Wett-Tipp TSG 1899 Hoffenheim – Bayer Leverkusen: Startet Bayer eine neue Serie?

TSG 1899 Hoffenheim
Bayer 04 Leverkusen

Nur fünf Punkte liegen nach 18 Spieltagen der Bundesliga zwischen den Plätzen zwei und zehn, was ein ebenso enges wie spanendes Rennen um die internationalen Ränge erwarten lässt. Mit dabei sind die TSG 1899 Hoffenheim, die mit 27 Zählern aktuell den siebten Platz belegt, und Bayer Leverkusen mit einem Zähler mehr als Fünfter. Nach einem jeweils mehr oder weniger unbefriedigenden Start ins neue Jahr stehen sich Hoffenheim und Leverkusen nun im direkten Duell gegenüber. Ziel beider Klubs ist es sicherlich, einen Dreier zu landen und einen Rivalen, der sich im Moment noch auf Augenhöhe befindet, hinter sich zu lassen.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

16. Januar 2018
Fußball » 1. Bundesliga

Die sportwetten.org Wett-Tipps zum Spiel

WETT TIPP: Leverkusen trifft 2S
1,22
betway logo
Einsatz: 8/10
Risiko
WETT TIPP: Beide Teams treffen B2S
1,50
betway logo
Einsatz: 5/10
Risiko
WETT TIPP: Sieg Leverkusen & Over 2.5
3,20
betway logo
Einsatz: 1/10
Risiko

Bayer Leverkusen ist mit einer beeindruckenden Serie von 14 ungeschlagenen Pflichtspielen in Folge (acht Siege, sechs Remis) in die Winterpause gegangen, kassierte dann aber zum Rückrundenstart gegen den FC Bayern München die erste Pleite seit September. Am Samstag, den 20. Januar 2018, um 15.30 Uhr wird Bayer nun sicherlich versuchen, eine neue Serie zu starten. Auf der anderen Seite dürfte Hoffenheim alles daran setzen, die doch arg durchwachsene Bilanz der letzten Wochen mit nur zwei Siegen bei zwei Remis und vier Niederlagen aus den vergangenen acht Begegnungen aufzupolieren. Und zugleich auch eine nach wie vor erschreckende Bilanz gegen Leverkusen etwas positiver zu gestalten (siehe unten).

betway logo
Quote
1,22
Wett Tipp:
Leverkusen trifft 2S
Jetzt wetten!
betway logo
Quote
1,50
Wett Tipp:
Beide Teams treffen B2S
Jetzt wetten!
betway logo
Quote
3,20
Wett Tipp:
Sieg Leverkusen & Over 2.5
Jetzt wetten!

1. Ausgangslage & Formkurve


Wie hat die TSG 1899 Hoffenheim gespielt?

Es war schon im Sommer klar, dass die Saison für die TSG 1899 Hoffenheim keine gewöhnliche werden würde. Erstmals in der Vereinsgeschichte ging der Klub aus dem Kraichgau international an den Start, wobei sich die Euphorie diesbezüglich schnell gelegt hat. Nachdem Hoffenheim in den Play-offs zur Champions League gegen den FC Liverpool mehr oder weniger chancenlos war, verlief die Gruppenphase der Europa League mit lediglich fünf Punkten aus den Spielern gegen die keineswegs übermächtigen Gegner Sporting Braga, Ludogorez Rasgrad und Istanbul Basaksehir FK völlig enttäuschend. Generell stehen die Pokal-Wettbewerbe aus Hoffenheimer Sicht in dieser Saison unter keinem guten Stern, war doch auch im DFB-Pokal mit einem 0:1 bei Werder Bremen schon in Runde zwei Schluss.

In der Bundesliga hatte die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann hingegen zum Auftakt keine Probleme mit der ungewohnten Doppelbelastung und mischte mit 14 Punkten aus den ersten sechs Spielen direkt wieder weit vorne mit. Aus den folgenden vier Begegnungen reichte es dann allerdings nur zu zwei Punkten, bevor der kleine Negativtrend mit einem 3:0 beim 1. FC Köln wieder beendet wurde. Gegen Eintracht Frankfurt (1:1) und beim Hamburger SV (0:3) blieb Hoffenheim anschließend aber wieder zwei Mal sieglos. Dafür gelang danach ein in dieser Form nicht zu erwartendes 4:0 gegen RB Leipzig und auch das letzte Heimspiel im Jahr 2017 wurde gegen den VfB Stuttgart mit 1:0 gewonnen. Dazwischen fiel indes eine 0:2-Pleite bei Hannover 96 und der letzte Auftritt vor der Winterpause ging bei Borussia Dortmund mit 0:1 verloren. Der Start ins neue Jahr verlief mit einem 1:1 bei Werder Bremen durchwachsen.

Wie hat Bayer Leverkusen gespielt?

Zu Beginn der Saison schien es nicht so, als würde sich Bayer Leverkusen im Vergleich zur enttäuschend verlaufenen vorherigen Spielzeit deutlich steigern können. Schon die erste Runde im DFB-Pokal geriet mit einem 3:0 nach Verlängerung beim Karlsruher SC mühsam und aus den ersten drei Ligaspielen beim FC Bayern München (1:3), gegen die TSG 1899 Hoffenheim (2:2) und beim 1. FSV Mainz 05 (1:3) blieb nur ein mageres Pünktchen. Anschließend wurde zwar der SC Freiburg überzeugend mit 4:0 geschlagen, doch bei Hertha BSC (1:2) folgte direkt die nächste Pleite. Seit dieser Niederlage in der Hauptstadt blieb Bayer aber 14 Pflichtspiele in Folge ungeschlagen und ging dementsprechend mit einem sehr positiven Gefühl in die Winterpause.

Im Pokal wurde nach einem 4:1 über den 1. FC Union Berlin und einem 1:0 bei Borussia Mönchengladbach das Viertelfinale erreicht, während in der Bundesliga von den zwölf Spielen vor Weihnachten bei sechs Remis sechs Mal gewonnen wurde. Die beste Saisonphase hatte Bayer sicherlich ab Ende November, als aus den Spielen bei Eintracht Frankfurt (1:0), gegen Borussia Dortmund (1:1), beim VfB Stuttgart (2:0) und gegen den SV Werder Bremen (1:0) zehn Punkte geholt wurden. Ein 4:4 bei Hannover 96 am 17. Spieltag verhinderte dann aber, dass die Mannschaft von Trainer Heiko Herrlich auf Platz zwei überwinterte. Im neuen Jahr wartete auf Bayer dann mit dem FC Bayern München direkt eine richtig schwierige Aufgabe, die mit einer 1:3-Niederlage letztlich nicht gemeistert werden konnte.

Top 3 Wettanbieter

1.betway
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 150€ auf die erste Einzahlung
BETWAY IM TEST
2.Bethard
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 125€ auf die erste Einzahlung
BETHARD IM TEST
3.Roy Richie
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
ROY RICHIE IM TEST
DIE BESTEN BOOKIES FÜR DEINE WETTEN FINDEST DU HIER

2. Die statistischen Highlights

TSG 1899 Hoffenheim VS. Bayer 04 Leverkusen

  • DurchwachsenHoffenheim gewann nur zwei der letzten acht Spiele (vier Niederlagen, zwei Remis)
  • Luft nach obenHoffenheim erzielte nur in zwei der letzten 14 Pflichtspiele mehr als ein Tor
  • SerienendeLeverkusen verlor nur das jüngste der letzten 15 Pflichtspiele (zuvor acht Siege, sechs Remis)
  • TreffsicherLeverkusen traf in allen 21 Pflichtspielen der laufenden Saison
  • Kleine SerieHoffenheim ist seit vier Spielen gegen Leverkusen ungeschlagen (zwei Siege, zwei Remis)
TSG 1899 Hoffenheim -
Bayer 04 Leverkusen
TSG 1899 Hoffenheim
VS.
Bayer 04 Leverkusen

3. Direkte Duelle & Statistiken

Nach den bisherigen 20 Duellen darf man Bayer Leverkusen durchaus als einen Angstgegner der TSG 1899 Hoffenheim bezeichnen. Nach einem überraschenden 3:2-Sieg im ersten Aufeinandertreffen im DFB-Pokal 2003/04 konnte Hoffenheim nur noch drei der ab 2008 folgenden 19 Bundesliga-Begegnungen gegen Leverkusen gewinnen und verlor bei drei Remis 13 Mal. Selbst vor eigenem Publikum liest sich die Hoffenheimer Bilanz mit inklusive dem genannten Pokalspiel zwei Siegen, zwei Unentschieden und sechs Niederlagen erschreckend. Zuletzt aber konnte Hoffenheim die Bilanz ein wenig aufpolieren und hat vier Mal in Serie nicht gegen Bayer verloren. Vergangene Saison gewann die TSG zunächst mit 3:0 in Leverkusen und feierte dann mit einem 1:0 den ersten Bundesliga-Heimsieg gegen Bayer. Das Hinspiel in der laufenden Spielzeit endete 2:2.

4. Prognose, Wett-Tipps & Quoten

Bayer Leverkusen stellt mit 35 Treffern die drittbeste Offensive der Liga nach dem FC Bayern München und Borussia Dortmund. Und die Werkself hat es geschafft, in allen bisherigen Pflichtspielen dieser Saison mindestens ein Tor zu erzielen. Weil Bayer zudem auch in neun von zehn Gastspielen in Hoffenheim getroffen hat, während die TSG nur in fünf der letzten 27 Pflichtspiele ohne Gegentreffer geblieben ist, sehen wir in einer Wette auf mindestens ein Leverkusener Tor kein ganz großes Risiko. Die Quote 1,22 von Betway ist schon alleine wegen der formstarken Leon Bailey und Kevin Volland einen entsprechenden Tipp wert.

Wett-Tipp TSG 1899 Hoffenheim – Bayer Leverkusen: Die besten Quoten und Tipps

Wir trauen allerdings nicht nur Leverkusen, sondern auch Hoffenheim mindestens einen Treffer zu, weshalb auch ein Tipp darauf, dass beide treffen, mit der Quote 1,50 von Betway eine Überlegung wert ist. Hoffenheim hat in allen Heimspielen dieser Saison getroffen und ist generell nur in drei von 30 Begegnungen torlos geblieben.

Zuletzt sah Leverkusen gegen Hoffenheim zwar nicht gut aus, doch insgesamt zählt die TSG zu den Lieblingsgegnern des Werksklubs, der insgesamt nicht nur einen Tick stärker besetzt, sondern vor allem auch in der besseren Form scheint. Eine 1X2-Wette ist bei dieser Partie dennoch mit einem Risiko verbunden, das man mit einem Tipp auf Leverkusen und zugleich Over 2.5 auch noch erhöhen kann. Gewagt ist diese Wette sicherlich, bringt unserer Einschätzung nach aber durchaus Erfolgschancen mit und mit der Quote 3,20 von Betway auch die Aussicht auf eine hohe Rendite.

Die nächsten Wetten

VS
Rasenballsport Leipzig
Fußball » DFB-Pokal
Beste Quote: 1,25
Einsatz: 8/10
- Rasenballsport Leipzig
Tipp: Sieg Leipzig 2
Risiko
VS
1. FC Köln
Fußball » DFB-Pokal
Beste Quote: 1,25
Einsatz: 8/10
- 1. FC Köln
Tipp: Sieg Leipzig 2
Risiko
FC Erzgebirge Aue
VS
1. FSV Mainz 05
Fußball » DFB-Pokal
Beste Quote: 1,25
Einsatz: 8/10
FC Erzgebirge Aue - 1. FSV Mainz 05
Tipp: Sieg Leipzig 2
Risiko

Wette gewonnen: Die letzten erfolgreichen Tipps

Tipp gewonnen
Endstand 1:1 (1:0)
1. FC Köln
VS
1. FC Union Berlin
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,20
Einsatz: 8/10
1. FC Köln - 1. FC Union Berlin
Tipp: Doppelte Chance 1X
Tipp gewonnen
Endstand 1:1 (1:1)
Kieler SV Holstein
VS
1. FC Heidenheim
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,25
Einsatz: 8/10
Kieler SV Holstein - 1. FC Heidenheim
Tipp: Over 1.5
Tipp gewonnen
Endstand 0:0 (0:0)
FC Erzgebirge Aue
VS
1. FC Magdeburg
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,40
Einsatz: 7/10
FC Erzgebirge Aue - 1. FC Magdeburg
Tipp: Doppelte Chance 1X

Top Wett-Tipp Kategorien

Top 5 Wettboni

1.betway100% bis zu 150€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
2.Sky Bet100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
3.Spin PalaceFreiwette im Wert von bis zu 200€
4.4/5
BONUS EINLÖSEN
4.888100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
5.Bethard100% bis zu 125€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
ZUM BONUSVERGLEICH

Antwort hinterlassen