2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage SV Sandhausen - SV Darmstadt 98: Rutschen die Lilien in den Abstiegskampf?

2. Bundesliga

22. Spieltag

Vor dem Anpfiff Freitag, 15. Februar 2019 - 18:30Uhr BWT-Stadion am Hardtwald in Sandhausen

Eine 2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage für den Rest der Saison ist in vielen Bereichen nicht leicht. Wie an der Tabellenspitze geht es auch im Keller eng zu. Und am 22. Spieltag könnte sich das Feld der abstiegsgefährdeten Teams endgültig erweitern. Denn der SV Sandhausen, der derzeit den Relegationsplatz belegt, erwartet den auf Rang 14 stehenden SV Darmstadt 98. Mit einem Sieg könnte Sandhausen den aktuellen Rückstand von sechs Punkten auf die Lilien halbieren und Darmstadt tief ins Schlamassel ziehen. Auch deshalb, weil der FC Ingolstadt und der MSV Duisburg auf den beiden direkten Abstiegsplätzen punktgleich mit Sandhausen sind. Und alle Kellerklubs haben im neuen Jahr angedeutet, eine erfolgreiche Aufholjagd hinlegen zu können.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

12. Februar 2019
Fußball » 2. Bundesliga

Die sportwetten.org Wett-Tipps zum Spiel

WETT TIPP: Over 1.5
1,40
Betvictor logo
Einsatz: 7/10
Risiko
WETT TIPP: Beide Teams treffen B2S
1,90
betway logo
Einsatz: 5/10
Risiko
WETT TIPP: Unentschieden X
3,20
Tipico logo
Einsatz: 1/10
Risiko

In die Partie am Freitag, den 15. Februar 2019, um 18.30 Uhr gehen beide Teams mit einer Niederlage. Beide bringen es zudem in den drei Spielen seit der Winterpause auf drei Punkte. Keine schlechte Bilanz, aber auch keine Ausbeute, die am Ende definitiv für den Klassenerhalt reichen wird. Weil die Erfahrung lehrt, dass im Fußball gerade im Endspurt Mannschaften gerne Serien hinlegen, werden sich Sandhausen und Darmstadt steigern müssen. Den Lilien bietet sich in Sandhausen freilich eine große Chance. Mit einem Sieg in der Kurpfalz wäre mit dem SVS mindestens ein Verfolger erst einmal deutlich auf Abstand gehalten.

Betvictor logo
Quote
1,40
Wett Tipp:
Over 1.5
Jetzt wetten!
betway logo
Quote
1,90
Wett Tipp:
Beide Teams treffen B2S
Jetzt wetten!
Tipico logo
Quote
3,20
Wett Tipp:
Unentschieden X
Jetzt wetten!

1. Wett-Tipps heute für SV Sandhausen – SV Darmstadt 98


Wie hat der SV Sandhausen gespielt? Ausgangslage & Formkurve

Beinahe traditionell wurde der SV Sandhausen auch vor dieser Saison in vielen Wett-Tipps von Profis zu den Abstiegskandidaten gezählt. Und anders als in den letzten Jahren konnten die Kurpfälzer diese Einschätzung diesmal nicht widerlegen. So legte der SVS mit nur fünf Punkten aus den ersten neun Spielen einen kapitalen Fehlstart hin. Dieser kostete Trainer Kenan Kocak den Job. Nachfolger Uwe Koschinat führte sich dann mit einem 4:0-Sieg gegen den FC Ingolstadt zwar glänzend ein, doch ein dauerhafter Aufschwung blieb aus. Stattdessen holte Sandhausen aus den acht folgenden Spielen bis Weihnachten abermals nur sehr dürftige fünf Punkte. Zudem musste in dieser Phase das Aus im DFB-Pokal beim 1. FC Heidenheim (0:3) verkraftet werden.

Das neue Jahr begann dann direkt mit der nächsten Niederlage, die beim Hamburger SV (1:2) aber einzukalkulieren war. Dafür gab der SVS anschließend ein Lebenszeichen von sich und bezwang den VfL Bochum mit 3:0. Bestätigt wurde dieser Erfolg indes nicht. Stattdessen setzte es am vergangenen Wochenende beim 1. FC Union Berlin (0:2) wieder eine Niederlage. Freilich erneut bei einem der Top-Teams der Liga. Gleichwohl ist der Trend mit nur einem Sieg aus den letzten zwölf Pflichtspielen besorgniserregend. Ebenso wie die Heimbilanz mit nur zwei Siegen aus zehn Spielen (vier Remis, vier Pleiten). Aktuell aber ist Sandhausen seit drei Heimspielen ungeschlagen (1-2-0). Etwas Hoffnung macht die zuletzt wieder etwas stabilere Defensive, die mit 31 Gegentoren die beste unter den letzten Fünf der Tabelle ist. 22 erzielte Tore sind dagegen der drittschwächste Wert.

Wie hat der SV Darmstadt 98 gespielt? Ausgangslage & Formkurve

Der SV Darmstadt 98 hat seinen Fans zu Beginn der Saison Anlass zum Träumen gegeben. 17 Punkte aus den ersten zwölf Spielen waren eine Ausbeute, die ein Mitmischen zumindest im Rennen um Platz drei denkbar erscheinen ließ. Danach aber ging es mit den Lilien steil bergab. Während es im DFB-Pokal gegen Hertha BSC (0:2) in Runde zwei das Aus setzte, blieb Darmstadt bis zum Winter sieglos. Aus den letzten sechs Spielen vor Weihnachten reichte es nur noch zu zwei Punkten. Negatives Highlight war dabei definitiv die 2:6-Klatsche zum Jahresausklang beim SC Paderborn. Wohl auch deshalb entschied man sich in Darmstadt im Januar zu einer größeren Kaderkorrektur und sechs Neuzugängen.

Und nachdem schon die Testspiele Fortschritte andeuteten, verlief auch der Start ins neue Jahr erfolgreich. Gegen den FC St. Pauli gelang nach einem Rückstand noch ein 2:1-Sieg. Bestätigen konnte die Schuster-Elf diesen Auftakterfolg allerdings nicht. Stattdessen verlor Darmstadt anschließend beim MSV Duisburg mit 2:3. Und am vergangenen Sonntag setzte es zu Hause gegen den 1. FC Heidenheim (1:2) die nächste Pleite. Und nun müssen die Lilien wieder auswärts ran, wo ligaweit kein Team schlechter ist. Nur fünf Punkte stehen nach zehn Auswärtsspielen zu Buche. Negativer Top-Wert sind überdies auch die bereits 39 Gegentore. Die Defensive in den Griff zu bekommen, muss nun das oberste Ziel sein. Auch, weil 13 Mal in Folge hinten nicht die Null stand und die Offensive immer für Tore gut ist (neun in den letzten fünf Spielen).

Top 5 Wettboni

1.betway100% bis zu 250€
5.0/5
BONUS EINLÖSEN
2.Betano100% bis zu 100€ auf die erste Einzahlung
4.8/5
BONUS EINLÖSEN
3.Bethard100% bis zu 100€
4.8/5
BONUS EINLÖSEN
4.Campobet100% bis zu 300€ auf die erste Einzahlung
4.7/5
BONUS EINLÖSEN
5.WirWetten100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN

2. Die statistischen Highlights

SV Sandhausen 1916 VS. SV Darmstadt 98

  • DurchwachsenSandhausen holte nach der Winterpause aus drei Spielen drei Punkte
  • MagerSandhausen erzielte in den letzten elf Spielen nur zehn Tore
  • Zu wenigDarmstadt gewann nur eines der letzten neun Spiele (1-2-6)
  • AnfälligDarmstadt stellt mit 39 Gegentoren die schwächste Defensive der Liga
  • Remis-TendenzDie letzten beiden Duelle endeten jeweils 1:1
SV Sandhausen 1916 -
SV Darmstadt 98
SV Sandhausen 1916
VS.
SV Darmstadt 98

3. Direkte Duelle & Statistiken

Die Analyse des direkten Vergleichs zeigt keinen Vorteil für eines der beiden Teams. Nach neun Begegnungen bringen es beide auf drei Siege. Zudem stehen drei Unentschieden in der Bilanz. Zu Hause hat der SV Sandhausen mit zwei Siegen, einem Remis und einer Niederlage die Nase vorne. Allerdings ist der SVS in der 2. Bundesliga gegen Darmstadt noch ohne Heimsieg. Generell haben in Liga zwei die Lilien mit zwei Siegen, zwei Unentschieden und nur einer Pleite die leicht bessere Statistik. In Sandhausen gewann Darmstadt im Aufstiegsjahr 2014/15 mit 2:1 und nahm vergangene Saison immerhin ein 1:1 mit. Auffällig ist, dass die bisherigen fünf Zweitliga-Duelle eher torarm verliefen. Die elf Tore ergeben einen Schnitt von 2,2 pro Partie.

4.  Unsere 2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage

Das Bauchgefühl dürfte auf der Suche nach Wett-Tipps heute für Sandhausen gegen Darmstadt nicht zwingend in die Erwartung einer torreichen Partie führen. Doch bei genauerem Blick spricht doch einiges zumindest für Wett-Tipps auf Over 1.5 mit der Quote 1,40 von Betvictor. Diese erscheinen uns sogar als recht sichere Wett-Tipps. Denn in den letzten 18 Spielen mit Darmstädter Beteiligung waren es nur ein einziges Mal weniger als zwei Tore. Vielmehr fielen in den letzten vier Auswärtsspielen der Lilien sogar stets mindestens vier Treffer. Dass auch in sieben der letzten acht Partien des SV Sandhausen mindestens zwei Tore fielen, stützt unsere 2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage.

2. Bundesliga Prognose: Die besten Quoten

Als interessant erscheint uns darüber hinaus auch eine 2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage auf Tore beider Mannschaften. Dafür bietet Betway laut Sportwetten Vergleich mit der 1,90 die beste Wettquote. In immerhin fünf der letzten acht Sandhäuser Partien trafen beide Teams. Und bei Darmstadt waren es sieben Mal in Folge Treffer auf beiden Seiten – ebenso in den letzten vier Direktduellen. Eine 2. Bundesliga Prognose in Sachen 1X2 fällt uns dagegen nicht ganz leicht. Weil die letzten beiden Direktduelle ohne Sieger endeten und beide Teams weitgehend auf Augenhöhe erscheinen, geht unsere vorsichtige Tendenz zu Risiko Wett-Tipps auf Remis mit der Quote 3,20 von Tipico. Senken lässt sich das persönliche Risiko durch den Tipico Bonus.

Die nächsten Wetten

Hertha BSC
VS
TSG 1899 Hoffenheim
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,20
Einsatz: 8/10
Hertha BSC - TSG 1899 Hoffenheim
Tipp: Over 1.5
Risiko
1. FSV Mainz 05
VS
1. FC Köln
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,20
Einsatz: 8/10
1. FSV Mainz 05 - 1. FC Köln
Tipp: Over 1.5
Risiko
AS Rom
VS
Borussia Mönchengladbach
Fußball » Europa League
Beste Quote: 1,20
Einsatz: 8/10
AS Rom - Borussia Mönchengladbach
Tipp: Over 1.5
Risiko

Wette gewonnen: Die letzten erfolgreichen Tipps

Tipp gewonnen
Endstand 4:1 (3:1)
Borussia Dortmund
VS
Rasenballsport Leipzig
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,47
Einsatz: 8/10
Borussia Dortmund - Rasenballsport Leipzig
Tipp: Beide Teams treffen B2S
Tipp gewonnen
Endstand 4:1 (2:0)
1. FC Union Berlin
VS
FC St. Pauli
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,22
Einsatz: 8/10
1. FC Union Berlin - FC St. Pauli
Tipp: Union trifft 2S
Tipp gewonnen
Endstand 1:3 (0:2)
SG Dynamo Dresden
VS
1. FC Heidenheim
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,35
Einsatz: 8/10
SG Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim
Tipp: Heidenheim trifft 2S

Top Wett-Tipp Kategorien