Wett-Tipp RB Leipzig – SC Freiburg: Erster Dreier für die Roten Bullen?

Rasenballsport Leipzig
Sport-Club Freiburg

Die durchaus verbreitete Meinung, dass es RB Leipzig schwer haben wird, die Vize-Meisterschaft der vergangenen Spielzeit zu bestätigen, hat zum Start der neuen Saison reichlich Nahrung erhalten. Beim FC Schalke 04 kassierten die Roten Bullen eine 0:2-Auftaktniederlage und finden sich damit zum ersten Mal überhaupt im Tabellenkeller der Bundesliga wieder. Lange soll das aber nicht so bleiben, zumindest wenn es nach den Leipziger Verantwortlichen um Trainer Ralph Hasenhüttl geht. Im ersten Heimspiel gegen den SC Freiburg, der mit einem torlosen Remis gegen Eintracht Frankfurt einen durchwachsenen Auftakt hingelegt hat und dem ebenfalls ein schwächeres Jahr prophezeit wird, peilt Leipzig den ersten Dreier an.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

22. August 2017
Fußball » 1. Bundesliga

Die sportwetten.org Wett-Tipps zum Spiel

WETT TIPP: Sieg Leipzig 1
1,45
Interwetten logo
Einsatz: 7/10
Risiko
WETT TIPP: Freiburg N2S
2,00
betway logo
Einsatz: 5/10
Risiko
WETT TIPP: Sieg Leipzig & Under 2.5
3,60
betway logo
Einsatz: 2/10
Risiko

Mit dem Remis zum Start gegen Frankfurt war man in Freiburg zumindest nicht gänzlich unzufrieden, doch die erste große Enttäuschung hat der Sport-Club mit dem Aus in der Qualifikation für die Europa League schon hinter sich. Nicht wenige Experten sind indes der Ansicht, dass die nun doch fehlende Doppelbelastung für den kleinen Verein aus dem Breisgau im Alltag aber sogar ein Vorteil sein könnte. Am Sonntag, den 27. August 2017, um 15.30 Uhr spielt der Europapokal aber womöglich doch eine Rolle. Zumindest in den Köpfen der Leipziger Spieler, die vor Beginn der Champions League Mitte September einen Fehlstart in der Liga unbedingt vermeiden wollen.

Interwetten logo
Quote
1,45
Wett Tipp:
Sieg Leipzig 1
Jetzt wetten!
betway logo
Quote
2,00
Wett Tipp:
Freiburg N2S
Jetzt wetten!
betway logo
Quote
3,60
Wett Tipp:
Sieg Leipzig & Under 2.5
Jetzt wetten!

1. Ausgangslage & Formkurve


Wie hat RB Leipzig gespielt?

Nach der furiosen Premierensaison mit Platz zwei und der direkten Qualifikation für die Champions League ist es RB Leipzig gelungen, die andernorts begehrten Leistungsträger Emil Forsberg und Naby Keita zu halten sowie den Kader nochmals zu verstärken. Aber dennoch gab es im Sommer einige Skeptiker, die den Roten Bullen ein schwierigeres zweites Jahr im Oberhaus prognostizierten. Zum einen wegen der neuen Doppelbelastung mit der Champions League, zum andere aber auch deshalb, weil die Leipziger Spielweise mittlerweile bekannt ist und sich bereits in der Rückrunde die Gegner besser darauf eingestellt haben. Und schon in der Vorbereitung lief es nach zwei anfänglichen Kantersiegen beim SV Dessau 05 (7:0) und beim ZFC Meuselwitz (6:0) nur durchwachsen.

Beim hochkarätig besetzten Emirates-Cup in London zog Leipzig gegen den FC Sevilla mit 0:1 den Kürzeren, gewann dann aber mit Benfica Lissabon mit 2:0. Die Generalprobe zu Hause gegen Stoke City ging indes mit 1:2 wieder verloren. Dafür hatte die Mannschaft von Trainer Ralph Hasenhüttl in der ersten Runde des DFB-Pokals keine wirkliche Mühe und gewann bei den Sportfreunden Dorfmerkingen souverän mit 5:0. Der Bundesliga-Auftakt allerdings endete mit einer Enttäuschung. Beim FC Schalke 04 kassierte Leipzig eine 0:2-Niederlage und schaffte es dort nicht, einen sehr gut organisierten und tief stehenden Gegner auszuhebeln, während gleichzeitig eine Anfälligkeit bei Kontern nicht zu übersehen war.

Wie hat der SC Freiburg gespielt?

Nach dem völlig überraschenden siebten Platz am Ende der vergangenen Saison zahlte der SC Freiburg mit den Abgängen der Leistungsträger Vincenzo Grifo und Maximilian Philipp wieder einmal den Preis für seine erfolgreiche Arbeit. Dass es auf dem Transfermarkt in Sachen Neuzugänge schleppend voran ging und der Kader noch immer nicht komplett ist, war dann ebenso ein Aspekt einer nicht optimalen Vorbereitung wie die nötige Ausrichtung des Trainingsbetriebes auf den Frühstart in der Qualifikation zur Europa League. Nach zunächst drei locken Kantersiegen gegen unterklassige Vereine kassierte Freiburg im ersten Härtetest beim SV Sandhausen eine deutliche 0:3-Niederlage, fühlte sich dann aber nach einem 1:0-Erfolg gegen Feyenoord Rotterdam gerüstet für das Unternehmen Europa.

Dieses sollte aber schnell wieder beendet sein, denn gegen den slowenischen Pokalsieger NK Domzale zog Freiburg nach einem 1:0-Heimsieg mit einer 0:2-Auswärtspleite insgesamt den Kürzeren. Die Enttäuschung war natürlich groß und auch noch zu spüren, als die Mannschaft von Trainer Christian Streich zum finalen Testspiel gegen den FC Turin antrat und mit 1:2 verlor. In der ersten Runde des DFB-Pokals bei Germania Halberstadt gelang dann zwar ein Erfolgserlebnis, doch mit Ruhm bekleckerte sich der Sport-Club beim 2:1-Sieg beim Regionalligisten nicht. Und auch gegen Eintracht Frankfurt zum Liga-Auftakt konnte Freiburg nicht überzeugen. Bei einem Chancenverhältnis von 1:5 musste man mit dem torlosen Remis letztlich zufrieden sein.

Top 3 Wettanbieter

1.betway
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 150€ auf die erste Einzahlung
BETWAY IM TEST
2.Bethard
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 125€ auf die erste Einzahlung
BETHARD IM TEST
3.Roy Richie
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
ROY RICHIE IM TEST
DIE BESTEN BOOKIES FÜR DEINE WETTEN FINDEST DU HIER

2. Die statistischen Highlights

Rasenballsport Leipzig VS. Sport-Club Freiburg

  • HeimstarkLeipzig gewann 2016/17 zwölf Heimspiele und verlor nur drei (zwei Remis)
  • DurchwachsenInklusive Vorbereitung verlor Leipzig drei der letzten fünf Spiele (zwei Siege)
  • UngefährlichFreiburg erzielte inkl. Vorbereitung in den letzten sieben Spielen nur fünf Tore
  • AuswärtsschwachFreiburg gewann 2016/17 nur vier Auswärtsspiele (vier Remis, neun Niederlagen)
  • TorreichVergangene Saison erzielte Leipzig in beiden Duellen vier Tore (4:1 auswärts, 4:0 zu Hause)
Rasenballsport Leipzig -
Sport-Club Freiburg
Rasenballsport Leipzig
VS.
Sport-Club Freiburg

3. Direkte Duelle & Statistiken

Erst im Jahr 2015 sind sich beide Vereine erstmals begegnet, seitdem aber praktisch den gleichen Weg gegangen. In der 2. Bundesliga 2015/16 landete Freiburg am Ende auf Platz eins vor Leipzig. Nach einem 1:1 im allerersten Aufeinandertreffen in jener Zweitliga-Saison in Leipzig, gewann Freiburg das Rückspiel vor eigenem Publikum mit 2:1. Nach dem gemeinsamen Bundesliga-Aufstieg spielten beide eine starke erste Saison, in der Leipzig beide Begegnungen mit Freiburg klar für sich entscheiden konnte. Das Hinspiel in Freiburg gewannen die Roten Bullen mit 4:1, um in der Rückrunde dann zu Hause sogar mit 4:0 zu siegen.

4. Prognose, Wett-Tipps & Quoten

Leipzig war in der vergangenen Saison zu Hause eine Macht, während Freiburg in der Fremde zu den schwächsten Teams der Liga zählt. Das sind neben der fraglos größeren individuellen Qualität auf Seiten der Roten Bullen und den beiden klaren Leipziger Siegen in der letzten Spielzeit gewichtige Argumente für Wetten auf einen Heimsieg mit der Quote 1,45 von Interwetten. Dass Leipzig den Auftakt auf Schalke verpatzt hat, gewichten wir nicht zu hoch, zumal Freiburg gegen Frankfurt mit dem torlosen Unentschieden bestens bedient war und auch mit Blick auf das Aus in der Europa League sowie die offensive Harmlosigkeit in der Vorbereitung ein gutes Stück von der Form entfernt ist, die die Streich-Elf im Mai auf Platz sieben einlaufen ließ.

Wett-Tipp RB Leipzig – SC Freiburg: Die besten Quoten und Tipps

Freiburg kam in den 90 Minuten gegen Frankfurt lediglich auf eine ernstzunehmende Torchance und hat damit die Eindrücke aus der Vorbereitung bestätigt, in der schon unverkennbar war, dass die schwerwiegenden Abgänge von Maximilian Phillipp und Vincenzo Grifo nicht ohne Weiteres zu kompensieren sein werden. Deshalb und weil Leipzig in vier der letzten fünf Bundesliga-Heimspiele kein Gegentor zugelassen hat, erscheint uns die Quote 2,00 von Betway für eine Partie ohne Freiburger Treffer sehr interessant.
Weil man aber zugleich davon ausgehen kann, dass sich Freiburg ähnlich wie Schalke gut auf die Leipziger Spielweise einstellen wird, erwarten wir auch nicht allzu viele Leipziger Tore. Wer auf eine hohe Rendite schielt, sollte sich deshalb einen Tipp auf Leipzig und zugleich auf Under 2.5 mit der Quote 3,60 von Betway überlegen.

interwetten banner

Die nächsten Wetten

VS
Rasenballsport Leipzig
Fußball » DFB-Pokal
Beste Quote: 1,25
Einsatz: 8/10
- Rasenballsport Leipzig
Tipp: Sieg Leipzig 2
Risiko
VS
1. FC Köln
Fußball » DFB-Pokal
Beste Quote: 1,25
Einsatz: 8/10
- 1. FC Köln
Tipp: Sieg Leipzig 2
Risiko
FC Erzgebirge Aue
VS
1. FSV Mainz 05
Fußball » DFB-Pokal
Beste Quote: 1,25
Einsatz: 8/10
FC Erzgebirge Aue - 1. FSV Mainz 05
Tipp: Sieg Leipzig 2
Risiko

Wette gewonnen: Die letzten erfolgreichen Tipps

Tipp gewonnen
Endstand 1:1 (1:0)
1. FC Köln
VS
1. FC Union Berlin
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,20
Einsatz: 8/10
1. FC Köln - 1. FC Union Berlin
Tipp: Doppelte Chance 1X
Tipp gewonnen
Endstand 1:1 (1:1)
Kieler SV Holstein
VS
1. FC Heidenheim
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,25
Einsatz: 8/10
Kieler SV Holstein - 1. FC Heidenheim
Tipp: Over 1.5
Tipp gewonnen
Endstand 0:0 (0:0)
FC Erzgebirge Aue
VS
1. FC Magdeburg
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,40
Einsatz: 7/10
FC Erzgebirge Aue - 1. FC Magdeburg
Tipp: Doppelte Chance 1X

Top Wett-Tipp Kategorien

Top 5 Wettboni

1.betway100% bis zu 150€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
2.Sky Bet100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
3.Spin PalaceFreiwette im Wert von bis zu 200€
4.4/5
BONUS EINLÖSEN
4.888100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
5.Bethard100% bis zu 125€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
ZUM BONUSVERGLEICH

Antwort hinterlassen