Testspielgegner und dem internen Kampf um die Kaderplätze allerdings auch nicht unbedingt der Fall sein muss. Letztlich hat die deutsche U19 bis zum EM-Start eine gute Saison gespielt. Nach dem Vorrunden-Aus bei der EM 2015 verlor die neuformierte Elf zwar den ersten Test gegen England mit 2:3, blieb danach aber neun Mal in Serie ungeschlagen. Gegen die Niederlande (2:1), die USA (8:1), Mexiko (1:0), Schweden (3:0), Serbien (1:0) und Frankreich (3:2) gelangen im Herbst bei einem Remis gegen Schottland (2:2) sechs Siege. Im Jahr 2016 gab es dann nur zwei Testländerspiele, die im März gegen Südkorea beide knapp mit 2:1 und 1:0 gewonnen wurden. In der unmittelbaren EM-Vorbereitung blieb die deutsche U19 in inoffiziellen Tests gegen die A-Junioren der SpVgg Greuther Fürth (4:0) und gegen eine gemischte Mannschaft des TSV 1860 München (0:0) ungeschlagen und ohne Gegentor, sodass vor dem Auftakt der EURO durchaus Zuversicht vorherrschte. Gegen Italien enttäuschte Deutschland dann auch keineswegs, ließ aber zahlreiche gute Chancen ungenutzt und verlor durch einen Handelfmeter am Ende unglücklich mit 0:1. Gegen Portugal gelang der deutschen Mannschaft dann zwar eine frühe Führung, doch in der Folge zeigte sich die Hintermannschaft gegen einen spielerisch starken Gegner zu anfällig, um erfolgreich zu sein. Am Ende stand eine bittere 3:4-Niederlage, die gleichbedeutend mit dem Verpassen der ersten beiden Gruppenplätze ist.

Top 3 Wettanbieter

1.betway
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 150€ Einzahlungsbonus
2.Wetten.com
Sehr Gut 88/100
100% bis zu 100€ Einzahlungsbonus
3.Bet365
Sehr Gut 88/100
100% bis zu 100€ Einzahlungsbonus

Die statistischen Highlights

Österreich VS. Deutschland

  • NegativtrendDeutschland verlor nach zuvor neun ungeschlagenen Partien nun zwei Mal in Folge
  • Verlässliche OffensiveDeutschland erzielte nur in einem der letzten 14 Spiele kein Tor
  • UnbesiegtDie aktuelle U19 Österreichs ist nach zwölf Partien noch ungeschlagen (sieben Siege, fünf Remis)
  • DefensivstarkÖsterreich ließ in den zwölf Spielen dieser Saison nur sieben Gegentreffer zu
  • KantersiegeDie letzten beiden Spiele endeten beide mit vier Toren Unterschied (je ein Sieg)

Österreich -
Deutschland
Österreich
VS.
Deutschland

3. Direkte Duelle & Statistiken

Österreich vs. Deutschland: Direkte Duelle & Statistiken

Fünf Duelle gab es bisher zwischen den U19-Auswahlmannschaften der beiden Nachbarländer mit einer nicht ganz ausgeglichenen Bilanz. Zwei österreichischen Siegen stehen drei deutsche Erfolge gegenüber. Das letzte Aufeinandertreffen in der Qualifikation für die EM 2015 geriet mit einem 5:1-Sieg für Österreich bemerkenswert deutlich und dieser Erfolg war wohl auch ein Stück weit die Revanche für die zuvor bei der EM 2014 erlittene 0:4-Halbfinal-Klatsche. Zuvor gab es lediglich drei freundschaftliche Duelle. Das erste gewann Österreich 2002 mit 2:1 und die beiden anderen gingen jeweils im Jahr 2006 mit 3:0 und 1:0 an Deutschland.

4. Prognose, Wett-Tipps & Quoten

Deutschland hat an den ersten beiden Spieltagen den Heimvorteil nicht für sich nutzen können, nun aber zumindest noch die Chance auf die WM-Qualifikation, die unbedingt genutzt werden soll. Die bisherigen beiden Auftritte sprechen allerdings nicht wirklich für die DFB-Elf, die zunächst gegen Italien eine eklatante Abschlussschwäche offenbarte und sich dann gegen Portugal defensiv extrem anfällig zeigte. Trotz der drei Treffer, von denen zwei per Elfmeter erzielt wurden, überzeugte Deutschland gegen Portugal auch offensiv nur bedingt. Der Willen, das Heimturnier unbedingt retten zu wollen, ist nun zwar ein Argument pro Deutschland, doch dass die Streichsbier-Schützlinge bisher mit dem Druck nicht zurecht gekommen sind, spricht eher gegen einen deutschen Erfolg, zumal Österreich noch ungeschlagen ist und sich auch bei dieser EURO stabil präsentiert hat. Unsere vorsichtige Tendenz geht daher zu einem Sieg Österreichs, wobei dieser Tipp mit der Quote 4,50 von Tipico natürlich nicht ohne Risiko ist. Eine weniger gewagte Variante wäre ein Tipp mit Doppelter Chance X2, womit auch die gewisse Remis-Lastigkeit der ÖFB-Auswahl abgesichert wäre. Die beste Quote 2,00 dafür gibt es ebenfalls bei Tipico.

Unabhängig von Sieg oder Niederlage gibt es einige Argumente für eine torreiche Partie. Die deutschen Defensivprobleme sprechen ebenso für torreiche 90 Minuten wie das grundsätzlich vorhandene Offensivpotential, das bislang aber wegen einer fahrlässigen Chancenverwertung nicht in so viele Tore wie eigentlich möglich umgemünzt wurde. Zieht man dann noch die beiden jüngsten Direktduelle mit vier bzw. sechs Toren sowie den Fakt, dass beide gewinnen müssen, hinzu, sehen wir in einer Wette auf Over 2.5 mit der Quote 1,50 von Bet3000 nur ein überschaubares Risiko.

Die nächsten Wetten

FC Bayern München
VS
Bayer 04 Leverkusen
Fußball »
Beste Quote: 1,45
Einsatz: 8/10
FC Bayern München - Bayer 04 Leverkusen
Tipp: Over 2.5
Risiko
VfL Wolfsburg
VS
Borussia Dortmund
Fußball »
Beste Quote: 1,25
Einsatz: 8/10
VfL Wolfsburg - Borussia Dortmund
Tipp: Doppelte Chance X2
Risiko
1. FSV Mainz 05
VS
Hannover 96
Fußball »
Beste Quote: 1,25
Einsatz: 8/10
1. FSV Mainz 05 - Hannover 96
Tipp: Doppelte Chance X2
Risiko

Wette gewonnen: Die letzten erfolgreichen Tipps

Tipp gewonnen
Endstand 1:2 (1:2)
MSV Duisburg
VS
1. FC Nürnberg
Fußball »
Beste Quote: 1,50
Einsatz: 9/10
MSV Duisburg - 1. FC Nürnberg
Tipp: Doppelte Chance X2
Tipp gewonnen
Endstand 0:2 (0:2)
Hansa Rostock
VS
Hertha BSC
Fußball »
Beste Quote: 1,25
Einsatz: 9/10
Hansa Rostock - Hertha BSC
Tipp: Over 1.5
Tipp gewonnen
Endstand 2:0 (2:0)
1. FC Magdeburg
VS
FC Augsburg
Fußball »
Beste Quote: 1,35
Einsatz: 8/10
1. FC Magdeburg - FC Augsburg
Tipp: Under 3.5

Top Wett-Tipp Kategorien

Top 5 Wettboni

1.betway100% bis zu 150€ Einzahlungsbonus
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
2.Wetten.com100% bis zu 100€ Einzahlungsbonus
4.4/5
BONUS EINLÖSEN
3.Bet365100% bis zu 100€ Einzahlungsbonus
4.4/5
BONUS EINLÖSEN
4.bet-at-home50% bis zu 100€ Einzahlungsbonus
4.2/5
BONUS EINLÖSEN
5.Interwetten100% bis zu 100€ Einzahlungsbonus
4.2/5
BONUS EINLÖSEN
Noch mehr interessante Fragen für dich: