Wett-Tipp Real Madrid – FC Villarreal: Ronaldo und Co. unter Druck

Real Madrid CF
FC Villarreal

Angesichts von 16 Punkten Rückstand auf den FC Barcelona sind die Chancen von Real Madrid auf die Titelverteidigung in der Primera Division schon jetzt nur noch äußerst gering, obwohl die Königlichen noch ein Nachholspiel in der Hinterhand haben. Realistisch betrachtet geht es für Real nun in erster Linie darum, die Teilnahme an der Champions League zu sichern, was kein Selbstläufer ist, sitzen der FC Sevilla und der FC Villarreal der aktuell lediglich viertplatzierten Mannschaft von Zinedine Zidane doch mit nur drei bzw. vier Punkten weniger im Nacken. Das Heimspiel gegen Villarreal im Rahmen des 19. Spieltages besitzt deshalb keine geringe Bedeutung.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

11. Januar 2018
Fußball » Primera División

Die sportwetten.org Wett-Tipps zum Spiel

WETT TIPP: Villarreal Under 1.5
1,30
betway logo
Einsatz: 8/10
Risiko
WETT TIPP: Under 4.5
1,55
Mybet logo
Einsatz: 5/10
Risiko
WETT TIPP: Doppelte Chance X2
3,80
Tipico logo
Einsatz: 1/10
Risiko

Nach nur einem Sieg aus den letzten vier Pflichtspielen (zwei Remis, eine Niederlage) steht Real Madrid am Samstag, den 13. Januar 2018, um 16.15 Uhr schon unter Druck. Um zumindest die kleine Hoffnung auf eine erfolgreiche Aufholjagd in Richtung Meisterschaft zu wahren, zählt für die Königlichen nur ein Sieg. Und auch, um die durchaus zu spürende Unruhe im Umfeld im Zaum zu halten. Auf der anderen Seite hat der FC Villarreal eine zwischenzeitliche Schwächephase mit drei aufeinanderfolgenden Niederlagen Anfang Dezember beendet und bei drei Siegen und einem Remis nur eines der letzten fünf Pflichtspiele verloren.

betway logo
Quote
1,30
Wett Tipp:
Villarreal Under 1.5
Jetzt wetten!
Mybet logo
Quote
1,55
Wett Tipp:
Under 4.5
Jetzt wetten!
Tipico logo
Quote
3,80
Wett Tipp:
Doppelte Chance X2
Jetzt wetten!

1. Ausgangslage & Formkurve


Wie hat Real Madrid gespielt?

Mit dem 2:2 am Mittwochabend gegen CD Numancia, das nach dem 3:0-Auswärtssieg eine Woche zuvor ausreichend war, ist Real Madrid souverän ins Viertelfinale der Copa del Rey eingezogen. Nachdem der UEFA Super Cup, die spanische Supercopa und die Klub-WM in dieser Saison bereits in den Trophäenschrank der Königlichen gewandert sind, besteht damit weiterhin die Chance auf drei weitere, noch weitaus werthaltigere Titel. Sowohl in der Champions League, wo nach dem zweiten Platz in der Vorrunde hinter Tottenham Hotspur nun im Achtelfinale mit Paris St. Germain ein richtig dicker Brocken wartet, als auch in der Primera Division dürfte es für Real aber nicht einfach werden, die Konkurrenz auf die Plätze zu verweisen.

Insbesondere in der Liga scheint eine erfolgreiche Aufholjagd kaum mehr möglich, weil sich die Mannschaft von Trainer Zinedine Zidane schlichtweg zu viele Ausrutscher erlaubt hat. Niederlagen gegen Betis Sevilla (0:1) und den FC Girona (1:2) kosteten schon in einer frühen Phase der Saison ebenso viel Boden wie Unentschieden gegen den FC Valencia (2:2), gegen UD Levante (1:1) oder bei Athletic Bilbao (0:0). Das 0:3 im Clasico am Tag vor Heiligabend gegen den FC Barcelona bedeutete dann einen richtigen Tiefschlag und machte deutlich, dass die Katalanen in dieser Saison für Real schlichtweg zu stark sind. Nach der kurzen Weihnachtspause zeigte sich Real zwar beim 3:0 in Numancia zunächst gut erholt, doch in der Liga reichte es bei Celta Vigo am vergangenen Wochenende nur zu einem 2:2, wodurch der Rückstand weiter angewachsen ist.

Wie hat der FC Villarreal gespielt?

Anders als Real Madrid hat der FC Villarreal am Mittwoch den Einzug ins Viertelfinale der Copa del Rey verpasst. Nach der 0:1-Niederlage im Hinspiel eine Woche zuvor war der 2:1-Heimerfolg gegen CD Leganes wegen der Auswärtstorregelung zu wenig, um weiterzukommen. Dennoch ist das gelbe U-Boot aber weiterhin in zumindest zwei Wettbewerbe vertreten. In der Europa League zog Villarreal mit elf Punkten aus sechs Spielen als Gruppensieger vor dem FC Astana, Slavia Prag und Maccabi Tel Aviv in die Zwischenrunde ein. Die einzige Niederlage kassierte die Mannschaft von Trainer Javier Calleja dabei gegen Tel Aviv (0:1) erst am letzten Spieltag, als der Gruppensieg schon feststand.

In der Liga hat der FC Villarreal derweil mit zwei Niederlagen bei UD Levante (0:1) und bei Real Sociedad San Sebastian (0:3) einen Fehlstart hingelegt, sich danach aber rasch gefangen und von den folgenden zehn Partien bei sechs Siegen und drei Remis nur noch eine verloren. Mit einem 2:3 am 13. Spieltag gegen den FC Sevilla geriet das gelbe U-Boot indes vorübergehend aus der Spur und des folgten bei CD Leganes (1:3) sowie gegen den FC Barcelona (0:2) zwei weitere Niederlagen. Doch mit zwei nicht unbedingt zu erwartenden 1:0-Erfolgen in den schweren Auswärtsspielen bei Celta Vigo und beim FC Valencia meldete sich Villarreal schnell zurück. Zum Start ins neue Jahr war das Pokal-Aus freilich ein Stimmungsdämpfer und auch vom Heimspiel gegen Deportivo La Coruna hatte man sich mehr versprochen als ein 1:1.

Top 3 Wettanbieter

1.betway
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 150€ auf die erste Einzahlung
BETWAY IM TEST
2.Bethard
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 125€ auf die erste Einzahlung
BETHARD IM TEST
3.22BET
Sehr Gut 89/100
122% bis zu 100€ auf die erste Einzahlung
22BET IM TEST
DIE BESTEN BOOKIES FÜR DEINE WETTEN FINDEST DU HIER

2. Die statistischen Highlights

Real Madrid CF VS. FC Villarreal

  • DurchwachsenReal Madrid gewann nur eines der letzten vier Spiele (eine Niederlage, zwei Remis)
  • TreffsicherReal blieb nur in vier von 32 Pflichtspielen in dieser Saison ohne eigenes Tor
  • Gut in FormVillarreal verlor lediglich eines der letzten fünf Spiele (drei Siege, ein Remis)
  • TorarmIn sechs der letzten sieben Spiele Villarreals fielen maximal zwei Tore
  • VergeblichVillarreal gewann bei 18 Anläufen noch nie bei Real (fünf Remis, 13 Niederlagen)
Real Madrid CF -
FC Villarreal
Real Madrid CF
VS.
FC Villarreal

3. Direkte Duelle & Statistiken

36 Duelle stehen in der Bilanz zwischen beiden Klubs, die sich sehr einseitig liest. Denn bei 23 Siegen von Real Madrid und zehn Unentschieden gelangen dem FC Villarreal erst drei Erfolge. Und alle drei Siege über Real landete das gelbe U-Boot vor heimischem Publikum. Im Estadio Santiago Bernabeu in Madrid gab es für Villarreal bisher hingegen noch keinen vollen Erfolg zu feiern, sondern bei 13 Niederlagen lediglich fünf Unentschieden. Mut macht Villarreal aber, dass zwei der letzten drei Auftritte bei Real mit 1:1 endeten und bei einem Heimsieg in der Saison 2015/16 generell nur zwei der letzten fünf Duelle verloren gingen.

4. Prognose, Wett-Tipps & Quoten

Real Madrid befindet sich trotz der bereits drei Titel in dieser Saison in der vielleicht schwierigsten Saison der letzten Jahre. Die Mannschaft um Superstar Cristiano Ronaldo wirkt nicht mehr so stark wie in der Vergangenheit und ist deutlich anfälliger, wie nur neun Siege in 17 Spielen deutlich machen. Auch zu Hause hat Real nur fünf von neun Spielen gewonnen, weshalb dem FC Villarreal vor der Reise ins Estadio Santiago Bernabeu nicht bange sein muss. Villarreal hat dort zwar noch nicht gewonnen, zwei der letzten drei Partien aber nicht verloren und ist generell in keiner schlechten Verfassung. Eine zumindest kleine Überraschung scheint möglich, wenngleich die Quote 3,80 von Tipico schon auch erkennen lässt, dass Wetten mit Doppelter Chance X2 mit einem gewissen Risiko verbunden sind.

Wett-Tipp Real Madrid – FC Villarreal: Die besten Quoten und Tipps

Weniger riskant erscheint uns die Prognose einer eher torarmen Begegnung. Real ist zwar in jedem Spiel für einen Treffer gut, hat aber in den 27 Pflichtspielen dieser Saison lediglich zwei Mal mehr als drei Tore erzielt. Auf der anderen Seite fielen nur in einem der letzten sieben Spiele mit Beteiligung von Villarreal mehr als zwei Treffer. Ein Tipp auf Under 4.5 mit der Quote 1,55 von Mybet ist insgesamt aus unserer Sicht eine gute Wahl, zumal es nur in zwei der letzten elf Direktduelle mehr als vier Treffer waren.

Ebenfalls eine Überlegung wert und mit guten Erfolgschancen ausgestattet ist ein Tipp auf maximal ein Tor des FC Villarreal, wofür Betway die Quote 1,30 offeriert. Nur in drei der letzten elf Duelle mit den Königlichen hat Villarreal mehr als ein Mal getroffen und auch nur in einem der aktuell letzten acht Begegnungen mehr als ein Tor erzielt.

Die nächsten Wetten

Italien
VS
Portugal
Fußball » UEFA Nations League
Beste Quote: 1,28
Einsatz: 8/10
Italien - Portugal
Tipp: Portugal Under 1.5
Risiko
Niederlande
VS
Frankreich
Fußball » UEFA Nations League
Beste Quote: 1,28
Einsatz: 8/10
Niederlande - Frankreich
Tipp: Portugal Under 1.5
Risiko
Kroatien
VS
Spanien
Fußball » UEFA Nations League
Beste Quote: 1,25
Einsatz: 8/10
Kroatien - Spanien
Tipp: Spanien trifft 2S
Risiko

Wette gewonnen: Die letzten erfolgreichen Tipps

Tipp gewonnen
Endstand 4:1 (3:1)
Borussia Dortmund
VS
Rasenballsport Leipzig
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,47
Einsatz: 8/10
Borussia Dortmund - Rasenballsport Leipzig
Tipp: Beide Teams treffen B2S
Tipp gewonnen
Endstand 4:1 (2:0)
1. FC Union Berlin
VS
FC St. Pauli
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,22
Einsatz: 8/10
1. FC Union Berlin - FC St. Pauli
Tipp: Union trifft 2S
Tipp gewonnen
Endstand 1:3 (0:2)
SG Dynamo Dresden
VS
1. FC Heidenheim
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,35
Einsatz: 8/10
SG Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim
Tipp: Heidenheim trifft 2S

Top Wett-Tipp Kategorien

Top 5 Wettboni

1.betway100% bis zu 150€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
2.Bethard100% bis zu 125€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
3.22BET122% bis zu 100€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
4.Intertops200% bis zu 100€ auf die erste Einzahlung
3.5/5
BONUS EINLÖSEN
5.Bet365100% Einzahlungsbonus bis zu 100 €
4.5/5
BONUS EINLÖSEN

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

ZUM BONUSVERGLEICH